weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Adoptionsrecht von homosexuellen Paaren

449 Beiträge, Schlüsselwörter: Lesbisch, Schwule, Lesben, Homosexuelle, Adoptionsrecht

Adoptionsrecht von homosexuellen Paaren

19.02.2013 um 10:26
Lamm schrieb:Was ist mit der selbstbestimmung der Kinder ob man Schwule gleichgeschlechtrige Eltern hat.
Wann willst Du ein Kind dazu befragen? Mit 6 Monaten?

Und wenn es so alt ist, dass es die Situation erfassen kann und eine Entscheidung dazu treffen kann, wird es jedenfalls nicht gegen seinen Willen quasi in eine Familie gezwungen, egal ob die nun aus Homosexuellen oder Hetrosexuellen besteht.

Dein Argument hinkt also ganz gewaltig.


melden
Anzeige

Adoptionsrecht von homosexuellen Paaren

19.02.2013 um 10:29
Viele Aussagen hier klingen etwas seltsam, wenn gesagt wird "lieber zu Homosexuellen als unter der Brücke". Das klingt wie "Lieber nur vergewaltigen als ermorden", nach dem Motto es ist zwar große Megascheiße aber immer noch ein bisschen besser als die andere Variante.


melden

Adoptionsrecht von homosexuellen Paaren

19.02.2013 um 10:31
m.mayen schrieb:oder das Recht des Kindes auf eine Kind heit mit einem Vater und einer Mutter.
Die Frage ist eben, ob es dem objektiven Interesse des Kindes entspricht, eher in einer Familie zu leben, die aus Mann, Frau und dem Kind besteht oder ob das nicht der Fall ist.

Welche Vorteile ergeben sich also für das Kind aus einer solchen "klassischen" Konstellation und welche Nachteile ergeben sich aus der gleichgeschlechtlichen Variante? Diese Frage steht am Anfang.
FrauLehrerin schrieb:Viele Aussagen hier klingen etwas seltsam, wenn gesagt wird "lieber zu Homosexuellen als unter der Brücke". Das klingt wie "Lieber nur vergewaltigen als ermorden", nach dem Motto es ist zwar große Megascheiße aber immer noch ein bisschen besser als die andere Variante.
Aus diesem Grund sind ja die Voraussetzungen für eine Adoption derart streng. Wenn es schon dazu kommt, dann in eine möglichst geeignete Familie.


melden

Adoptionsrecht von homosexuellen Paaren

19.02.2013 um 10:31
Da die Welt aber von Menschen mit Vorurteilen geprägt u. durchwachsen ist es bestimmt nicht einfach für das Kind damit umzugehen.

@Lamm
Es bleibt weiterhin ein Scheinargument. Genug Kinder müssen mit Mäkeln leben, die ich jetzt sicher
nicht aufzähle, und dennoch genug Angriffsfläche dem harten Alltag bietet. Ich bin davon überzeugt, dass ein Kind, welches sein Dasein elternlos oder im Heim fristet, mehr Wert auf ein Elternhaus legt. Ein Elternhaus, indem es sich wohlfühlt. Alle anderen Probleme sind beiläufig und können gemeistert werden.

@BarbieUndKen
Das mag zwar so klingen, auch von meiner Seite, aber ich würde Homosexuellen grundsätzlich das Recht auf Kinder einräumen. Egal ob Heim- oder Wunschkind.


melden

Adoptionsrecht von homosexuellen Paaren

19.02.2013 um 10:32
@kleinundgrün
Und du findest homosexuelle Paare nicht geeignet um Kinder aufzuziehen? Was würde den Kindern fehlen, was sie bei Adoptionseltern, die aus Frau und Mann bestehen, bekommen könnten?


melden

Adoptionsrecht von homosexuellen Paaren

19.02.2013 um 10:33
FrauLehrerin schrieb:Und du findest homosexuelle Paare nicht geeignet um Kinder aufzuziehen?
Wo schreibe ich das denn bitte?


melden

Adoptionsrecht von homosexuellen Paaren

19.02.2013 um 10:33
kleinundgrün schrieb:Wenn es schon dazu kommt, dann in eine möglichst geeignete Familie.
Dieser Satz klingt so. Verzeih, wenn es falsch verstanden wurde.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adoptionsrecht von homosexuellen Paaren

19.02.2013 um 10:34
@kleinundgrün

Menschenkinder sind in der Tat sehr zerbrechliche Wesen, schau dir mal die Affen an, die machens richtig mit der Obhut ;)

Menschenkinder sind eine der wenigen Arten, die eine sehr lange Zeit der Abhängigkeit von der sozialen Sippe aufweisen, schau dir mal an, wie sich ein Mensch entwickelt, wann er seine Welt wortwörtlich zu begreiffen beginnt. Kinder denen man zu einseitige Reize in gewissen Entwicklungsphasen bietet, die entwickeln sich eben auch einseitig...

Die Entwicklungsstufen und die altersgerechte Sozialisation macht den Menschen aus!


melden

Adoptionsrecht von homosexuellen Paaren

19.02.2013 um 10:37
DieSache schrieb: Kinder denen man zu einseitige Reize in gewissen Entwicklungsphasen bietet, die entwickeln sich eben auch einseitig...
Aber damit unterstellst Du ja, dass Kinder in gleichgeschlechtlichen Partnerschaften einseitigen Reizen ausgesetz wären.
Das würde vielleicht (aber auch nur vielleicht) stimmen, wenn das Kind von der Außenwelt isoliert in einer solchen Familie aufwüchse. Aber das ist ja nicht der Fall.


melden

Adoptionsrecht von homosexuellen Paaren

19.02.2013 um 10:37
@emanon

Kinder haben das Recht auf einen Vater und eine Mutter.

Wenn es irgendwie möglich ist.

Auf das volle Programm...

Was, wenn sich ein heterosexuelles und ein homosexuelles Paar um das gleiche Kind
bemühen? Wer bekommt es?

Willst Du Adoptionsquoten für schwule Paare einführen?


melden

Adoptionsrecht von homosexuellen Paaren

19.02.2013 um 10:39
Kinder haben das Recht auf einen Vater und eine Mutter.

Sagt wer?

Was, wenn sich ein heterosexuelles und ein homosexuelles Paar um das gleiche Kind
bemühen? Wer bekommt es?


Na diejenigen, welche dem Kind die besseren Verhältnisse bieten können, wie es in der Adoption halt so üblich ist. @m.mayen


melden

Adoptionsrecht von homosexuellen Paaren

19.02.2013 um 10:39
FrauLehrerin schrieb:Dieser Satz klingt so. Verzeih, wenn es falsch verstanden wurde.
Der galt unabhängig vom Geschlecht und sollte nur Deine Ansicht von der grundsätzlichen Eignung einer Familie unterstreichen.
m.mayen schrieb:Was, wenn sich ein heterosexuelles und ein homosexuelles Paar um das gleiche Kind
bemühen? Wer bekommt es?
Der, der besser geeignet ist, so wie jetzt auch.


melden

Adoptionsrecht von homosexuellen Paaren

19.02.2013 um 10:40
Ich würde gern von den Gegnern hier wissen, was einem Kind bei homosexuellen Eltern fehlen würde, das es bei einer Mann-Frau-Konstellation bekommen würde.

Die leibliche Mutter wurde so oder so aus den unterschiedlichsten Gründen entrissen, deswegen fiele mir außer dem Stillen erstmal überhaupt nichts ein, denn ALLES andere was zum Aufwachsen mit Liebe usw. gehört, können gleichgeschlechtliche Eltern ausnahmslos genauso geben.


melden

Adoptionsrecht von homosexuellen Paaren

19.02.2013 um 10:47
Hab nicht bis zum Ende gedacht.
Eine Frau wird das adoptierte Kind ja auch nicht stillen - somit gibt es also null Anhaltspunkte, dass es einem Kind schlechter ginge oder Nachteile davontragen könnte.

Außerdem, es mag ein Klischee sein, aber Erfahrungen bestätigen es: OFTMALS (nicht immer - hier muss man immer so auf seine Wortwahl achten) ist ein Part einer homosexuellen Partnerschaft femininer als der andere. Es ist ja nicht so, dass das Kind unter 2 Testosteronschleudern oder Mannsweibern aufwachsen würde, die ständig Fußball spielen und Bier trinken (ja ja ja ich weiß alles Klischees), aber ich will es nur mal aufs Extreme richten um es zu verdeutlichen, da einige hier mit dem Mutterinstinkt ankamen...was der hier zu tun hat, ist allerdings auch fraglich.
Demnach KÖNNTE eine feminine wie maskuline Seite gezeigt werden.


melden

Adoptionsrecht von homosexuellen Paaren

19.02.2013 um 10:47
Wir sollten vielleicht zunächst festhalten, dass das Wohl des Kindes der Maßstab für eine solche Entscheidung ist. Es sind nicht die Interessen der Eltern oder sonstige Komponenten.

Bei kleinen Kindern muss man diesen mutmaßlichen Willen eben unterstellen oder prognostizieren. Das ist stets eine problematische Angelegenheit.

Und daher muss man eben klären, ob es wirklich besser für ein Kind ist, in einer heterosexuell orientierten Familie aufzuwachsen. Sind die Reize, die es außerhalb der Familie erfährt, zu gering? Sind homosexuelle Eltern weniger in der Lage, dem Kind eine ausgewogene Erziehung zu bieten?


melden

Adoptionsrecht von homosexuellen Paaren

19.02.2013 um 10:49
ich denke sogar, dass homosexuelle paare ein kinder besser aufziehen könnten als es bis jetzt heterosexuelle paare in einigen fällen gemacht haben.


melden

Adoptionsrecht von homosexuellen Paaren

19.02.2013 um 10:50
@BluesBreaker


Amen ;)


melden

Adoptionsrecht von homosexuellen Paaren

19.02.2013 um 10:51
@BluesBreaker
jetzt homosexuelle eltern die größere kompetenz zu zusprechen hilft der sache auch nicht.


melden

Adoptionsrecht von homosexuellen Paaren

19.02.2013 um 10:52
@dasewige
wo soll es denn helfen. es ist ja damit klar, dass es homosexuelle eltern auch können.


melden
Anzeige

Adoptionsrecht von homosexuellen Paaren

19.02.2013 um 10:53
@BluesBreaker
das es homo-ehen auch können ist unumstritten.

ich wollte nur das wir hier nicht von dem einen extremen in das andere extreme fallen!


melden
283 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Launische Menschen67 Beiträge
Anzeigen ausblenden