weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Eine Lizenz für Raucher?

106 Beiträge, Schlüsselwörter: Rauchen, Zigaretten, Tabak, Lizenz, Reglementierung, Gesundheitspolitik

Eine Lizenz für Raucher?

17.11.2012 um 13:58
@Ratloser
Ratloser schrieb:Denn die ganzen anderen genannten Dinge verursachen auch hohe Folgekosten bei falscher Anwendung.
Welche richtige Anwendung hat denn Tabak? Für Sportbekleidung und Autos fällt mir da einiges ein, aber was willst du mit Kippen anderes machen als sie zu rauchen?


melden

Eine Lizenz für Raucher?

17.11.2012 um 14:29
In Deutschland ist auf den Verkaufsverpackungen für Tabakprodukte ja nur das absolut unumgängliche gesetzliche Minimum an Warnhinweisen zu sehen. Andernorts sieht das so aus:

alg cigarettes brazil
gal cigarettes canada jpg
gal cigarettes iran jpg


melden

Eine Lizenz für Raucher?

17.11.2012 um 16:52
geeky schrieb:600.000 Tote jährlich weltweit durch Passivrauchen. Seltsame Propaganda...
Richtig, ist schon seltsam, es ist aber so. Es gibt keine gesicherten Zahlen nur Schätzungen in die zb. Feinstaub aus Industrie und Verkehr einspielen. Diese Diskussion wird zur genüge in Raucher und Nichtraucher Foren geführt, ich halte mich da raus.
geeky schrieb:In Deutschland ist auf den Verkaufsverpackungen für Tabakprodukte ja nur das absolut unumgängliche gesetzliche Minimum an Warnhinweisen zu sehen. Andernorts sieht das so aus:
Ja, sieht so aus, solange die Packungen im Laden stehen, dann kommen aber gleich schicke Überwurfverpackungen dran, ausserdem sind solche Schachteln begehrte Sammlerobjekte.
Nach kurzer Zeit ist die Bevölkerung de-sensibilisiert und alles geht wieder seinen alten Lauf.

PS: Die schwarze Raucherlunge ist auch eine Lüge, ein Phatologe kann nur von der Ansicht nicht unterscheiden ob sein Kunde Raucher oder Nichtraucher war.


melden
samaelcrow
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine Lizenz für Raucher?

17.11.2012 um 17:01
Demnächst gibt es auch noch eine Lizenz für die Ernährung damit kontrolliert werden kann ob man sich auch vernünftig ernährt. Jeder der das tut bekommt dann Boni von der Krankenkasse .. ha -.-


melden

Eine Lizenz für Raucher?

17.11.2012 um 17:12
@KellerTroll
KellerTroll schrieb:Die schwarze Raucherlunge ist auch eine Lüge, ein Phatologe kann nur von der Ansicht nicht unterscheiden ob sein Kunde Raucher oder Nichtraucher war.
Stimmt, es gibt einige Seiten der Tabak-Lobby, die diesen Unsinn verbreiten. Gegenbeweise ignorieren die ebenso fanatisch wie Mondlandung- oder AIDS-Leugner:
OP Raucherlunge


melden

Eine Lizenz für Raucher?

17.11.2012 um 17:59
@KellerTroll

Die Rechnung mit dem frühen sterben der Raucher und der dadurch entstandenen Rentenersparniss geht übrigens nicht auf, denn es ist richtig keiner stirbt gesund, aber die letzten 2 Jahre eines Rauchers sind um ein vielfaches teurer als bei einem Nichtraucher, denn er stirbt an Krankheiten die sehr teuer sind zu behandeln. Ein Raucher kostet am Ende seines Lebens der Krankenkasse um das vielfache mehr als in seinem ganzen restlichen Jahren davor...


melden

Eine Lizenz für Raucher?

17.11.2012 um 19:10
@geeky


Richtig, es wird sehr viel manipuliert, aber von beiden Seiten!


melden

Eine Lizenz für Raucher?

17.11.2012 um 19:13
@KellerTroll

Enthält der clip irgendwelche erwähnenswerte Argumente, die dein "Die schwarze Raucherlunge ist auch eine Lüge" stützen könnten? Es wäre nett, wenn du die wichtigsten mal aufzählen würdest.


melden

Eine Lizenz für Raucher?

17.11.2012 um 19:19
@Kybernetis
Es gibt volkswirtschaftlich jedoch noch einen zweiten - oft nicht beachteten - positiven Effekt: Raucher sterben im Durchschnitt etwa acht Jahre früher als Nichtraucher. Bei einer statistischen Lebenserwartung von 74.4 Jahren (für Männer) bedeutet das eine wahrscheinliche Lebenserwartung von nur 66 Jahren. Nur selten sterben Raucher so früh, dass sie noch im Erwerbsalter stehen. Die Rentenversicherung spart also an jedem Raucher die Zahlungen für acht Jahre Rente. Raucher hätten zwar eine eher geringere Rentenerwartung als der Bevölkerungsdurchschnitt, da sie überdurchschnittlich häufig in den niedrigeren Einkommensgruppen zu finden sind – dennoch übersteigen acht gesparte Jahresrenten die geschätzten 20 bis 25.000 € zusätzlichen Kosten für die Krankenkassen bei weitem.
http://www.krebsgesellschaft.de/rauchen_kosten,1055.html


melden

Eine Lizenz für Raucher?

17.11.2012 um 19:28
geeky schrieb:Enthält der clip irgendwelche erwähnenswerte Argumente, die dein "Die schwarze Raucherlunge ist auch eine Lüge" stützen könnten? Es wäre nett, wenn du die wichtigsten mal aufzählen würdest.
Hmm, ein Rechtsmediziner mit knapp 10.000 Obduktionen hat dir das nicht verständlich erklärt?

Nicht falsch verstehen ich bin absolut gegen das Rauchen und hab es seit mitte Jänner dieses Jahr sein gelassen. Weil ich mich aber mit der E-Zigarette schon seit über einem Jahr befasse hab ich da etwas tiefer in das "Anti-Raucher-Wespennest" hineingestochen. Da wird Müll von der Seite der Raucher, aber auch absichtliche Täuschung zb vom DKG von sich gegeben.


melden

Eine Lizenz für Raucher?

17.11.2012 um 19:35
@KellerTroll
KellerTroll schrieb:Hmm, ein Rechtsmediziner mit knapp 10.000 Obduktionen hat dir das nicht verständlich erklärt?
Meines Wissens schreibt der hier nicht mit. Hast du nun irgendwelche erwähnenswerte Argumente vorzuweisen, daß das Raucherlungen-Bild eine Lüge zeigt? Wir können uns statt eigener Argumente natürlich auch clips zuposten, aber das wäre wohl nicht im Sinne dieses Forums.


melden

Eine Lizenz für Raucher?

17.11.2012 um 19:51
@geeky
Mach ein Foto einer Lunge von einem frisch geöffneten Leichnam und bilde dieselbe Lunge ab wenn das Blut geronnen ist. Dann hast du zuerst eine "Nichtraucherlunge" die sich später zur "Raucherlunge" wandelt.

Philip Morris klagt übrigens im Moment gegen diese fake Aktionen.

Aber passt schon so eine Aussage eines Rechtsmediziners ist ja gar nix gegen Behauptungen von Forianern.


melden

Eine Lizenz für Raucher?

17.11.2012 um 20:18
@KellerTroll

Was stellt dieses Bild dann deiner Meinung nach dar?

t2a139f OP Raucherlunge


melden

Eine Lizenz für Raucher?

17.11.2012 um 20:39
@geeky
Eine Unke die unter einem Tuch sitzt das mit veralteten Medizinischen Spreizen gehalten wird.

Ist natürlich von einer Seite/Verein ( Nichtraucher-Initiative Deutschland e.V) die mit allen Mitteln das Rauchen verteufelt ohne Angaben wann und wo was Abgebildet ist aber für Reklamezwecke verwendet wird.


melden
samaelcrow
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine Lizenz für Raucher?

17.11.2012 um 20:41
@geeky

Hast du Quellen zu dem Bild?
Litt der Patient wirklich nur an einer Raucherlunge oder ist er vielleicht erstickt?


melden
melden

Eine Lizenz für Raucher?

17.11.2012 um 21:39
@geeky
Entsteht die Färbung durch den Krebs oder durch irgendwelche Ablagerungen?


melden
samaelcrow
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine Lizenz für Raucher?

17.11.2012 um 21:48
@geeky

Du hast jetzt schon zweimal auf das Bild gepocht was du gepostet hast ... hast du Quellen dafür das es sich dabei um eine Raucherlunge handelt oder nicht?


melden
samaelcrow
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine Lizenz für Raucher?

17.11.2012 um 21:52
@Pantha

Eine Einfärbung der Lunge durch Rauchen findet nur im inneren der Lunge statt - selten (ich betone selten) außen.


melden
orbiphlanx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine Lizenz für Raucher?

18.11.2012 um 03:52
geeky schrieb:In Deutschland ist auf den Verkaufsverpackungen für Tabakprodukte ja nur das absolut unumgängliche gesetzliche Minimum an Warnhinweisen zu sehen. Andernorts sieht das so aus:
Da bin ich absolut froh drüber. Die Bilder enthalten ein hohes Maß an Ekel, dem ich ungerne alle 5 Meter begegnen will wenn mal wieder Kippenschachteln in den Busch geschmissen wurden. Es ist in erster Linie aber ein wirtschaftliches Problem, die Tabakindustrie ist unglaublich mächtig und lässt sich nicht dazwischen funken, an sich könnte man locker flockig eigenen Tabak anbauen.
Heutzutage fangen die ab 13 das Rauchen und Trinken an die Jugendlichen stehen halt auf Verbotene sachen, ich denke das Verbot ist in der Vergangenheit der falsche Ansatz gewesen.


melden
252 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt