weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was bedeutet für dich Heimat?

252 Beiträge, Schlüsselwörter: Heimat, Wurzeln
Cerona
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was bedeutet für dich Heimat?

07.06.2015 um 13:44
Da wo ich geboren wurde und aufgewachsen bin...


melden
Anzeige

Was bedeutet für dich Heimat?

07.06.2015 um 14:16
Da wo ich längere Zeit lebe, da ist Heimat ...


melden
caitriona
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was bedeutet für dich Heimat?

07.06.2015 um 15:26
Heimat ist für mich der Ort an dem meine Lieben wohnen..


melden

Was bedeutet für dich Heimat?

07.06.2015 um 17:17
Mir bedeutet meine Heimat alles.

Ohne Sie würde Ich ein Stück weit sterben glaube Ich.
Ich bin wie ein Baum fest mit ihr verwurzelt,und irgendwann werde Ich in Ihr beerdigt.
Meine Familie ist da meine Freunde,von daher bleibe Ich wo Ich mich zuhause fühle. :)


melden

Was bedeutet für dich Heimat?

07.06.2015 um 20:00
@KAALAEL

Geeht mir genauso :)

Ich hätte damals nach der Schule die Möglichkeit gehabt, in den goldenen Westen zu gehen, und fett Schmott zu verdienen. Aber es kam für mich nicht in Frage - Auch wenn ich hier nicht gerade viel verdiene, ich weiß ich kann nur hier alt und glücklich werden :lv:


melden

Was bedeutet für dich Heimat?

07.06.2015 um 20:25
"Home is where you hang yourself", sagt meine Frau. Heimat ist da, wo man sich aufhängt, vermutlich aus Langeweile. Manchmal ist Heimat aber auch da, wo einen andere aufhängen (wollen) - dazu genügt es, Asylbewerber, Kriegsflüchtlinge zu befragen.

Heimat ist mir persönlich so etwas von egal. Ich habe mich frühzeitig von meinem Elternhaus entfernt, bin durch die BRD gezogen, im Ausland gewesen - so etwas wie "Heimat" war mir immer zu schwammig, um mir wichtig zu sein. Es gibt Orte, an denen ich mich lieber aufhalte, als an anderen, wo ich mich wohler fühle - aber mit "Heimat" hat das nichts zu tun. Heimat kann überall sein - oder muss auch nirgends sein.

Ich als Exil-Hanseat halte es da lieber mit Albert Ballin:
"Mein Feld ist die Welt"

"Heimat" klingt mir zu sehr nach Ganghofer, Sepp-Depp und Wildecker Herzbuben.


melden

Was bedeutet für dich Heimat?

07.06.2015 um 20:55
Ich hätte damals nach der Schule die Möglichkeit gehabt, in den goldenen Westen zu gehen, und fett Schmott zu verdienen. Aber es kam für mich nicht in Frage - Auch wenn ich hier nicht gerade viel verdiene, ich weiß ich kann nur hier alt und glücklich werden :lv:
Ich habe den Weg in den "goldenen Westen" angetreten und bin mit der Erkenntnis zurück, das Heimat nunmal Heimat ist und nicht ein zu Hause. :) Lausitz for ever <3


melden

Was bedeutet für dich Heimat?

07.06.2015 um 22:50
Für mich ist Heimat kein Ort, sondern ein mentaler Zustand. Das Gefühl, mit sich im Reinen zu sein und das Beste gegeben zu haben, sodass man sich nichts vorzuwerfen hat. Man lebt dann in einem gelassenen Gleichmut, bestenfalls. Natürlich ist man von sozialen und materiellen Bedingungen abhängig - aber die kann man überall auf der Welt finden und formen. Es gibt überall zu mir passende Menschen, soziale Kontakte und materielle Möglichkeiten.

Von daher ist Heimat für mich nicht an einen Ort gebunden, sondern es ist ein Geisteszustand.


melden
74
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was bedeutet für dich Heimat?

07.06.2015 um 23:44
Heimat ist das, wo ich mich geborgen und zu Hause fühle.


melden

Was bedeutet für dich Heimat?

08.06.2015 um 05:47
Heimat, das ist für mich der Ort an dem ich mich wohlfühle, weil ich dort aufgewachsen bin, weil ich dort dazugehöre, weil ich dort Freunde habe, weil ich dort den Rest meines Lebens verbringen will.

cyyjfz95

Ja, ich bin ein bekennendes Landei!


melden

Was bedeutet für dich Heimat?

18.12.2016 um 15:06
Hm, da schau ich grad, gibts was Neues von Heino? Und dann stoß ich auf das hier:
11.12.2016
Heino, Hegel, Himmler
Zwischen Tracht und Terror: Das Berliner HAU erkundet in „Heimat reloaded“ deutsche Verlustängste.
von Patrick Wildermann
http://www.tagesspiegel.de/kultur/hau-berlin-heimat-reloaded-heino-hegel-himmler/14963458.html

Hm, scheint interessant zu sein, all diese Hs ...
... ein Deutschland-Alphabet mit nur einem Buchstaben hangeln: H wie Heimat. Wie Hoyerswerda, Heino, halber Hahn, Hundekotbeseitungsbeutelspender, Herdprämie, Helmut und Hannelore, Heino, Hegel, Himmler. Man könnte noch lange so weitermachen. Eine kurze Geschichte der H.
Puh, muss da aber noch dazulernen, ganz schön happig:
In den Fünfzigern gab es noch Heimatfilme, die „Schwarzwaldmädel“ hießen, oder „Grün ist die Heide“: eine Försterliebe in Technicolor, Balsam fürs Vertriebenen-Gemüt. Ein folkloristischer Eskapismus, der sich geradezu niedlich ausnimmt gegen die nationalistischen Strömungen, die gegenwärtig in Europa und in Deutschland unter der neuen Heimatfahne erstarken. Die Hetze gegen Geflüchtete, gegen Muslime, gegen alles Fremde lässt sich ja bestens mit der Sorge ums Ureigene bemänteln, was auch immer die Rechten und die Völkischen damit verbinden. Religion, Tradition, Haarfarbe der Mehrheit?

Kroesinger und Dura ziehen durch die Begriffshistorie

Wie man es von Kroesinger und Dura gewohnt ist, unternehmen sie einen vielfach verlinkten Zug durch die Historie. Bettina Grahs, Niels Heuser, Lajos Talamonti und Sven Walser präsentieren im Wechselspiel das Recherchematerial, das bis ins 16. Jahrhundert zurückreicht, als es noch ein sogenanntes Heimatrecht gab – es sicherte Aufenthaltsrecht, Armenversorgung durch die Gemeinde und die letzte Ruhestätte zu. Auch nicht unwichtig. Ein paar Jahrhunderte später, bei Willy Brandt, war Heimat dann zur Idee einer Solidargemeinschaft gewachsen, die soziale Geborgenheit garantiert. Wohingegen aus marxistischer Perspektive, ebenfalls nicht zu vernachlässigen, Heimat als Kampfplatz für die Eigentumslosen begriffen wird, die darum ringen, sich auch ein Stück Welt anzueignen.
Muss nu erst mal ins Holz. Ohne Hannelore. Auch ohne halben Hahn.


melden
Juvenile
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was bedeutet für dich Heimat?

18.12.2016 um 15:23
Heimat bedeutet für mich, offene Grenzen. Deutschland muss in Zukunft Heimat für alle Menschen sein! :)


melden

Was bedeutet für dich Heimat?

18.12.2016 um 16:08
Das Recht auf Heimat bedeutet für mich auch, diese frei wählen zu können.


melden
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was bedeutet für dich Heimat?

18.12.2016 um 16:10
Das Gefühl, irgendwo zuhause zu sein, kenne ich nicht.

Und? Man lebt trotzdem irgendwie.


melden

Was bedeutet für dich Heimat?

18.12.2016 um 16:12
@Juvenile
Juvenile schrieb:Heimat bedeutet für mich, offene Grenzen. Deutschland muss in Zukunft Heimat für alle Menschen sein! :)
Ein Glück wir es nie so kommen. :D


@Kältezeit
Kältezeit schrieb:Das Gefühl, irgendwo zuhause zu sein, kenne ich nicht.
Ja, da hast du recht, ich bin auch immer nur anwesend irgendwo, ich bin kein ein Orts Wesen. Man sollte schon entscheiden können, immer mal woanders leben zu können.


Ich bin mehr Italiener als Deutscher, so wird es auch immer bleiben, auch wenn meine Mutter deutsche ist und ich hier geboren bin.


melden

Was bedeutet für dich Heimat?

18.12.2016 um 18:47
@fark

Dann mußt du am besten nach Südtirol ziehen, da paßt du am besten hin :)
Juvenile schrieb: Deutschland muss in Zukunft Heimat für alle Menschen sein!
Die Frage ist bloß, wie wir 7,5 Milliarden Leute hier unterbringen sollen...Und was wird dann aus dem Rest der Erde?!


melden

Was bedeutet für dich Heimat?

18.12.2016 um 18:50
Heimat ist für mich da, wo ich mich willkommen und wohl fühle, das kann ein anderes Land, ein Haus mit netten Nachbarn oder bei Freunden sein.

Ganz Platt, heimisch fühle ich mich nur da, wo ich ungehindert auf die Toilette kann.


melden
WallBe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was bedeutet für dich Heimat?

18.12.2016 um 19:01
Das kommt ganz auf die Jahreszeit an:

Heimat bedeutet für mich Blumen- und Gräserdüfte im Frühling.
Heimat bedeutet für mich Essengerüche auf den Strassen im Sommer.
Heimat bedeutet für mich erdige Düfte im Herbst.
Heimat bedeutet für mich schneeige Atmosphäre im Winter.

Hihi, die halbe Welt ist meine Heimat :-).


melden

Was bedeutet für dich Heimat?

18.12.2016 um 19:41
@Grymnir
Nein. Ich will sehen, wie deutschland vor die Hunde geht, dann haue ich ab :D
Grymnir schrieb:Die Frage ist bloß, wie wir 7,5 Milliarden Leute hier unterbringen sollen...Und was wird dann aus dem Rest der Erde?!
Indem einfach alles Deutschland wird^^


melden
Anzeige
Harry_Haller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was bedeutet für dich Heimat?

18.12.2016 um 19:44
Gute Idee^^ Deutschland wird größer als die BRD^^


melden
89 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden