weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mietnomaden

370 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermieter, Mieter, Mietnomaden, Eigentümer, Mietmaaden, Hausverwaltung

Mietnomaden

22.01.2013 um 20:14
@univerzal
Oha, ein wobel-Thread
wie kommste drauf?
wir hatten noch keine mietnomaden.
nichtzahler und wohnungszerstörer schon - aber keine echten mietnomaden.


melden
Anzeige

Mietnomaden

22.01.2013 um 20:48
@Sanyoo
Ähm hat man als Vermieter nicht das Recht die Wohnung, nach Terminvereinbarung mit dem Mieter,zu besichtigen um den Zustand der Wohnung zu überprüfen?
wie der mieter lebt hat dich als vermieter nicht zu interessieren - und ständige kontrollen sind auch nicht gesetzeskonform. man braucht schon einen vernünftigen grund zum besichtigen.
Kann man doch im Mietvertrag vereinbaren ab welchen Rückstand es zu einer Räumung kommt.
nein, das ist gesetzlich geregelt. wenn zwei kaltmieten fehlen kann man fristlos kündigen. am besten kündigt man dann gleich hilfsweise ordentlich, sonst kann der mieter die kündigung auch abwenden in dem er ein bisschen was bezahlt.
räumungsklage kannst du erst einreichen wenn der mieter nach ablauf der frist nicht auszieht - und in deutschland dauert sowas dann im schnitt ein jahr.
Und das man einer Kaution hinterher laufen muss höre ich jetzt auch irgendwie zum ersten mal.
kommt drauf an wie man die mietsicherheit genommen hat. je nachdem kann's sein dass der mieter dafür unterschreiben muss, dann bist du als vermieter der dumme.
Normalerweise wird der Mietvertrag ja auch erst Unterschrieben wenn ein Einzahlungbeleg dafür vorliegt?
auch das ist gesetzlich geregelt - die mietsicherheit darf in 3 raten über 3 monate bezahlt werden.
Muss ich doch auch sagen das hier einige aber auch sehr blauäugig waren bei der Wahl ihrer Mieter.Ich meine als Vermieter hat man doch auch gewisse Möglichkeiten vor Vertragsabschluss ein paar Infos einzuholen bzw zu verlangen.
du würdest dich wundern wieviel da gelogen und betrogen und leider eben auch gefälscht wird.


melden

Mietnomaden

22.01.2013 um 20:50
@25h.nox
was ergibt das mit dem makler den fürn sinn? damit schützt man sich doch nicht vor mietnomanden, sondern unterstützt andere abzocker..
find ich auch nicht gut.
aber manch vermieter denkt halt dass ein mieter, der das problemlos hinblättern kann, dann auch seine miete problemlos zahlen kann.
dass der mieter sich auch eben durch überteuerte maklergebühren verschulden kann, daran scheinen manche vermieter nicht zu denken.
und ich weiß auch nicht wie man probleme mit mieterückständen haben kann, dafür gibt es inkasso unternehmen, am besten solche mit vielen mitarbeitern aus osteuropa.
du weisst doch wie das ist mit den nackten männern und dem in die tasche fassen...


melden

Mietnomaden

22.01.2013 um 20:58
@Sanyoo
merlinia schrieb:Denn Effekt mit der Zahlungfähigkeit hättest du ebenfalls wenn du einfach die Kaution höher ansetzten würdest.
kaution (oder sonstige form der mietsicherheit) darf aber - so gibt es das gesetz vor - "nur" maximal 3 kaltmieten betragen.
Evtl die Kaution vor Vertragsabschluss verlangen oder zumindest einen Zahlungsbeleg?
das gesetz gibt vor dass die kaution in 3 monatsraten bezahlt werden kann.


melden

Mietnomaden

22.01.2013 um 21:00
@pipapo
Ist vielleicht jemandem angesichts der unverschämten qm-Miethöhe in Großstädten und unverschämten Nebenforderungen ...
schon mal auf die idee gekommen dass vermieter für die hohen nebenkosten überhaupt nichts können und auch nichts dran verdienen? und das entsprechend auch garnicht in irgendeine rendite einfliesst?
mal ganz abgesehen davon wird niemand dran gehindert sich selbst 'ne eigene wohnung oder ein eigenes haus zu kaufen...


melden

Mietnomaden

22.01.2013 um 21:02
wobel schrieb:das gesetz gibt vor dass die kaution in 3 monatsraten bezahlt werden kann.
War bei mir auch so. Der Mieter hat mir versichert, dass er die Kaution in 2 Teilen zahlt, das hat er nicht getan. Jetzt sitzt dieser Problembär in meiner Wohnung und hinkt ständig mit der Miete hinterher.


melden

Mietnomaden

22.01.2013 um 21:03
@Sanyoo
Also ich weiß ja nicht wie die Situation in Deutschland ausschaut aber in Österreich sollten solche Schäden eigentlich in den Betreibskosten enthalten sein.
schäden in den betriebskosten enthalten?
da täuschst du dich leider gewaltig.
wenn die schäden durch mieter verursacht sind, hat der mieter dafür zu haften. bzw. seine versicherung. und in der standard-haftpflicht sind gemietete sachen nicht mitversichert.


melden

Mietnomaden

22.01.2013 um 21:05
@Sanyoo
Die angemessene Versicherung des Hauses gegen die gesetzliche Haftpflicht des Hauseigentümers und gegen Leitungswasserschäden einschließlich Korrosionsschäden.
es gibt keine gesetzliche haftpflicht des hauseigentümers, zumindest nicht in deutschland.
und wenn, dann wäre sie nicht umlagefähig.
eine haushaftpflicht dagegen ist umlagefähig.
Naja 3 Monatsmieten sollten doch mind. drin sein. Ich kenn eher sogar 4-6 als Kaution.
wie gesagt, das ist gesetzlich vorgegeben.
wenn du mehr bezahlt hast, kannst du das geld zurückfordern.
Aufwendungen für die Hausreinigung kann man ebenfalls in die Betriebskosten rein packen.
nur wenn das mietvertraglich vereinbart wurde.


melden

Mietnomaden

22.01.2013 um 21:06
@john-erik
Kc schrieb:Meine Einkommensverhältnisse gehen einen potentiellen Vermieter einen Scheissdreck an.
tja... und meine wohnungen stehen für dich nicht zur verfügung.
so einfach ist das.


melden

Mietnomaden

22.01.2013 um 21:11
@john-erik
Und ich finde Vermieter extrem unsympathisch, die mich durchleuchten wollen.
und ich bin extrem misstrauisch gegenüber mietern, die mir nicht mal sagen wollen wovon sie leben respektive die miete bezahlen wollen.
Vielleicht sollte ich auch einen Einkommensnachweis vom Vermieter verlangen, damit ich weiß, ob er im Zweifelsfall die Handwerkerrechnungen bezahlen kann, wenn an dem gemieteten Eigentum ein Schaden entsteht, den ich nicht zu verantworten habe.
steht doch im mietvertrag, was willste denn?
Das wissen Makler und Vermieter auch ganz genau, das steht nämlich immer mit drauf. "Sie müssen das nicht abgeben, aber es beeinflußt halt unsere Entscheidung."
richtig, weil (siehe oben) jemand der keine angaben machen will sich halt verdächtig macht und somit als mieter nicht in frage kommt.
Nein, mein Einkommen geht dich einen Schissdrck an. Ich habe sogar meinem Arbeitgeber vertraglich zugesichert über Vertragsdetails Stillschweigen zu bewahren.
das gehalt selbst läuft aber nicht als "vertratsdetail"...
aber wie auch immer - unter den umständen hast du's halt verdammt schwer 'ne wohnung zu finden.

kauf dir doch einfach selbst 'ne wohnung?


melden

Mietnomaden

22.01.2013 um 21:12
@john-erik
Kc schrieb:Nö, es reicht ja, wenn ich für dich deine Wohnung abbezahle, oder?
auweia - du bist ganz schön naiv wenn du glaubst dass das so läuft...


melden

Mietnomaden

22.01.2013 um 21:17
@Lady_Amalthea
Das heißt ich muss dem Vermieter dann belügen und sagen, dass ich mit meinem Kind alleine einziehe oder mich wirklich scheiden lassen...
das lass mal lieber bleiben, denn wegen sowas kann dir fristlos gekündigt werden...


melden

Mietnomaden

22.01.2013 um 21:23
@jero4802
Man sollte halt auch ein wenig Gespür für seine Mieter bekommen.
Welches Auto fahren sie?
ja willste sie denn fragen ob das auch wirklich ihr auto ist? das ist ja noch schlimmer als gleich nach der schufa zu fragen...
Besser sind immer ein Pärchen, am besten beide berufstätig.
das dürfte wohl in erster linie von der wohnung abhängen, wieviele leute darin platz haben.
und pärchen oder andere WGs machen dafür andere probleme, spätestens dann wenn einer einzeln ausziehen will...
Wie kleiden sich die Leute? Einen assozialen Touch bekommt man meist leicht mit.
wer ist so dämlich und überlegt sich nicht was er zu 'ner besichtigung anzieht?
Ohne Kaution niemals die Wohnung übergeben.
Und zwar die vollen 3 Monatsmieten.
das gesetz sagt was anderes...
Sobald 2 Monate nicht bezahlt wurde ohne wenn und aber, sofortige Zahlung verlangen.
sofortige zahlung sollte man schon verlangen wenn die erste miete fehlt.
nach zwei fehlenden mieten sollte man KÜNDIGEN (fristlos, hilfsweise ordentlich).
Ist das nicht passiert, sofort eine Räumungsklage einreichen.
räumungsklage kannst du erst einreichen wenn die frist abgelaufen ist und der mieter tatsächlich nicht ausgezogen ist. dauert dann im schnitt ein jahr...
Sollte man Hinweise darauf haben das die Wohnung in einem katastrophalen Zustand sei beim Gericht darum bitten wegen Dringlichkeit und um weiteren Schaden zu vermeiden, so schnell als möglich vorzugehen.
das wird das gericht sicherlich beeindrucken...


melden

Mietnomaden

22.01.2013 um 21:33
@.lucy.
auweia - du hast mein vollstes mitgefühl...

@BarbieundKen
FrauLehrerin schrieb:Kannste nicht Eigenbedarf angeben und wenn die weg sind, renovieren und neu vermieten?
wenn man eigenbedarf anmeldet muss man nachher auch einziehen, sonst kann das ganz schnell sehr teuer werden.


melden

Mietnomaden

22.01.2013 um 21:34
@.lucy.
.lucy. schrieb:Aber ich hab irgendwie im Hinterkopf, dass im winter nicht so einfach gekündigt werden darf
die jahreszeit spielt da keine rolle.
aber du wirst einen ordentlichen kündigungsgrund brauchen.
in deinem fall dürfte das mit der "störung des hausfriedens" aber wohl ganz klar gegeben sein...


melden

Mietnomaden

22.01.2013 um 21:36
@wobel
und Sachbeschädigung.
Dafür reicht die Kaution nicht


melden

Mietnomaden

22.01.2013 um 21:38
@Warhead
Warhead schrieb:... damit sie Mieter schneller loswird,denn nur eine Wohnung die immer wieder vermietet wird bringt fette Renditen.Stubenhocker die jahrzehntelang auf ihrem Uraltmietvertrag sitzen bringen keine 20%Mieterhöhungen wie es bei Neuvermietungen der Fall ist.
richtig - wohnungen bringen nur geld wenn sie vermietet sind. dieses geld ist aber noch lange keine rendite, da musst du erstmal instandhaltung, instandsetzung, renovierungen, sanierungen, modernisierungen usw. abziehen sowie natürlich steuern bezahlen.
mieterhöhungen darfst du nach neuvermietung ohnehin nicht gleich machen. aber natürlich wird man als vermieter versuchen einen guten mietpreis zu erzielen. setzt man die miete allerdings zu hoh an findet man keine mieter. ganz so einfach wie du dir das vorstellst ist es also nicht.
und 20%ige mieterhöhungen sind gesetzlich im entsprechenden rahmen durchaus möglich - dafür gibt's ganz klare rechtliche vorgaben.


melden

Mietnomaden

22.01.2013 um 21:47
@crusi
crusi schrieb:Ist man als Student verpflichtet, in verkommenen Hartzer-/ und Migranten-Vierteln zu wohnen?
keineswegs. sowas wie "verkommene hartzer-/ und migranten-viertel" sollte es eigentlich garnicht geben. wir brauchen ganz sicher keine ghettos.
crusi schrieb:Der Umzug allein wird uns schon 400€ kosten, dann nochmal Kaution zwischen 500-800€ und dann sollen wir noch 1000-1500€ Makler-provision aufbringen?! Wie das denn? Mit BAFÖG???
du musst ja nicht mit maklern arbeiten. es gibt auch vermieter die ohne makler vermieten.
aber die zahlen die du angibst können nicht stimmen. kaution darf ja wie gesagt 3 kaltmieten betragen, die makler-courtage aber meines wissens nur maximal 2 kaltmieten.
die makler-courtage müsste also deutlich niedriger sein als die kaution. alles andere ergibt auch nicht wirklich sinn.
crusi schrieb:Wir könnten Miete und Kaution locker finanziell aufbringen, aber warum bleiben uns lebenswerte Regionen und schöne Wohnungen vorenthalten?
na weil bei immos nun mal nur drei sachen zählen: lage, lage und lage.
sprich: wohnungen in guten lagen sind einfach teurer. und wenn sie auch noch schön sind erst recht. und mit teurer meine ich jetzt nicht nur die miete sondern selbstverständlich auch den anschaffungspreis.
crusi schrieb:Dabei sind das ganz normale, sogar eher günstige Wohnungen und bei denen wird trotzdem Provision verlangt. Ich finde das ganz schön unfair.
bist du sicher dass es da nichts gibt ohne makler?
vielleicht suchst du ja einfach nur in den falschen portalen.
kleiner tipp: bei immoscout und konsorten wirst du bis auf ganz wenige ausnahmen natürlich nur makler-angebote finden. probier's mal auf www.quoka.de oder www.ebay.de oder www.wg-gesucht.de - da sind teilweise makler noch nicht mal erlaubt.
crusi schrieb:Das Beste ist ja, dass meist noch nicht einmal eine EBK vorhanden ist. Woher sollen wir min. 500€ extra aufbringen, um diese zu kaufen?
EBKs kosten geld - und entsprechend ist die kaltmiete bei einer wohnung mit EBK dann natürlich auch wieder höher. da kommst du dann letztendlich günstiger weg wenn du dich mit einer einfachen ausstattung begnügst die du dir selbst zulegst.
crusi schrieb:Welche Möglichkeiten gibt es, der Courtage zu entgehen?
wie gesagt:
auf den richtigen portalen suchen.
es gibt überall in deutschland auch wohnungen die ohne makler vermietet werden.
ich arbeite grundsätzlich nicht mit maklern zusammen - ausser bei vermietung an gewerbe (ladengeschäfte, arztpraxis, büroräume usw.)


melden

Mietnomaden

22.01.2013 um 21:58
@Urgestein
Urgestein schrieb:Studenten würde ich gerne nehmen, die können wenigstens lesen und schreiben und sind nicht so bildungsfern wie manche der hier schon inkriminierten H4ler. (Nicht alle!!!!)
ganz im vertrauen von vermieter zu vermieter: zu clever ist auch nicht immer so doll.
aber ich habe schon häufig an studenten vermietet und eigentlich immer glück damit gehabt. die einzigen problemchen die's da ganz gerne mal gibt hängen mit dem punkt "erste eigene wohnung" zusammen, können normalerweise aber schnell geklärt werden, nach 'ner gewissen zeit welpenschutz sorgen da schon die anderen mieter im haus dafür dass so sachen wie kehrwoche, winterdienst und mülltonnendienst klappen.

@crusi
@Urgestein
Urgestein schrieb:Am besten, Du besorgst Dir die regionale Anzeigenzeitung druckfrisch und rufst sofort die Leute an, gleich Termin machen und die Kaution sofort bezahlen.
also ich inseriere schon lange nimmer in zeitungen - viel zu teuer und zu wenig effektiv.
gerade die wohnungen die sich für junge mieter eignen kann man im internet auch viel besser ans volk bringen, nicht nur weil man da auch bilder reinstellen kann usw...
ich schreibe übrigens auch grundsätzlich keine telefonnummer mehr rein - obwohl ich immer reingeschrieben hatte dass man bitte erst ab 18:00 uhr anrufen soll hat mein telefon permanent geklingelt, das hätte mich einmal fast den job gekostet. und einfach abstellen geht bei mir leider nicht, ich muss aus anderen gründen erreichbar bleiben.

aber ich kann nur empfehlen selbst gesuche ins netz zu stellen - ich zumindest lass mir die immer zuschicken wenn bei mir was frei wird.
bei den gesuchen bitte nicht nur reinschreiben was man haben möchte sondern auf jeden fall auch was über sich selbst, sonst ist die anzeige uninteressant.
evtl. mehrere texte ausprobieren, kostet im internet ja nichts.

@crusi
bei mir müsstest du dich also per email bewerben.
und ich schreibe nicht umsonst in meine anzeigen rein, dass bewerbungen bitte unter angabe von namen, geschlecht, personenzahl, berufstätigkeit, grund der wohnungssuche etc. zu erfolgen haben. mittlerweile bin ich meistens so gnadenlos mails wie "wann kann ich zur besichtigung kommen?" von sexyhexy@hotmail.com - üblicherweise noch mit mindestens 5-10 rechtschreibfehlern pro satz - einfach lösche ohne auch nur im geringsten zu reagieren.
wenn ich gut drauf bin schreib ich vielleicht noch "tut mir leid, offensichtlich haben sie folgenden absatz ... ZITAT ... in unserem inserat überlesen, bitte reichen sie die daten noch nach"...
am besten kommt bei mir an wenn jemand von sich aus was über sich schreibt und ich den leuten nicht alles aus der nase ziehen muss...


melden
Anzeige

Mietnomaden

22.01.2013 um 22:01
@KönigIsakim
Wenn [...] keine Mietwohnungen zur Verfügung stehen, die Studenten aufnehmen, dann liegt das bestimmt nicht alleine daran, das Mietwohnungen knapp sind.
das ist natürlich quatsch - es gibt wohnraum genug.
NUR: manche studenten haben halt auch wahnsinnige ansprüche.
wenn ich mitkriege dass sich studenten gleich 'ne 2-zimmer-wohnung mit mindestens 60qm wünschen, mit EBK natürlich und alles komplett neu saniert, und dafür natürlich nur maximal 250 euro bezahlen wollen, dann fass ich mir auch an den kopf.

zudem liegt das problem bei den studenten auch noch wo anders:
die suchen nämlich blöderweise immer alle gleichzeitig und nicht schön übers jahr verteilt so wie eben mietwohnungen normalerweise gekündigt werden.
und jetzt aktuell war's ja auch wirklich der hammer - gleich 2,5 jahrgänge auf einmal. und natürlich alle pünktlich zum 1. oktober... da muss man sich nicht wundern dass nicht alle was finden.


melden
210 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Rückführung65 Beiträge
Anzeigen ausblenden