Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Er soll von uns fern bleiben - häusliche Gewalt

185 Beiträge, Schlüsselwörter: Partner Angst Häusliche Gewalt Hilfestellung

Er soll von uns fern bleiben - häusliche Gewalt

19.11.2012 um 04:33
wenn ich in dieser situation wäre, und unter dauerbeobachtung stände, würd ich dem kerl, ein starkes schlafmittel ins essen rühren... so viel, dass er lang und tief schläft. in dieser zeit, würde ich mir kind und kram packen und mich aufmachen....

wenn er aufwacht, bist du schon längst über alle berge und in einer anderen stadt im frauenhaus untergekommen. von da aus neu sortieren...


melden
Anzeige
demented
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Er soll von uns fern bleiben - häusliche Gewalt

19.11.2012 um 04:36
Ich habe das Gefühl, dass hier wenige bis garkeine überhaupt lesen, was sie schreibt.

Sie hat mehrfach geschrieben, dass sie die Polizei bereits informiert und Anzeigen gestellt hat, dies jedoch ohne Erfolg war war/ist.

Also würde ich behaupten, dass man sich die dummen Kommentare sparen kann.

@Angst88
Hast du keine Bekannten, zu denen du könntest? Freunde? Jemand, der dir aktiv beistehen kann?


melden

Er soll von uns fern bleiben - häusliche Gewalt

19.11.2012 um 06:09
O.O
Ich dachte immer bei Angst flüchtet man?
Und nein,wenn man einmal Blutverschmiert USt,dann schaltet die POLIZEI automatisch das Jugendamt ein,zumal zu 100%wenn Frau eine Anzeige gestellt hat.
Es iSt so.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Er soll von uns fern bleiben - häusliche Gewalt

19.11.2012 um 06:58
@Angst88

Hier mal nen Link zur Info und Beratung, bevor wirklich schlimmeres passiert, solltest du die Angst überwinden und dich fachlich beraten lassen, es gibt immer einen Weg!

http://www.gewaltschutz.info/


melden

Er soll von uns fern bleiben - häusliche Gewalt

19.11.2012 um 07:01
hm.. ich bin ein wenig verwirrt. Ist das denn nun ihre Wohnung oder nicht? Der weitere Punkt wäre.. richtig ist das die Polizei dejenigen kurzfristig von Zuhause entfernen darf..dass aber auch nur, wenn häusliche Gewalt im Spiel ist. Es dann weitergeleitet wird und man bis zu einem halben Jahr diese Verfügung erwirken kann.

Gab es häusliche Gewalt?
Warum wurde derjenige wieder hereingelassen?

Ich schätze das von 100 Prozent solcher Fälle... bestimmt 70 Prozent danach nicht handeln und sich wieder auf das gleiche Spiel einlassen. Da Bedarf es dringend an Hilfe. Letztendlich aber liegt es an demjenigen selbst ob wirklich Änderung eintritt.

Angst, psychische und auch finanzielle Abhängigkeit sind oftmals die Ursachen. Der Weg danach...
Ein Weg der sehr schwer ist.

Viel Glück Threadstellerin.. ich glaube du musst dir wirklich bewusst werden was DU für dich und dein Kind möchtest. Schau das du Hilfe annimmst auf Bezug deiner Psyche. Du brauchst Kraft.. viel Kraft.


melden

Er soll von uns fern bleiben - häusliche Gewalt

19.11.2012 um 07:09
.. ich mache 90 Prozent daraus !


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Er soll von uns fern bleiben - häusliche Gewalt

19.11.2012 um 07:32
@Angst88

eventuell würde auch eine Beratung beim Anwalt für Familienrecht helfen können, es wird sicherlich auch in deiner Nähe sowas wie Beratungsstellen von z.B. Profamilia geben, soviel ich weiß haben auch die Leute zur Rechtsberatung an der Hand bzw können dir da dann eventuell auch Adressen von Vereinen geben, die sich für Frauen einsetzen, die mit häuslicher Gewalt konfrontiert sind, wichtig ist dass du aktiv wirst!


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Er soll von uns fern bleiben - häusliche Gewalt

19.11.2012 um 07:57
Nochmal ich ;)

Bitte werde dir mal bewusst in welcher emotionalen Abhängigkeit du bist, wenn du dich weder für dich, noch für dein Kind starkmachen kannst und den Weg einschlägst aktiv zu werden!

Hab keinen Plan was dich so defensiv in einer Situation ausharren lässt, die alles andere als gut für dich und dein Kind ist, dass du nicht fähig bist, dir Strategien zu überlegen diesem Mann zu entkommen.

Hilfe ist immer und in erster Linie Hilfe zur Selbsthilfe, es reicht nicht sich auf den Schutz von Polizei und Frauenhaus zu verlassen, auch du selbst bist gefragt!

Immer nur alle Verantwortung abzugeben ist der falscheste aller Wege und wird dir nicht beim Bewältigen der Probleme helfen, du musst schon mitarbeiten, wenn du aus dem Ding raus willst was ich langsam anzuzweifeln beginne, denn nur die Hände in den Schoß legen und hoffen irgendwer anders soll für dich die Zukunft planen, neee...

Nochmal : "Handle, sonst wirst du nur behandelt !"


melden

Er soll von uns fern bleiben - häusliche Gewalt

19.11.2012 um 08:40
Ich kann mir sehr gut vorstellen das es die Angst ist die sie lähmt! Er droht ihr ja damit das er sie überall findet und sie umbringen wird.

Ich denke mal das hier nicht allzu viele sind die soetwas durchmachen mussten daher ist es auch schwer nachzuvollziehen was in @Angst88
vor sich geht. Vieleicht liebt sie ihn ja auch noch etwas ,denkt an die Zeit als sie sich kennenlernten.
Vieleicht hat sie auch noch etwas mitleid mit ihm weil sie denkt er ist psychisch krank usw.


Bei häuslicher Gewalt passiert nicht das meiste von Seiten der Polizei. Im Moment wird für Ruhe gesorgt und danach ist der Fall erstmal erledigt.

Ich kann deine Angst verstehen@Angst88
aber so ist es auch kein Leben, nimm deinen ganzen Mut zusammen und packe deine sieben Sachen und nehme nochmal den Weg ins Frauenhaus danach gehe in eine andere Stadt.

Für eine neue Wohnung und neue Einrichtungen gibt es mit Sicherheit Stellen die dich unterstützen.
Das manche Vorschläge für dich nicht machbar sind kann ich nachvollziehen.
Woher das Geld für einen Bodygard da solche Männer einen so schön kurz halten das man nicht mal eine Tafel Schokolade unbemerkt kaufen kann.
Freunde sind meistens auch keine vorhanden das wird alles schön abgeblockt von solchen Typen.



Ich wünsche dir viel Kraft die du auch aufbringen musst ,so schwer es auch fällt du schaffst das für dein Kind !!!!!!

L. G. Babsi


melden
venefica
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Er soll von uns fern bleiben - häusliche Gewalt

19.11.2012 um 08:47
das schlimme ist wenn man zur polizei geht, dann unternehmen sie erst was wenn jemand verletzt wird.

ich würde mich bei einem anwalt erkundigen, was man dagegen unternehmen kann.

würde meine koffer packen und die kinder nehmen, dann weit weg von ihm wo er einen nicht finden kann.

diese situation ist nicht einfach und sehr schwer da rat zu geben.

@Angst88


melden

Er soll von uns fern bleiben - häusliche Gewalt

19.11.2012 um 09:00
@Angst88

pack deine sachen zusammen und zieh in ein anderes bundesland oder stadt wo dich niemand kennt und dein ex dich nicht vermuten würde. versuche dort neu zu beginnen. das ist der zeinzige weg wie du dein leben wieder in den griff bekommen kannst.
gerade wenn du ein kiind hast, sollte es leicht für dich sein einstweilen in ein mutter-kindheim unterzukommen oder im frauenhaus. dort kannst du mal zu dir selbst finden und neue kraft schöpfen sowie dir schön langsam wieder etwas neues aufbauen.

sobald du eine wohnung hast und dich anmelden musst beantrage eine meldeauskunftssperre. das heisst niemanden darf auf anfrage deine adresse genannt werden darauf haben dann nur ämter oder polizei einsicht und sonst niemand. damit bist du abgesichert dass er dich nicht wieder finden kann und brauchst keine angst zu haben.

also nimm selbstverantwortlich dein leben in die hand und handle, du schaffst das genauso wie ich es auch geschafft habe denn ich hatte das selbe problem wie du und weiss daher was du durchmachst ... genauso wie oben beschrieben schaffte ich es und daher weiss ich das du das auch kannst.

ich weiss wie schwer die kommende zeit für dich sein wird aber bitte verzweifle nicht du musst jetzt stark sein für dich und erst recht für dein kind. ich wünsche dir viel kraft und umarme dich in gedanken.


melden

Er soll von uns fern bleiben - häusliche Gewalt

19.11.2012 um 09:25
@-Therion-
Ja genauso ist es! Eine Person wie du ,die diese Situation am eigenem Leibe gespürt hat kann ihr eine wirkliche Stütze sein.
Ich hoffe@Angst88
wird sich bei dir über PN melden und das du sie in soweit aufbaust das sie Aktiv wird.

L.G. Babsi


melden
BaNE303
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Er soll von uns fern bleiben - häusliche Gewalt

19.11.2012 um 12:24
Hast du einige gute Bekannte die dir bei diesem.... "Problem" helfen könnten? Ich meine, die könnten den dann erwischen und dem ein bischen weh tun, so würde ich das für meine beste Freundin machen.


melden

Er soll von uns fern bleiben - häusliche Gewalt

19.11.2012 um 13:28
venefica schrieb:das schlimme ist wenn man zur polizei geht, dann unternehmen sie erst was wenn jemand verletzt wird.
Das ist mittlerweile nicht wahr. Wenn sie sich von ihm trennt, und er laesst sie nicht in Ruhe, kann er mittlerweile wegen Nachstellung belangt werden. Darauf steht sogar Gefaengnisstrafe.


melden

Er soll von uns fern bleiben - häusliche Gewalt

19.11.2012 um 13:35
@BaNE303
BaNE303 schrieb:Hast du einige gute Bekannte die dir bei diesem.... "Problem" helfen könnten? Ich meine, die könnten den dann erwischen und dem ein bischen weh tun, so würde ich das für meine beste Freundin machen.
Das beste für sie wäre da schnellstmöglich inklusive Kind in eine gesicherte Umgebung zu flüchten, solche "Hilfsversuche" von Freunden könnten auch in die Hose gehen, sie hat geschrieben er sei schon psychisch krank, da kann es schnell zu einer Kurzschlussreaktion kommen.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Er soll von uns fern bleiben - häusliche Gewalt

19.11.2012 um 14:05
@BaNE303

zudem so "Selbstjustizversuche" können ganz schnell ganz übel in die Hose gehen, nachher wird einer der Helfer noch ernsthaft verletzt, oder sieht sich selbst wegen Körperverletzung auf der Anklagebank!


melden
BaNE303
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Er soll von uns fern bleiben - häusliche Gewalt

19.11.2012 um 14:14
Ist klar, da wird eine Frau und ihr Kind bedroht und psychischem Terror ausgesetzt. Aber wenn man dem mal sein Messer im Arsch steckt ist man dran. Tz tz tz, ich würds trotzdem machen.


melden

Er soll von uns fern bleiben - häusliche Gewalt

19.11.2012 um 14:43
BaNE303 schrieb:Ist klar, da wird eine Frau und ihr Kind bedroht und psychischem Terror ausgesetzt. Aber wenn man dem mal sein Messer im Arsch steckt ist man dran.
Nicht nur das, wie TE schilderte gab es ja sogar auch physische Gewalt ...

Selbstjustiz darf man nicht, aber die Polizei kann auch nix machen ... Super Situation ...

Ich kenn solche Typen wie von der TE beschrieben selbst aus meinem Bekanntenkreis und weiss dass die betroffenen Frauen oft so stark eingeschüchtert und verunsichert sind, dass sie gar nicht mehr in der Lage sind die richtigen Entschlüsse und Entscheidungen für sich zu treffen ...

@Angst88
Sorry falls ich was überlesen hab, aber hast du denn keine Freunde/Verwandten/Eltern zu denen du gehen kannst ...?

Weil was besseres fällt mir echt nich ein ...


melden
Zar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Er soll von uns fern bleiben - häusliche Gewalt

19.11.2012 um 17:31
Ich weiß ja nicht ob es hier schon geschrieben wurde, aber ich würde nochmal ins Frauenhaus gehen und von da eine Wohnung weit entfernt klar machen, sollte doch eigentlich gehen.


melden
Anzeige

Er soll von uns fern bleiben - häusliche Gewalt

19.11.2012 um 17:49
Da gibts nur eine Lösung : ein paar Leute Organisieren und deinem Ex einen Besuch abstatten, den er nie wieder vergessen wird . Was anderes wird sonst nicht Helfen, glaube mir.


melden
289 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden