weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum ist bei Menschen immer „alles in Ordnung“, wenn man fragt?

Aniol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum ist bei Menschen immer „alles in Ordnung“, wenn man fragt?

24.12.2012 um 13:32
'Weil man seine Ruhe haben möchte..' :)


melden
Anzeige
NagaSadow
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum ist bei Menschen immer „alles in Ordnung“, wenn man fragt?

24.12.2012 um 14:03
Vielleicht weil man andere Menschen nicht mit seinen Problemen jedesmal aufs neue
belästigen will ? Eine ständige Selbstbemitleidung bei jedem Aufeinandertreffen ist auch
nicht der schönste Konversationsbeginn. Nach einem schnellen "Wie geht´s ?" mit
"gut und selbst ?" zu antworten ist wohl die Standardfloskel überhaupt.

Auch wenn es fast immer überhaupt nicht stimmt.


melden

Warum ist bei Menschen immer „alles in Ordnung“, wenn man fragt?

24.12.2012 um 14:20
Weil die meisten Leute nachfragen wieso es nicht gut geht, die wenigsten aber fragen wieso es denn gut geht.


melden

Warum ist bei Menschen immer „alles in Ordnung“, wenn man fragt?

24.12.2012 um 15:24
Warum ist bei Menschen immer „alles in Ordnung“, wenn man fragt?

Die Frage ist meist nicht ernst gemeint.
Warum sollte man darauf eine ehrliche Antwort geben ?

Oder es wird gefragt nur um denjenigen auszuhorchen, aus Neugier.
Nicht aus wirklichem Interesse, aus Mitgefühl

Wenn wirklich Interesse an dem Menschen besteht, merkt man wie es gemeint ist : " Ist alles o.K."


melden

Warum ist bei Menschen immer „alles in Ordnung“, wenn man fragt?

24.12.2012 um 15:33
Also ich muss sagen, dass ich doch sehr oft ehrlich auf diese Frage antworte. Natürlich nicht immer allen Personen aber doch recht häufig. Das heißt aber nicht, dass ich denen gleich meine Lebensgeschichte erzähle :D
Im Gegenzug versuche ich aber auch diese Standardfloskel zu umgehen und lieber eine interessantere Frage zu stellen, auf die ich auch eine Antwort haben möchte. Oder ich bin tatsächlich daran interessiert, was mein Gegenüber so treibt und wie es ihm geht.

Teilweise können Gespräche aber doch sehr interessant werden, wenn man einfach ein bisschen offener miteinander spricht. Aber das können eben nicht alle und es kommt vielleicht auch etwas auf die Umgebung an.
Mittlerweile habe ich doch schon mit einigen Leuten über persönliche Dinge geredet, wo ich vorher nie so ein Gespräch erwartet hätte.


melden

Warum ist bei Menschen immer „alles in Ordnung“, wenn man fragt?

24.12.2012 um 15:34
Warum ist bei Menschen immer „alles in Ordnung“, wenn man fragt?

Weil man anderen nicht zu last fallen will.


melden

Warum ist bei Menschen immer „alles in Ordnung“, wenn man fragt?

24.12.2012 um 15:49
Weil man nicht darüber reden will. Weil andere dann gleich glauben, es ist eine Aufforderung denjenigen mit Ratschlägen zu bombadieren. Weil man seine Ruhe haben will. Weil die anderen die Frage eh nicht ernst meinen und wenn man dann die Wahrheit sagt, oft eine Fresse ziehen.


melden

Warum ist bei Menschen immer „alles in Ordnung“, wenn man fragt?

24.12.2012 um 16:07
Also ich sag in den meisten Fällen, dass es mir gut geht, auch wenn meine Mimik etwas anderes verrät..weil ich keinen Bock auf Sprüche hab wie: "Das wird schon wieder.", "Ach, stell dich nicht so an." etc. is doch immer dasselbe, da schweig ich das lieber tot. Betreffende Personen, die öfters mit mir zu tun haben wissen, warum es mir wann, wie geht. Dazu sind Depressionen für die meisten sowieso irrationales Zeugs was die Personen erst interessiert, wenn sie selbst betroffen sind. ;)


melden
C20H32O5
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum ist bei Menschen immer „alles in Ordnung“, wenn man fragt?

24.12.2012 um 16:33
also ich antworte auch gerne "es ist alles in Ordnung", weil es einfach gemütlicher ist. Sobald man die Katze aus dem Sack lässt hat man die ganzen Fragen am Hals.


melden
Anzeige

Warum ist bei Menschen immer „alles in Ordnung“, wenn man fragt?

24.12.2012 um 19:57
Es ist meist eine Begrüssung mit Höflichkeitsanhang. Man sorgt sich seinen Gegenüber. Und wenn es einem wirklich nicht gut geht, kann man sich ja anvertrauen. Besonders im Beruf wo Teamarbeit erfordert ist es wichtig zu wissen in welcher Verfassung der Mitarbeiter ist. Es ist eher ein ritueller, fast schon unbewusster "Check". Meistens merkt man dann recht schnell ob es dem anderen gut geht oder nicht, egal welche Antwort kommt, wie es gesagt wird ist entscheidend.

Es ist auch eine Geste von Achtsamkeit und Respekt, aber wenn der Sinn vergessen wird, ist es rechtens und erwünscht danach wieder zu fragen. :)


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

272 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Weinende Männer...294 Beiträge
Anzeigen ausblenden