Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Borderliner und Borderliner in einer Beziehung

El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Borderliner und Borderliner in einer Beziehung

22.03.2013 um 08:02
@RaideR.

Bei mir war das noch nichtmal ne Beziehung, "nur" Freundschaft. Aber die hatte schon irgendwie immer "Sand im Getriebe"...


melden
Anzeige

Borderliner und Borderliner in einer Beziehung

22.03.2013 um 08:03
gibt auch gut eingestellte borderlier die sich gut unter kontrolle haben


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Borderliner und Borderliner in einer Beziehung

22.03.2013 um 08:07
@shionoro

Sicher gibts die, nur hatte ich immer das Pech, an total zerstörte Exemplare zu geraten.
Bis auf eine, die war aber auch schon weit über 40, die hat sich im Griff, ist Mutter und ritzt sich net.
Auch diese ganze Emoscheisse, was bei Borderlinern irgendwie die "Kultur" zu sein scheint, ist bei ihr in keinster Weise zu finden.


melden
xKrakex
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Borderliner und Borderliner in einer Beziehung

22.03.2013 um 08:31
@Mimsy

Mangamännchen.....verniedlichtet Name....Borderline....smells like Teenage Emotime, verwechselt mit einer Erkrankung.


melden
xKrakex
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Borderliner und Borderliner in einer Beziehung

22.03.2013 um 08:33
@El_Gato
El_Gato schrieb:Ist auch so. Wenn der eine sich ritzt, wird der andere nichts dagegen haben und sich ggf. sogar selber eine Klinge schnappen und fröhlich mitschnippeln.
Wow, der Definition nach bist du sicherlich Mediziner, oder?


melden

Borderliner und Borderliner in einer Beziehung

22.03.2013 um 08:49
Ich hatte mal eine sehr gute Freundin, die, genau wie ich, die Diagnose emotional-instabile Persönlichkeit hatte. Das hat nicht funktioniert. Ganz und gar nicht. Da bei uns beiden eine Polytoxikomanie fester Teil der Symptomatik war, haben wir uns immer wieder und immer weiter gegenseitig rein gesteigert. Aber natürlich waren wir Seelenverwandte und bla. Haben uns da total reingesteigert. Gesund war es nicht und irgendwann hab ich dann den Schlussstrich unter diese Freundschaft gezogen.

Was mit ihr heute ist weiß ich nicht, aber mir gehts definitiv viel viel besser. Was vielleicht nicht unwesentlich auch mit dem Kontaktabbruch zutun hat. Ich behalte sie nicht in schlechter Erinnerung, nur wir waren beide zu krank, um eine Beziehung egal welcher Art miteinander zu führen.

Ich denke, es kommt immer darauf an, wie intensiv die Symptome sind. Wer gut klar kommt, sich selbst reflektiert, vieles verarbeitet und hinter sich gelassen hat, ist natürlich durchaus kompatibler mit anderen Menschen im Allgemeinen. Wer richtig tief drin hockt, kann sehr anstrengend sein. Das weiß ich von mir selbst, vieles wird einem erst rückblickend klar.


melden

Borderliner und Borderliner in einer Beziehung

22.03.2013 um 08:57
@El_Gato
Ganz genauso sehe ich das auch! :)


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Borderliner und Borderliner in einer Beziehung

22.03.2013 um 09:06
@soulbreaker

Danke. Mir gehen solche Leute wie @xKrakex echt aufn Sack, die meinen, man muss Mediziner oder sonstwas sein, um zu dem oder anderen Themen eine qualifizierte Meinung haben zu können.


melden

Borderliner und Borderliner in einer Beziehung

22.03.2013 um 09:12
@El_Gato
Tja, leider sind eben einige der Meinung man kanns nur wissen wenn man es auch Studiert hat oder gelehrnt, aber das ist alles Theorie sehr hilfreich doch das Praktische bzw die praktische Erfahrung ist hier ebenfalls sehr von Vorteil.

Und selbst Theorie kann man hier im Internet mittlerweile lernen oder reinschnuppern.

Vondaher lass dich nicht von solchen Aussagen ärgern ;)


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Borderliner und Borderliner in einer Beziehung

22.03.2013 um 09:16
@soulbreaker

Vor allem hab ich auch schon "die Praxis" mit dieser Sorte Mensch zu spüren bekommen.
Kann mir also keiner sagen, daß ich keine Ahnung davon hätte.


melden

Borderliner und Borderliner in einer Beziehung

22.03.2013 um 09:18
@El_Gato
Ach sagen können sie es schon nur recht haben sie dann eben nicht :bier:


melden

Borderliner und Borderliner in einer Beziehung

22.03.2013 um 10:29
@Mimsy

Klar geht das. Es ist nur extrem schwierig.. Aber man kann einander besser verstehen, das sind meine Erfahrung.. Eig. ist es wie ne "normale" Beziehung auch, ebend nur anstrengender. Aber es kann funktionieren, sogar 5 Jahre lang :)


melden

Borderliner und Borderliner in einer Beziehung

22.03.2013 um 10:41
warum sagt man eigentlich "Borderliner" ? Ist der Mensch die Krankheit? Sagt man Krebsler zu Menschen, die an Krebs erkrankt sind?


melden

Borderliner und Borderliner in einer Beziehung

22.03.2013 um 10:43
@Tussinelda

Haha wie witzig, das hab ich in der anderen Diskussion auch gefragt :D
Ich finds schrecklich. Es sind immerhin noch ganz normale Menschen!


melden

Borderliner und Borderliner in einer Beziehung

22.03.2013 um 10:45
@Lale
ich habe mir da früher keine Gedanken drüber gemacht, aber wenn man sich diese macht, dann muss man sich das fragen......ich finde es nicht richtig, Menschen so zu nennen, da es ja impliziert, dass sie die Krankheit sind und nicht die Krankheit haben.....nervt mich irgendwie


melden

Borderliner und Borderliner in einer Beziehung

22.03.2013 um 10:45
@Tussinelda
DANKE, dass das mal jemand ausser mir anspricht!

Mir ist diese Bezeichnung zuwider. Sie klingt wie ne Bildschlagzeile "Borderliner wieder durchgedreht".

Ich bin KEIN Borderliner. Mal davon ab ist die Bezeichnung eh veraltet, da die Erkrankung keinen Tanz auf der Grenzlinie zwischen Neurose und Psychose darstellt. Diese Annahme ist veraltet. Man leidet unter einer emotional-instabilen Persönlichkeitsstörung. Erstens beschreibt dies die Krankheit viel besser, zweitens klingt es nicht so trashig und drittens vermindert es etwas die Gefahr es so zu empfinden, als SEI man Borderline. Viele Erkrankte meinen sowieso, dass sie nichts wären, wäre die Krankheit weg. Sich ständig als Borderliner zu bezeichnen macht das nicht besser.


melden

Borderliner und Borderliner in einer Beziehung

22.03.2013 um 10:46
@Lale
Sorry, hab dich dann wohl irgendwie übersehen :).


melden

Borderliner und Borderliner in einer Beziehung

22.03.2013 um 10:48
@so.what
eben, viele Erkrankte identifizieren sich mit dieser Erkrankung, die Trennung vom Selbst und der Krankheit ist schwer, man sollte dies also nicht auch noch durch falsche Bezeichnung quasi fördern......außerdem ist das dann so lapidar wie: der/die ist Emo......die ist blöd und der ist Borderline....ätzend


melden
Anzeige

Borderliner und Borderliner in einer Beziehung

22.03.2013 um 10:54
@Tussinelda
Viele Menschen unterschätzen Sprache. Was man immer wieder sagt, brennt sich ein. Wie ein Mantra. Deswegen kriegen viele ja auch sofort ne Krawatte, wenn sie den Begriff "Borderliner" überhaupt hören. Er wird oft gleichgesetzt mit "ritzen". Bei dem Wort drehen sich mir auch die Zehennägel hoch. Selbstverletztendes Verhalten ist viel umfangreicher und es aufs "Ritzen" herunter zu brechen ist halt einfach nicht korrekt.

Sprache kann Vorurteile und Falschannahmen immer tiefer ins Hirn einbrennen. Aber das brauch ich dir sowieso nicht zu sagen :).


melden
377 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden