Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schwarzkünstler als Nachbar? Hilfe!

328 Beiträge, Schlüsselwörter: Dämon, Schwarze Magie, Tieropfer

Schwarzkünstler als Nachbar? Hilfe!

25.04.2013 um 15:46
@ahri
ahri schrieb:Psychisch krank, oder Psychopath, kommt irgendwie aufs selbe raus ;)
Nee, eigentlich nicht... Gibt viele viele psychische Krankheiten.
ahri schrieb:Das hat nichts mit totalem Respekt zu tun, sondern ist einfach nur noch Niveaulos.
Nee, niveaulos find ich das nicht. Ich würd das demjenigen auch so sagen:"Sind sie irgendwie gestört oder wieso antworten Sie nicht?"

Das
Ahiru schrieb:Sagmal willst Du den jetzt heiraten oder macht der Dich grade nur rattig?
Du denkst scheinbar nich sein Leben ginge Dich nen Scheißdreck an, andernfalls wärst Du nich so penetrant am rumstochern wie Agent Smith.
ist natürlich netter, weil jeder der was gegen Kuttenträger die nicht sprechen und aus deren Wohnung Schreie dingen hat MUSS ja eine rattige penetrante Person sein.

@rambaldi
rambaldi schrieb:Irgendwei fühle mich auch gerade unwohl, daß unterschwellige Lynchjustizbefürworter wie Ahiru frei rumlaufen...
Denkst du nicht, dass du jetzt ein BISSCHEN übertreibst.

Allerdings hast du damit recht, dass ich eure Einstellung schon etwas ungesund finde... Oder findet ihr das Verhalten (selbst wenn es nur hypothetisch ist) des Nachbarn total normal?

Wenn, dann würde ich mir Sorgen machen... Ich meine, wollt ihr eine Gesellschaft in der die Leute nicht miteinander reden?

Kein Wunder, dass die TE nicht mehr hier ist, die muss ja denken, das Forum ist voller Knalltüten in Kutten...


melden
Anzeige

Schwarzkünstler als Nachbar? Hilfe!

25.04.2013 um 15:52
@Ahiru
Was du damit meinst, verstehe ich gerade nicht so ganz :D :
Das
Sagmal willst Du den jetzt heiraten oder macht der Dich grade nur rattig?
Du denkst scheinbar nich sein Leben ginge Dich nen Scheißdreck an, andernfalls wärst Du nich so penetrant am rumstochern wie Agent Smith.
ist natürlich netter, weil jeder der was gegen Kuttenträger die nicht sprechen und aus deren Wohnung Schreie dingen hat MUSS ja eine rattige penetrante Person sein.
Ahiru schrieb:Nee, niveaulos find ich das nicht. Ich würd das demjenigen auch so sagen:"Sind sie irgendwie gestört oder wieso antworten Sie nicht?"
Das ist gesellschaftlich aber nicht normal, dass man das so macht ;) Und bist du deswegen jetzt auch psychisch krank?! Deinen Aussagen nach zu urteilen wohl schon..

Fakt ist, du betonst sehr wehement und häufig, wie inkompetent dieser Mensch doch sein muss und dass er sich schnellstens in ne Therapie begeben sollte, weil "wie kann er nur, jemanden nicht grüßen.." Solltest deine Einstellungen wirklich mal gründlich überdenken. Nicht jeder, der nicht in dein Schema passt, ist psychisch krank..

Finds echt heftig, wie du dich hier äußerst und dich außerdem permanent über jede andere Theorie lustig zu machen scheinst. Und sich dann wieder rausreden, das ist ja das schönste..

Sorry aber,

Das ist niveaulos!!!!


melden

Schwarzkünstler als Nachbar? Hilfe!

25.04.2013 um 15:55
@Ahiru
Auf deine Frage ob ich das normal finde, oder ob ich mir so eine Gesellschaft wünsche ist meine Antwort: Nein

Da hat das eine aber nichts mit dem andern zu tun


melden

Schwarzkünstler als Nachbar? Hilfe!

25.04.2013 um 15:57
@ahri
ahri schrieb:Das ist gesellschaftlich aber nicht normal, dass man das so macht ;) Und bist du deswegen jetzt auch psychisch krank?! Deinen Aussagen nach zu urteilen wohl schon..
Was ist denn daran nicht normal?
Wenn ich mich bei einem Nachbarn wegen nächtlicher Ruhestörung erkundigen will, und er meine höfliche Anfrage nicht beantwortet, kann ich ihn doch fragen.
Gut, wenn er mir besonders schüchtern vorkommt, kann ich auch etwas netter fragen. "Haben sie eine psychische Krankheit?" oder erstmal ganz vorurteilsfrei "Warum antworten Sie mir nicht?"
ahri schrieb:Fakt ist, du betonst sehr wehement und häufig, wie inkompetent dieser Mensch doch sein muss und dass er sich schnellstens in ne Therapie begeben sollte, weil "wie kann er nur, jemanden nicht grüßen.." Solltest deine Einstellungen wirklich mal gründlich überdenken. Nicht jeder, der nicht in dein Schema passt, ist psychisch krank..
Doch, eigentlich schon... Wie gesagt, ist wahrscheinlich eine Störung. Nochmal meine Frage: Was wäre es sonst? Wer so sozial inkompetent ist, mit dem stimmt etwas nicht. Und wenns ne Depression ist.
ahri schrieb:Finds echt heftig, wie du dich hier äußerst und dich außerdem permanent über jede andere Theorie lustig zu machen scheinst. Und sich dann wieder rausreden, das ist ja das schönste..
Ja, die rattig und penetrant-Theorie ist natürlich besser, wie konnte ich das übersehen :P
ahri schrieb:Auf deine Frage ob ich das normal finde, oder ob ich mir so eine Gesellschaft wünsche ist meine Antwort: Nein
Achso, anscheinend ja doch, weil du es total normal findest und keinen Grund siehst, so ein Verhalten zu kritisieren.


melden

Schwarzkünstler als Nachbar? Hilfe!

25.04.2013 um 16:07
@Ahiru
Was daran nicht normal ist? Man geht nicht einfach zu Leuten hin und fragt sie, ob sie psychisch gestört sind, nur weil sie einem keine Antwort geben wollen. Ist nämlich ein kleiiiiiiner Unterschied ob man fragt : "Sind sie psychisch krank" oder "Warum antworten sie mir nicht"..

Ist aber ein unterschied ob man ne Depression hat, oder ob man Tiere quält oder ähnliches..
Nicht jeder, der nicht in dein Schema passt, ist psychisch krank..
Doch, eigentlich schon...
Also tut mir leid, aber das ist mir ab jetzt ein bisschen zu dumm und infantil. Nur weil jemand nicht in dein Schema passt ist er psychisch krank.. Oh mein Gott, bitte tu mir den Gefallen und überdenk deine Einstellungen einfach mal und werd erwachsen ..

Ich hab keine Ahnung, was ich mit einer rattig - penetrant Theorie am Hut haben soll, denn davon habe ich nie etwas geschrieben, also hör bitte auf zu behaupten, dass ich gesagt habe, diese Theorie sei besser oder sonstiges.

Ich finde es nicht normal. Da du das behauptest, bitte ich dich die Stelle rauszusuchen, an der ich behauptet habe es wäre normal ;) Das würde mich doch mal stark interessieren..

Normal ist es natürlich nicht, aber es gibt eben Menschen, die sich da schwer tun. So gesehen ist auch Schüchternheit eine psychische Störung, aber das ist ganz sicher nicht das, worauf du zu Beginn des Threads hinauswolltest.

Tut mir leid, aber das ist mir ein bisschen zu dämlich mit jemandem zu diskutieren, der seine Meinung für die einzig vollkommene hält, sich über jede andere Meinung lustig macht, sich außerdem echt heftig über Menschen äußert, die man noch nicht mal selber kennt, nur weil sie nicht ins Schema passen und somit "psychisch krank" sind..

Ich begebe mich mal eben auf dein Niveau hinunter und sage:
rambaldi schrieb:Irgendwei fühle mich auch gerade unwohl, daß unterschwellige Lynchjustizbefürworter wie Ahiru frei rumlaufen...
Echt ne Schande.. solche Leute sollten schleunigst in Therapie ..

@rambaldi hat vollkommen recht.

Und nun tu mir bitte den Gefallen und @E mich nicht mehr an. Das ist mir ein bisschen zu niveaulos mit dir.. :D :D :D


melden

Schwarzkünstler als Nachbar? Hilfe!

25.04.2013 um 16:18
@ahri
ahri schrieb:Was daran nicht normal ist? Man geht nicht einfach zu Leuten hin und fragt sie, ob sie psychisch gestört sind, nur weil sie einem keine Antwort geben wollen. Ist nämlich ein kleiiiiiiner Unterschied ob man fragt : "Sind sie psychisch krank" oder "Warum antworten sie mir nicht"..
Wie gesagt, kommt auf den Eindruck vor Ort an.
Und doch, sowas frage ich, wenn mir jemand nicht anworten will, den ich aus guten Gründen zur Rede stellen will.
ahri schrieb:Ist aber ein unterschied ob man ne Depression hat, oder ob man Tiere quält oder ähnliches..
Klar ist das ein Unterschied, aber "normal" oder "gut" ist beides nicht.
ahri schrieb:Also tut mir leid, aber das ist mir ab jetzt ein bisschen zu dumm und infantil. Nur weil jemand nicht in dein Schema passt ist er psychisch krank.. Oh mein Gott, bitte tu mir den Gefallen und überdenk deine Einstellungen einfach mal und werd erwachsen ..
Sorry, aber das ist die Definition von psychisch krank, jedenfalls eine davon, dass sich jemand nicht an die Gesellschaft anpassen bzw. in die Gesellschaft einfügen kann.
Das hat also nichts mit infantil oder dumm zu tun...
ahri schrieb:Ich hab keine Ahnung, was ich mit einer rattig - penetrant Theorie am Hut haben soll, denn davon habe ich nie etwas geschrieben, also hör bitte auf zu behaupten, dass ich gesagt habe, diese Theorie sei besser oder sonstiges.
Hab ich nie behauptet, aber das ist die Theorie, über die ich mich aufgeregt habe, und du hast in deinen vorherigen Posts den Aufsteller dieser Theorie verteidigt.
ahri schrieb:Ich finde es nicht normal. Da du das behauptest, bitte ich dich die Stelle rauszusuchen, an der ich behauptet habe es wäre normal ;) Das würde mich doch mal stark interessieren..
Habe ich nicht behauptet, aber du scheinst es ja unnormal zu finden, dass ich das unnormal finde :P
ahri schrieb:Normal ist es natürlich nicht, aber es gibt eben Menschen, die sich da schwer tun. So gesehen ist auch Schüchternheit eine psychische Störung, aber das ist ganz sicher nicht das, worauf du zu Beginn des Threads hinauswolltest.
Doch, wollte ich.
Denn jemand, der so extrem schüchtern ist, würde sich kaum sehr ausgefallen kleiden. Er würde außerdem auch Probleme mit solchen Dingen wie Tierarztbesuchen haben und wohl Probleme haben, allein zu leben.
ahri schrieb:Tut mir leid, aber das ist mir ein bisschen zu dämlich mit jemandem zu diskutieren, der seine Meinung für die einzig vollkommene hält, sich über jede andere Meinung lustig macht, sich außerdem echt heftig über Menschen äußert, die man noch nicht mal selber kennt, nur weil sie nicht ins Schema passen und somit "psychisch krank" sind..
Wann hab ich mich über deine Meinung lustig gemacht? Mach mich nur über kurvenkrieger lustig.
Ich halte meine Meinung außerdem nicht für "vollkommen", aber ich finde es bedenklich, dass der Nachbar der TE für völlig normal hingestellt und die TE beschimpft wird.
ahri schrieb:Und nun tu mir bitte den Gefallen und @E mich nicht mehr an. Das ist mir ein bisschen zu niveaulos mit dir.. :D :D :D
Wieso, bist du schüchtern?
Aber nagut, dann unterhalte dich mit den Leuten, die deiner Meinung sind :) Habe meine genug breitgetreten, viel Spaß bei der Hexenjagd, nachdem die TE ja ihr Fett weg hat, bin ich anscheinend dran und will nicht weiter stören ;)
Bin nur froh, dass es noch Menschen wie @Babsi6 gibt :)


melden

Schwarzkünstler als Nachbar? Hilfe!

25.04.2013 um 16:23
@Ahiru
Ahiru schrieb am 21.04.2013:Weißweinkeks8 denkt, seine Nachbarin wär in ihn verliebt, aber er hat selektiven Mustismus und traut sich nicht, sie an zu sprechen.
Ahiru schrieb am 20.04.2013:Also ist er:
a) freiberuflicher Mönch mit selektivem Mutismus der gerne Horrofilme schaut
b) ausländischer Mitbürger der kein Deutsch versteht, einen ausgefallenen Modegeschmack und ein bewegtes Liebesleben hat
c) ein netter Typ, der einfach nur ein bisschen schüchtern ist, allergisch gegen konventionelle Kleidung ist und seiner Katze das singen beibringen will.

Klingt alles voll logisch, weiß gar nicht, wieso sich die TE Sorgen machen könnte.
Hier zu der Frage nach dem lustig machen ;)
ahri schrieb:
Auf deine Frage ob ich das normal finde, oder ob ich mir so eine Gesellschaft wünsche ist meine Antwort: Nein
Achso, anscheinend ja doch, weil du es total normal findest und keinen Grund siehst, so ein Verhalten zu kritisieren.
Hier zu der Frage, wo du das behauptet hast.

Aber hast du ja alles gar nicht gemacht.

Dann sind deiner Meinung nach auch Behinderte Menschen psychisch krank, denn
Ahiru schrieb:dass sich jemand nicht an die Gesellschaft anpassen bzw. in die Gesellschaft einfügen kann.
trifft ebenfalls auf behinderte Menschen zu.. ;)

Ansonten finde ich es total okay, dass jeder seine eigene Meinung hat, aber die kann man sachlich formulieren und muss meiner Meinung nach nicht mit Äußerungen um sich werfen, wie "der ist psychisch krank" oder "hat einen an der Waffel". Dass das deine Einstellung ist, akzeptiere ich wohl, aber wie du sie zum Ausdruck bringst finde ich einfach etwas arm..


melden

Schwarzkünstler als Nachbar? Hilfe!

25.04.2013 um 18:05
@ahri
Dann sind deiner Meinung nach auch Behinderte Menschen psychisch krank, denn
Ahiru schrieb:
dass sich jemand nicht an die Gesellschaft anpassen bzw. in die Gesellschaft einfügen kann.
trifft ebenfalls auf behinderte Menschen zu.. ;)
t
Nee, behinderte Menschen sind behindert ;)
Aber wenns dich froh macht, kann ich auch sagen: Der Nachbar der TE ist behindert ;)


melden

Schwarzkünstler als Nachbar? Hilfe!

25.04.2013 um 20:29
ahri schrieb am 20.04.2013:Ahiru
deine Aussagen:
Gehörlose und Ausländer haben im Normalfall auch den Anstand, mit ihrer Umwelt zu kommunizieren.
Gehörlose können z.B. Gebärdensprache oder auch sprechen, Ausländer können ja auch wenigstens sowas sagen wie "Ich spreche kein deutsch".
Wenn einer dir in die Augen schaut und dich eiskalt ignoriert, hat derjenige einen an der Waffel.
rambaldi schrieb:Weil solche Menschen psychisch krank sind.
rambaldi schrieb:Das ist kein sozial akzeptables Verhalten. Wer sowas macht, bei dem braucht man sich nicht wundern, wenn er Tiere quält oder sonstwas macht
ach ja??? bist du eine Psychologin???? :)
Ahiru schrieb:Sorry, aber das ist die Definition von psychisch krank, jedenfalls eine davon, dass sich jemand nicht an die Gesellschaft anpassen bzw. in die Gesellschaft einfügen kann.
Ahiru schrieb:Nee, behinderte Menschen sind behindert ;)
Aber wenns dich froh macht, kann ich auch sagen: Der Nachbar der TE ist behindert ;)
Ich würde an deiner Stelle vorsichtiger mit den Worten "psychisch krank", "einen an der Waffel" und "behindert" umgehen.
Und genau aus diesem Grund, bin ich aus diesem Thread verschwunden, denn ICH habe einen behinderten Sohn der nicht deutlich sprechen kann und es ist oft auch für mich nicht einfach, ihn sofort zu verstehen was er mir sagen will. Genau aus diesem Grund vermeidet er oft Gespräche mit Fremden, weil er schon lange mitbekommen hat, dass unsere Gesellschaft nicht so aufgeschlossen ist wie sie immer tun. Von Jugendlichen wird er ausgelacht und von den Älteren als dumm abgestempelt, dabei hat seine Sprache NICHTS mit seiner Intellegenz zu tun!
Hätte er (vielleicht!!!!) Freunde, die sich auch mit dunklen Kaputzenklamotten kleiden, dann hat er gleich eine an der Waffel????
Du denkst einfach einseitig, denn nur was DU schreibst ist richtig, dabei denkst du nicht einmal nach WAS du schreibst. Du kennst die Menschen nicht im Netz, hast keine Ahnung wie die Menschen leben oder was sie tun, du beleidigst unwissendlich ohne zu denken.


melden

Schwarzkünstler als Nachbar? Hilfe!

25.04.2013 um 20:31
Froh macht mich nichts von dem Käse,den du da von dir gibst..finds eher bisschen arm sich so ausdrücken zu müssen.. aber gut,das wird wohl ne endlos Diskussion,die so nicht viel Sinn macht,deswegen würde ich sagen wir lassen es jetzt gut sein. Ohne weitere Infos von Seiten der TE bringt das eh nicht viel


melden

Schwarzkünstler als Nachbar? Hilfe!

25.04.2013 um 20:33
@weisse_Wölfin
Hat keinen Sinn mit ihr zu diskutieren..wir haben ihrer Meinung nach eh alle einen an der Waffel,da wir nicht in ihr Schema passen.. Lassen wir Sie einfach in ihrer Zauberwelt und hoffen,dass Sie irgendwann mal realisiert,was für Bullshit Sie von sich gibt..


melden

Schwarzkünstler als Nachbar? Hilfe!

25.04.2013 um 20:40
Ich bin gerade nachhaltig beeindruckt von dieser Diskussion. Möchte gar nicht wissen was gewisse Leute hier von mir denken würden. ;-)


melden

Schwarzkünstler als Nachbar? Hilfe!

25.04.2013 um 20:40
Ahiru schrieb am 20.04.2013:@ahri
ach, das stört mich nicht ;)

Ich habe meine Beweggründe mitgeteilt und damit ist es für mich erledigt.
Allerdings würde ich mich im realen Leben bestimmt nicht von @Ahiru ansprechen lassen, auch wenn ich dann zu seinem Sozialfall mit psychischen Problemen abgestempelt werden ;)


melden

Schwarzkünstler als Nachbar? Hilfe!

25.04.2013 um 20:41
@deja-vu.

ich bestimmt nichts Schlechtes ;)

Mein Freundeskreis ist bunt gemisch :D


melden

Schwarzkünstler als Nachbar? Hilfe!

25.04.2013 um 20:43
@deja-vu.
Warum? Hättest wohl auch "schwere psychische Schäden"? :D :D


melden

Schwarzkünstler als Nachbar? Hilfe!

25.04.2013 um 20:44
@ahri
Mindestens. ;-)


melden

Schwarzkünstler als Nachbar? Hilfe!

25.04.2013 um 20:46
@deja-vu.
Wir sollten uns wohl alle gemeinsam einweisen lassen. hat eh keinen Sinn mit uns, so mega verhaltensgestört wie wir wohl alle sind :D


melden

Schwarzkünstler als Nachbar? Hilfe!

25.04.2013 um 20:55
ahri schrieb:Wir sollten uns wohl alle gemeinsam einweisen lassen. hat eh keinen Sinn mit uns, so mega verhaltensgestört wie wir wohl alle sind
Selbsterkenntnis ist der erste Schritt zur Besserung


melden

Schwarzkünstler als Nachbar? Hilfe!

25.04.2013 um 20:56
Eine der größten und stärksten Formen der Aggressivität ist es, jemanden anzuschauen, direkt in die Augen , und weiterzugehen, ohne zu reden.
Tue ich immer dann, wenn ich frech und vugär von Bürgern angepöbelt werde.
wirkt hervorragend, denn vor lauter Verblüffung beschimpfen sie mich nicht weiter ...
und ich kann in Ruhe meiner Arbeit nachgehen.
ingwaz


melden
Anzeige

Schwarzkünstler als Nachbar? Hilfe!

25.04.2013 um 21:02
@ingwaz
So und bist du deswegen ein kranker Psychopath? Ich glaube nicht :) :D

@polos
Ob das noch Sinn hat? Glaube ich bin schon ein hoffnungsloser Fall :D :troll:


melden
303 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden