weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Eine Lizenz für Raucher?

106 Beiträge, Schlüsselwörter: Rauchen, Zigaretten, Tabak, Lizenz, Reglementierung, Gesundheitspolitik
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine Lizenz für Raucher?

15.11.2012 um 18:49
Wird dann wie Methadon von der WHO in die "Liste der unentbehrlichen Arzneimittel der Weltgesundheitsorganisation" aufgenommen und macht dann noch süchtiger weil die Pharmakonzerne die Herstellung von Tabak übernehemen und Prämien an Ärzten und Apothekern verteilen wenn sie ihr Jin Ling professionell 3000 verkaufen.


melden
SOAK
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine Lizenz für Raucher?

15.11.2012 um 18:59
Wenn der Raucher für seine medizinische Behandlung selbst zahlen muss, dann muss das auch der Autofahrer tun, der sich ja auch einem immensen Risiko aussetzt, wenn er mit seinem Auto umher fährt.


melden

Eine Lizenz für Raucher?

15.11.2012 um 19:04
Was dieser profilierungssüchtige Mr Chapman da zu Papier gebracht hat, läuft auf
eine Quasi-Rationierung von Tabakwahren für Raucher hinaus..

So etwas brächte weit mehr Schaden als Nutzen, das sollte wohl jedem rational denkenden
Menschen klar sein.

Was würde hierzulande wohl abgehen, wenn ein Mediziner fordern würde, deutschen
Männern per Gesetz nur einen Kasten Bier pro Woche zuzugestehen?

Diese Volkserzieher von eigenen Gnaden, die dem Menschen, wenn nötig mit Gewalt
ihr "Glück" aufzwingen wollen, kennen wir seit den Zeiten eines Saint-Juste und
Robespierre.

Ach ja, Monsieur Guillotine war übrigens auch Artzt...

:D


melden

Eine Lizenz für Raucher?

15.11.2012 um 19:04
Wenn man diese Idee weiterspinnt, muss man auch fett und zuckerhaltige Nahrungsmittel und Getränke
mit einbeziehen. Ebenso ungesunde und bewegungsarme Lebensweise, das hieße dann: eine Lizenz für Couchpotatos und Bewegungsmuffel...


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine Lizenz für Raucher?

15.11.2012 um 19:06
@Sorella

Perfekt :)


melden

Eine Lizenz für Raucher?

15.11.2012 um 22:36
@Sorella

So sehe ich das auch.

Wo fängt man an und wo hört man auf? Irgendwann muss ich noch jemanden fragen, ob ich furzen darf. Ich sags gern nochmal: Jeder, der rauchfrei ist, soll sich glücklich schätzen und daran erfreuen. Gut is.


melden
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine Lizenz für Raucher?

16.11.2012 um 04:00
http://www.rauchfrei.de/rauchen-lebenserwartung.htm
http://www.raucherbewegung.eu/smokersforum/showthread.php?tid=141

Die Lebenserwartung von -starken- Rauchern ist minus 10 Jahre gegenüber den Nichtrauchern.
Die Ersparnis bei den Rentenzahlungen sollte die höheren Kosten für Behandlungskosten von Raucherkrankheiten übertreffen. Außerdem bezahlt der Raucher eine Menge Tabaksteuern.

Ich bin für
-mehr Rücksichtnahme durch die Raucher
-gegen eine Erhöhung von Steuern oder zusätzliche Verbote
-für eine europaweite Vereinheitlichung von Tabaksteuern
-noch mehr Aufklärung an Schulen. Allerdings kaum glaubwürdig, solange es dort Raucherzimmer gibt

Ich brauche
keine Liberalisierung von Cannabisprodukten. Es gab bis vor einiger Zeit einen User, der hat keinen Hehl daraus gemacht, dass er für mehr Toleranz ist. Er gab sein Alter immer mit 30 an. In Wirklichkeit war er in etwa doppelt so alt, gut arriviert und konsumierte selbst bestimmt kein Gras. Wahrscheinlich verdient er auch bei Erleichterungen da kein Geld.
Hat mir dann zu denken gegeben, warum er das macht

Die Globalisierung, unabhängig ob man darin NWO sieht oder nicht, wird in vielen Rechtsbereichen zu neuen Denkansätzen führen, z. B. beim Urheberschutz oder eben bei hormonhaltigem Fleisch.
Auf der anderen Seite muss nicht überall alles gleich sein. Wären die Alkoholpreise in Finnland so wie in Russland, dann gäbe es in Finnland ähnliche Todesraten wie in Russland.


melden
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine Lizenz für Raucher?

16.11.2012 um 04:03
Es ist wahr, dass Schokolade soviel Karies und Kosten verursacht, dass jede Tafel mit 100% Steuerzuschlag verkauft werden müßte, wenn diese Folgen daraus finanziert werden müssten.


melden
orbiphlanx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine Lizenz für Raucher?

16.11.2012 um 04:13
man kann die Menschen nicht vor sich selbst beschützen, ausgeschlossen. Ich war selbst mal Raucher und kann sagen das Verbote die Sache nur noch interessanter machen, so traurig das ist.
Es ist aber definitiv so und das sollte langsam mal klar sein.
Alle Schritte die die persönliche Freiheit einschränken sollten besser tausend mal überdacht werden damit sich unsere Vorfahren nicht im Grab umdrehen müssen.
Was man allerdings machen könnte ist das Monopol der Tabakwaren-Hersteller zu zerstören und die Steuern besser zu nutzen, Verbot für süchtig machende Zusatzstoffe usw.


melden

Eine Lizenz für Raucher?

16.11.2012 um 09:08
So ein Schwachsinn. Als nächstes kommt die fettiges Essenlizenz, die Alkohollizenz, die Spielsuchtlizenz etc.


melden

Eine Lizenz für Raucher?

16.11.2012 um 09:39
ok ok, ich kann euern Unmut verstehen, bitte alles noch mal zurück auf Anfang. Im Startbeitrag fehlt einiges, was für das Verständnis wohl unabdingbar ist.
Zunächst einmal der völkerrechtliche Rahmen, in dem der Vorschlag für eine Raucherlizenz zu sehen ist: das WHO-Rahmenübereinkommen zur Eindämmung des Tabakgebrauchs.
English moyen
Number of pages: 42
Publication date: 2003
ISBN: 9241591013
Languages: English, Arab, Chinese, French, Russian, Spanish

Daß das Problem nicht vernachlässigbar ist, zeigen folgende Zahlen:
The tobacco epidemic is the leading preventable cause of death. It kills nearly six million people per year, of whom more than five million are users or ex-users and more than 600 000 are nonsmokers exposed to second-hand smoke. If current smoking patterns continue, the annual death toll will increase to eight million by 2030, with more than 80% of the deaths taking place in low- and middle-income countries. [...] There is no doubt that reducing the rates of uptake and consumption of tobacco will save lives and that the WHO FCTC is the evidence-based tool with which to do it.
http://www.who.int/features/qa/34/en/index.html

Zum Vergleich die hier schon angesprochenen Opferzahlen durch Alkohol und Straßenverkehr:
Nikotin - weltweit jährlich ca. 5,8 Millionen Tote
Alkohol - weltweit jährlich ca. 2,5 Millionen Tote
Verkehrsunfälle - weltweit jährlich ca. 1,2 Millionen Tote
Tabakrauch ist das größte Einzelrisiko überhaupt. [...] Jeden Tag sterben beinahe 7000 Menschen an den Folgen übermäßigen Alkoholkonsums. Damit gehen drei Prozent der weltweiten Tode auf das Rauschmittel zurück. Zudem erliegen täglich mehr als 13.000 Menschen den Folgen von Nikotin. Nicht unwesentlich ist der Anteil der täglichen Selbsttötungen. Rund 2800 Menschen nehmen sich jeden Tag das Leben. Drei Viertel von ihnen sind männlich. Richtig gefährlich sind die Straßen dieser Welt: Täglich sterben mehr als 3200 Menschen bei Verkehrsunfällen.
http://www.news.de/gesellschaft/855219366/daran-stirbt-die-menschheit-tag-fuer-tag/1/

Auch wenn der Tabakverbrauch in den Industrieländern mittlerweile wieder leicht zurückgeht - weltweit gesehen ist er auf dem Vormarsch. Eine tickende Zeitbombe, da die gesundheitlichen Folgen mit großer Verzögerung eintreten:
Tobacco kills up to half of its users. [...] Nearly 80% of the world's one billion smokers live in low- and middle-income countries. Consumption of tobacco products is increasing globally, though it is decreasing in some high-income and upper middle-income countries.
http://www.who.int/mediacentre/factsheets/fs339/en/index.html

Es gab übrigens mal eine Zeit, da waren Kokain und Heroin im öffentlichen Leben so selbstverständlich wie heutzutage das Nikotin. Ob die Abhängigen damals genauso über die Regulierungsbestrebungen gewettert haben wie es heute der Fall ist? ;)

4f5087b71b1ffe49c69eee96299b1e06 image d
Heroin4
Heroin3


melden

Eine Lizenz für Raucher?

16.11.2012 um 09:47
@m.mayen
m.mayen schrieb:läuft auf eine Quasi-Rationierung von Tabakwahren für Raucher hinaus..
Wer sich bei der vorgeschlagenen Obergrenze von 350 Zigaretten je Woche einschränken muß, sollte ohnehin dringend eine Therapie aufsuchen. Da stößt ja ein alter VW-Bus weniger Schadstoffe aus... ;)


melden
orbiphlanx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine Lizenz für Raucher?

16.11.2012 um 11:46
geeky schrieb:Zum Vergleich die hier schon angesprochenen Opferzahlen durch Alkohol und Straßenverkehr:
Nikotin - weltweit jährlich ca. 5,8 Millionen Tote
Alkohol - weltweit jährlich ca. 2,5 Millionen Tote
Verkehrsunfälle - weltweit jährlich ca. 1,2 Millionen Tote
Eben, man kann dazu keine Statistik verfassen, weil man nicht direkt durch das Rauchen stirbt. Man weiß nicht ob ein Lungentumor genetisch bedingt und durch das Rauchen nur begünstigt wurde oder ähnliche Sachverhalte. Es gibt Leute die Qualmen bis sie 100 sind ohne Probleme und es gibt welche die erwischt es sehr früh, wie bei allem im Leben.
geeky schrieb:Es gab übrigens mal eine Zeit, da waren Kokain und Heroin im öffentlichen Leben so selbstverständlich wie heutzutage das Nikotin. Ob die Abhängigen damals genauso über die Regulierungsbestrebungen gewettert haben wie es heute der Fall ist? ;)
Natürlich, da sollen wohl bei den meisten die Alarmsirenen angehen. Ist aber nicht so, ein Großteil der Bevölkerung wird bei Depressionen oder anderen Wehwehchen mit genau diesen oder verwandten Substanzen vollgepumpt, auf Kassenrezept. Teilweise haben sie nichts außer Nebenwirkungen.


melden

Eine Lizenz für Raucher?

16.11.2012 um 11:56
@orbiphlanx
da haste recht

Edit:
wenn so ne lizenz, dann vielleicht monatlich 20 ökken an staat bezahlen und tabakerzeugnisse: Zigaretten, Shishatabak, drehtabak, Zigarren... ermäßigt bekommen


melden
O-II-H
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine Lizenz für Raucher?

16.11.2012 um 12:04
Diskussionswürdiger, wäre eher eine Lizenz für dumme Ideen. Das man alles reglemtieren muss oder möchte, ist doch purer Wahnsinn. Wo soll das noch hinführen?


melden

Eine Lizenz für Raucher?

16.11.2012 um 12:05
@O-II-H
zu einer lizenz zum existieren


melden

Eine Lizenz für Raucher?

16.11.2012 um 12:07
So ein Schwachsinn.


melden

Eine Lizenz für Raucher?

16.11.2012 um 12:13
@all
das nikotin zu den stärksten nervengifte zählt, ist unbestritten!

nikotin begünstigt,wohl bemerkt begünstig,die bildung eines pneumotumor.

gibt aber genug andere dinge für die nikotin verantwortlich ist.


melden

Eine Lizenz für Raucher?

17.11.2012 um 09:50
@orbiphlanx
orbiphlanx schrieb:man kann die Menschen nicht vor sich selbst beschützen, ausgeschlossen. Ich war selbst mal Raucher und kann sagen das Verbote die Sache nur noch interessanter machen, so traurig das ist.
Deshalb soll das Rauchen ja auch nicht verboten werden (das ging schon zweimal schief), sondern reguliert. So wie z.B. der Handel mit Arzneimitteln. Da die Lizenzen mengenmäßig gestaffelt sind hast du auch einen kleinen Anreiz, weniger zu rauchen. Das Suchtpotential von Nikotin ist so hoch, daß der Großteil der Abhängigen auf solche Anreize eher reagiert als auf Warnhinweise oder Verbote.

Schau mal auf http://www.who.int/tobacco/control/en/, zu dem Konzept würde diese Raucherlizenz wunderbar passen.


melden
orbiphlanx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine Lizenz für Raucher?

17.11.2012 um 10:02
@geeky
Diese Lizenzen sind doch eine Art Verbot nur halt getarnt, wenn man nur eine bestimmte Menge holen kann. Wenn es sich nur um preisliche Unterschiede handelt wird nichts draus da selbst horrende Preiserhöhungen die Leute nicht davon abhalten. Es wird zwar immer gemeckert aber am Ende kauft man das Päckchen doch. Diesen Aufwand (An jeder Verkaufsstelle Lesegeräte, Chipkarten und Organisation der Daten, neue Gesetze, Bekämpfung eines neuen Schwarzmarkts usw) könnte man dafür nutzen das Rauchen weniger schädlich und süchtig zu machen. Es wäre nur das halbe übel wenn es sich um puren Tabak handeln würde.


melden
334 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Gewolltes Leid109 Beiträge