Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Veganer Rohkostguru isst Leberkäse mit Spiegelei und Bratkartoffeln!

107 Beiträge, Schlüsselwörter: Vegan, Rohkost, Urkost, Konz

Veganer Rohkostguru isst Leberkäse mit Spiegelei und Bratkartoffeln!

25.08.2012 um 01:55
@Shionoro
Aber bei 2.22 min im video da zerquetschen sie doch Bananen...also halten die sich doch eh nicht dran.


melden
Anzeige

Veganer Rohkostguru isst Leberkäse mit Spiegelei und Bratkartoffeln!

25.08.2012 um 02:02
@zaramanda

tja, sie sind ganz offensichtlich Heuchler.
Und dabei wollte ich doch gerade auf den Acker gehen und schnecken mit lecker sauerampfer essen


melden

Veganer Rohkostguru isst Leberkäse mit Spiegelei und Bratkartoffeln!

25.08.2012 um 02:03
@JohnDifool

Aus einsem Buch!
Er hat es selber geschrieben, der Konz, in 'der große gesundheitskonz'



Allein der name is schon geil


melden

Veganer Rohkostguru isst Leberkäse mit Spiegelei und Bratkartoffeln!

25.08.2012 um 02:03
@Shionoro
Ich hau dir auf die Finger.. :D lass die Schnecken in ruhe!! :D :D
Sauerampfer schmeckt aber ganz gut... ;) muss ich sagen. ... hihi...


melden

Veganer Rohkostguru isst Leberkäse mit Spiegelei und Bratkartoffeln!

25.08.2012 um 02:04
@zaramanda

Aber dabei hilft es doch gegen Menstruationsbeschwerden :(


melden

Veganer Rohkostguru isst Leberkäse mit Spiegelei und Bratkartoffeln!

25.08.2012 um 02:07
@Shionoro
Was? Schnecken??

*verwirrt bin*


melden

Veganer Rohkostguru isst Leberkäse mit Spiegelei und Bratkartoffeln!

25.08.2012 um 02:09
@zaramanda

neee, die naturkost da :p

Die Bahupten, dass die ernährungsweise Menstruationsbeschwerden heilt, und an sich generell alles (außer hömorroiden) und dich quasi zu nem besseren Menschen macht


melden

Veganer Rohkostguru isst Leberkäse mit Spiegelei und Bratkartoffeln!

25.08.2012 um 02:13
@Shionoro
Warum bekommt man wohl Hämorriden? :D Weil man zu doll drückt.....unter anderem.... :D

Also kanns ja soweit nich her sein mit dem Kot.. ;)

Ja,viele Pflanzen haben heilende eigenschaften,stimmt. Aber ob man nicht mehr krank wird,oder sogar krebs und so heilen könnte.....vorallem "heilen" ist ja das Stichwort....
ist das Kind ertsmal in den Brunnen gefallen...


melden

Veganer Rohkostguru isst Leberkäse mit Spiegelei und Bratkartoffeln!

25.08.2012 um 02:14
@zaramanda

nicht nur das, auch aids.



In dem buch von dem steht auch, dass zuckerkranke ruhig sterben sollen weil die welt sonst nurnoch, zitat 'aus zuckerkranken und insulinfabriken besteht'


melden

Veganer Rohkostguru isst Leberkäse mit Spiegelei und Bratkartoffeln!

25.08.2012 um 02:18
@Shionoro
Aus einsem Buch!
Er hat es selber geschrieben, der Konz, in '1000 legale hungertips'
Ich dachte das Buch heißt: "Der große Käse-Konz: 1000 Rezepte für Leberkäs mit Spiegelei"?

Aber du meinst wohl diese Stelle aus dem GGK:
Von mir aus kannst Du ab und zu mal mit rohen, glitschigen Kaulquappen oder klebrigen Schnecken Deinen Salat garnieren - es steht Dir im Sinne der UrzeitTherapie frei. Kleingetier zu essen nebst Insekten - meinen Segen dazu hast Du jedenfalls. [...] Wie gesagt, es steht Dir frei, und ich höhne auch nicht, wenn ich sage, es würde Deiner Gesundheit nicht den geringsten Abbruch tun, hin und wieder Kleingetier in rohem Zustand zu essen. [...] Wenn Du hin und wieder mal zu rohem Fleisch greifen möchtest, dann solltest Du es salzlos essen.
Ja, das steht da so.
Mittlerweile hat aber eine gewisse Frau Rondholz die Wortführerschaft der Urkostgemeinde an sich gerissen und die ist nunmal strikte Veganerin und Tierrechtlerin!


melden

Veganer Rohkostguru isst Leberkäse mit Spiegelei und Bratkartoffeln!

25.08.2012 um 02:19
@Shionoro
Ohoho....da wirds gefährlich..klingt ja fast so...naja.....
Also zuckerkarnke können demnach nicht geheilt werden....

Was für eine Pleite...


melden

Veganer Rohkostguru isst Leberkäse mit Spiegelei und Bratkartoffeln!

25.08.2012 um 02:21
@JohnDifool

Zu der frau, ein auszug aus meinem link:

>>Propagiert wird die Urtherapie von Konz‘ eigenem Verein „Bund für Gesundheit“, der um die 10000 Mitglieder haben soll. Diese Leute haben alle das Wahlrecht und dürfen Kinder erziehen. Seine Stellvertreterin in dem Verein ist Brigitte Rondholz, die auch mehrere Websites und einige Bücher zur Urkost fabriziert hat. Es überrascht daher wohl nicht, dass sie ebenso abgedreht ist wie ihr Meister und beispielsweise alle Nicht-Urkostanhänger als Muggels bezeichnet. In wissenschaftlicher Weisheit steht sie ihrem Mentor in nichts nach: „Unsere Nahrung darf niemals über 40 C erhitzt werden, sonst werden die Biophotonen und Enzyme zerstört.“ Biophotonen. Wenn es legal wäre, die Leute zu treten, die mit pseudowissenschaftlichem Vokabular die Unwissenden von ihren absurden Weltanschauungen zu überzeugen versuchen, wäre für den Verbraucherschutz in Deutschland mehr getan als mit jeder Verordnung zum Umgang mit persönlichen Daten in sozialen Netzen.

Auch die Wortgewalt von Rondholz ist nahezu ähnlich mächtig wie die von Konz. Geradezu poetisch beschreibt sie die Konsistenz ihres Kots:

„Urköstlerstuhl ist keine harte Wurst, die man sich unter Kraftanstrengung herauspressen muss. Er ist cremig weich und flutscht ohne Spuren zu hinterlassen innerhalb von Sekunden heraus. Wenn man sich nicht in eine Toilette entleert, kann man beobachten, dass sich sich eher ein stattlicher gekringelter Haufen bildet, auf keinen Fall zu flüssig, aber auch nicht zu fest.“

Diese Frau beschäftigt sich eindeutig zu intensiv mit ihren Ausscheidungen. Dieses Kleinod fäkaler Dichtung stammt aus dem Urkostforum, einer Diskussionsplattform für alle, die Genuss hassen und sich deswegen mit der Urtherapie quälen. <<


melden

Veganer Rohkostguru isst Leberkäse mit Spiegelei und Bratkartoffeln!

25.08.2012 um 02:23
@zaramanda

KOnz schrieb auch:

„Der Körper des AIDS-Kranken ist durch Aftersex, Genussmittel, Drogenmißbrauch und Junk-Food kaputtgemacht worden. Die HI-Viren machen sich jetzt in großer Anzahl über ihn her. Sie sind von der Natur dazu bestimmt, dem unwürdigen und gegen die Gesetze am schlimmsten verstoßenden Erdbewohner das Geschenk des Lebens schnellstens wegzunehmen, damit er nicht noch mehr Unheil anzurichten vermag. Was soll aber die gegen die Natur gerichtete, nie bewiesene Verlängerung dieses Abschaums der Menschheit um ein paar Monate auf Kosten von uns, der Allgemeinheit?“

Insofern, der typ is durch, da muss man nix von ernst nehmen


melden

Veganer Rohkostguru isst Leberkäse mit Spiegelei und Bratkartoffeln!

25.08.2012 um 02:25
@JohnDifool

und es macht mich traurig, dass solche leute teils als normale veganer gesehen werden oder sogar deren vertreter :(


melden

Veganer Rohkostguru isst Leberkäse mit Spiegelei und Bratkartoffeln!

25.08.2012 um 02:25
@Shionoro
Ich glaube ja eigentlich nicht aber..... : Vater,vergib ihnen,denn sie wissen nicht was sie tun. !

Die sind sowas von durch....


melden

Veganer Rohkostguru isst Leberkäse mit Spiegelei und Bratkartoffeln!

25.08.2012 um 02:35
@Shionoro

Nur, falls du es noch nicht mitbekommen hast:
Ich kenne das alles schon!

Aber schön, dass du mir die lästige Aufgabe abnimmst, auf den ganzen Irrsinn selber nochmal detailliert hinzuweisen.


melden

Veganer Rohkostguru isst Leberkäse mit Spiegelei und Bratkartoffeln!

25.08.2012 um 02:36
@JohnDifool

Immer gern :p


melden

Veganer Rohkostguru isst Leberkäse mit Spiegelei und Bratkartoffeln!

25.08.2012 um 08:54
Dr.AllmyLogo schrieb: Wasser predigen und Wein trinken. Das machen noch viele solche "Wundergurus". Die glauben selber nicht was sie erzählen und schreiben.
Sie brauchen es ja auch nicht glauben ... lediglich die Id ...... ealisten denen Sie damit das Geld aus der Tasche ziehen! ;)


melden

Veganer Rohkostguru isst Leberkäse mit Spiegelei und Bratkartoffeln!

25.08.2012 um 09:12
Shionoro schrieb:Urköstlerstuhl ist keine harte Wurst, die man sich unter Kraftanstrengung herauspressen muss. Er ist cremig weich und flutscht ohne Spuren zu hinterlassen innerhalb von Sekunden heraus. Wenn man sich nicht in eine Toilette entleert, kann man beobachten, dass sich sich eher ein stattlicher gekringelter Haufen bildet, auf keinen Fall zu flüssig, aber auch nicht zu fest.
*Teller mit Toastsandwich und Garnelensalat wegschieb*
Danke - nun habe ich keinen Hunger mehr - ich denke ich sollte es in Zukunft lassen auf Allmystery zu lesen wenn ich mein Essen zu mir neheme. Urkost ist genauso eine Heuchlerei wie Lichtnahrung, nur das bei Lichtnahrung Menschen umgekommen sind, weil die Anhänger wirklich daran geglaubt haben.

Außerdem immernoch wenig Nachvollziehbar die 40° theorie, da der Mensch seit Urzeiten seine Nahrung am Feuer aufbereitet, welches Nachweislich mehr als nur 40° Celsisus besitzt.


melden
Anzeige

Veganer Rohkostguru isst Leberkäse mit Spiegelei und Bratkartoffeln!

25.08.2012 um 11:20
@RobbyRobbe
RobbyRobbe schrieb:Urkost ist genauso eine Heuchlerei wie Lichtnahrung, nur das bei Lichtnahrung Menschen umgekommen sind, weil die Anhänger wirklich daran geglaubt haben.
Das kam bei der Urkost leider auch schon vor:
Der Prozeß um den Tod von Leon: Die Eltern des 16 Monate alten Jungen hatten ihn nach der Lehre des selbst ernannten Gesundheitspapstes Franz Konz, 78, streng vegan ernährt, ihn trotz Lungenentzündung nicht zum Arzt gebracht. Doch Franz Konz hält an seiner umstrittenen Lehre fest. "Vielleicht war der Tod ja von Gott bestimmt. Da sind wir machtlos", so der Gesundheits-Guru [...]
http://www.bz-berlin.de/archiv/ist-dieses-buch-schuld-am-hunger-tod-des-vegetarier-babys-article54994.html


melden
350 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt