Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Borderliner und Borderliner in einer Beziehung

hawaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Borderliner und Borderliner in einer Beziehung

13.01.2014 um 12:21
@Aldaris

Wieso sind sie das in der Regel?


melden
Anzeige

Borderliner und Borderliner in einer Beziehung

13.01.2014 um 12:22
@Aldaris

Ich denke es ist auch schwierig was die Gefühlswelt angeht.. es gibt entweder hochjauchzend oder deprimiert. Nichts dazwischen.


melden

Borderliner und Borderliner in einer Beziehung

13.01.2014 um 12:33
@hawaii

Das ergibt sich in Beziehungen häufig daraus, die Liebe des Partners irgendwie (krankhaft) halten zu wollen; eben mittels Intrigen, Lügen oder Manipulation.

@hornisse

Ja, so würde ich es auch formulieren.


melden

Borderliner und Borderliner in einer Beziehung

13.01.2014 um 12:47
Hier wird wie überall immer verallgemeinert.. Jeder der Borderline hat ist anders. Viele Dinge treffen natürlich zu, aber z.B. ist nicht jeder manipulativ oder nicht fähig Kinder zu haben.

Auch "normale" Menschen können keine richtige Beziehung führen. Ich würde von mir behaupten, dass ich eine Beziehung zu einem "normalen" Menschen führen kann, auch wenn sie schwierig ist. Abee auch zu jemanden, der auch Borderline hat.

Weiß gar nicht worauf ich nun eig. hinaus wollte.. aber alles ist möglich und so schlimm sind wir gar nicht :D ;)


melden

Borderliner und Borderliner in einer Beziehung

13.01.2014 um 12:53
@Lale
Unterschreib :)

Ich denke, dass auch diverse Medien ihren Teil dazu beitragen, aus "Borderlinern" "Monster" zu machen. Alleine der Begriff "Borderline"...da drehen sich mir die Fußnägel hoch.

Was nicht heißen soll, dass es nicht auch total bekloppte "Borderliner" gibt. Aber es sind halt nicht alle so und vieles ist auch arg übertrieben.


melden

Borderliner und Borderliner in einer Beziehung

13.01.2014 um 12:54
Ich habe bewusst Begriffe wie "immer" oder "jeder" außen vor gelassen. Es ist aber nun mal so, dass sich gewisse Verhaltensweisen immer wieder beobachten lassen.
Lale schrieb:Auch "normale" Menschen können keine richtige Beziehung führen.
Das ist richtig, nur sind zwei Borderliner für ein Schheitern stärker prädestiniert.


melden

Borderliner und Borderliner in einer Beziehung

13.01.2014 um 13:01
@so.what

Was Medien von sich geben.. ist ja sowieso alles total übertrieben.
Daher habe ich dieses Krankheitsbild gewiss noch nie als bekloppt angesehen.


melden

Borderliner und Borderliner in einer Beziehung

13.01.2014 um 13:04
@Aldaris
Im Endeffekt, würde ich sagen, lässt es sich immer auf eine emotionale Instabilität herunter brechen. Deswegen find ich auch den Terminus "emotional instabile Persönlichkeitsstörung" viel passender als "Borderline Persönlichkeitsstörung". Wie genau der einzelne mit dieser Instabilität umgeht, ist dann halt individuell. Oft, wie du ja sagtest, spielen manipulative Verhaltensweisen eine Rolle. Auch sind Impulskontrollstörungen oft vorhanden. Was ich persönlich nur sehr selten mitbekommen habe, ist das klassische "Ritzen".

@hornisse
Du sowieso nicht, das weiß ich :). Auch hier im Thread, soweit ich das sehe, keiner. Aber oberflächlich wird halt oft so getan, als wenn "Borderliner" tickende Zeitbomben wären, die blutüberströmt über die Straßen torkeln und ihre Kinder verwarlosen lassen.

Dabei gibt es halt "den Borderliner" nicht und sehr sehr vieles ist einfach nur Doofgelaber von Leuten, die, wenn überhaupt, Halbwissen haben.

Also ICH hab ich mich defintiv früher oft sehr bekloppt verhalten :D. Muss ich einfach mal zugeben. Aber auch "wir" werden älter und ruhiger :).


melden

Borderliner und Borderliner in einer Beziehung

13.01.2014 um 13:05
wer kennt denn hier einen an einer Borderline-Störung erkrankten Menschen persönlich? Also so richtig gut?


melden
derschwan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Borderliner und Borderliner in einer Beziehung

13.01.2014 um 13:05
hornisse schrieb:es gibt entweder hochjauchzend oder deprimiert. Nichts dazwischen.
Das würde ich persönlich ebenfalls nicht verallgemeinern.
In einer Partnerschaft kann das schon ausgeprägter sein, weil Nähe ein wichtiger Faktor ist. Sobald Nähe da ist, ist alles gut, wenn nicht, dann ist alles schlecht. Das ist doch bei den meisten Hochsensiblen/Nähebrauchenden sicher ähnlich. Unabhängig davon ob BL oder nicht.

Bei BL ist einfach nur die Hebelwirkung, die emotional wirkt, einfach deutlich ausgeprägter.

Ich könnte mir gut eine Beziehung mit einem ebenfalls Hochsensiblen/Nähebrauchenden gut vorstellen. Besser jedenfalls als mit einem "kalten Fisch". Der weiß doch gar nicht, wie es mir geht oder es interessiert nicht.


melden
derschwan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Borderliner und Borderliner in einer Beziehung

13.01.2014 um 13:07
@Tussinelda
reine "Borderliner" kenne ich überhaupt gar nicht, gibts die?


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Borderliner und Borderliner in einer Beziehung

13.01.2014 um 13:09
Ich habe in meiner Studienzeit eine solche Person sehr intensiv kennengelernt, obwohl es damals noch nicht klar war., da der Begriff unbekannt war.


melden

Borderliner und Borderliner in einer Beziehung

13.01.2014 um 13:10
@Tussinelda

Naja.. ich habe jemanden gekannt. :) .. gut .. und auch jemanden kennengelernt und viele Informationen bekommen. Diesen wurden es so diagnostiziert.

@derschwan

Das bezog sich jetzt nicht nur auf eine Beziehung.
Es ist auch schwierig.. da die Diagnose oft diagnostiziert wird.. aber meist noch anderes ranhängt.


melden

Borderliner und Borderliner in einer Beziehung

13.01.2014 um 13:11
@derschwan
nee, aber darum gehts ja nicht, ob noch andere Erkrankungen vorliegen, es geht mir erst einmal darum, wer denn ein solch enges Verhältnis zu einem an - wie @so.what richtig anmerkte - einer emotional instabilen Persönlichkeitsstörung erkrankten Menschen hat und dann kommt noch hinzu, dass man ja viele oder wenigstens mehrere kennen müsste, um einen wirklichen Vergleich zu haben........


melden

Borderliner und Borderliner in einer Beziehung

13.01.2014 um 13:13
so.what schrieb:Was ich persönlich nur sehr selten mitbekommen habe, ist das klassische "Ritzen".
Das Ritzen wurde, und du hast es ja schon angerissen, hauptsächlich durch die Medien in die Köpfe der Menschen gebrannt. Der Durchschnittsbürger verbindet mit Borderline (meist) junge Menschen, die sich mit Rasierklingen schneiden. Ich hab zwar keine Zahlen, aber ich weiß definitiv, dass sich ein großer Teil nicht ritzt. Im Übrigen gehört das selbstverletzende Verhalten gar nicht zum direkten Krankheitsbild, sondern stellt lediglich eine zusätzliche, potentielle Belastung dar.
so.what schrieb:Im Endeffekt, würde ich sagen, lässt es sich immer auf eine emotionale Instabilität herunter brechen.
Das ist schwierig. Meist gehen andere Erkrankungen wie Depressionen oder Drogensucht einher. Es ist schon sehr anstrengend, eine sichere Diagnose zu stellen und vor allem mit gutem Ergebnis zu therapieren.


melden

Borderliner und Borderliner in einer Beziehung

13.01.2014 um 13:14
so.what schrieb:Also ICH hab ich mich defintiv früher oft sehr bekloppt verhalten :D. Muss ich einfach mal zugeben. Aber auch "wir" werden älter und ruhiger :).
Bekloppt :D ... aber ge.. wie du sagst.. wenn man älter wird, wird man auch gelassener. Vor allem weiß man besser wie man mit was umzugehen hat.

In diesem Sinne.. nen Hau..bzw. Macken haben wir bzw. alle Menschen.
Denn keiner wächst perfekt in einer heilen Welt auf.


melden
derschwan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Borderliner und Borderliner in einer Beziehung

13.01.2014 um 13:17
@Tussinelda
ich kenne einige, aber eben niemanden der ALLE Faktoren nach ICD-10 mit "Ja" beantworten würde oder ALLE Fragen in einem BL-Selbsttest mit "Ja".
Ebensowenig wie ich jemanden kennengelernt habe, der nicht noch Zusatz-Diagnosen wie narzisstische PS oder histrionische oder SVV oder ADS oder was auch immer hatte.
Das sind ausnahmslos multiple Diagnosen.
Jedenfalls kann ich problemlos mit den meisten umgehen.


melden

Borderliner und Borderliner in einer Beziehung

13.01.2014 um 13:17
@derschwan

Nun.. belassen wir es mit der Gefühlswelt so wie ich es beschrieben habe.. bei sehr häufig. :)
Das sie meist instabil sind, ist nichts neues.


melden
derschwan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Borderliner und Borderliner in einer Beziehung

13.01.2014 um 13:19
@hornisse
wenn man aufhört, sich auf einen Menschen zu fixieren, dann kann man sich im Rahmen des Erträglichen bewegen. Ich jedenfalls


melden
Anzeige

Borderliner und Borderliner in einer Beziehung

13.01.2014 um 13:21
@derschwan

Wen du diesen Weg für dich gefunden hast, dann ist das Spitze. So probiert bestimmt jeder irgendetwas sich vorzunehmen, zu ändern usw.


Leider ist aber auch der Faktor der Willensstärke und der Erkenntnis sehr wichtig.


melden
376 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Helden!183 Beiträge