weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie findet ihr die klassische Rollenverteilung bei Mann und Frau

355 Beiträge, Schlüsselwörter: Frau, Mann

Wie findet ihr die klassische Rollenverteilung bei Mann und Frau

07.01.2013 um 18:53
Doors schrieb:Neo-Konservativismus ist wieder chic.
Hältst du mich für konservativ?
C8H10N4O2 schrieb:Die persönlichen Fähigkeiten und vorlieben sind nicht an das Geschlecht gebunden, das ist doch lächerlich!
Kein kleiner Junge kommt mit einer Bohrmaschine in der Hand auf die Welt, und kein kleines Mädchen hält ein Kartoffelmesser in ihrer Rechten, das weiß ich selbst. Die Erziehung spielt einen gewichtigen Teil. Dennoch sollte man gewisse Verhaltensweisen fördern. Wenn ein Mann sich eine Frau sucht, dann sucht er die Frau doch sicher nicht nur danach aus, ob ihre primären Geschlechtsmerkmale mit seinen kompatibel sind, oder was versuchst du mir gerade zu verkaufen?


melden
Anzeige

Wie findet ihr die klassische Rollenverteilung bei Mann und Frau

07.01.2013 um 18:55
lohe schrieb:Ich bin froh, dass mein Mann die Wasserkästen hochschleppt
Das ist nicht in Ordnung, bei gleichberechtigten Partnern. Da kann die Frau genau so gut den Wasserkasten schleppen. Es gibt absolut keinen Grund, dies den Mann tun zu lassen. Das ist ja sexistisch, unglaublich!


melden

Wie findet ihr die klassische Rollenverteilung bei Mann und Frau

07.01.2013 um 18:55
@KillingTime

Nein, nicht Dich - aber den zu beobachtenden Trend zur klassischen Rollenverteilung in der Erziehung.


melden

Wie findet ihr die klassische Rollenverteilung bei Mann und Frau

07.01.2013 um 18:57
@ ja, total sexistisch *Augen verdreht* Du verstehst nicht, was ich damit sagen will: Wir haben unsere eigene Rollenverteilung gefunden ;) und niemand wird gezwungen.


melden

Wie findet ihr die klassische Rollenverteilung bei Mann und Frau

07.01.2013 um 18:58
@KillingTime
warum sollte ich mein Kind einschränken? Und eine geschlechtsspezifische Erziehung würde das bedeuten.


melden

Wie findet ihr die klassische Rollenverteilung bei Mann und Frau

07.01.2013 um 19:04
lohe schrieb:Wir haben unsere eigene Rollenverteilung gefunden
Ich persönlich finde es eigentlich gut, dass dein Mann den Wasserkasten schleppt. Ich würde es ebenso tun, es käme für mich gar nicht in Frage, dies meine Frau tun zu lassen.

Dennoch, vor dem Hintergrund, dass hier offen der Rollentausch propagiert wird, muss ich den Advocatus diaboli spielen! :}


melden

Wie findet ihr die klassische Rollenverteilung bei Mann und Frau

07.01.2013 um 19:16
Ich glaube nicht, dass DIE Männer DIESES mögen, DIE Frauen JENES.

Das ist von Fall zu Fall unterschiedlich, denn wie wusste schon der Prophet Brian: "Ihr seid alle Individuen"(Bis auf den ganz hinten, der "Ich nicht!" antwortete).

Ich finde Fussball langweilig,Autofahren ist für mich nicht Spass, sondern Notwendigkeit. Baumärkte liegen irgendwo dazwischen.

Mit Puppen spiele ich allerdings nicht mehr, seit aus Big Boob Betty mit den drei auswaschbaren Körperöffnungen final die Luft raus ist.

Meine Frau kann besser schiessen als ich, lebensgefährlicher Autofahren, härter geschäftlich verhandeln - dafür nichts Geniessbares kochen, eher mässig mit Kindern umgehen, und bei einem Besen wüsste sie oben von unten nicht zu unterscheiden.
Dafür kann sie prima Geld ausgeben (Schuhe, Klamotten, Autos) und stundenlang telefonieren oder durch die Betten toben.

Ich kann geniessbar kochen, den Haushalt schmeissen (Ausnahme: Bügeln,grrr!), mit Kindern klar kommen, einen Traktor zerlegen, Bäume fällen und mauern, Schafe scheren, aber mich vor Pferden fürchten. Ach ja, und einparken kann ich auch nicht.Telefon find' ich widerlich.

So hat jede/r ihre/seine Eigenarten. Wir sind doch keine Klischee-Typen.

Auch bei der Erziehung der Kinder lege ich Wert auf eine "geschlechtsübergreifende" Bildung und Entwicklung von Fähigkeiten.

Natürlich lernt mein Sohn Kochen und Wäsche waschen, ebenso wie meine Tochter den Umgang mit der Bohrmaschine oder die Montage von Mähwerken.

Auch hier entwickeln sich "typische" Verhaltensweisen neben absolut "untypischen", lehnt der Sohn bestimmte Spielsachen als"mädchenhaft" ab, bevorzugt die Tochter rosa Glitzerzeug - aber manchmal spielten sie auch gemeinsam mit Puppen oder belagerten Playmobil-Burgen. Die Tochter spielt Fussball - der Sohn Theater.

(Aus einem älteren Beitrag von mir. Inzwischen lagert die Playmobil-Burg neben den Puppen auf dem Dachboden.)


melden

Wie findet ihr die klassische Rollenverteilung bei Mann und Frau

07.01.2013 um 19:24
Doors schrieb:Natürlich lernt mein Sohn Kochen und Wäsche waschen
Stell dir mal vor, dein Sohn trifft später auf eine rollenfixierte Frau, die ebenfalls Kochen und Waschen kann. So eine braucht der doch gar nicht, weil das kann er selbst. Wenn der sich später mit nem rollenfixierten Kerl zusammentun würde, hätte er es vom Rollenverständnis her leichter. :}


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie findet ihr die klassische Rollenverteilung bei Mann und Frau

07.01.2013 um 19:28
bei der klassischen rollenverteilung finde ich doof, dass immer der eine arbeiten muss wenn der andere frei hat und umgekehrt

buddel


melden

Wie findet ihr die klassische Rollenverteilung bei Mann und Frau

07.01.2013 um 19:30
@KillingTime

Ich habe schon so eine nicht-rollenfixierte Tochter, die mit einer rollenfixierten Frau lebt. Die kommen auch irgendwie klar.


melden

Wie findet ihr die klassische Rollenverteilung bei Mann und Frau

07.01.2013 um 19:31
@Doors
Sorry das tut mir leid. Wenn ich das gewusst hätte, hätte ich keinen Witz dazu gemacht. -.-


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie findet ihr die klassische Rollenverteilung bei Mann und Frau

07.01.2013 um 19:32
mir tut das nicht leid

buddel


melden

Wie findet ihr die klassische Rollenverteilung bei Mann und Frau

07.01.2013 um 19:32
@KillingTime

Ach, das stört mich nicht. Ich finde es lustig.


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie findet ihr die klassische Rollenverteilung bei Mann und Frau

07.01.2013 um 19:34
übrigens,
die "klassische rollenverteilung bei mann und frau"
ist so eigentlich überhaupt nicht klassisch,
sondern eher ein relikt der 50 und 60er jahre

buddel


melden

Wie findet ihr die klassische Rollenverteilung bei Mann und Frau

07.01.2013 um 19:39
@buddel
Nö, die gibts geschätzt seit paar Millionen Jahren, schon bei den Jägern und Sammlern.


melden

Wie findet ihr die klassische Rollenverteilung bei Mann und Frau

07.01.2013 um 19:40
@KillingTime

Wer mit meiner Frau jemals einkaufen war, weiss, dass sie die Jägerin ist. Ich sammle. Die Quittungen. Für den Umtausch.


melden
BaNE303
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie findet ihr die klassische Rollenverteilung bei Mann und Frau

07.01.2013 um 19:40
Hm, sagt mir nichts. Ich und meine Geliebte gehen arbeiten und kümmern uns beide genauso viel um den Haushalt. Spülen, wischen, die Wäsche machen, kochen, machen wir alles zusammen. So haben wir dann mehr Zeit. Klasse, nicht? Wir haben auch vor Kinder zu kriegen, was derzeitig gut möglich ist. Ich arbeite nämlich mittlerweile fast nur noch Abends/Nachts, und meine Frau morgens bis zum Mittag. Da hat man als Vater auch sehr viel Zeit für seine Kiddies. Klasse! Dann kann ich auch mit meinen Kindern schön spazieren gehen und spielen, wie meine Papa mit mir. :)


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie findet ihr die klassische Rollenverteilung bei Mann und Frau

07.01.2013 um 19:41
@KillingTime
das ist nicht klassisch, das ist gottgewollt

buddel


melden

Wie findet ihr die klassische Rollenverteilung bei Mann und Frau

07.01.2013 um 19:43
@buddel
Deine Ironie ist zu offensichtlich. Damit kriegst du mich nicht.


melden
Anzeige
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie findet ihr die klassische Rollenverteilung bei Mann und Frau

07.01.2013 um 19:51
KillingTime schrieb:Stell dir mal vor, dein Sohn trifft später auf eine rollenfixierte Frau, die ebenfalls Kochen und Waschen kann. So eine braucht der doch gar nicht, weil das kann er selbst.
Den Gedanken noch weitergesponnen, stellt sich die Frage, wofür er überhaupt eine Frau braucht. XD


melden
133 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden