Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schwarzkünstler als Nachbar? Hilfe!

328 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Dämon, Schwarze Magie, Tieropfer ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Schwarzkünstler als Nachbar? Hilfe!

25.04.2013 um 21:04
@ahri

Für hoffnungslose Fälle gibt es Zwangsjacken und Gummizellen ;) :P:


melden

Schwarzkünstler als Nachbar? Hilfe!

25.04.2013 um 21:06
@ahri
etwas psychotisch vielleicht, aber kein Psychopath...
ich hab nur kein Interesse an dummen Schlagabtauschen mehr -
früher hab ich mich gewehrt - heute sage ich mir : Zeit- und Energieverschwendung.


melden

Schwarzkünstler als Nachbar? Hilfe!

25.04.2013 um 21:10
@ingwaz
Klar,worauf ich hinaus wollte war,dass es nicht zwangsläufig sein muss, dass du irgendwie Tiere in deiner Wohnung quälen würdest oder ähnliches, nur weil man ein bisschen Probleme hat. Jemanden wegen sowas als Psychopathen zu bezeichnen ist nämlich schon sehr heftig finde ich..


melden

Schwarzkünstler als Nachbar? Hilfe!

25.04.2013 um 21:24
Nun, Tiere quälen - das ist so ein Kapitel - diese Menschen haben wohl Probleme mit sich, es muß aber nicht gleich psychopathisch sein. Oft sind es alte psychische Traumata, die nicht richtig verarbeitet wurden und zu einem Spannungsaufbau führten, der dann auf diese quälerische weise abgebaut wird. Manche Menschen tun es erst wie im Rausch, und nach Spannungsabbau
wird es ihnen bewußt, dann kommen die Schuldgefühle ....Eigene tiefe seelische Schmerzen
können sich auch so ausdrücken ... auch bei Kindern,...
ingwaz


melden

Schwarzkünstler als Nachbar? Hilfe!

25.04.2013 um 22:04
@Ahiru
Zitat von AhiruAhiru schrieb:Gut, wenn er mir besonders schüchtern vorkommt, kann ich auch etwas netter fragen. "Haben sie eine psychische Krankheit?" oder erstmal ganz vorurteilsfrei "Warum antworten Sie mir nicht?"
Ganz ehrlich, würdest du vor meiner Tür stehen und solche Sprüche rausklopfen, würde ich dir generell sowieso die Tür vor der Nase zu schlagen. Dieses Verhalten ist nicht normal und absolut frech.

Ich finds in Ordnung, dass der Kerl nicht geantwortet hat. War vielleicht nicht sein Tag?
Kann ja eben nicht jeder so'n Gut-Mensch sein und jedem in den Allerwertesten kriechen.
Zitat von AhiruAhiru schrieb:Doch, eigentlich schon... Wie gesagt, ist wahrscheinlich eine Störung. Nochmal meine Frage: Was wäre es sonst? Wer so sozial inkompetent ist, mit dem stimmt etwas nicht. Und wenns ne Depression ist.
Als ich DIE Antwort las, war ich mir zu 100% sicher! Wo hast du denn Psychologie studiert, dass du dir da so sicher bist?
Eventuell ist der Typ eben nicht der Netteste, wo hat der da 'ne Störung? Mir fehlen die Worte.

@ahri
Ein großes Lob an dich. Einfach, weil ich mit deiner Meinung vollkommen überein stimme.

Ich glaub, der Thread macht so langsam eh keinen Sinn, oder hat sich die TE nochmal gemeldet?


1x zitiertmelden

Schwarzkünstler als Nachbar? Hilfe!

25.04.2013 um 23:00
@ahri
@ramibaldi

Großartige Sozialstudie hier, oder? :D

@Ahiru.
Also gut:
war sicher mein schnippischer Tonfall, tut mir leid wenn der Dich angepißt hat. Lohnt sich kaum hier wegen dem Firlefanz so nen Aufstand zu veranstalten, also sorry! Die Meinungen sind doch alle austauschbar, mir lag es fern Dich persönlich anzugehen. Warum auch, die geneigten und geschätzen Mitleser habens ja auch richtig verstanden.

edith meint noch:
Zitat von ThyroxThyrox schrieb:oder hat sich die TE nochmal gemeldet?
Ich bitte um Autoban-Funktion wenn nochmal jemand sowas postet. Seit wann sind threads eigentlich vom TE abhängig wie der Harzi vom Amt?


melden

Schwarzkünstler als Nachbar? Hilfe!

25.04.2013 um 23:13
@Reason schrieb:
Zieh ne weiße Kutte an und stell dich ihm in den Weg......
Etwas Besseres fällt mir auch nicht ein.


melden

Schwarzkünstler als Nachbar? Hilfe!

26.04.2013 um 08:33
@Thyrox
Vielen Dank :) Weiß auch nicht, was sie sich dabei denkt. Vor all behinderte Menschen dann einfach mal mit auf die selbe Stufe (die ja sowieso schon völlig aus der Luft gegriffen ist) zu stellen,ist der absolute Abschuss


1x zitiertmelden

Schwarzkünstler als Nachbar? Hilfe!

26.04.2013 um 08:50
Ich verstehe immernoch nicht das Problem?! Geschreie und Gekreische ist bei einigen Heavy Metal Untergruppen total normal und geht manchmal minutenlang durch das Lied. Wie gesagt, Dani Filth von Cradle of Filth schreit wie ne alte Hexe und kommt extrem hoch mit seiner Stimme. Und schwarze Kutten? Sehe ich jeden Tag, wenn ich durch die Innenstadt laufe. Auch total normal bei einigen musikalischen Subkulturen. Er grüßt nicht und antwortet nicht...joa...und? Vielleicht ist er Misanthrop? Ist keine Krankheit, ist eine selbstgewählte Geisteshaltung.
Bei extremen Fällen von Abscheu dem Menschen gegenüber sondert sich der Misanthrop ab und führt ein Einsiedlerdasein. Diese selbst gewählte Isolation ist von pathologischer Menschenscheu zu unterscheiden, bei der trotz des Wunsches danach keine Nähe zur umgebenden menschlichen Gemeinschaft erreicht werden kann.
Quelle: Wikipedia: Misanthropie

Find ich jetzt auch nicht sonderlich sympathisch, aber deswegen hätte ich auch keine schlaflosen Nächte.


melden

Schwarzkünstler als Nachbar? Hilfe!

26.04.2013 um 11:25
@ahri
@kurvenkrieger

Habt ihr Kinder ? Angenommen ihr habt welche! Würdet ihr mit ruhigem Gewissen und ohne irgendwelche Bedenken bei einem Nachbar wie die TE ihn beschrieben hat ,euren Kindern den Umgang mit diesem Menschen erlauben ? Würdet ihr euch dabei wohl in eurer Haut fühlen ?

Wenn ihr eine Katze hättet, würdet ihr sie draußen ohne auch nur einmal den Gedanken an das was ihr gehört oder erlebt hättet wie die TE an den nachbarn zu verschwenden?

Es gibt sicherlich viele nette Menschen und auch welche die auf den ersten Blick komisch rüber kommen und sich als sympathische "Spinner" entpuppen, aber es gibt auch welche die irre sind und gefährlich. Es muss nicht sein das der Nachbar gefährlich ist, aber einen berechtigten Grund zu der Annahme das er gefährlich sein könnte liefert er allemal .

Eine gesunde skepzis und auch wenn man den Verdacht hat das da was komisches läuft ,das man wohlüberlegt zu handeln.

@ingwaz
Um ehrlich zu sein ist es mir so ziemlich egal was für Beweggründe so ein abartiger Vogel vorträgt warum er Tiere oder andere Menschen quält für mich gehören solche Leute für allezeit weggesperrt . Solche sind nicht tragbar für die Gesellschaft! Jedes Lebewesen hat ein Recht auf körperliche und seelische Unversehrtheit wer dem zuwieder handelt und andere quält, hat hier sein Recht auf Freiheit verwährt.


2x zitiertmelden

Schwarzkünstler als Nachbar? Hilfe!

26.04.2013 um 11:49
@kurvenkrieger
Verzeih, dass ich nicht auch zum Allmy-Urgestein gehöre und hier alles in- und auswendig kenne.
Ich habe jedenfalls schon viele Threads gesehen, die einfach geschlossen wurden, weil der TE abwesend war oder sich komplett abgemeldet hat. Rate mal, was die Begründung war: Thread ohne TE sinnlos. Also nehme ich mal an, dem Thread hier wiederfährt das Gleiche.
Ist doch auch absolut sinnfrei, hier noch weiter zu spekulieren, wenn die TE nicht mehr online kommt.
Hiermit entschuldige ich mich für mein logisches Denken.

@Babsi6
Natürlich würde ich meine Kinder und Tiere nicht ohne Aufsicht rauslassen, wenn neben an ein Psychopath lebt.
Aber es gibt echt kaum Anhaltspunkte, dass er ein Psychopath ist. Ich würd mir Sorgen um die TE machen - die scheint ihn ja auf Schritt und Tritt zu beobachten. Sonst würde sie immerhin nicht wissen, wie oft oder wann er das Haus/die Wohnung verlässt. DAS find ich krank.

@ahri
Zitat von ahriahri schrieb:Vielen Dank :) Weiß auch nicht, was sie sich dabei denkt. Vor all behinderte Menschen dann einfach
mal mit auf die selbe Stufe (die ja sowieso schon völlig aus der Luft gegriffen ist) zu stellen,ist der absolute Abschuss
Nein, also.. das ist echt unter aller Sau. Für sowas hab ich null Verständnis.
Wenigstens gibts noch ein paar Menschen wie dich. Wenn man alleine mit einem diskutiert, der völlig von seiner wirren Meinung überzeugt ist, redet man wie gegen eine Wand. Da ist man so hilflos. :D


1x zitiertmelden

Schwarzkünstler als Nachbar? Hilfe!

26.04.2013 um 11:52
@Thyrox
Woran erkennst du denn einen Psychopathen ?


melden

Schwarzkünstler als Nachbar? Hilfe!

26.04.2013 um 12:17
@Babsi6
Woran erkennst du denn einen?
Ich bin der Meinung, sowas sieht man einem Menschen nicht immer an. Ich erkenne ihn jedenfalls nicht an Schreie oder Kratzgeräusche Nachts in seiner Wohnung. Das kann Musik sein. Oder er hat bestimmte, sexuelle Vorlieben. Kann alles sein - nur gleich vom Schlimmsten ausgehen, das erscheint mir übertrieben. Er hat halt mal nicht geantwortet, Mensch. Das ist kein Weltuntergang.


melden

Schwarzkünstler als Nachbar? Hilfe!

26.04.2013 um 12:41
Ich würde ja auf Blixa Bargeld und Klangexperimente für ein möglicherweise neues Album der Einstürzenden Neubauten tippen ...



Komisches Kratzen, Kreischen oder Jaulen wie eine sterbende Katze sind da durch aus drinn..

Sehe und Höhre : https://www.youtube.com/watch?v=-thgVk4uOOs


melden

Schwarzkünstler als Nachbar? Hilfe!

26.04.2013 um 12:42
@Babsi6

Habt ihr Kinder ? Angenommen ihr habt welche! Würdet ihr mit ruhigem Gewissen und ohne irgendwelche Bedenken bei einem Nachbar wie die TE ihn beschrieben hat ,euren Kindern den Umgang mit diesem Menschen erlauben ? Würdet ihr euch dabei wohl in eurer Haut fühlen ?
Ich kann dir nur aus meiner eigenen Erfahrung eines sagen, SOLCHE Menschen vor denen du und auch viele Andere Angst haben, sind meist harmlos. Du kannst KEINEN Menschen hineinschauen, meist sind gefährliche Menschen nicht zu erkennen - die schauen genau so aus wie alle in deinem Umfeld und verhalten sich auch normal.
Natürlich habe und werde ich auch in Zukunft IMMER ein Auge auf Kinder im Allgemeinen haben, denn das was ich schon erlebt habe soll NIEMANDEN geschehen.


1x verlinktmelden

Schwarzkünstler als Nachbar? Hilfe!

26.04.2013 um 12:43
@Thyrox
Ob ich gleich einen Psychopaten erkennen würde kann ich dir nicht sagen aber ich habe eine Vorstellung davon wie man sich pauschal sag ich mal "normal" verhält. Man muss sich nicht mit die Beine um den Hals fallen aber eine übliche Umgangsform empfinde ich schon angebracht.
Mich würde es auch nicht unbedingt stören wenn er einfach nicht grüßt das wäre mir so ziemlich egal aber wenn ich jemanden darauf anspreche das ich der Meinung bin da Schreie Nachts zu hören und er lässt mich einfach dumm stehen, da würde ich schon versuchen der Sache auf dem Grund zu gehen. Wenn sich das wiederholt und andere mir das auch bestätigenwürde ich mit noch jemanden versuchen ihn darauf anzusprechen. Würde er da wieder so reagieren würde ich den Vermieter oder Polizei oder sonst wen einschalten. Meinetwegen könnte er mir das auch verübeln wäre mir dann auch egal. Was wäre denn wenn dann wirklich hinterher raus kommt das er jemanden quält oder so ? Wenn man dann sagt ja ich habe das des öfteren gehört das da was geschrien hat, bekommt man sicher auch Beifall oder?


melden

Schwarzkünstler als Nachbar? Hilfe!

26.04.2013 um 12:45
@Babsi6
so, du würdest sie alle wegsperren, wenn ich dich richtig verstanden habe.
Was machst du mit Kindern, die Steine auf Katzen werfen, den Schmetterlingen die Flügel ausreißen, Katzen auf heiße Herdplatten setzen, Hunde in ihre Hütten einnageln ... wegsperren?
LG ingwaz


melden

Schwarzkünstler als Nachbar? Hilfe!

26.04.2013 um 12:48
@Babsi6
Deutschland ist ein freies Land, meine Liebe. Und wenn du vor meiner Tür stehen würdest, blöde Sprüche loslässt und dann auch noch 'ne Antwort verlangst, sage ich freundlich auf Wiedersehen und schließe die Tür. Man muss einem nicht auf private Fragen antworten.

Deine Vorstellungen bleiben deine Vorstellungen. Normal ist relativ. Andere finden dies normal, wieder andere finden andere Dinge normal.

Meinetwegen, soll die TE die Polizei einschalten.


melden

Schwarzkünstler als Nachbar? Hilfe!

26.04.2013 um 12:52
@Babsi6
Sorry, aber ich versteh dein Gerede nicht und sehe keinen Bezug zu meiner Schreiberei.


melden

Schwarzkünstler als Nachbar? Hilfe!

26.04.2013 um 12:54
@ingwaz
Kinder die sowas machen sind meiner Meinung nach total Verhaltensgestört! Wenn da eine Therapie nicht hilft müssen auch diese zum Schutz für sich selbst wie auch für andere Mitmenschen von der Gesellschaft fern gehalten werden.
Aber wir kommen langsam vom Kuchen backen auf Arschbacken.
Es geht in diesem fall auch um einen Erwachsenen Menschen.
Das tut mir leid wenn du mich nicht verstehst. :)


melden