weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum ist bei Menschen immer „alles in Ordnung“, wenn man fragt?

Warum ist bei Menschen immer „alles in Ordnung“, wenn man fragt?

20.12.2012 um 05:53
Warum ist bei Menschen immer „alles in Ordnung“, wenn man fragt
dafür gibt es meher möglichkeiten:

* für die person die jemanden fragt ist es nur eine floskel und kein wirkliches interesse
* die fragende person wäre überfordert mit der situation
* man möchte vielleicht nicht sich dieser person offenbaren
* man offenbart sich nicht aus selbstschutz

usw.

ich sehe es daher nicht direkt als lüge an sondern als taktgefühl gegenüber der fragenden person wenn ich zb. weiss das diese person überfordert wäre mit meinen problem dass ich mich deshalb auch zurückhalte.


melden
Anzeige
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum ist bei Menschen immer „alles in Ordnung“, wenn man fragt?

20.12.2012 um 06:17
Ciela schrieb:Außerdem ist es meistens doch eh nur eine Floskel und die Leute wollen nicht wirklich wissen, wie es einem geht.
Genau das. Deshalb wird meistens gelogen, damit man seine Ruhe vor geheucheltem Interesse hat.


melden
Gorgarius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum ist bei Menschen immer „alles in Ordnung“, wenn man fragt?

20.12.2012 um 06:51
@somnipathy
Die Frage "wie gehts" ist in 99% aller Fälle geheucheltes Interesse und lediglich eine Höflichkeitsfloskel.
Wieso sollte man nicht eine standarisierte Antwort darauf geben?

Wenn jemand "Guten Tag" sagt, dann antwortet auch nie jemand lautstark: "Der Tag ist SCHEISSE!"

Diese gesellschaftlichen Zuckungen sollten mal überarbeitet werden... ^^


melden
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum ist bei Menschen immer „alles in Ordnung“, wenn man fragt?

20.12.2012 um 06:59
Versuche doch mal, dem Fragesteller ehrlich darauf zu antworten, dann wirst du schon sehen, warum es ist@somnipathy
wie es ist. Sorry mit dem Handy klappt das editieren nicht richtig.


melden

Warum ist bei Menschen immer „alles in Ordnung“, wenn man fragt?

20.12.2012 um 07:00
... weil die Frage "Wie geht´s" genauso belanglos gemeint ist, wie die zu erwartende, erwartete und gegebene Antwort ...
Wen geht es denn was an oder interessiert es, wie es jemandem geht, den man zufällig wiedertrifft und den man eventuell garnicht wirklich kennt oder kennenlernen möchte?


melden
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum ist bei Menschen immer „alles in Ordnung“, wenn man fragt?

20.12.2012 um 07:22
@somnipathy
somnipathy schrieb:Liegt es etwa daran, dass Fehler oder Schwächen ungern zugegeben werden möchten, man sich dem Gesprächspartner gegenüber als herausragend präsentieren will oder sind es andere Gründe, die dieses soziale Fehlverhalten( das es in meinen Augen darstellt, seine Mitmenschen anzulügen) verursachen?
Erst einmal würde ich diese "Notlüge" nicht als soziale Fehlkompetenz deuten. Da gibt es weitaus Schlimmeres, was unter diesen Begriff fallen könnte, als eine kleine Lüge zum persönlichen Befinden.

Witzigerweise habe ich mich direkt wieder erkannt in dem Threadthema. Bei mir ist es aber nicht so, dass ich keine Schwächen zugeben kann / will. Gut, bei völlig fremden Personen, muss ich mich wohl nicht gleich öffnen, aber bei denen ist es - wie hier schon mehrmals erwähnt wurde - sowieso meistens nur eine Floskel und das echte Interesse hält sich tatsächlich in Grenzen. Bei Bekannten / Freunden kommt dieses "Alles in Ordnung" eigentlich nur von mir, wenn ich einfach keine besondere Lust habe, über ein bestimmtes Thema zu reden, bzw. das "ABER" oder "WEIL" gerne weglassen möchte.

"Alles in Ordnung, aber / weil..."

Manchmal sind die Dinge zu umfassend, als dass ich sie haarklein erläutern will. Deswegen speise ich ab und an auch Leute mit einem "Alles in Ordnung ab".
Da steckt aber kein böser Hintergedanke dahinter, eher der Hintergrund, dass ich die Erläuterung dessen als wenig interessant erachte oder eben nicht darüber reden mag, weil es sonst ein ausführlicher Monolog werden würde.


melden
nurdasein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum ist bei Menschen immer „alles in Ordnung“, wenn man fragt?

20.12.2012 um 07:29
Es ist auch mein Standart-Spruch "Alles okay!"
Zum einem weiß man nie genau, welche Tratschonkel sich innerlich darauf aufgeilt, und es weiter erzählt.. Zum anderen wie schon hier gesagt, -Es geht niemanden was an..
Das es einem schlecht geht ist eine Schwäche, deren andere gerne als Waffen missbrauchen.


melden

Warum ist bei Menschen immer „alles in Ordnung“, wenn man fragt?

20.12.2012 um 09:47
@-Therion- hat es schon sehr gut beschrieben.

Wenn es dich stört, dann antworte zukünftig einfach mal ehrlich-offen. Ich gebe dir ein par Beispiele wie eine alternative Antwort aussehen könnte:
- Das geht dich nichts an
- Wir haben uns schon so lange nicht gesehen, würde es dich wirklich interessieren wie es dir geht, hättest du dich mal eher gemeldet
- Du bist nicht der geeignete Gesprächspartner dafür
- Ich habe keine Zeit darüber mit dir zu sprechen

Sicherlich gibt es noch mehr offene Wahrheiten, aber ich denke das reicht schon mal zu austesten wie dein Umfeld auf die Wahrheit reagiert.

Eine Lüge ist es trotzdem. Eine Lüge definiert sich dadurch, dass bewusst eine falsche Aussage getroffen wird um abzulenken bzw. den anderen zu täuschen.
Selbst wenn der andere weiß, dass es... erm... unwahr ist, ist es eine Lüge, denn die Information die rausgegeben wurde, entspricht nicht der... erm... Wahrheit.
Es ist nur eine der harmlosen Lügen des Alltags ("nein, du siehst in diesem Kleid nicht fett aus").


melden

Warum ist bei Menschen immer „alles in Ordnung“, wenn man fragt?

20.12.2012 um 09:57
Bei uns hier geht das ja noch ...

Die Amerikaner sind in dieser Beziehung noch viel oberflächlicher ...

Da erwartet niemand eine Antwort aufs "How are you?" - außer "fine" und das berühmter "See you later" oder gar "Come and visit me" sollte man auf keinen Fall ernst nehmen - das sind reine Höflichkeitsfloskeln!


melden
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum ist bei Menschen immer „alles in Ordnung“, wenn man fragt?

20.12.2012 um 09:58
Jake schrieb:Es ist nur eine der harmlosen Lügen des Alltags ("nein, du siehst in diesem Kleid nicht fett aus").
Frag da mal, ob es das Kleid nicht auch in ihrer Größe gibt ... :o:

Es ist nur eine Floskel, die Frage, wie es geht, und sie sollte ebenso mit einer Floskel beantwortet werden.

Wenn man wirklich glaubt, es interessiere den Frager und man versucht, zu erklären, wie es einem wirklich geht, wird einem schnell ins Wort gefallen. Man wird abgewürgt. Das ist ätzender, als zu sagen: Alles ok bei mir.


melden

Warum ist bei Menschen immer „alles in Ordnung“, wenn man fragt?

20.12.2012 um 10:04
@somnipathy

Ich denke auch mal, dass diejenigen die immer mit "gut" antworten nicht soviel von sich selbst preisgeben wollen. Ich persönlich würde auch nie jemand fremden erzählen wenns mir schlecht geht, dann lieber eine kleine Lüge.

Bzw. wenn mich jemand fragt wie die Lage ist oder wie es mir geht, dann antworte ich meist mit "Ernst aber nicht hoffnungslos" und das dann mit nem zwinkern oder Lächeln.


melden

Warum ist bei Menschen immer „alles in Ordnung“, wenn man fragt?

20.12.2012 um 10:06
Es gehört zur höflichen Etikette danach zu fragen.
Die Antwort darauf, ist bei keiner engeren Beziehung, natürlich auch eine Floskel.
Wenn ich jemandem einen "Guten Tag" wünsche, ist es mir auch ziemlich scheissegal ob er den hat.
Sowas nennt man auch Redewendung.
Autistenvolk.


melden

Warum ist bei Menschen immer „alles in Ordnung“, wenn man fragt?

20.12.2012 um 10:12
Ich fände es viel unhöflicher, wenn mir jemand auf eine bloße Höflichkeitsfloskel seine ganze "jammervolle" Lebensgeschichte aufdrängeln würde ...


melden

Warum ist bei Menschen immer „alles in Ordnung“, wenn man fragt?

20.12.2012 um 10:13
Eine neutrale bis positive Antwort auf "Wie läufts" oder "Wie gehts so" ist höflicher und die wenigsten Leute haken dann noch mehr nach.
Man spart sich so ewiges erklären.
Zumal, oft ist die Frage wie es einem geht auch nur höflich gemeint. Man stellt die Frage weil es dazugehört zum Begrüßungsritual... obwohl man manchmal eigentlich nicht so wirklich wissen mag wie es dem Gegenüber geht. In einem solchen Fall ist man froh wenn die Antwort kurz und bündig heißt "Alles prima, danke".


melden
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum ist bei Menschen immer „alles in Ordnung“, wenn man fragt?

20.12.2012 um 10:13
@Thalassa

Ich habe sehr lange gebraucht, bis ich gemerkt habe, dass es nur eine Floskel ist. :D


melden

Warum ist bei Menschen immer „alles in Ordnung“, wenn man fragt?

20.12.2012 um 10:14
Nächster Thread
"Warum geben Menschen sich die Hand?"


melden

Warum ist bei Menschen immer „alles in Ordnung“, wenn man fragt?

20.12.2012 um 10:14
"alles in Ordnung" bedeutet doch eigentlich auch nur, dass es nicht im Chaos geendet ist und halt Klarheit über die Situation herrscht. Also ist "alles in Ordnung" sehr weitreichend, da auch ein "mir gehts Scheiße" eben eine Odrnung bzw Klarheit über seine Situation darstellt.
Das sagt zumindest Rationalität dazu...

Ansonsten ist es wohl einfach, wie manch Anderes auch, eine Floskel... Um nicht unnötig einen Anderen belasten zu meinen.


melden

Warum ist bei Menschen immer „alles in Ordnung“, wenn man fragt?

20.12.2012 um 10:16
Fenris schrieb:"Warum geben Menschen sich die Hand?"
... eine typisch deutsche "Unsitte" :D !


melden

Warum ist bei Menschen immer „alles in Ordnung“, wenn man fragt?

20.12.2012 um 10:16
Fenris schrieb:"Warum geben Menschen sich die Hand?"
Viel zu einfach... denk an die Steinzeit und frage einfach, warum es dann auch noch ausgerechnet die rechte Hand ist, die sich so eingebürgert hat... Da ich jedoch weiß, dass Du die Antwort kennst, sind unsere beiden Beiträge diesbezüglich eher hinfällig :D


melden
Anzeige

Warum ist bei Menschen immer „alles in Ordnung“, wenn man fragt?

20.12.2012 um 10:17
@DimensionDiary

In Amerika könnte es ja mittelerweile noch von Bedeutung sein, zu gucken, ob der andere nicht doch eine Waffe in der Hand hat ;) ...


melden
90 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden