Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Tinnitus

420 Beiträge, Schlüsselwörter: Lärm, Tinnitus, Laute Musik, Ohrgeräusche, C5-senke

Tinnitus

25.04.2013 um 13:57
@Outsider
Warum nimmst du denn blutverdünnende Mittel, wo doch Tinnitus angeblich nichts mit Durchblutungsstörungen zu tun hat? Hat mir zumindest ein HNO so erklärt.

@mchomer
Ich habe auch immer gehofft und hoffe immer noch, dass er sich wieder verzieht. Bis es soweit ist, muss ich mich mit ihm arrangieren. Einen Ausschalter gibt es leider nicht. ;)


melden
Anzeige

Tinnitus

25.04.2013 um 19:44
@Kenti
hab nen hörsturz gehabt...


melden

Tinnitus

25.04.2013 um 20:09
@Outsider
Achso, das natürlich etwas anderes.


melden

Tinnitus

26.04.2013 um 16:22
Tja ich gehöre auch zu den Geplagten. Erinner mich noch ganz genau an den Tag als ich ihn bemerkt hab, hab im TV den Film "Schwer verliebt" angesehen und plötzlich war er da. Bin in meinem Zimmer auf und ab gelaufen und bin schirr verrückt geworden. War dann auch beim Arzt aber der konnte mir nicht helfen. Ich habs auf beiden Ohren, wobei es quasie eher im Kopf ist ... schwer zu beschreiben. Kennt ihr dieses überaus hohe Geräusch, was alte Röhrenfernseher machen wenn man sie auf Stumm haltet? Das hab ich im Kopf. Nicht sehr angenehm aber erträglich, man gewöhnt sich tatsächlich an sowas. Meine Freundin hatte mir zu der Zeit zum Geburtstag eine laut, tickende Uhr geschenkt, die meine Konzentration von dem Geräusch abwenden sollte. Hat wirklich funktioniert, irgend wann mal is mir dann einfach nur noch das Ticken auf den Nerv gegangen und ich konnte dir Uhr abhänge =)


melden

Tinnitus

26.04.2013 um 17:06
@Melbb

Wie lange hast du gebraucht, bis es für dich erträglicher wurde? Wie alt warst du als es dich traf?
Beeinträchtigt er dich heute noch in irgendeiner Weise negativ?
Wurde er auf Dauer leiser?


melden

Tinnitus

26.04.2013 um 17:26
Mal meine Geschichte. vor ca 3 Jahren habe ich an einem Samstag auf dem linken Ohr gar nix mehr gehört. war etwas blöd da ich da bei einer Hochzeit anlegen musste. laufe der Woche wurde es dann besser aber ein pfeifen hatte ich noch immer im Ohr. hno hörtest - 50 db bei ca 4000 h. Diagnose horsturz. behandelt mit mehreren Infusionen. ohne großen Erfolg. weitere Untersuchungen haben ergeben das der linke hörnerv langsamer leitet als der rechte. ok zum Radiologen ins mrt. der hat einen kleinen Tumor am hörnerv festgestellt. der prof der uni klinik erlangen hat den mir auf den Aufnahmen gezeigt. gröse ca 7 mm. darf 1 mal im jahr in die röhre. zum Glück wächst er nicht weiter. der ton stört kaum mehr und ab und zu hab ich auch Schwindel Anfälle.


melden

Tinnitus

27.04.2013 um 09:00
@wolfi2000

Wurde von einer operativen Entfernung des Tumors abgesehen, oder ist das Risiko schlicht zu hoch?


melden

Tinnitus

27.04.2013 um 15:38
@mchomer
Der Prof meinte schon beim ersten Termin das er denTumor sofort entfernen könnte.
Aber das Risiko das ich dann auf dem Ohr ganz taub werde sehr hoch sei.


melden

Tinnitus

28.04.2013 um 14:34
Mal ein kleines Update von mir:

In den letzten Tagen hat der Tinnitus einiges an Kraft verloren. Heute morgen war er so schwach, dass ich bis 10 im Bett blieb. Auch im Laufe dieses Tages ist er nur schwach vernehmbar.
Die ganze Woche zeichnete sich dadurch ab, dass der Tinnitus an Kraft verlor und fröhlich die Geräuschkulisse änderte.

Das macht Hoffnung, vielleicht habe ich ja das unverschämte Glück, dass er sich noch völlig verabschiedet.

Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt!


melden

Tinnitus

29.04.2013 um 01:04
@mchomer Ich bin jetzt 23. Mit 17/18 müsste das gewesen sein. Ich denke es kommt immer drauf an wie intensiv er ist. Ich war wirklich lange verzweifelt, mich hat das ganze so beeinträchtigt, dass mir sogar das lernen unheimlich schwer gefallen ist weil ich mich nicht mehr konzentrieren konnte. Sogar in der Schule hat es mich fertig gemacht während dem Unterricht. Mein Arzt hatte mit mir viele Untersuchungen gemacht, meinte aber immer, dass würde sich mit der Zeit wieder legen. Was es dann die Jahre über auch wirklich gemacht hat. Er ist jetzt um einiges leiser als zu der Zeit als ich mich wirklich intensiv mit ihr beschäftigt habe. Er gehört jetzt quasi schon zu mir. Um ehrlich zu sein wüsste ich aber nicht, wie ich mit ihm umgehen würde, wenn er tatsächlich noch so intensiv wie in der Anfangszeit wäre. Ich hab damals wirklich viel geweint und kaum geschlafen. Nach ca. einem Jahr hab ich dann gelernt damit umzugehen. Ich bemerkte ihn kaum noch, völlige stille kann ich mir aber auch garnicht mehr vorstellen krass gesagt. Ich denke, dass mein Glück wirklich das war, dass es mit der Zeit schwächer geworden und mittlerweile erträglich ist. Ich wünsche Dir dieses Glück auch! Ich weiß wir es ist, es geht ein Stück Lebensqualität verloren ...


melden

Tinnitus

29.04.2013 um 05:59
@Melbb

Ich habe von vielen gelesen, dass es sich irgendwann in der Tat abschwächt. Sogar, dass es von Jahr zu Jahr immer leiser wird.

Wien sieht es bei dir aus? Hat es sich weiterhin abgeschwächt?
Darf ich Fragen, was für ein Geräusch es bei dir ist?


melden

Tinnitus

29.04.2013 um 13:19
@mchomer

Also abgeschwächt ist es deutlich! Da ist er aber noch immer, wenn auch wirklich leise im Vergleich zu der Anfangszeit. Es ist ein sehr, sehr hohes Piepen, wobei Piepen dem auch nicht gerecht wird. Ich verdeutliche es mal so: DIEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEE ∞. Es beschränkt sich nicht nur auf ein Ohr, sondern ist auf beiden Vorhanden. Es kam wirklich aus dem nichts, kein Stress, kein Hörsturz oder der Gleichen. Extrem laute Musik hatte ich auch nie gehört. Wie gesagt, ich bemerke ihn heute so gut wie garnicht mehr. Wie lang hast du deinen jetzt schon?


melden

Tinnitus

29.04.2013 um 13:21
@Melbb

Ich habe meinen Tinnitus seit knapp 11 Wochen. Aber er hat sich, vor allem in der letzten Woche doch erheblich abgeschwächt.


melden
brucelee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tinnitus

29.04.2013 um 22:23
Weis jemand was Autophonie oder eine klaffende Tube ist ?


melden

Tinnitus

30.04.2013 um 01:30
@brucelee
klaffende Tube: Wikipedia: Klaffende_Tube

Autophonie: Wikipedia: Autophonie

einfach mal lesen^^


melden

Tinnitus

04.05.2013 um 18:05
Mal ein weiterer kleiner Statusbericht von mir:

ich habe gestern Abend Akupunktur für beide Ohren bekommen, daneben nehme ich weiterhin die verschriebenen Medikamente.
Ich bin überrascht, die Akupunktur hat auf jeden Fall einen Effekt.
Der Tinnitus hat in den der letzten Woche auch wieder einiges an Kraft verloren.
Heute morgen war es beinhahe so, als wäre er nicht da.
Zum ersten Mal hat die Musik ihn völlig übertönen können.

So bleibt meine Hoffnung, dass der Tinnitus sich noch verabschieden wird.
3 Monatsregel hin oder her. Er ist immerhin nicht konstant, sondern ändert sich stetig und die Tendenz ist eindeutig: es wird besser.

Wie sieht es bei euch aus?

Wenn die Besserung so anhält, fehlt nicht viel und ich beginne meine Arbeit an der Android-App wieder.


melden

Tinnitus

10.05.2013 um 15:33
Leider hatte ich den letzten Tagen wieder mehrere Rückfälle.
Eine weitere Besserung lässt auf sich warten.
Leider habe ich das Gefühl, dass es eher schlechter wird.
Oh man, zurzeit kann ich nur davon träumen, den Tinnitus tagsüber nicht hören zu können. Aktuell ist er immer präsent und raubt mir den letzten Nerv...


melden

Tinnitus

16.06.2013 um 15:42
Hallo alle miteinander,

ich wollte mal nachhören, wie es euch so geht.

Mir geht es in den letzten beiden Tagen relativ gut. Der Tinnitus ist so gut wie unhörbar. Nach einem schrecklichen Freitag. Ich weiß nicht wieso, aber jedenfalls ist es plötzlich besser geworden. Ich hoffe mal, dass dies so bleibt oder sich gar noch weiter bessert....


melden

Tinnitus

16.06.2013 um 18:22
@mchomer

ich drücke dir die Daumen, das es so bleibt...

3a6aae untitled.bmp


melden
Anzeige

Tinnitus

16.06.2013 um 18:27
@Funzl

Danke :)
Ich muss so langsam auch wieder aus diesem Loch heraus. Habe vieles ziemlich schleifen lassen.
Doch es ist unglaublich schwer. Diese verfluchte Angst und Niedergeschlagenheit dominiert völlig.


melden
277 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Böses Gesicht?17 Beiträge
Anzeigen ausblenden