Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wahre Freunde/Freundschaft

89 Beiträge, Schlüsselwörter: Freunde, Freundschaft

Wahre Freunde/Freundschaft

04.04.2013 um 01:37
trotzdem geht es in den meisten fällen, egal ob freundschaft oder liebe nur darum sich selbst 'bewusst' vorteile zu erhaschen.

keine vorteile mehr > freundschaft / liebe vorbei ;)

wie man nun vorteile interpretieren mag ... bleibt mal dahingestellt


melden
Anzeige
bmo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahre Freunde/Freundschaft

04.04.2013 um 01:40
@neuzeitprophet
hhmm ich habe ehrlich gesagt nicht das Gefühl, dass ich jetzt unbedingt Vorteile bewusst daraus ziehen will bzw. meine 2 besten Kumpels.

Was ist denn dabei wenn man ähnliche Interessen hat und diese zusammen teilt. Man versteht sich halt gut und ist auf Wellenlänge. Leute die mich ausnutzen und ich das mitbekomme werden abgewiesen.

Es ist wie überall im Leben ein Geben und Nehmen. Es muss sich in Waage halten.


melden

Wahre Freunde/Freundschaft

04.04.2013 um 01:41
neuzeitprophet schrieb:
Wir sprechen von Freundschaft und Liebe, aber aus Berechnung. Es kommt uns gelegen. Die Realität ist käuflich.«
Wenn man aus Berechnung Zeit mit einer Person verbringt, ist das doch keine Freundschaft.

Richtige Freundschaft bezieht ihren Grund doch daraus, dass man den anderen mag, so, wie er ist.
weil man den anderen gern hat

auch am Wohlergehen des anderen interessiert ist


melden

Wahre Freunde/Freundschaft

04.04.2013 um 01:46
Wer ist dem am wohlergehen des anderen interessiert? Ich sagte doch schon, man zieht sich seine eigenen Vorteile. Bis es keine Vorteile mehr gibt (idr. hat man da schon vorteilhaftere Menschen kennengelernt) und die Freundschaft ist vorbei

Das gleiche in der 'Liebe' oder sonst wo ;)

GANZ ÄRGERLICH wird es dann wenn man tatsächlich am wohlergehen von jemanden interessiert WAR, derjenige aber nicht an dem von einem selbst.

Für mich gibt es keine 'Freundschaften'


melden

Wahre Freunde/Freundschaft

04.04.2013 um 01:53
siehst du, du schließt es doch nicht aus, dass es nicht in allen Fällen um Berechnung geht - sondern, dass man daran interessiert ist, dass es jemand anderen gut geht, obwohl man nicht davon ausgehen kann, dass der andere es ebenfalls so meint.

ja, das tut weh, wenn man merkt, das Gefühl wird nicht erwidert.

Dennoch ist es so, dass man sich darauf einlässt, eben, weil es auf Gefühlen beruht, und nicht auf Berechnung.

Sonst gäbe es ja nicht diese Enttäuschungen


melden

Wahre Freunde/Freundschaft

04.04.2013 um 16:53
Habt ihr wahre Freunde?
Ja, ich hab meine beste Freundin und meinen besten Freund. In meinen Augen die einzigen wahren Freunde in meinem Bekanntenkreis.

-Wie wichtig ist es euch, Freunde zu haben?
Sehr wichtig, sonst würde ich vereinsamen.


-Ist echte Freundschaft heutzutage eher selten geworden?
Ja leider, die meisten Menschen sind doch heutzutage falsch und hinterhältig.

-Wie ehrlich sollte man in einer Freundschaft zueinander sein?
Ganz ehrlich, sonst isses keine richtige Freundschaft.

-Existiert zwischen Mutter und Kind auch Freundschaft?
Ja, so in der Art schon.

-Wenn ihr Freunde habt, wie läuft das ab zwischen euch?
Wir unternehmen Dinge, erzählen uns was in unserem Leben so passiert und helfen uns.

-Besprecht ihr sensible Themen miteinander?
Ja, natürlich.

-Wissen eure Freunde alles über euch?
Ja, das Meiste schon. Die relevanten Dinge halt.

-Wenn ihr irgendwelche Probleme habt, kämpft euer Freund mit euch um das Problem zu beseitigen und nimmt es vielleicht in Kauf für euch zu lügen?
Ja, dafür sind Freunde ja auch da.

-Seid ihr eher verschieden oder ähnelt ihr euch?
Wir ähneln uns sehr. Grad meine beste Freundin ist meine zweite Hälfte.


melden

Wahre Freunde/Freundschaft

03.06.2013 um 14:54
-Habt ihr selber wahre Freunde?
Habe ich und bei manchen, wo ich dachte, sie wären gute Freunde hab ich mich leider versehen :(

-Wie wichtig ist es euch, echte Freunde zu haben?
Sehr.. Ohne Freunde ist das Leben leer!

-Ist echte Freundschaft heutzutage eher selten geworden?
Ich glaube nicht.. Es gibt sie immer noch.

-Wie ehrlich sollte man in einer Freundschaft zueinander sein?
Absolut ehrlich. Lügen zerstören alles.

-Existiert zwischen Mutter und Kind auch Freundschaft?
Vielleicht am Anfang, ich denke später kapselt man sich einfach zu sehr ab.

-Wenn ihr Freunde habt, wie läuft das ab zwischen euch?
Wie es eben so läuft.. Man hilft sich, man ist füreinander da, man kann sich auskotzen.

-Besprecht ihr sensible Themen miteinander?
Dafür sind doch besonders Freunde gemacht. ;) Mit wem sollte man es sonst besprechen?

-Wissen eure Freunde alles über euch?
Jap :)

-Wenn ihr irgendwelche Probleme habt, kämpft euer Freund mit euch um das Problem zu beseitigen und nimmt es vielleicht in Kauf für euch zu lügen?
Ich dachte es bisher immer, da bin ich mir jetzt nicht mehr sicher...

-Seid ihr eher verschieden oder ähnelt ihr euch?
Wir ähneln uns :)


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahre Freunde/Freundschaft

03.06.2013 um 15:23
Es gibt keine "wahren Freunde" ihr bunte Welt Fanatiker. In ein paar Jahren werdet ihr eure "wahren Freunde" hassen, oder sie kaum noch kennen :)


melden

Wahre Freunde/Freundschaft

03.06.2013 um 15:32
-Habt ihr selber wahre Freunde?

Ja.

-Wie wichtig ist es euch, echte Freunde zu haben?

Sehr wichtig

-Ist echte Freundschaft heutzutage eher selten geworden?

Ich weiß nicht, ob sie heute anders oder seltener geworden ist als früher. Allgemein kann es niemand sagen, das kann man nur auf sich selber beziehen. Und da sage ich: Ja, es ist aus meiner Sicht deswegen seltener geworden, weil ich heute klarer sehe und nicht mehr bereit bin, mich selbst aufzugeben für jemanden anderen. Weil meine Erwartung an Freundschaft heute höher ist als früher.

-Wie ehrlich sollte man in einer Freundschaft zueinander sein?

Ehrlichkeit ist ein Muss. Ich muss nicht alles von meinen Freunden wissen und sie nicht on mir, aber was erzählt wird muss stimmen. Lügen sind der Tod einer Freundschaft.

-Existiert zwischen Mutter und Kind auch Freundschaft?

Nein.

-Wenn ihr Freunde habt, wie läuft das ab zwischen euch?

Da sein, reden, ungezwungen und spontan miteinander umgehen, Spaß verstehen, über die gleichen Dinge lachen können.

-Besprecht ihr sensible Themen miteinander?

Ja, auch.

-Wissen eure Freunde alles über euch?

Alles nicht. Aber vieles.

-Wenn ihr irgendwelche Probleme habt, kämpft euer Freund mit euch um das Problem zu beseitigen und nimmt es vielleicht in Kauf für euch zu lügen?

Das erwarte ich nicht. Grundsätzlich ist jeder für seine Probleme und deren Lösung selbst verantwortlich und kann sich nicht einfach in die Freundschaftshängematte legen und dem Freund das Problem aufbürden. Unterstützen bei der Lösung: Ja Drüber reden und auch zuhören: Ja, aber tun muss der Freund alleine was. Wenn er sich nicht selbst bewegt und einem über Jahre immer wieder das Gleiche erzählt, ist irgendwann Schluss.

Lügen geht in keinem Fall.

-Seid ihr eher verschieden oder ähnelt ihr euch?

Verschieden.

---

Interessant wäre es, wenn die Fragen in der Du-Form gestellt würden, und ich gefragt werde, und darauf antworten müsste.

Beispiel:

-Bist du ein wahrer Freund?

Ja, bin ich, wenn ich weiß, dass es sich um eine Freundschaft handelt.

-Wie wichtig ist es dir, ein echter Freund zu sein?

Sehr wichtig. Loyalität finde ich sehr wichtig.

-Bist du heute seltener Freund als früher?

Ja, weil ich kritischer geworden bin.

-Wie ehrlich bist du zu deinem Freund?

Sehr ehrlich. Was ich sage stimmt. Ich sage nur nicht alles.

-Bist du der Freund deiner Mutter, deines Vaters, deines Kindes?

Nein. Das will ich nicht sein. Das Verhältnis ist ein völlig anderes.

-Besprichst du sensible Themen mit deinen Freunden, bzw. vertraust du ihnen?

Ja, bis zu einem gewissen Grad.

-Weißt du alles über deinen Freund?

Ich glaube nicht. Ich muss auch nicht alles wissen, aber was ich weiß muss wahr sein.

Wenn du ein Problem hast, erwartest du dann von deinem Freund, dass er für dich den Kopf in die Schlinge steckt und sogar für dich lügt?

Ein klares Nein.


melden

Wahre Freunde/Freundschaft

04.06.2013 um 16:41
-Habt ihr selber wahre Freunde?

Für mich gibt es keine WAHREN Freunde.


-Wie wichtig ist es euch, echte Freunde zu haben?

LMAA. Siehe oben.


-Ist echte Freundschaft heutzutage eher selten geworden?

Jaap. Es ist aber nicht verwunderlich, so wie sich der ganze Mist entwickelt werden wir alle einsam und enttäuscht sterben.


-Wie ehrlich sollte man in einer Freundschaft zueinander sein?

Man sollte IMMER ehrlich sein. Egal in welcher Lebenslage.


-Existiert zwischen Mutter und Kind auch Freundschaft?

.


-Wenn ihr Freunde habt, wie läuft das ab zwischen euch?

Ich habe nur Bekannte mit denen ich mich treffe, wir Sachen unternehmen wie zb Kino,Sport,Party...


-Besprecht ihr sensible Themen miteinander?

Sie mit mir schon, ich nicht.



-Wissen eure Freunde alles über euch?

Ich bin weder dumm noch naiv ;)



-Wenn ihr irgendwelche Probleme habt, kämpft euer Freund mit euch um das Problem zu beseitigen und nimmt es vielleicht in Kauf für euch zu lügen?

Ich regel meine Probleme entweder alleine oder mit meiner Familie.



-Seid ihr eher verschieden oder ähnelt ihr euch?

Beides. In manchen Sachen sind meine BEKANNTEN und ich uns ähnlich .


melden
Stehsegler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahre Freunde/Freundschaft

04.06.2013 um 17:14
-Habt ihr selber wahre Freunde?
Ja, aber nicht wirklich viele.

-Wie wichtig ist es euch, echte Freunde zu haben?
Sehr wichtig. Ohne geht es schlecht.

-Ist echte Freundschaft heutzutage eher selten geworden?
Das kann gut möglich sein. Menschen sind heutzutage schon misstrauischer als früher.

-Wie ehrlich sollte man in einer Freundschaft zueinander sein?
Grundehrlich. Lügen sind eine Katastrophe.

-Existiert zwischen Mutter und Kind auch Freundschaft?
Das kann gut möglich sein. Bei mir nicht der Fall.

-Wenn ihr Freunde habt, wie läuft das ab zwischen euch?
Wir hängen schon sehr zusammen und auch täglich miteinander ab. Wohnen im gleichen Haus. USW.

-Besprecht ihr sensible Themen miteinander?
Ja auch das machen wir.

-Wissen eure Freunde alles über euch?
So ziemlich schon.

-Wenn ihr irgendwelche Probleme habt, kämpft euer Freund mit euch um das Problem zu beseitigen und nimmt es vielleicht in Kauf für euch zu lügen?
Lügen gibt's bei uns nicht. Das mag ich so gar nicht. Probleme löse ich meistens alleine. Wenn es nicht anders geht, wird mir aber auch geholfen.

-Seid ihr eher verschieden oder ähnelt ihr euch?
Teil teils. Und das macht die Freundschaft interessant


melden

Wahre Freunde/Freundschaft

29.07.2013 um 12:40
hawaii schrieb am 01.04.2013:-Habt ihr selber wahre Freunde?
Nö, alle meinen "wahren Freunde" haben mich gründlich in die Ecke geworfen, nachdem ich mir über Jahre den Arsch für sie aufgerissen habe.
hawaii schrieb am 01.04.2013:-Wie wichtig ist es euch, echte Freunde zu haben?
Es wäre mir wichtig, wenn Leute nicht wie die Meisten anderen Menschen trotzig, ignorant oder einfach nur peinlich reagieren und ihren Mund nicht aufbekommen. Wer in einer "Freundschaft" nicht sagen kann, was er denkt und was Sache ist, sondern sich das in einem öffentlichen Netzwerk an den Kopf werfen lassen muss, wo es jeder mitlesen kann, dann ist das nie eine "Freundschaft" gewesen, sondern da hat einer den anderen nur ordentlich benutzt
hawaii schrieb am 01.04.2013:-Ist echte Freundschaft heutzutage eher selten geworden?
Gibt es das überhaupt noch? Ich kann es nichtmehr beobachten, auch bei anderen nicht
hawaii schrieb am 01.04.2013:-Wie ehrlich sollte man in einer Freundschaft zueinander sein?
100% und nicht einen Funken weniger
hawaii schrieb am 01.04.2013:-Existiert zwischen Mutter und Kind auch Freundschaft?
Ich dachte sowas gäbe es, aber auf mich trifft das nicht zu. Selbst Mutter Kind Beziehungen, bei denen die Tochter schon längst erwachsen ist, haben immer etwas hierachisches.
hawaii schrieb am 01.04.2013:-Wenn ihr Freunde habt, wie läuft das ab zwischen euch?
Meine engste Freundschaft hielt 5 Jahre, aber der Typ hat mich im Grunde genommen nur gebraucht, weil ich ein extrem gutmütiger und verzeihender Mensch bin.
Eine sehr enge Freundschaft danach hielt ein Jahr, der Kerl nannte mich noch seine "Wunsch-Schwester" und einen Tag später sagte er mir, wie nervig ich doch sei, jaja... ;)
hawaii schrieb am 01.04.2013:-Besprecht ihr sensible Themen miteinander?
Ja, die Leute öffnen sich in einem rasendem Tempo vor mir... Wahrscheinlich macht ihnen das später Angst und deswegen verstoßen sie mich :D
hawaii schrieb am 01.04.2013:-Wissen eure Freunde alles über euch?
Es gab nur einen Freund bisher, der nahezu alles über mich wusste und der einzige, dem ich ewisse Dinge anvertrauen knnte. Aber die "Freunde" mit denen ich im Moment zu tun habe, fragen ja in seltensten Fällen danach, wie es mir geht.
Ich bin aber mal ehrlich und behaupte, dass die Menschen sich eh nicht wirklich füreinander interessieren und deswegen slche sensiblen Informationen kaum ausgetauscht werden können.
hawaii schrieb am 01.04.2013:-Wenn ihr irgendwelche Probleme habt, kämpft euer Freund mit euch um das Problem zu beseitigen und nimmt es vielleicht in Kauf für euch zu lügen?
Ich hab sowas hunderte Male gemacht, aber es würde sich niemand "herablassen" das für mich zu tun, weil jeder ja nur an sich selbst denkt.
hawaii schrieb am 01.04.2013:-Seid ihr eher verschieden oder ähnelt ihr euch?
Meine Freunde waren meist' vom anderen Geschlecht, meine Freundinnen sahen mir meist' nie ähnlich.

Eine Ähnlichkeit in der Seele verspürte ich auch bis heute nur bei einem Kerl, der ich ehrlich gesagt ziemlich vermisse :D


melden

Wahre Freunde/Freundschaft

29.07.2013 um 12:50
Ich habe 2 beste Freunde. Ich bin mir zimmlich sicher, das ich mit mindestens einer für den Rest meinens oder ihres Leben befreundet sein werde...


melden
Darksnow1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahre Freunde/Freundschaft

30.07.2013 um 00:56
Für mich ist ist eine Freundschaft, eine Bevorzugung zu Kumpel sein, aber im ganzen ist es das selbe. Man benutzt diese Wörter für Menschen die einem Nah sein sollten, aber dies nicht sind. Oft erhofft man sich eine Freundschaft.


Deswegen benutze ich bei einem treuen Menschen der immer zu mir hält, ein Leben lang, oder seien es nur Jahre (Weil Jahre vergehen müssen um einen Menschen wirklich zu kennen), das Wort "Partnerschaft".


Liebe, Ängste und solche Wörter kann man nur mit Situationen und dem Stoffwechsel vergleichen.


melden

Wahre Freunde/Freundschaft

30.07.2013 um 09:03
Darksnow1 schrieb:Liebe, Ängste und solche Wörter kann man nur mit Situationen und dem Stoffwechsel vergleichen.
Mit dem Stoffwechsel? Also, kurz: Liebe ist Scheisse. Oder wie oder was?


melden
Darksnow1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahre Freunde/Freundschaft

30.07.2013 um 21:06
@Doors
Doors schrieb:Mit dem Stoffwechsel? Also, kurz: Liebe ist Scheisse. Oder wie oder was?
Wenn ich dir sage "Ich liebe dich".

Wie fühlst du dich dann. Ich denke mal diese Situation hier ist gerade auch bestimmend.


melden

Wahre Freunde/Freundschaft

31.07.2013 um 07:54
Darksnow1 schrieb:Wenn ich dir sage "Ich liebe dich".
Dann bitte ich Dich zunächst einmal, mir per PN ein Ganzkörperbild zu schicken. Dann sehen wir weiter.


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahre Freunde/Freundschaft

01.03.2014 um 09:27
Wie ich mir Freundschaft unter Anderem vor stelle:

Eine Gruppe von 10 Personen hat soeben in einem Café Platz genommen. Der Kellner kommt und fragt, was sie trinken wollen. Eine der Personen sagt „nichts, danke“. Der Kellner sagt, das geht nicht, dann musst Du gehen. Da sagen die anderen 9: „Dann gehen wir alle!“.


melden

Wahre Freunde/Freundschaft

03.03.2014 um 19:44
-Habt ihr selber wahre Freunde?
-Wie wichtig ist es euch, echte Freunde zu haben?
-Ist echte Freundschaft heutzutage eher selten geworden?
-Wie ehrlich sollte man in einer Freundschaft zueinander sein?
-Existiert zwischen Mutter und Kind auch Freundschaft?
-Wenn ihr Freunde habt, wie läuft das ab zwischen euch?
-Besprecht ihr sensible Themen miteinander?
-Wissen eure Freunde alles über euch?
-Wenn ihr irgendwelche Probleme habt, kämpft euer Freund mit euch um das Problem zu beseitigen und nimmt es vielleicht in Kauf für euch zu lügen?
-Seid ihr eher verschieden oder ähnelt ihr euch?

A1:Einen einzigen wahren freund habe ich, der mir fast zu nem teil der familie herangewachsen ist.
A2:ich habe gute freunde, aber einen "echten freund" hab ich nur einen und bin damit zufrieden!
A3:Heutzutage ist es so: hasste was biste was. Also eindeutig ja.
A4:100% ist immer zu viel. Aber so 75-80% sollten es sein. Ich rede davon was man preis gibt (von sich aus).
A5:zwischen meiner und mir auch. Aber meine mutter ist weitaus mehr als eine Freundin.
A6:Wir lachen ne menge ueber dinge die uns passieren, wir sind ehrlich, aergern uns manchmal und wir fuehlen uns wohl.
A7:ja, auch sehr oft.
A8:nee nicht alles. Es sollte eine grenze geben (auch zur familie).
A9:dieser eine freund den ich als echten bezeichnen wuerde, wuerde weitaus mehr fuer mich geben. Das weiss ich.
A10: spannende frage aber wir sind uns eher aehnlich ;D


melden
Anzeige
mal_schauen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahre Freunde/Freundschaft

03.03.2014 um 21:47
wahre freunde ... findet man in der tat sehr selten ...


melden
219 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden