weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum für 1500 Euro arbeiten?

1.500 Beiträge, Schlüsselwörter: Geld, Arbeiten, Durchschnitt

Warum für 1500 Euro arbeiten?

05.12.2012 um 00:40
Ein Durchschnittsdeutscher verdient im Monat 1500 Euro.

Davon müssen bezahlt werden:

Miete / Rate fürs Haus: ca. 600 Euro
Strom / Gas / Wasser: ca. 150 Euro
Auto: ca. 300 Euro
Telefon / Internet: ca. 5O Euro
Lebensmittel: ca. 200 Euro

Bleiben unterm Strich knapp 200 Euro über.

Ein Monat hat 720 Stunden.
Davon verschlafen wir ca. 240 und gehen ca. 180 Stunden Arbeiten.

Da bleiben unterm Strich 300 Stunden Freizeit.

Das bedeutet: Ich habe für jede Stunde Freizeit 0,66 Euro zur Verfügung!

Lohnt es sich dafür ein Leben lang, für im Schnitt 1500 Euro zu arbeiten?


melden
Anzeige

Warum für 1500 Euro arbeiten?

05.12.2012 um 00:41
warum es als selbstverständlichkeit ansehen das der staat für einen zahlt?


melden
Volemort
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum für 1500 Euro arbeiten?

05.12.2012 um 00:44
Guter Gedanke McMurdo, aber hast du auch einen Lösungsvorschlag?


melden

Warum für 1500 Euro arbeiten?

05.12.2012 um 00:45
Das wichtigste hast du vergessen.

Ich weiß es nicht,wie es bei dir aussieht aber ich arbeite nicht nur für Geld.

Ich komme mit anderen Menschen in Kontakt;Ich fühle mich gut,weil ich produktiv für meine Mitmenschen (auch International) tätig bin;Ich freu mich jeden Tag Feierabend zu haben und nach hause gehen zukönnen. Wenn ich kein Arbeit hätte und nur zuhause rumsitzen würde,wäre ich wahrscheinlich schon längst wieder Depressiv.


melden
Volemort
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum für 1500 Euro arbeiten?

05.12.2012 um 00:46
thinkpad das ist echt traurig ^^ Wenn man nichts im Leben hat sonst... voll in der Staatssuggestion gefangen!


melden

Warum für 1500 Euro arbeiten?

05.12.2012 um 00:51
@Dick

Ich nehme es nicht als Selbstverständlichkeit an.

@Volemort

Ja, mehr Geld verdienen.

@SagopaKajmer

Natürlich muss Arbeit auch erfüllend sein. Aber zu Wissen, wenn ich abends nach Hause fahre habe ich in jeder Stunde Freizeit nur 0,66 Euro zur Verfügung , da freu ich mich dann nicht mehr so.


melden
Kurosagi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum für 1500 Euro arbeiten?

05.12.2012 um 00:54
@McMurdo


Also wenn ich 1500 € verdienen würde.

Würde ich im Monat fast 900 € Geld für mich selbst zu Verfügung haben.

Meine Miete, Internet, Rate wegen den ganzen Möbeln, Handy, Plus Essen (100 bis 150 €),
Strom, da kommen ich auf Ausgaben die knapp über 600 € betragen.
Hätte ich jetzt noch ein paar mehr Versicherungen und ein Auto, würde es natürlich teurer ausfallen.

Aber sonst würde ich sagen, das man mit bis zu 1500 € noch recht gut leben kann, selbst mit 1200 € wäre man schon gut dran.

Viele gehen nur für kanpp 1000 € arbeiten, das ist echt traurig.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum für 1500 Euro arbeiten?

05.12.2012 um 00:55
Hammer...einfach mal Genial diese Rechnung...

Vergiss nicht die Krankenversicherung etc. Das sind ja auch Kosten.

Also ich sag mal da hats einer generell verstanden... -.-


melden
Kurosagi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum für 1500 Euro arbeiten?

05.12.2012 um 00:56
@Puschelhasi

Vll meint er auch Netto Verdienst


melden
ivi82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum für 1500 Euro arbeiten?

05.12.2012 um 00:57
Dann muss man auch noch eventuell Kinder und Tiere dazu zählen.
Da wirds en bissi knapp mit den 200.


melden

Warum für 1500 Euro arbeiten?

05.12.2012 um 00:57
mir bleiben am ende 50€ ^^,

ich hasse das ganze system so oder so und jeder macht mit...


melden

Warum für 1500 Euro arbeiten?

05.12.2012 um 00:58
@Puschelhasi

Ich finde das echt erschreckend. Und das schlimmste kommt ja noch. Wenn du in Rente gehst hast du nochmal 180 Stunden mehr Freizeit und vielleicht nu noch 700 Euro. Dann wird richtig düster.


melden
Volemort
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum für 1500 Euro arbeiten?

05.12.2012 um 00:58
Mehr Geld verdienen.... das ist doch Hohn und keine Lösung.

Und Wochenendefreizeit sind vllt nur 130 Stunden und die Fahrt zur Arbeit und zurück und Essen und Körperhygiene sowie Papierkram fallen ja bei deinen 300 Stunden auch noch weg.

Ist schon geschickt gemacht das Ganze Szenario in dem uns beigebracht wurde uns zu bewegen.

Ja skyze, fuck the system. :( Aber du scheinst auch keine gute Lösung zu haben.


melden

Warum für 1500 Euro arbeiten?

05.12.2012 um 00:59
@McMurdo
Wer sich über zuwenig Geld beschwert, sollte vielleicht eine höhere Bildung anstreben um einen besseren Job zu bekommen oder andere Aufstiegsmöglichkeiten in Betracht ziehen.

Vom Jammern allein vermehrt sich das Geld nicht und mit 1500€ hat man vielleicht kein Luxusleben, aber dennoch genug um auszukommen.

Was willste mit deinen 66ct. pro Stunde anfangen? Die Hälfte der angegebenen Freizeit wird wahrscheinlich eh vorm PC vergammelt. Haste also gleich wieder 1,32ct pro Stunde ;-)


melden

Warum für 1500 Euro arbeiten?

05.12.2012 um 00:59
@SagopaKajmer
SagopaKajmer schrieb:Ich komme mit anderen Menschen in Kontakt;Ich fühle mich gut,weil ich produktiv für meine Mitmenschen (auch International) tätig bin;Ich freu mich jeden Tag Feierabend zu haben und nach hause gehen zukönnen. Wenn ich kein Arbeit hätte und nur zuhause rumsitzen würde,wäre ich wahrscheinlich schon längst wieder Depressiv.
Also ich gehe zwar arbeiten und verdiene etwas mehr als 1500 € aber müsste ich nicht arbeiten und hätte trotzdem Geld (woher sei mal dahin gestellt ^^), dann würde mich das nicht krank machen, es gibt doch genug interessante Dinge die man tun kann... es ist doch eher so, dass die Arbeit einen abhält von Sachen die einem wirklich Spass und das Leben lebenswert machen... und mit anderen Menschen in Kontakt kommen? Dafür habe ich meine Freunde, Arbeitskollegen sind ein nötiges Übel, bin da eher Misanthrop! ^^

@Kurosagi
Kurosagi schrieb:Meine Miete, Internet, Rate wegen den ganzen Möbeln, Handy, Plus Essen (100 bis 150 €),
Strom, da kommen ich auf Ausgaben die knapp über 600 € betragen.
Wohnst du in einer Hütte im Wald oder wie?


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum für 1500 Euro arbeiten?

05.12.2012 um 01:00
Also, was waere denn die Loesung?

Garnichtt arbeiten? @McMurdo


melden

Warum für 1500 Euro arbeiten?

05.12.2012 um 01:00
@McMurdo
McMurdo schrieb:Natürlich muss Arbeit auch erfüllend sein. Aber zu Wissen, wenn ich abends nach Hause fahre habe ich in jeder Stunde Freizeit nur 0,66 Euro zur Verfügung , da freu ich mich dann nicht mehr so.
Tja,dann muss man dringend was ändern nicht wahr?

Ich meine entweder machst du dann Karriere und verdienst später mehr
oder du bist dankbar,dass du nicht vom Staat lebst und/oder dass es überall auf der Welt Menschen gibt,die 0,01 Cent in einer Freizeit-Stunde zu verfügung haben (Soweit sie noch Freizeit haben)

Ich weiß noch,wie mein Opa damals hier in Deutschland in einer Fabrik sehr oft Doppelschicht gearbeitet hat. Und 16 Stunden am Stück zu arbeiten und das Jahrelang ist ganz sicher nicht einfach.


melden
Volemort
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum für 1500 Euro arbeiten?

05.12.2012 um 01:02
Arbeit macht frei!? ;p

Das ist alles so kleingeistig...


melden

Warum für 1500 Euro arbeiten?

05.12.2012 um 01:03
@McMurdo

Da hat man nur 3 Möglichkeiten..

1. In Sack hauen und ALGII kassieren
2. Sich nen anderen Job suchen wo man besser verdient
3. Es so hinnehmen und weiter Leben

Ich kenne das, mein Mann ist in ner ähnlichen Situation. Er ist täglich über 12 Stunden unterwegs, wegen der arbeit. Er hat rund 1500€ Netto im Monat. Nun sind wir aber eine 3 köpfige Familie und auf Grund der Arbeit muss er ein Auto haben, das braucht Benzin, Steuer und Verischerung :(

Wir bekommen aufstockend noch ALGII, das ist insgesamt aber alles viel zu wenig. Nun geh ich abends auch noch putzen, mal sehen was dabei noch raus kommt, das wird dann allerdings vom ALGII wieder abgezogen...

Wie sehen uns in der Woche ungefähr ne Stunde. Er kommt nachhause, ich geh los, ich komme wieder und kurz danach geht er ins Bett :(

Finanziell gings uns besser als wir nur ALGII bezogen haben, ist scheiße aber leider die Wahrheit!


melden
Anzeige

Warum für 1500 Euro arbeiten?

05.12.2012 um 01:05
@Karol
Also ich gehe zwar arbeiten und verdiene etwas mehr als 1500 € aber müsste ich niht arbeiten und hätte trotzdem geld, dann würde mich das nicht krank machen, es gibt doch genug interessante Dinge die man tun kann... es ist doch eher so, dass die Arbeit einen abhält von Sachen die einem wirklich Spass machen würden und das Leben lebenswert machen... und mit anderen Menschen in Kontakt kommen? Dafür habe ich meine Freunde, Arbeitskollegen sind ein nötiges Übel, bin da eher Misanthrop
Ich habe ja auch nicht gesagt,wenn ich Geld hätte und nicht arbeiten müsste,dann wäre ich wieder Depressiv. Ich muss ja auch sekundär für Geld arbeiten. Aber wenn man wie gesagt kein Geld hat und keine Arbeit dann sieht die Sache wieder ganz anders aus. ICh will dann mal sehen,was du die ganze Zeit zuhause machst. Im Internet surfen? Ach geht ja nicht,ohne Geld kein Strom ^^

Wie du sagst,wenn man Geld hätte und nicht zu arbeiten bräuchte,das wäre das eine ganz andere Situationslage. Warum sollte man den dann noch zuhause bleiben?

Und das mit kommunikation und interaktion mit Menschen sieht so aus: Freunde sieht man vll. jeden Tag und groß verändern werden die sich auch nicht. Ich meinte eher fremde Menschen und interessante Menschen kennenlernen.


melden
231 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden