weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum ist bei Menschen immer „alles in Ordnung“, wenn man fragt?

jinping
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum ist bei Menschen immer „alles in Ordnung“, wenn man fragt?

23.12.2012 um 00:36
Bitte nicht alles überbewerten. Ist doch nur eine Höflichkeitsfloskel.


melden
Anzeige

Warum ist bei Menschen immer „alles in Ordnung“, wenn man fragt?

23.12.2012 um 00:38
@jinping

Manchmal sind es eben die kleinen Dinge. Nicht alles überbewerten. Aber auch nicht alles als Floskel oder sonstige unbedeutende Umgangsform abhandeln.


melden
empanadas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum ist bei Menschen immer „alles in Ordnung“, wenn man fragt?

23.12.2012 um 00:43
weil sie drauf von geburt aus trainirt werden immer ,dass beste von sich zu geben, und auch weil manche leute es nicht leiden können auf selbst mitleid zu tun usw..


melden

Warum ist bei Menschen immer „alles in Ordnung“, wenn man fragt?

23.12.2012 um 00:47
@empanadas

Ist Ehrlichkeit denn zwangsläufig Selbstmitleid?


melden

Warum ist bei Menschen immer „alles in Ordnung“, wenn man fragt?

23.12.2012 um 00:49
Weil man nicht unbedingt will das jeder weiß wie es einem wirklich geht und es ist einfacher "mir gehts gut" zu schreiben statt eines ellenlangen Textes warum es einem schlecht geht. Außerdem schreib auch ich lieber "mir gehts gut" statt andere mit meinen Sorgen und Problemen vollzutexten. ;)


melden

Warum ist bei Menschen immer „alles in Ordnung“, wenn man fragt?

23.12.2012 um 00:53
@Abudawi

Also ich antworte bei solchen Fragen meistens mit: „Oh, das Leben eben“. Wenn dann noch eine konkretere Nachfrage kommt, gehe ich selbst auch etwas näher ins Detail. Ansonsten lasse ich es, wie es tatsächlich oft ist, so stehen.


melden

Warum ist bei Menschen immer „alles in Ordnung“, wenn man fragt?

23.12.2012 um 00:57
@somnipathy
Ich schreibe immer direkt den meisten "mir gehts gut", weil auch meine engeren Freunde meisten wenn ich schreibe "mir gehts nich so gut" nicht nachfragen und wenn doch dann irgendwelche Ratschläge geben die mehr nerven als alles andere. ^^ Aber deine Methode ist auch nicht schlecht. :)


melden

Warum ist bei Menschen immer „alles in Ordnung“, wenn man fragt?

23.12.2012 um 00:58
@Abudawi

:)


melden

Warum ist bei Menschen immer „alles in Ordnung“, wenn man fragt?

23.12.2012 um 01:06
Bei denen, denen es nicht in Ordnung ist, fragt man nicht...! Aus welchem Grund auch immer, es scheint wie ein ferngesteuerter Vorgang zu sein...!


melden

Warum ist bei Menschen immer „alles in Ordnung“, wenn man fragt?

23.12.2012 um 01:09
@whiteIfrit

Meinst du damit, dass man solche Menschen absichtlich nicht fragt, weil man sich vor einer ehrlichen Antwort fürchtet oder eher, dass diese unbewusst übergangen werden?


melden

Warum ist bei Menschen immer „alles in Ordnung“, wenn man fragt?

23.12.2012 um 10:28
Bei mir hat das eigentlich viel weniger was damit zu tun, dass ich Schwäche nicht zugeben kann, als dass ich einfach nicht tiefgehend über mich reden möchte.
Ich habe einfach keine Lust derart intim im Mittelpunkt eines anderen zu stehen, dass ich ihm eben nicht sagen würde "ja, heute bin ich in der Klausur xy durchgefallen und dadurch hab ich das und das Problem".
Bei einem Freund, der mir nahe steht, da sag ich das ja, dem kann ich zumuten, dass er sich meine Sorgen anhört, von dem kann ich erwarten, dass er dann versucht mir zu helfen, und sei es nur durch nette Worte.
Von einem Bekannten kann ich das nicht erwarten und will es auch nicht. Also sag ich gar nichts, bzw.. ich sage, es ginge alles gut.

Das sieht man ja auch hier in dem Forum.
Mich kitzelt es oft genug, hier einen tiefgehenden Thread über mich zu eröffnen, bzw über meine Sorgen. Aber ich mache es nicht. Ich möchte einfach nicht dermaßen im Mittelpunkt von wildfremden Leuten stehen...

Und wenn ich andere Bekannte frag, wie es denn in der Uni läuft, dann erwarte ich auch nicht wirklich eine ernst gemeinte Antwort. Es sind einfach Bekannte, die würden mir doch nichts tiefgehendes anvertrauen. Und warum man dann überhaupt frägt? Naja, Smalltalk, würd ich mal meinen.


melden
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum ist bei Menschen immer „alles in Ordnung“, wenn man fragt?

23.12.2012 um 10:41
genau aus dem selben grund, warum die leute immer sagen "alles klar", selbst wenn sie's noch lang nicht kapiert haben: verkappte eitelkeit. nur nicht die blöße geben. man könnte ja etwas menschlichkeit offenbaren. das ziemt sich doch nicht für jemanden, der nur eine kopie einer imitation ist.
nicht das maß ausschöpfen und an die fürsorge der anderen appellieren. sie wird woanders dringender gebraucht. deswegen beginnt das erklären, oder auch das sich-erklären ja auch erstmal mit einem langen seufzer, rattert die wesentlichen komplexen meilensteine des zusammenhangs mit vollgas ab und endet in einer banalen pointe. trivialität verpflichtet!
zurück bleibt ein lang anhaltender schemenhafter schrecken, vor sich selbst, vor dem anderen, vor dem ausmaß der alltäglichen ignoranz, die bereits begonnen hat, uns selbst von innen heraus zu zerfressen.
bevor ihr mit dem finger auf mich zeigt, zeig ich lieber auf euch! oder lieber auf den da: schaut ihn euch an - so ein trottel! :D


melden
Devato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum ist bei Menschen immer „alles in Ordnung“, wenn man fragt?

23.12.2012 um 11:21
Das ist doch klare Konsumentensprache: Wie geht´s?


melden

Warum ist bei Menschen immer „alles in Ordnung“, wenn man fragt?

23.12.2012 um 12:50
@Devato

Verstehe ich nicht. Was meinst du damit?


melden

Warum ist bei Menschen immer „alles in Ordnung“, wenn man fragt?

23.12.2012 um 13:20
Weil eventuell alles in Ordnung ist bei diesen Menschen


melden

Warum ist bei Menschen immer „alles in Ordnung“, wenn man fragt?

23.12.2012 um 13:57
Ich sage das sehr oft, weil ich den anderen damit nicht nerven/langweilen will. Und da eh sehr oft dann "Kopf hoch" oder "Wird schon wieder" kommt, kann ich auch drauf verzichten.


melden
Devato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum ist bei Menschen immer „alles in Ordnung“, wenn man fragt?

23.12.2012 um 14:08
Denk drüber nach @somnipathy
im grunde weisst du es schon.
Was machst du?
Wo arbeitest du?
was sind deine hobbys?
Was willst du mal werden?
Alles leere phrasen.
Schein und nicht Sein


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum ist bei Menschen immer „alles in Ordnung“, wenn man fragt?

23.12.2012 um 14:09
@somnipathy
im normalfall ist das auch nur eine höfflichkeitsfloskel. wird so oft eingesetzt das sie schon an bedeutung verloren hat.

wenn die menschen einen fragen wie es dir geht, dann wollen sie nicht die warheit hören, sondern alles ok. sie erwarten das gerade zu.

das kannse auch auf die probe stellen.
wenn die jemand fragt wie es dir geht, sag einfach mal mir gehts echt beschissen.

nach so einer antwort erwartet man ein, wieso was ist denn los.

aber bei einigen kam dann schon die antwort, mir gehts auch gut.


melden

Warum ist bei Menschen immer „alles in Ordnung“, wenn man fragt?

24.12.2012 um 12:37
@Malthael
Das zeigt dass die Leute gar nicht zuhören und ihnen die Antwort egal ist, hat was das Experiment, vor allem die unpassenden gegenantworten ^_^



Es ist mir eigentlich egal, ob ich andere langweile oder nicht, aber es nervt mich, wenn ich alles wirklich jedem immer und immer wieder erzählen soll. Ich meine jeder stellt diese Frage, egal wo man hinkommt, wirklich jeder fragt das. Wenn ich allen darauf antworten würde, wär ich mein ganzes Leben damit beschäftigt und käme zu nichts anderem mehr.

Man kann doch eigentlich sehen, wie es einem geht und ob mit jemandem alles in Ordnung ist (wenn sich derjenige nicht verstellt), das muss man nicht fragen.
Und wenn sich derjenige verstellt, dann wird er höchstwarscheinlich auch bei der Antwort lügen.

Wen es wirklich interessiert, der fragt nicht ob alles in Ordnung ist, sondern der fragt warum man gut drauf ist oder was der Grund dafür ist, dass etwas nicht in Ordnung ist oder was genau mit einem nicht stimmt.


melden
Anzeige
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum ist bei Menschen immer „alles in Ordnung“, wenn man fragt?

24.12.2012 um 12:48
Sockenzombie schrieb:Man kann doch eigentlich sehen, wie es einem geht und ob mit jemandem alles in Ordnung ist
eigentlich schon.
wenn man jemanden gut kennt, dann sieht man ihm/ihr an ob es ihm/ihr gut geht oder nicht.


melden
288 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Reiki40 Beiträge
Anzeigen ausblenden