weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was bedeutet für dich Heimat?

252 Beiträge, Schlüsselwörter: Heimat, Wurzeln

Was bedeutet für dich Heimat?

18.12.2016 um 19:46
Ganzgrossdeutschland. Wenn das doch der Führer noch erleben könnte. Heute gehört uns Deutschland und morgen die ganze Welt. (Ja, ich kenne natürlich auch den Originaltext, aber dieser hat sich ja schon eingebürgert.)


melden
Anzeige
Appendix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was bedeutet für dich Heimat?

18.12.2016 um 20:55
@Doors
Ich hab deine letzten Beiträge zu diesem Thema gelesen und kann mich als Globetrottel voll und ganz deiner Meinung dazu anschließen..


melden

Was bedeutet für dich Heimat?

19.12.2016 um 21:17
Für mich bedeutet "Heimat" ein großes Stück Anhaften. An einem Ort in dem Fall. Wer nicht anhaftet, hat überall eine Heimat, irgendwie.


melden

Was bedeutet für dich Heimat?

19.12.2016 um 21:26
Um es kompakt zu formulieren:

Schiffkowitz - Heimat

Heimat das is Graz Heimat das is Wien
Heimat is Agia Fotia dort fahr ich schon
Ein halbes Leben lang hin
Heimat is in mir und Heimat is bei dir
Heimat is a Möwenschrei
Und die Sehnsucht die ich spür

Heimat wartet auf mich in London und Athen
Manchmal is sie net gut drauf
Und läßt mich vor verschlossener Tür steh‘n
Heimat is wenn mir’s Herz aufgeht
A „so soll‘s immer sein – G’fühl“
Und sie entkommt mir jedes Mal
Wenn ich sie beschreiben will

Frag mich net was Heimat is
Ich kann dir das net sag‘n
Ich weiß nur für mich
Man kann mehr als eine hab‘n

Heimat lässt mich aufblüh‘n
Heimat lässt mich verdorr‘n
Heimat is herrlich is g’fährlich
Oder ganz einfach a Schmarr‘n
Heimat is a Denkmal
Eine Farbe a Klang a Geruch
Heimaterde Heimatlieder Segen und Fluch

Frag mich net was Heimat is
Ich kann dir das net sag‘n
Manchmal frag‘ ich mich
Muss man wirklich eine hab‘n

Emakhaya le

Heimat is Stinatz Heimat das is Wien
Sinabelkirchen und Fürstenfeld
Wenn ich wieder a junger Mensch bin
Heimat sind meine Sprachen dort bin ich daham
Domovina je, kad si mi zajacímo.

Frag mich net was Heimat is
Ich kann dir das net sag‘n
Ich weiß nur für mich
Man kann mehr als eine hab‘n

Heimat is ka Stacheldraht rund ums Eigenheim
Heimat is ka Schild wo drauf steht
„Fremde müssen draußen bleiben“
Heimat is a Kopftuch und a Steirerhut
Und wenn die zwei sich hassen
Geht die Heimat einfach fort


melden

Was bedeutet für dich Heimat?

19.12.2016 um 23:30
Harry_Haller schrieb:Gute Idee^^ Deutschland wird größer als die BRD^^
Naja, das hat so ein Österreicher schon mal probiert, und es ist volle Bude in die Hose gegangen. Das lassen wir lieber :)

aber im Ernst: Heimat definiert sich eigentlich über einen geografischen Ort, an dem man heimisch ist. Ich habe hier schon öfters Formulierungen nach Art von ,,...wo ich mich wohlfühle..." gelesen. Aber das wäre eher mit dem Begriff des ,,zu Hause sein" zu benennen.


melden

Was bedeutet für dich Heimat?

20.12.2016 um 02:16
Ich kann auch nach dem Analysieren nicht wirklich beschreiben was Heimat ist. Ich hatte einstmals sowas wie ein Heimatsgefühl, als ich klein war. Nicht immer, aber manchmal empfand ich es intensiv aber es verschwand irgendwann. Nicht aufgrund von äußeren Umständen oder Änderungen, das ist irgendwas Innerliches. Es ist eher die Art wie man sich selbst und die Welt wahrnimmt - als Kind erlebt man alles völlig anders. Da ist die Welt noch mystisch, abenteuerlich und geheimnisvoll und persönliche Spähre noch relativ änderungsarm, weil sich in wenigen Jahren meist nicht so vieles ändert.
Ich denk man verliert das Heimatgefühl irgendwann zwangsläufig, oder zumindest ansatzweise, wenn sich 1.) rationales und verweltlichtes Denken durchsetzt und man 2.) nach und nach Dinge oder Personen/Tiere verliert, mit denen man verbunden war. Irgendwann geht alles kaputt, stirbt, wird erneuert, ersetzt usw. Am Ende ist dann sowohl das Innerliche als auch das Äußerliche im Privaten von dem was man einst als Heimat oder Ich-Sein verstand verloren und man kommt nicht mehr rein. Ich denke dass viele deswegen immer "den guten alten Zeiten" hinterhertrauern. Das ist nicht die äußere politische Lage oder der Zeitgeist sondern eher der persönliche Zustand in dem man sich einst befand.


melden

Was bedeutet für dich Heimat?

20.12.2016 um 02:36
das hast du sehr schön beschrieben
gerade in der momentanen situation.


melden

Was bedeutet für dich Heimat?

20.12.2016 um 04:24
Heimat sind für mich die Menschen , die ich liebe und mir wichtig sind.


melden

Was bedeutet für dich Heimat?

20.12.2016 um 10:05
Sixtus66 schrieb:als Kind erlebt man alles völlig anders. Da ist die Welt noch mystisch, abenteuerlich und geheimnisvoll und persönliche Spähre noch relativ änderungsarm
Ja, aber ich würde sagen: Die persönliche Sphäre war noch ziemlich beschränkt (geografisch). Dadurch baut man eine stärkere Bindung zum jeweiligen Ort auf.
Zieht man schon in den ersten Lebensjahren laufend um, besonders von Großstadtwohnung zu Großstadtwohnung, entwickelt man so eine Verbundenheit vermutlich nicht.
Sixtus66 schrieb:Ich denk man verliert das Heimatgefühl irgendwann zwangsläufig, oder zumindest ansatzweise, wenn sich 1.) rationales und verweltlichtes Denken durchsetzt
Dem widerspreche ich. Ich bin mittlerweile ein aufgeklärter, rationaler Mensch, und liebe meine Heimat mehr denn je. Momentan wohne ich 9 km von meinem Dorf entfernt, aber werde nächstes Jahr wohl wieder dahin ziehen, wenn alles glatt geht.
Ich liebe den Bach, die Wälder, den Baggersee mit einer Demut, die tief in meinem Herzen liegt. Ich könnte hier nicht weg, nicht dauerhaft. Das ist Heimat.
Ich kann aber auch verstehen, wenn andere nicht so innig mit ihrer Heimat verbunden sind.
Isana schrieb:Heimat sind für mich die Menschen , die ich liebe und mir wichtig sind
Ich habe es weiter oben schon mal erläutert, aber das ist keine Heimat, sondern eher mit ,,Zuhause" zu bezeichnen.

Hier mal der Wiki-Artikel für Interessiete: Wikipedia: Heimat


melden

Was bedeutet für dich Heimat?

20.12.2016 um 10:32
Ich lebe hier am Rand der BRD, wohne und arbeite da recht gern, weil das Land platt ist, die Leute schweigsam sind und das Wetter depressiv macht.
Ich kenne hier mittlerweile nahezu jeden Bewohner (gibt ja nicht so viele), jede Strasse, jeden Baum und jeden Strauch. Ich fühle mich verankert und akzeptiert, wenngleich nicht von allen. Aber ich will ja auch nicht jedermanns Freund sein.
Ist das schon Heimat oder noch Zuhause? Ist Heimat immer nur dort, wo man herkommt? (Na, dahin sehne ich mich nicht zurück!) Oder ist Heimat vielleicht ein imaginärer Sehnsuchtsort, dort, wo man gerade nicht ist? Heimat als Fata Morgana?
Brauchen Menschen Heimat? Bietet ihre Heimat auch Platz für Menschen, die auf der Suche nach einer neuen Heimat sind? Schliesst die vertraute Heimat das "Fremde" aus?
Ist man ohne Heimat heimatlos und entwurzelt? Ist Heimat immer nur dort, wo man gern ist?
So viele Fragen, die sich sicherlich nur individuell beantworten lassen.


melden

Was bedeutet für dich Heimat?

20.12.2016 um 10:42
Doors schrieb:Oder ist Heimat vielleicht ein imaginärer Sehnsuchtsort, dort, wo man gerade nicht ist? Heimat als Fata Morgana?
Du musst unterscheiden zwischen Heim- und Fernweh.
Imaginäre Sehnsüchte spielen auch eine Rolle, das bedeutet aber nicht unweigerlich, dass der Ort eine Fata Morgana ist.
Und nein, das "Fremde" sollte man nicht ausschließen, auch nicht in der "Heimat".


melden

Was bedeutet für dich Heimat?

20.12.2016 um 10:43
Heimweh hatte ich nicht mal in der Fremde. Da hatte ich meist andere Sorgen.


melden

Was bedeutet für dich Heimat?

20.12.2016 um 12:15
Heimat ist nicht an einen Ort gebunden.
Heimat ist da, wo ich - ich sein darf und Menschen sind, die meinen Weg teilen und ich deren Weg. Heimat ist da, wo man willkommen ist und willkommen heißt.
Heimat ist da, wo man liebt und geliebt wird.


melden

Was bedeutet für dich Heimat?

20.12.2016 um 12:58
@Grymnir
stimmt das macht schon Sinn ^^

ich schließ mich aber@iZombie 's Meinung an :)


melden
Tourbillon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was bedeutet für dich Heimat?

20.12.2016 um 13:31
Heimat bedeutet für mich meine Stadt, in der ich geboren und groß geworden bin und in der ich immer noch lebe.


melden

Was bedeutet für dich Heimat?

20.12.2016 um 18:47
Kurz und gut: Irgendwas wo sie einen nicht rausgelassen haben - oder man sich nie rausgetraut hat.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was bedeutet für dich Heimat?

20.12.2016 um 23:27
Per Definition bedeutet Heimat die geographische Gegend in der man aufgewachsen ist, für mich ist Heimat aber auch da wo ich mich wohlfühle, absolut eingrenzen lässt sich Heimat daher für mich nicht, selbst wenn ich aus meiner gebürtigen Heimat nicht oft und nie lange und weit weg war...aber heimisch kann ich mich an vielen Orten fühlen, wenn ichs mir nett einrichten darf ;)


melden

Was bedeutet für dich Heimat?

21.12.2016 um 00:26
Das ich Ruhe und Geborgenheit gefunden habe.


melden

Was bedeutet für dich Heimat?

21.12.2016 um 02:06
Um es wie Andrej Sinjawski zu sagen:

Heimat ist kein geographischer Begriff. Man trägt sie in sich selbst.


melden
Anzeige

Was bedeutet für dich Heimat?

21.12.2016 um 08:49
Fuer mich ist Heimat u.a.auch ein geographischer Ort.
Das habe ich immer dann gemerkt, wenn ich nach laengeren Aufenthalten woanders wieder nach Hause kam.Es war so ein Gefuehl, dass eben hier mein Leben begonnen hat und meine Wurzeln sind.War ich laengere Zeit weg, sehnte ich mich irgendwann wieder nach dieser "Heimat".Und das, obwohl ich vorher immer dort weg wollte..
Manchmal empfinde ich aber auch seltsamerweise andere Laender als heimisch oder vertraut, obwohl ich nie dort war bisher.


melden
307 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden