weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie findet ihr die klassische Rollenverteilung bei Mann und Frau

355 Beiträge, Schlüsselwörter: Frau, Mann
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie findet ihr die klassische Rollenverteilung bei Mann und Frau

07.01.2013 um 19:52
wir alle wünschen uns ein häuschen im grünen, garten, familie, apfelbaum vor dem fenster und zum einkaufen geht man in den dorfladen oder gleich zum nachbarbauern.
dort macht so eine rollenverteilung durchaus sinn, wenn tatsächlich harte körperliche arbeit auf dem acker erforderlich ist oder ein gewisses sozialverhalten im haushalt.
(dass das bei dir @Doors n bisschen anders ist ist geradezu erfrischend^^)
und normalerweise funktioniert das auch.
nicht weil das für alle befriedigend ist
sondern weil das ein arrangement ist.
und in ländlichen gegenden funktioniert das sogar noch.
wir, wir netzaffinen und grossstadtaufgewachsenen sehen darin keinen sinn mehr,
die schwerste körperliche aufgabe für einen kerl der stadt besteht darin, sich einer kneipenschlägerei hinzugeben, während die sozialste aufgabe der singlebutfree darin besteht
überhaupt erst mal ein soziales netz aufzubauen.

das leben ist so einfach,
man muss nur glück haben

buddel


melden
Anzeige
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie findet ihr die klassische Rollenverteilung bei Mann und Frau

07.01.2013 um 19:54
wir alle wünschen uns ein häuschem im grünen, garten, familie, apfelbaum vor dem fenster und zum einkaufen geht man in den dorfladen oder gleich zum nachbarbauern.
Muss man sich hier wirklich beleidigen lassen? Spießiger gehts ja nicht mehr...


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie findet ihr die klassische Rollenverteilung bei Mann und Frau

07.01.2013 um 19:57
@Zeo
stimmt, ich hab das wort "wir" tatsächlich überstrapazitiert

buddel


melden

Wie findet ihr die klassische Rollenverteilung bei Mann und Frau

07.01.2013 um 19:57
Zeo schrieb:Den Gedanken noch weitergesponnen, stellt sich die Frage, wofür er überhaupt eine Frau braucht. XD
Tja, wozu braucht man eine Frau? Kochen, Bügeln, Haushalt schmeißen, das machen heutzutage ja die Männer. Neuerdings sollen Männer ja auch "emotional" sein, und Gefühle entwickeln, wohingegen Frauen hart und unnachgiebig sein sollen. Also Ausheulen bei einer Frau geht auch nicht mehr.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie findet ihr die klassische Rollenverteilung bei Mann und Frau

07.01.2013 um 20:01
Die klassische Rollenverteilung find ich auf jeden Fall diskriminierend. Für beide Seiten.


melden

Wie findet ihr die klassische Rollenverteilung bei Mann und Frau

07.01.2013 um 20:03
@Zeo
Warum machst du dir darüber überhaupt einen Kopf.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie findet ihr die klassische Rollenverteilung bei Mann und Frau

07.01.2013 um 20:04
@KillingTime
Ich hatte auch mal eine Beziehung, schon vergessen?


melden

Wie findet ihr die klassische Rollenverteilung bei Mann und Frau

07.01.2013 um 20:06
@Zeo
In der Hinsicht bin ich wie ein Elefant. Die vergessen auch nichts.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie findet ihr die klassische Rollenverteilung bei Mann und Frau

07.01.2013 um 20:10
@KillingTime
Warum fragst du mich dann sowas? Willst du wieder eine Spitze loswerden?


melden

Wie findet ihr die klassische Rollenverteilung bei Mann und Frau

07.01.2013 um 20:11
KillingTime schrieb:Kochen, Bügeln, Haushalt schmeißen, das machen heutzutage ja die Männer. Neuerdings sollen Männer ja auch "emotional" sein, und Gefühle entwickeln, wohingegen Frauen hart und unnachgiebig sein sollen. Also Ausheulen bei einer Frau geht auch nicht mehr.
Eigentlich dachte ich, es geht darum, dass jeder mithilft und was hat Hausarbeit oder das Geschlecht zu tun ob und wie man Gefühle entwickelt?


melden

Wie findet ihr die klassische Rollenverteilung bei Mann und Frau

07.01.2013 um 20:16
Zeo schrieb:Die klassische Rollenverteilung find ich auf jeden Fall diskriminierend. Für beide Seiten.
So ein Blödsinn - wenn sie einem der Partner aufgezwunden wird, vielleicht, aber doch nicht, wenn sich zwei erwachsene Menschen, die sich lieben und eine funktionierende Beziehung führen, darauf einigen!
Es muß doch jedem selbst überlassen sein können, wie er/sie sein Leben gestaltet.
Wen geht es denn etwas an, ob eine Frau zuhause bleiben möchte, um sich um Kinder und Haushalt kümmern zu können? Deswegen muß sie ja noch lange nicht verblöden!
Meine Mutter war auch Hausfrau und Mutter, bis ich sozusagen auf eigenen Beinen stand und ausgelernt hatte!


melden

Wie findet ihr die klassische Rollenverteilung bei Mann und Frau

07.01.2013 um 20:18
Pallas schrieb:Eigentlich dachte ich, es geht darum, dass jeder mithilft
Das dachte ich zuerst auch, aber dieser Thread hat mich eines Besseren belehrt.
Pallas schrieb:was hat Hausarbeit oder das Geschlecht zu tun ob und wie man Gefühle entwickelt?
Die Gefühle sollten möglichst schon vorher da sein. Ich lasse doch nicht irgendwen in mein Haus.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie findet ihr die klassische Rollenverteilung bei Mann und Frau

07.01.2013 um 20:18
Thalassa schrieb:Es muß doch jedem selbst überlassen sein können, wie er/sie sein Leben gestaltet.
Dem werde ich nicht widersprechen.


melden

Wie findet ihr die klassische Rollenverteilung bei Mann und Frau

07.01.2013 um 20:34
@Zeo
Zeo schrieb:Dem werde ich nicht widersprechen.
... und warum hälst du es dann für diskriminierend, wenn sich ein Paar für die klassische Rollenverteilung entscheidet?


melden

Wie findet ihr die klassische Rollenverteilung bei Mann und Frau

07.01.2013 um 20:49
@Tussinelda
Ganz einfach: Ich bin nicht der Untermieter, wenn der Mann das Achtfache (!!!) von meinem Einkommen hat, und dann noch kassieren will wenn ich bei ihm einziehe, bin ich im Handumdrehen wieder ausgezogen. Wer sich das gefallen lässt, ist selber schuld.


melden

Wie findet ihr die klassische Rollenverteilung bei Mann und Frau

07.01.2013 um 21:46
KillingTime schrieb: Stell dir mal vor, dein Sohn trifft später auf eine rollenfixierte Frau, die ebenfalls Kochen und Waschen kann. So eine braucht der doch gar nicht, weil das kann er selbst.
Ist das dein ernst oder ein Troll... O.o
Man verliebt sich nicht in jemanden, weil er/sie kochen oder Nägel in die Wand hauen kann O.o
Mal abgesehen davon, dass man all' diese Dinge sehr schnell lernen kann - by the way: Wäsche waschen ist doch wirklich kein "können" das macht die Waschmaschine, oder ist die Frau so oldschool, dass sie alles per Hand waschen will :P:


melden

Wie findet ihr die klassische Rollenverteilung bei Mann und Frau

07.01.2013 um 22:11
C8H10N4O2 schrieb:Ist das dein ernst oder ein Troll... O.o
Hatte Rose Kennedy ein schwarzes Kleid?
C8H10N4O2 schrieb:Man verliebt sich nicht in jemanden, weil er/sie kochen oder Nägel in die Wand hauen kann O.o
Nein, aber es ist mehr als praktisch, wenn man sich in der Beziehung ergänzt.


melden

Wie findet ihr die klassische Rollenverteilung bei Mann und Frau

07.01.2013 um 22:33
Seit dem Meine Tochter weiß, dass auch Frauen mit Bohrmaschinen umgehen können, möchte sie eine rosa Bohrmaschine.

Nunja, wir Frauen sind zu allem in der Lage, und genau das gleiche trifft auch auf Männer zu. In einer Beziehung ist es wichtig, sich zu ergänzen. Jeder hat seine Stärken und Schwächen, und die gilt es auf irgendeine Art und Weise aufeinander abzustimmen.

Ich z.B. hätte nichts dagegen die schweren Einkäufe in den 4. Stock zu tragen, wenn er dafür abspült.


melden

Wie findet ihr die klassische Rollenverteilung bei Mann und Frau

07.01.2013 um 22:33
hauptsache man ist glücklich :)
ich hab gerade mit meinem mann über den thread gesprochen. fragte ihn, ob wir in der klassischen rollenverteilung leben. ich mache den haushalt, er bringts geld nach hause. wir gucken uns um und ich: na gut, ich mach den haushalt nicht :D
und mein mann daraufhin: und ich bringe kein geld nach hause. :D
hehe, also wir fühlen uns irgendwie schon wohl wie es bei uns ist. wenns auch chaotisch ist, rollen sind im grunde nicht einfach verteilt. irgendwie wurschteln wir da was zusammen.
aber mehr im haushalt könnte mein mann schon helfen :D


melden
Anzeige

Wie findet ihr die klassische Rollenverteilung bei Mann und Frau

07.01.2013 um 22:34
KillingTime schrieb: Nein, aber es ist mehr als praktisch, wenn man sich in der Beziehung ergänzt.
Sich in einer Beziehung zu ergänzen beziehe ich persönlich auf andere Dinge, wie z.B. die Charaktereigenschaften und die Interessen usw. - die Dinge die du aufgezählt hast, sind sehr schnell für jeden erlernbar und jeder sollte ihre Grundlagen beherrschen, das sind keine Kriterien für eine Beziehung überhaupt keine.


melden
295 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden