Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schwarzkünstler als Nachbar? Hilfe!

328 Beiträge, Schlüsselwörter: Dämon, Schwarze Magie, Tieropfer

Schwarzkünstler als Nachbar? Hilfe!

26.04.2013 um 17:00
@rambaldi
Ohje, aber dann würde ich mich fragen, wie sie diese Rune mit Opferungen in Verbindung bringen
LG ingwaz


melden
Anzeige

Schwarzkünstler als Nachbar? Hilfe!

26.04.2013 um 19:13
@Thyrox
Thyrox schrieb:Verzeih, dass ich nicht auch zum Allmy-Urgestein gehöre und hier alles in- und auswendig kenne.
Ich habe jedenfalls schon viele Threads gesehen, die einfach geschlossen wurden, weil der TE abwesend war oder sich komplett abgemeldet hat. Rate mal, was die Begründung war: Thread ohne TE sinnlos. Also nehme ich mal an, dem Thread hier wiederfährt das Gleiche.
Ist doch auch absolut sinnfrei, hier noch weiter zu spekulieren, wenn die TE nicht mehr online kommt.
Hiermit entschuldige ich mich für mein logisches Denken.
:D
Entschuldigung akzeptiert, ich möchte für die Zukunft aber um mehr Respekt für die wandelnden Denkmähler hier bidden... :troll:
Deine Annahme steht gegen meine, ich glaube der dread hier wird wegen persönlichen Reibereien, "auf Wunsch des TE" geschlossen, oder er wird ein ähnliches Schicksal erfahren wie viele Themen dieser Bauart und im Sumpf der UH-Sparte versinken.
Deine Frage hat mich zu einer Umfrage inspiriert, mal schaun wie die so läuft...
Umfrage: Autosperre für: "...oder hat sich die/der TE nochmal gemeldet?"

@rambaldi
rambaldi schrieb:Schon lustig, das ganze Thema fing mit der unterstellenden Frage an, ob der Nichtgrüßer und Katzenkäfigbesitzer aus dessen Richtung, genauer wurde das aufgrund der Diskussionsverweigerung des Threaderstellers (wieso ist das eigentlich kein Zeichen für seine/ihre psychische Störung?) nie festgestellt, ein Schwarzkünstler sein könnte... aber jetzt wo die Forumsdiagnostiker Gegenwind bekommen will man sich ja nichts unterstellen...
:D :D :D
Made my day! Cheers! :trollbier:


melden

Schwarzkünstler als Nachbar? Hilfe!

26.04.2013 um 19:39
@weisse_Wölfin
weisse_Wölfin schrieb:es ist immer wieder schön einfach überlesen zu werden :)

schönen Tag noch und tschüss ....
Das gehört hier zum guten Ton und schimpft sich "schweigende Zustimmung" solange Du nix Gegenteiliges liest. Und falls doch täte sich damit eine potentielle Möglichkeit auf sich selbst zu zitieren um ein wenig Attraktivität ins Forum zu bringen. :D

@Babsi6

Beitrag von weisse_Wölfin, Seite 14
Babsi6 schrieb:Es muss nicht sein das der Nachbar gefährlich ist, aber einen berechtigten Grund zu der Annahme das er gefährlich sein könnte liefert er allemal ...
Eine gesunde skepzis und auch wenn man den Verdacht hat das da was komisches läuft ,das man wohlüberlegt zu handeln.
Skeptizismus is Muß, nur erklär mir mal was das mit Deiner an Hysterie grenzenden Kontrollwahn zu tun hat.
Inwiefern isses denn eine Auszeichnung für skeptisches Denken hier jemanden der Schwarzen Künste zu bezichtigen?
Die Vorverurteilung Deiner Mitmenschen soll ich wahrscheinlich noch als Sicherheitshinweis betrachten und mich in Zukunft ähnlich oberflächlich verhalten, für die armen Kinder?


melden

Schwarzkünstler als Nachbar? Hilfe!

26.04.2013 um 20:47
Oh Gott bin ich froh, dass ich nicht die einzige mit der Meinung hier bin, dass das alles doch sehr übertrieben ist :D Hatte schon Angst :D


melden

Schwarzkünstler als Nachbar? Hilfe!

26.04.2013 um 22:31
@kurvenkrieger
kurvenkrieger schrieb:Deine Frage hat mich zu einer Umfrage inspiriert, mal schaun wie die so läuft...
Du scheinst sehr gegen diese Frage zu sein, hat das einen bestimmten Grund?

Aber wenn's dich glücklich macht, machts mich auch glücklich. Schön, dass ich dich inspirieren konnte.


melden
JenniferD.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwarzkünstler als Nachbar? Hilfe!

27.04.2013 um 10:36
Ich verfolge diese Diskussion nun schon eine ganze Weile und habe mir auch von Anfang an alles durchgelesen. Ich möchte nur kurz auf die Schreie eingehen, die wohl gehört worden sind. Nun wurde vermutet, dass es der Nachbar selbst war, der da so geschrien hat, dass die Katze gefoltert wurde, dass es Musik war. Kurze Frage also: Kann es nicht sein, dass die Katze sich entweder mit einer anderen Katze geprügelt hat oder dass sie sich gar mit einer anderen Katze gepaart hat? Wir haben in der Nachbarschaft recht viele Katzen. Wenn die loslegen stelen sich einem echt die Haare auf. Das klingt auch nicht sehr angenehm. das also wäre doch eine sehr realistische Möglichkeit.
Dann habe ich noch eine Anmerkung zum nachbarn und seiner Kleidung: Es gibt Menschen aus em Arabischen Raum ,die traditionell lange Gewänder tragen. Die können natürlich auch schwarz sein. Ich saß mal in einem Flugzeug neben einem Mann, der sowas anhatte. Der hat auch nicht reagiert, als ich ihn darauf angesprochen habe, dass ich mal raus und zur Toilette muss. Da musst erst ein Stewart kommen, und ihm das sagen, weil er auf mich als Frau nicht reagiert hat. Dies ist als Möglichkeit in Erwägung zu ziehen. Ich jetzt die Bezeichnung Kuttenträger anders gemeint und es ist jemand beschrieben, der gerne lange schwarze Mäntel trägt, dann kann ich hier einige von Euch beruhigen. Mein Mann ist so einer. Der ist super nett und sozial. Arbeitet sogar im sozialen Bereich. Also nicht jeder, der gefährlich aussieht, ist es auch. Und es hat ferner auch nichts mit dem Sozialverhalten zu tun, ob man jetzt seine Kleidung gemäß der neusten Mode bei H&M oder Otto bestellt. Da geht es mehr darum , ob man es versteht, die Grenzen des anderen nicht zu überschreiten. Das hat der Kuttenträger nicht getan.


melden

Schwarzkünstler als Nachbar? Hilfe!

29.04.2013 um 11:42
@JenniferD.
JenniferD. schrieb:. Kurze Frage also: Kann es nicht sein, dass die Katze sich entweder mit einer anderen Katze geprügelt hat oder dass sie sich gar mit einer anderen Katze gepaart hat?
Möglich wäre es schon, aber mangels Diskussionsbeteiligung der TE werden wir es wohl nicht erfahren...


melden

Schwarzkünstler als Nachbar? Hilfe!

29.04.2013 um 15:51
rambaldi schrieb:mangels Diskussionsbeteiligung der TE werden wir es wohl nicht erfahren...
Eben und da die/der TE seit 15.04. abwesend ist, denke ich, ist es nicht sinnvoll diese Diskussion weiter zu führen..^^
Rotweinkuchen7 ist seit dem 15.04.2013 abwesend.

Geschriebene Beiträge: 3 (anzeigen)
... die meisten in Mystery & Kryptozoologie

Letzter Beitrag: am 13.04.2013 »
... in der Diskussion Schwarzkünstler als Nachbar? Hilfe!

Erstellte Diskussionen: 1 (anzeigen)
Frage mich echt, warum man hier weiter spekulieren sollte, wir kennen weder den TE, noch den sog. Nachbarn den er/sie für einen "Schwarzkünstler" hält...^^ des weiteren habe ich meine Meinung dazu schon kundgetan, ehrlich gesagt, hätte ich mehr Bedenken bei der/dem TE, als bei dem Nachbarn, nur weil er sich anders verhält...^^
@Mods kann der Thread nicht geschlossen werden?


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

356 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden