weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum für 1500 Euro arbeiten?

1.500 Beiträge, Schlüsselwörter: Geld, Arbeiten, Durchschnitt
nasirjones
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum für 1500 Euro arbeiten?

05.12.2012 um 01:25
@McMurdo
Wer sagt das ich ewig soviel verdienen werde?! Außerdem habe nebenbei eine eigene Rentenversicherung am laufen wo ich noch einzahle. Nur wenn jeder so denkt und es nicht einsieht für 1500 netto arbeiten will, dann können wir hier den Laden dicht machen. ;)


melden
Anzeige
nasirjones
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum für 1500 Euro arbeiten?

05.12.2012 um 01:28
@Karol
Glaub mir, dass ist nicht immer so bei mir, ich gehe auch mal abends für 100€ feiern oder so je nach dem. :D Sonntags bestelle ich auch immer essen was gut ins Geld geht. Irgendwas muss man sich ja gönnen. :D


melden

Warum für 1500 Euro arbeiten?

05.12.2012 um 01:32
@Volemort

Ist doch eine super Sache! Aber dann hat er sich das Geld ja auchverdient. Er muss ja das Gutachten erstellen und die Kamera besorgen. Also so ganz ohne Arbeit gehts nicht. Auch wenn es zugegebenermaßen erträglich ist :-)

Dann hau ich auch mal einen raus : strukturvertrieb.

@nasirjones

Da bist du aber noch einer der wenigeren die privat vorsorgen, leider. Daumen hoch von mir dafür :-)


melden
Volemort
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum für 1500 Euro arbeiten?

05.12.2012 um 01:35
Strukturvertrieb ist ein scheiß wenn man da keine Begabung zu hat ^^ Ich hab das auchmal mitgemacht für die Hamburg Mannheimer. Scheiße sind das abgefahrene Menschen dort und geile Parties :D

Aber man kann sich damit auch viel kaputt machen und man muss sich reinfinden.


melden
nasirjones
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum für 1500 Euro arbeiten?

05.12.2012 um 01:36
@McMurdo
Hm ja das machen recht wenige, habe ich in ca 40 Jahren ein paar euros mehr. Mal sehen was es mir bringt. ;)


melden

Warum für 1500 Euro arbeiten?

05.12.2012 um 01:39
@Volemort

Auch das kann man lernen, hab ich auch geschafft ;-) mit den Menschen und den Partys hast du allerdings recht ;-) ..lol


melden

Warum für 1500 Euro arbeiten?

05.12.2012 um 01:41
@nasirjones

Wichtig ist immer auf Kurs zu bleiben :-)


melden
nasirjones
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum für 1500 Euro arbeiten?

05.12.2012 um 01:42
@McMurdo
Ich gebe mein bestes. ;)


melden

Warum für 1500 Euro arbeiten?

05.12.2012 um 01:43
Dann steigen ständig die Strompreise, Versicherungsbeiträge werden erhöht, man soll mehr Arbeiten für weniger Geld. Ja wieso macht man das alles mit? Hm, ich tue es, weil es ein gutes Gefühl ist gebraucht zu werden, was produktives geleistet zu haben. Das lässt mich zufrieden in den Feierabend gehen.


melden

Warum für 1500 Euro arbeiten?

05.12.2012 um 01:44
@nasirjones

Wer immer sein bestes gegeben hat, kann sich am Ende nichts vorwerfen. :-)


melden
nasirjones
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum für 1500 Euro arbeiten?

05.12.2012 um 01:45
@McMurdo
Wahre Wort mein junger padawan :D


melden

Warum für 1500 Euro arbeiten?

05.12.2012 um 01:48
@Kravitz

Und wenn du im Ruhestand bist?

@nasirjones

Die entscheidende Frage ist halt nur ob man es sich selbst auch eingestehtob man wirklich immer das beste gegeben hat oder sich das nur einredet :-) btw. Soo Jung bin ich auch nicht mehr :-)


melden

Warum für 1500 Euro arbeiten?

05.12.2012 um 01:52
@McMurdo Das ist die Gefahr, viele die in Rente gehen, werden "Altersdepressiv". Dann muss man sein Leben anders Sinnvoll gestalten, was bestimmt nicht einfach ist. Man muss sich quasi neu erfinden.


melden
nasirjones
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum für 1500 Euro arbeiten?

05.12.2012 um 01:52
@McMurdo
Das wird herausstellen ob es alles einen Sinn hatte, aber das oberste Gebot heißt kämpfen! :)
Oh ok wollte dir nicht zu nah treten. ^^


melden
Volemort
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum für 1500 Euro arbeiten?

05.12.2012 um 01:54
http://www.hilfreich.de/paradiesdepression-wenn-nichtstun-zur-qual-wird_140

ist doch pervers!


melden

Warum für 1500 Euro arbeiten?

05.12.2012 um 01:59
@Kravitz

Keine Frage! Aber ich will wenn ich in den Ruhestand gehe mir nicht erstmal Gedanken um mein überleben machen, weil das Geld vorne und hinten nicht reicht :-)

@nasirjones

Keine Angst du bist mir nicht zu nahe getreten :-) ich kenn ja den Spruch von dir :-) bin auch SW Fan :-)


melden

Warum für 1500 Euro arbeiten?

05.12.2012 um 02:38
wenn das Netto ist , gerne ;)

für 1500 arbeiten immer doch.

das sind umgerechnet 2.995 DM (ca)


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum für 1500 Euro arbeiten?

05.12.2012 um 03:29
naja, ist grade so die grenze.
für weniger würde ich nicht legal bleiben, eine gesellschaft die mich am rande der armut vegitieren lässt kann mir gestohlen bleiben.


melden

Warum für 1500 Euro arbeiten?

05.12.2012 um 05:17
Ich frage mich wo wohl das Geld herkommen soll wenn kein Mensch mehr arbeiten würde und Steuern bezahlt.
Der Staat hat nicht endlos Geld um alle durchzufüttern und warum sind die Arbeitslosenzahlen wohl so wichtig.

1500 Euro im Monat werden wohl die meisten nicht verdienen und haben zudem noch Familie.
So eine Frage ist ein Schlag ins Gesicht für alle arbeitenden Menschen die sich um ihre Familie sorgen.


melden
Anzeige

Warum für 1500 Euro arbeiten?

05.12.2012 um 05:36
1500 euro netto im monat und das als single...

da kann man doch gut von leben. wenn du natürlich, die qualität deiner freizeitgestaltung von dingen abhängig machst, die geld kosten, wirds eng.

aber das ist auch schon ein jammern auf hohem niveau...

ich als mutter mit hund, könnte von 1500 gut leben.


melden
257 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Zwangsgedanken?20 Beiträge
Anzeigen ausblenden