weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was ist los mit mir?

93 Beiträge, Schlüsselwörter: Depression, Albträume
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist los mit mir?

26.12.2012 um 21:29
@shi
@Böni

Und? Träume sind schäume. Was sich die Leute für ein Kopp machen,
was sie träumen. Also hätte ich DIE probleme, hätte ich keine. Gibt
wesentlich wichtigere Dinge im Leben über die man sich 'nen Kopp
machen sollte. Träume gehören aber GANZ SICHER nicht dazu.


melden
Anzeige

Was ist los mit mir?

26.12.2012 um 21:30
@der-Ferengi
mag sein....


melden

Was ist los mit mir?

26.12.2012 um 22:31
Du hast Alpträume.
Und weiter?
Die hat Jeder.


melden

Was ist los mit mir?

27.12.2012 um 01:50
@Böni

Versuch mal eine Hypnosetherapie.
Hat mir auch schon geholfen.

Du schreibst, dass du weisst, dass du träumst, aber nicht bewusst... was soll das heissen?

Wenn du weisst, dass du träumst, dann probier doch mal luzides Träumen.

Auf jeden fall viel Erfolg. :)


melden
du_selbst
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist los mit mir?

27.12.2012 um 13:09
@Böni
Ist was?


melden

Was ist los mit mir?

27.12.2012 um 15:23
Es heisst: manchmal bin ich mir bewusst, das ich gerade Träume. Ich kann das aber nicht steuern. Es kommt und geht, wie es will. Heute hab ich von Indien geträumt. Und ich war da mit einer Frau, und ich sollte auf die aufpassen. Wir waren in einem Drogen und Waffen viertel. Und ich suchte mein Bruder, aber durfte doch die Frau nicht aus den Augen lassen und sie verschwand immer auf dem "wc" und ich wartete vor der Tür. Sie sprach nicht die selbe Sprache, wie ich. Es war da noch ein Mann, mit grossem Rucksack. Der sprach Als einziger Deutsch, half mir aber nicht


melden

Was ist los mit mir?

27.12.2012 um 15:25
Was soll ich dem Hypnotiseur sagen? Einfach, dass ich schlecht Träume? Und muss man das selbst bezahlen?


melden

Was ist los mit mir?

27.12.2012 um 15:27
Und an die, die sagen, dass es nur Träume sind: es ist auch der ganze Schlaf. Ich Wache 5-7 mal auf die Nacht habe todes Angst und muss morgens früh wieder fit für Arbeit sein. Und das schön mein ganzes Leben! Das greift auch die Gesundheit an


melden

Was ist los mit mir?

15.01.2013 um 23:33
@Böni

Tut mir leid, dass ich länger nicht geantwortet habe.

Das mit dem träumen könntest du lernen, wenn du möchtest. Ich denke, es würde helfen. :)
Es ist einfach relativ aufwändig, da du am besten ein Traumtagebuch führst, dich praktisch jeden Abend damit beschäftigst und dir sogenannte Reality-Checks angewöhnst.
Du findest hier auf Allmy Infos dazu. :)
Hat glaube ich mehrere Threads.

Ich selber habe erst einmal luzid geträumt und beschäftige mich seither mal mehr mal weniger damit.

Der Hypnotiseur wird wohl versuchen die Ursache der Träume zu finden. Erlebnis in der Kindheit, welches dein Unterbewusstsein vielleicht tagsüber verdrängt, im Traum aber wieder hochkommt. Ich weiss, es nicht. I c h bin kein Psychologe.

In der Schweiz wird ein Teil von der Krankenkasse bezahlt. Wie hoch dieser Anteil ist, weiss ich aber nicht gerade. Sorry :(

Wie geht es dir momentan?


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist los mit mir?

17.01.2013 um 09:36
Böni schrieb:Ich habe seit meiner Geburt Albträume. Natürlich erinnere ich mich nicht mehr daran, aber mein Vater erzàhlte mir, dass ich bis zu meinem 7ten Lebensjahr, JEDE Nacht schreiend und weinend aufgewacht bin und er mich trösten musste!
Bei dem Absatz musste ich sofort an das hier denken:

Wikipedia: Pavor_nocturnus
Wikipedia: Night_terror

Die "Nachtangst" ist eine bizarre Form der Schlafstörung, die fast nur im Kindesalter auftritt, sich in einigen seltenen Fällen jedoch bis ins Erwachsenenalter fortsetzt.

Während der ersten Non-REM-Schlafphase (typischerweise 15 Minuten bis eine Stunde nach dem Einschlafen) schreckt das Kind mit einem Schrei aus dem Tiefschlaf und ist vegetativ zunächst so aktiviert, dass es für bis zu fünfzehn Minuten nicht ansprechbar sein kann. Das Kind verspürt in dieser Zeit eine große Angst, die man am Vegetativum messen kann. Als Zeichen dieser vegetativen Erregung kommen kalter Schweiß, schneller Puls (Tachykardie) und beschleunigte Atmung (Tachypnoe) vor. Das Kind erkennt seine Eltern nicht und ist nur sehr schwer erweckbar. Am Ende des Anfalls erwacht es und schläft meist wieder ruhig ein. Meist kann es sich daraufhin nicht oder nur bruchstückhaft an den Vorfall erinnern (Amnesie).

Ich hab den deutschen und englischen Artikel verlinkt, weil letzterer besser ausgearbeitet ist.


melden

Was ist los mit mir?

31.01.2013 um 16:16
Im Moment geht es einigermassen gut. Nur heute war wieder eine Horror Nacht! Ich wachte 100 mal auf und hatte furchtbare Albträume. Ich träumte; dass meine Schwester als Geist (mit Decke über dem Kopf am rumalbern) auf mich drauf sprang, während ich "schlief" (ich sah es von ausserhalb) doch plötzlich war es etwas anderes -nicht mehr meine Schwester. Es biss mich dann in die Seite und ich spürte es ganz deutlich (als ich). Etwas mit sehr grossem Gebiss. Dann versuchte ich eine Weile, die Augen aufzureissen, um aufzuwachen. Schliesslich klappte es und ich wachte auf und spürte irgendwie denn Biss auf der Seite:-S inzwischen weiss ich, dass ich nicht gleich weiterschlafen darf, da ich sonst den gleichen Traum weiter träume. Darum stand ich auf und ging etwas an die frische Luft.


melden
blackpony
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist los mit mir?

01.02.2013 um 13:07
@Böni
Hmhm.. hast du dich schonmal hypnotisieren lassen?
Vielleicht steckt was in deinem Unterbewusstsein und kannst das nicht los werden... Stress kann damit auch zusammen hängen..


melden

Was ist los mit mir?

03.02.2013 um 17:24
Ja ich sollte das mit der Hypnose mal probieren. Ist aber sehr teuer-.- heute hab ich geträumt; ich war zu spät zur Arbeit und dass es niemand bemerkt, kämpfte ich mich durch ein geheimgang mit Hindernissen um ins Geschäft zu kommen. (Kurzfassung! Es waren da noch Einbrecher, ich durfte ihren Gang benützen, wenn ich sie nicht verpfeife)


melden

Was ist los mit mir?

03.02.2013 um 18:12
@Böni
Kommt es auch vor, daß du mal gar nicht träumst, oder gleich mit dem Aufstehen deine Träume vergisst? Oder träumst du definitiv jede Nacht?

Dein letzter Traum klang ja jetzt nicht so schlimm, klingt eigentlich sogar ziemlich lustig :)


melden
chaadra
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist los mit mir?

03.02.2013 um 18:17
@Böni
Albträume hab ich auch seit ich denken kann. Ich habe sie beinahe jede Nacht; phasenweise (so 3-4 Monate) wird es dann richtig schlimm und ich wache weinend auf, kann mich dann kaum wieder beruhigen. Um ein Muster zu erkenne führe ich schon seit Jahren ein Traumtagebuch. Dabei habe ich gemerkt, dass sich bestimmte Dinge immer wieder wiederholen.
Ich glaube diese heftigen Albträume haben ihren Ursprung in der angeknacksten Psyche. Manchmal kann man Dinge nicht verarbeiten oder verdrängt sie und dann suchen sie sich eben anders einen Weg zu deinem Bewusstsein.


melden

Was ist los mit mir?

04.02.2013 um 00:35
Also der Traum erlebte ich als furchtbar! Ich hatte so Panik, dass jemand merkt, dass ich zu spät bin und Angst um meine Bewohner, da sie alleine waren. Und in dem Scheiss "Tunnel" waren so viele Hindernisse und ich kam einfach irgendwie nicht vorwärts..
Und: ich Träume so ziemlich jede Nacht. Von 10 Nächten träum ich sicher 9. 6 davon sind schlimme Albträume.

Und was machst du dagegen? Ich hab sie schon lebenslang und auch sonst Schlafprobleme.. Das macht mich krank


melden

Was ist los mit mir?

04.02.2013 um 00:44
Was mich am meisten beunruhigt ist: wenn ich Träume (das mich etwas beisst, oder dass mich eine kalte Hand am Bein ausm Bett zerrt) das ich das nachm aufwachen spüre (den Biss Ect..)


melden
Tatra
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist los mit mir?

04.02.2013 um 07:14
@Böni Bist du sensitiv? Spürst du im Wachzustand deine Mitmenschen um dich herum? Nimmst Du deren Stimmungsschwankungen war?


melden

Was ist los mit mir?

07.02.2013 um 21:04
@Böni

Es tut mir leid, aber ich kann Dir auch nicht gross weiterhelfen, abgesehen von diesem einen Rat. :(

Ich hoffe für Dich, dass es besser wird und Du eine Lösung findest. :)


melden
Anzeige

Was ist los mit mir?

08.02.2013 um 13:05
Ja ich merke oft, wenn mit jemandem was nicht stimmt. Bei meiner Familie (vorallem Vater) merke ich es sogar, wenn wir nicht zusammen sind. Ausserdem reagiere ich sehr sensibel auf den Vollmond.


Letztens träumte ich: ich sei auf einem Boot eingesperrt und sollte etwas suchen, aber ich wusste nicht was. Es waren da noch andere, aber die mochten mich nicht. Ich war sehr traurig.
Gestern träumte ich; von der Zahnpasta. dass jemand irgendwas sagte; und ich roch die Zahnpasta und sagte, dass ich auch diese benutze. :-) (das war der einte von den 3 guten)


melden
237 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden