weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Adoptionsrecht von homosexuellen Paaren

449 Beiträge, Schlüsselwörter: Lesbisch, Schwule, Lesben, Homosexuelle, Adoptionsrecht

Adoptionsrecht von homosexuellen Paaren

20.02.2013 um 11:01
@emanon

Ich trage da auch nichts mit mir rum und besten Dank!! ;)


melden
Anzeige

Adoptionsrecht von homosexuellen Paaren

20.02.2013 um 11:02
@KillingTime
Es gibt hier eine relativ simple Währung, die nennt man Argumente. Deine habe ich in dieser Diskussion deutlich vermisst. Und nun möchtest du rumweinen, weil man deine unbegründeten Aussagen nicht akzeptiert? Du armer Bub.


melden
Alpharius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adoptionsrecht von homosexuellen Paaren

20.02.2013 um 11:06
@univerzal

Hab eben mal den Thread durchgelesen.

Er hat doch die Gründe für seine Meinung klar geäussert. Kommste damit einfach nicht klar oder wo ist dein Problem?


melden

Adoptionsrecht von homosexuellen Paaren

20.02.2013 um 11:09
@Alpharius
Ja, sein Bauchgefühl, schwammiges Mama-/Papa-Gelaber wie es hier viele Gegner anbringen, was einer anständigen Auseinandersetzung aber nicht standhält.

btw, ich jammere hier nicht rum, weil niemand meine gegen-den-Mainstream-Meinung nicht toleriert, für sowas habe ich Argumente.


melden

Adoptionsrecht von homosexuellen Paaren

20.02.2013 um 11:14
dasewige schrieb:durch allein dieses aber wird alles vorherige negiert und zeigt wie hier in dieser diskution eine pseudo-toleranz gepaart mit einer passiven homophobie!
Das ist doch Unsinn!
Man kann doch bspw. Schwule tolerieren aber trotzdem dieses Adoptionsrecht ablehnen? Das eine schleßt das andere nicht mit ein/aus. Das ist zu stark schwarz/weiß gedacht.


melden
Alpharius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adoptionsrecht von homosexuellen Paaren

20.02.2013 um 11:17
@univerzal

Und wen solls jucken?

Viele Menschen haben viele unterschiedliche Gründe für ihre Meinung zu allen möglichen Themen, willst etwa das dir jeder eine Wissenschatliche Studie vorlegt um zu glauben das es wirklich ihrer Meinung entspricht? Oder irgendeinen Artikel aus den Medien damit DU es glauben kannst?

Er hat seine dargelegt, ob dir die Argumente gefallen oder nicht, ist dein Problem, nicht seins. Komm klar damit das er eine andere Sicht der Dinge hat oder eben nicht.


melden

Adoptionsrecht von homosexuellen Paaren

20.02.2013 um 11:26
@Alpharius
Weisst du, Meinungen sind wie Arschlöcher, jeder besitzt eins/eine und die kann sich jeder bilden, wie er lustig ist, nach Gutdünken oder meinetwegen nach streng wissenschaftlichen Gesichtspunkten. Das juckt mich wirklich nicht.

Wer aber damit an die Öffentlichkeit geht und sich an einer Diskussion beteiligt, der sollte auch liefern können. 'Ich denke' oder 'mein Verstand sagt mir' sind keine Argumente, sondern es ist Bauchgefühl, Spekulation, indiskutable Gründenennung. Mit sowas lässt sich vielleicht gut leben, aber nicht debattieren und dies ist letztlich der Sinn eines Boards.


melden
Alpharius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adoptionsrecht von homosexuellen Paaren

20.02.2013 um 11:37
@univerzal
univerzal schrieb:Mit sowas lässt sich vielleicht gut leben, aber nicht debattieren und dies ist letztlich der Sinn eines Boards.
Ein Internetforum (von lat. forum, Marktplatz; engl. Bezeichnungen: internet forum, message board und webboard), auch Diskussionsforum, ist ein virtueller Platz zum Austausch und Archivierung von Gedanken, Meinungen und Erfahrungen. Die Kommunikation in Foren ist asynchron, das heißt ein Beitrag wird nicht unmittelbar und sofort, sondern zeitversetzt beantwortet.
Wikipedia: Internetforum
Der Zweck einer Diskussion besteht nicht zwangsläufig darin, den Gegenüber von seinem Standpunkt zu überzeugen. Hingegen steht am Ende einer Diskussion die Lösung eines Problems, ein für alle Beteiligten annehmbarer Kompromiss oder die beidseitige Erkenntnis, dass verschiedene Meinungen herrschen (Dissens). Auch im letzteren Fall ist die Diskussion eine wichtige Möglichkeit, den Standpunkt anderer kennenzulernen und Dinge aus bisher unbekannter Perspektive zu erblicken
Wikipedia: Diskussion
In einer Debatte werden die Für- und Gegen-Argumente einer These in kurzen Reden vorgetragen. Das Ziel des Debattenredners ist es, die Zuhörer bzw. im Wettbewerb die Jury von den eigenen Argumenten zu überzeugen
Wikipedia: Debatte


melden

Adoptionsrecht von homosexuellen Paaren

20.02.2013 um 11:50
@Alpharius
Schön hast du das verlinkt und weiter?

Nur um das mal festzuhalten, das Problem ist bereits gelöst, von höchster Instanz, das BVerG hat gesprochen. Inzwischen sind wir in der Diskussion an dem Punkt angelangt, wo wir die Entscheidung Revue passieren lassen und überlegen, ob ein generelles Adoptionsrecht von Homosexuellen machbar wäre. Wenn nicht, warum?

Vielleicht auch zur Erinnerung, hier spricht man sich für oder gegen das Recht anderer Menschen aus. Bei solch einem sensiblen Thema, wie ich bereits im vorherigen Beitrag schrieb, sollte man liefern. Wären wir tatsächlich in einer Rotwurst-Diskussion, dann gebe ich mit einem 'ich ess keine Rotwurst, weil ich sie nicht mag', zufrieden weil es lediglich um Geschmäcker geht.

Zuletzt sei noch gesagt, dass hier der Dissens ein immerwährender Status ist, egal inwieweit man KT seine Meinung und Begründungen um die Ohren haut, überzeugen kann man ihn höchstwahrscheinlich eh nicht. Und bevor man ein Urteil über seine Meinung fällen kann, muss man sich damit auseinandersetzen.


melden
Alpharius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adoptionsrecht von homosexuellen Paaren

20.02.2013 um 12:01
@univerzal
univerzal schrieb:Nur um das mal festzuhalten, das Problem ist bereits gelöst, von höchster Instanz, das BVerG hat gesprochen
Bedeutet, andere Meinungen sind irrelevant und nicht zulässig?
univerzal schrieb: Inzwischen sind wir in der Diskussion an dem Punkt angelangt, wo wir die Entscheidung Revue passieren lassen und überlegen, ob ein generelles Adoptionsrecht von Homosexuellen machbar wäre. Wenn nicht, warum?
Schön das du diesmal Diskussion und Debatte nicht in einen Topf schmeisst :)
univerzal schrieb:Vielleicht auch zur Erinnerung, hier spricht man sich für oder gegen das Recht anderer Menschen aus. Bei solch einem sensiblen Thema, wie ich bereits im vorherigen Beitrag schrieb, sollte man liefern
Worum es geht ist mir bewusst, das tut jedoch nichts zur Sache, in einer Diskussion.

Aber genug davon jetzt, hat mit dem Thema ja nichts zu tun.


melden

Adoptionsrecht von homosexuellen Paaren

20.02.2013 um 12:01
Ich finde es super das nun auch Homosexuelle Paare Kinder adoptieren können.

User die erwähnten das es besser sei, dass Kinder Mutter und Vater haben sollten, die frage ich einfach mal was mit Familien ist wo ein Partner gestorben ist und erstmal kein neuer Partner hinzu kommt?

Es gibt genügend Kinder die in Heimen leben müssen und jeder der ein Kind da raus holt , dem kann ich sagen Respekt.
Denn soviel Liebe, Zuneigung wie ein Paar kann kein Pfleger für alle Kinder aufbringen, Kinder die zu wenig Liebe zu spüren bekommen, die können meistens auch kaum welche weiter geben.


melden

Adoptionsrecht von homosexuellen Paaren

20.02.2013 um 12:06
Kayleigh schrieb:die frage ich einfach mal was mit Familien ist wo ein Partner gestorben ist und erstmal kein neuer Partner hinzu kommt?
Die sind richtig am Arsch. Ich kenne einen solchen Fall aus nächster Nähe, wo die Mutter gestorben ist und der Vater mit seinen beiden kleinen Söhnen allein ist.


melden

Adoptionsrecht von homosexuellen Paaren

20.02.2013 um 12:12
Bedeutet, andere Meinungen sind irrelevant und nicht zulässig?

Sicherlich, aber das BVerG muss seine Entscheidung mit Argumenten unterfüttern, also werden es die Andersdenkenden auch müssen.

Schön das du diesmal Diskussion und Debatte nicht einen Topf schmeisst

Was eh keine Rolle spielt, da Allmy beide Kriterien erfüllt (je nach Diskussion, Rubrik und Diskutanten). Zumal du Schelm beim Debatte-Link einiges ausgeblendet hast. :D

Aber genug davon jetzt, hat mit dem Thema ja nichts zu tun.

Jep, der Betroffene kann sich ja noch selbst äussern, wenn er noch Klärungsbedarf sieht. @Alpharius
---
User die erwähnten das es besser sei, dass Kinder Mutter und Vater haben sollten, die frage ich einfach mal was mit Familien ist wo ein Partner gestorben ist und erstmal kein neuer Partner hinzu kommt?

@Kayleigh
Die Frage wurde im Laufe des Threads etliche Male an die Verfechter der Mutter- u. Vatererziehung gestellt, ernsthafte Antworten habe ich noch keine gelesen. Das betrifft ja auch alleinerziehende Mütter uvm.


melden

Adoptionsrecht von homosexuellen Paaren

20.02.2013 um 12:44
@univerzal
univerzal schrieb:@Kayleigh
Die Frage wurde im Laufe des Threads etliche Male an die Verfechter der Mutter- u. Vatererziehung gestellt, ernsthafte Antworten habe ich noch keine gelesen. Das betrifft ja auch alleinerziehende Mütter uvm.
Das finde ich echt sehr traurig das keine Antworten kamen. :|

Ich stelle hier in letzter Zeit fest, dass oft gar keine Antworten in einigen Threads kommen. Scheinbar wird es einigen dann doch zu brenzlig...
Lieber zurück ziehen und den Schwanz einklemmen.


melden

Adoptionsrecht von homosexuellen Paaren

20.02.2013 um 12:48
Kayleigh schrieb:Das finde ich echt sehr traurig das keine Antworten kamen. :|
Nun, ich habe dazu Stellung bezogen, aber leider waren meine Antworten dem Teilnehmer über dir nicht genehm.


melden

Adoptionsrecht von homosexuellen Paaren

20.02.2013 um 12:49
Ich stelle hier in letzter Zeit fest, dass oft gar keine Antworten in einigen Threads kommen.
@Kayleigh

liegt möglicherweise daran das man schon weiß das einem nicht mit der gleichen Toleranz begegnet wird wie von einem erwartet ;) sag zu diesem Thema auch nichts mehr, denn 1. ist es hier eh egal ( das BvG hat entschieden) und 2. führt es nur zu Disk die man sich im Endeffekt schenken kann.

Eins noch, wer sich entscheidet in die evolutionäre Sackgasse zu fahren der soll das tun.....


melden

Adoptionsrecht von homosexuellen Paaren

20.02.2013 um 12:52
@KillingTime
Sind Antworten die du erhälst immer das was du lesen möchtest? ;)

Meinungen sind halt so unterschiedlich wie die Menschen die uns umgeben.
Mal können wir etwas beipflichten und mal nicht, dann ist es einen egal und mal können wir nicht verstehen was da gerade jemand sagt oder denkt. ;)


melden

Adoptionsrecht von homosexuellen Paaren

20.02.2013 um 12:56
Kayleigh schrieb:Sind Antworten die du erhälst immer das was du lesen möchtest? ;)
Ich bin ja hier nun kein Priester auf Mission, auch wenn es manchmal so scheint. Ich habe meine Meinung, und vertrete sie. Genau wie andere ihre Meinung vertreten. Ich mache also zunächst mal nichts anderes als die Anderen.

Aber was die Anderen machen, sie versuchen mich umzustimmen mit Argumenten, die für mich nicht relevant sind. Ich versuche keinen umzustimmen, darin liegt der Unterschied.

Nur weil für mich die 'ideale Familie' anders aussieht, kann aber trotzdem jeder machen was er will. Das höchste deutsche Gericht hat es abgesegnet, also was soll noch kommen? ;)


melden

Adoptionsrecht von homosexuellen Paaren

20.02.2013 um 13:00
@Agent_Elrond
Diskussionen machen halt sehr viel Spaß, sogar die wo man sich auch mal gewaltigt aufregt und es zu extremen Streitereien kommt.
Wäre das nicht der Fall dann würde es bei Allmy leer aussehen...
Aber sein wir mal ehrlich, man kann hier über alles diskutieren, aber eine Übereinstimmung wird es hier nie eine geben und schon gar nicht, dass hier User etwas an Dingen ändern können und zudem ihre eingefahrene Meinung ändern.


melden
Anzeige

Adoptionsrecht von homosexuellen Paaren

20.02.2013 um 13:02
@KillingTime
KillingTime schrieb:Nur weil für mich die 'ideale Familie' anders aussieht, kann aber trotzdem jeder machen was er will. Das höchste deutsche Gericht hat es abgesegnet, also was soll noch kommen?
Gibt es wirklich eine ideale Familie, eine wo alles fein ist? ;)

Sage mir bitte, wie schaut bei dir die super Family aus?
KillingTime schrieb:Das höchste deutsche Gericht hat es abgesegnet, also was soll noch kommen?
Ich hoffe mal nichts.


melden
351 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Falsche Fassade19 Beiträge
Anzeigen ausblenden