weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum ist bei Menschen immer „alles in Ordnung“, wenn man fragt?

Warum ist bei Menschen immer „alles in Ordnung“, wenn man fragt?

20.12.2012 um 10:18
"Alles in Ordnung" sagt für mich aus das mein Gegenüber "es schon im Griff hat" und nicht näher darauf eingehen will.



Wenn man fragt "Wie gehts dir" sollte man nicht beleidigt oder angepi*** sein wenn der Gegenüber anfängt über das Leben zu lamentieren.
Schließlich hat man ja gefragt :D


melden
Anzeige
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum ist bei Menschen immer „alles in Ordnung“, wenn man fragt?

20.12.2012 um 10:18
Fenris schrieb:Nächster Thread
"Warum geben Menschen sich die Hand?"
Oder wie geben sich die Menschen die Hand, und was lässt sich daraus ableiten?

Drückt man kräftig zu und schaut dem Gegenüber in die Augen, oder macht man einen auf "toten Fisch"?

Was ist noch höflich, und was ist ein No-Go?


melden

Warum ist bei Menschen immer „alles in Ordnung“, wenn man fragt?

20.12.2012 um 10:19
@blue_
No Go ist wenn man an den Arsch greift.
Hat zumindest der Richter gesagt.


melden

Warum ist bei Menschen immer „alles in Ordnung“, wenn man fragt?

20.12.2012 um 10:20
@blue_
Feucht, schlaff, mit äußerst geringem Hautkontakt...
Am besten anschließend die Hand am Hosenbein abwischen.
Wuäääh


melden
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum ist bei Menschen immer „alles in Ordnung“, wenn man fragt?

20.12.2012 um 10:21
@slobber

:D

Und am besten noch den Blick auf den Boden und zügig weiter gehen.


melden
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum ist bei Menschen immer „alles in Ordnung“, wenn man fragt?

20.12.2012 um 10:26
Fenris schrieb:No Go ist wenn man an den Arsch greift.
Hat zumindest der Richter gesagt.
Also fand er auch, dass das als Begrüßungsritual ungewöhnlich ist. :D

Ich meinte mehr die gängigen Rituale und Floskeln.
Manche sind beleidigt, wenn man sie nicht beim Namen nennt, manche sind beleidigt, wenn man sie mal übersehen hat, manche drücken einem so fest die Hand, dass sie einem fast die Knochen brechen. Manche brechen sich lieber den Hals, als ein "guten Morgen" zu sagen.
Ist doch nur eine Höflichkeit. Ich verstehe das Gehabe manchmal nicht.


melden

Warum ist bei Menschen immer „alles in Ordnung“, wenn man fragt?

20.12.2012 um 10:43
Jake schrieb:Wenn es dich stört, dann antworte zukünftig einfach mal ehrlich-offen.
das tue ich immer denn ich mag es nicht belogen zu werden daher halte ich mich natürlich auch selbst daran :)

meine antworten sind:

* mir geht es nicht so gut aber sorry, ich möchte jetzt nicht darüber reden
* sei mir nicht böse aber damit muss ich selbst klarkommen
* ich will dich damit nicht belasten du hast selbst genug probleme
* ich muss mir erst selbst darüber einen überblick verschaffen bevor ich darüber reden kann
* ich glaube niicht, dass dich das wirklich interessieren würde
* danke dass du fragst aber bei diesen problem kannst du mir nicht helfen
* sorry, darüber will ich nicht reden, ist zu persönlich

ectr.


melden

Warum ist bei Menschen immer „alles in Ordnung“, wenn man fragt?

20.12.2012 um 10:51
Das Ganze ist doch nur ein Austausch von Floskeln. Niemand erwartet eine ehrliche Antwort, weil die im Regelfall den weiteren Verlauf den Gesprächs stören würde. Ausgenommen, der Frager weiß um eine vergangene oder vorhandene Krankheit oder Verletzung des Angesprochenen.

Üblicherweise sieht es aber doch so aus:

Guten Tag, wie geht es Ihnen?

Danke, gut - und selbst?

Auch gut, Danke.

Alternativ:

Wie geht's?

Am Liebsten gut!

Sage ich auch immer!


melden
popcorncandy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum ist bei Menschen immer „alles in Ordnung“, wenn man fragt?

20.12.2012 um 11:46
somnipathy schrieb:Es geht um die Frage, warum Menschen anderen auf die Frage, wie es in der Schule, im Studium oder auf der Arbeit etc laufe meistens so antworten, dass alles in Ordnung sei. Dass die Klausuren gut gelaufen sind, man keine Probleme im Studium hat und sich auch nicht über die Arbeit beklagen kann.

Oft es ist so, dass es nicht stimmt. Dass man mit etwas mal nicht klar kommt. Das ist menschlich. Warum wird der Fragende dann jedoch angelogen und mit einem „alles in Ordnung“ abgewimmelt?

Liegt es etwa daran, dass Fehler oder Schwächen ungern zugegeben werden möchten, man sich dem Gesprächspartner gegenüber als herausragend präsentieren will oder sind es andere Gründe, die dieses soziale Fehlverhalten( das es in meinen Augen darstellt, seine Mitmenschen anzulügen) verursachen?
Ist doch meistens so, daß es nur reiner Smalltalk ist, wenn jemand das fragt.
Sind wir mal ehrlich: Meist interessiert es doch die Leute nicht wirklich wie es einem geht.
Warum sollte man dann auf eine nicht ehrlich gemeintes Interesse ehrlich antworten?!


melden

Warum ist bei Menschen immer „alles in Ordnung“, wenn man fragt?

20.12.2012 um 11:58
Ich frage mich gerade ernsthaft, ob ich die Einzige bin, welche es scheut, diese Frage dem Gegenüber zu stellen?
Weshalb sollte mir daran gelegen sein zu lügen - im Regelfall ist die entsprechende Antwort ( welche sich selbst widerrum, aus banalen und abgegriffenen Floskeln zusammen setzt) für mich ohnehin nicht von Belang, daher meide Ich sie.
Im Umkehrschluss dasselbe: ich schätze diese Frage ebenfalls nicht, wenn diese an mich gerichtet wird.


melden

Warum ist bei Menschen immer „alles in Ordnung“, wenn man fragt?

20.12.2012 um 12:07
@Mrs.Mikaelson
Mrs.Mikaelson schrieb:Ich frage mich gerade ernsthaft, ob ich die Einzige bin, welche es scheut, diese Frage dem Gegenüber zu stellen?
Ich hab mir eben überlegt, daß ich das eigentlich auch nie frage :D , aber nicht, weil ich mich scheue, sondern weil es mich, bei mir nicht nahestehenden Menschen, garnicht interessiert :D .
Gute Bekannte/Freunde frage ich allenfalls: "Was gibts Neues?", da sie es mir ja auch so erzählen würden :D ...


melden
threadkiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum ist bei Menschen immer „alles in Ordnung“, wenn man fragt?

20.12.2012 um 12:13
@somnipathy
somnipathy schrieb:Oft es ist so, dass es nicht stimmt.
ja Bei vielen ist das so, bei mir war das ähnlich, als ich einen neuen Job angetreten habe, liefs
dort überhaup nicht gut vor allem gesundheitlich, aber ich musse es schaffen.
So fragten mich sehr viele Freunde wie s mir in der neunen Arbeit geht, nach gewisse zeit sagte ich auch jedem"ja alles in ordnung" dabei brannte mein Herz vor Wut, aber ich sagte all das um in ruhe gelassen zu werden.
Dabei fand ich die Frage, wie gehts dir, wiederlich.


melden
Mr.Palooza
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum ist bei Menschen immer „alles in Ordnung“, wenn man fragt?

20.12.2012 um 12:39
somnipathy schrieb:Oft es ist so, dass es nicht stimmt. Dass man mit etwas mal nicht klar kommt. Das ist menschlich. Warum wird der Fragende dann jedoch angelogen und mit einem „alles in Ordnung“ abgewimmelt?
Weil die Spezies Mensch in der Regel unfähig ist mit Problemen anderer umzugehen und sogar selbst für solche verantwortlich sind und aus persönlichem Schutz "alles in Ordnung" suggeriert wird.


melden

Warum ist bei Menschen immer „alles in Ordnung“, wenn man fragt?

20.12.2012 um 13:09
@somnipathy

Alles in Ordnung kann auch ein Euphemismus für "Leck mich" sein. Vielleicht hat man einfach keinen Bock auf eine Diskussion.
Wäre es sinnvoller, man würde sagen:

NEIN! NICHTS ist in Ordnung. Ich bin pleite, habe meine Job, meinen Führerschein und meine Wohnung verloren, meine Kinder wurden entführt, mein Kanarienvogel ist gestorben, meine Frau hat mich verlassen, ich habe Krebs im Endstadium, morgen geht die Welt unter und die Zigaretten sind auch alle - und jetzt kommst Du auch noch an und fragst mich, ob alles in Ordnung ist!


melden
Birkenschrei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum ist bei Menschen immer „alles in Ordnung“, wenn man fragt?

20.12.2012 um 13:16
@somnipathy
Vielleicht sollte sich sogar besser der Fragesteller selbst erst mal fragen, ob er denn überhaupt eine wahre Antwort möchte oder eben nur nach einem Gesprächseinstieg sucht und sich dann rein nach Intuition verhalten.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum ist bei Menschen immer „alles in Ordnung“, wenn man fragt?

20.12.2012 um 13:16
@Doors
na zumindest könnte man dann ne kippe anbieten oder so^^


melden
spelunke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum ist bei Menschen immer „alles in Ordnung“, wenn man fragt?

20.12.2012 um 13:20
Zwischenzeitlich frage ich zurück "willste das wirklich wissen?"
Dann kommt meistens die Antwort "Nein, nicht wirklich." und schon das Thema beendet und man unterhält sich über etwas anderes.


melden
.genesis.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum ist bei Menschen immer „alles in Ordnung“, wenn man fragt?

20.12.2012 um 13:24
Ich mag auf die Frage, wie geht es dir? bei Fremden nicht sagen wie es mir wirklich geht weil es meist doch auch nicht wirklich gewusst werden will.

Bei Freunden ist es anders, da sage ich es wenn was nicht stimmt oder es mir nicht gut geht.
Wobei meine Freunde es mir schon ansehen und wirklich fragen weil sie wissen wollen was bei mir los ist.

Wenn ich Frage, wie geht s? dann erhoffe ich mir immer eine ehrliche Antwort.


melden

Warum ist bei Menschen immer „alles in Ordnung“, wenn man fragt?

20.12.2012 um 13:43
Das sind in der Tat viel mehr Antworten, als ich gedacht habe!

Die Mehrheit der Ansichten hier zeigt, in welche Richtung die Tendenz verläuft. Die Frage stellt meist geheucheltes Interesse dar bzw eine einfache Floskel, wobei die Antwort den Fragenden nicht wirklich interessiert. Bei solchen Menschen ist man emotional insoweit distanziert, dass sie eben mit einem „alles in Ordnung“ abgewimmelt werden. Vertraute, die es ernst meinen mit ihrer Frage, bekommen entsprechend eine detaillierte(re) bzw ehrliche(re) Antwort, wobei dies manchmal auch vom „Vertrautheitsgrad“ (so nenne ich es jetzt mal) abhängt.

In jedem Fall wurde meine Ansicht hierdurch insoweit verändert, dass ich diese „Notlügerei“ nicht mehr als „soziale Fehlkompetenz“ interpretiere. :)


melden
Anzeige
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum ist bei Menschen immer „alles in Ordnung“, wenn man fragt?

20.12.2012 um 13:49
somnipathy schrieb:In jedem Fall wurde meine Ansicht hierdurch insoweit verändert, dass ich diese „Notlügerei“ nicht mehr als „soziale Fehlkompetenz“ interpretiere.
Sehr vernünftig. Es tut gut, zu sehen, dass Threads auch mal was Positives bewirken.


melden
120 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden