Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schwarzkünstler als Nachbar? Hilfe!

328 Beiträge, Schlüsselwörter: Dämon, Schwarze Magie, Tieropfer

Schwarzkünstler als Nachbar? Hilfe!

20.04.2013 um 09:36
@kurvenkrieger
Du sprichst mir aus der Seele. :)


melden
Anzeige

Schwarzkünstler als Nachbar? Hilfe!

20.04.2013 um 12:48
@Thyrox
Thyrox schrieb:"Man ist nur so alt, wie man sich fühlt!" könnte sein Motto sein, weshalb er sich wie'n Teenie aufführt. Oder er ist wirklich noch nah am Teenager-Alter.
Allerdings würde ich jetzt bei Leuten in der Stadt auch nicht einfach wegrennen, da würde schon das schlechte Gewissen an mir nagen. Außer es sind irgendwelche "Kiddies", die nur pöbeln wollen.
Ja, aber dass er ein Teenie war, davon war nie die Rede. Und wenn er keiner mehr ist, sich aber so benimmt, sind wir wieder beim Knacks.

@kurvenkrieger
Wie gesagt, solange der Mann sich nicht hier anmeldet und seine Seite erzählt, können wir nur davon ausgehen, was Rotweinkuchen7 schreibt.
Auch wenns frei erfunden ist. Das könnte alles im Internet sein, also wenn wir so anfangen brauchen wir gar nicht mehr in Foren zu lesen/schreiben.
Von daher:
Allvar schrieb:"Ich (Anfang 30, mag schwarze Kleidung und Horrorfilme in 5.1 Sound) werde seit Einzug in meine neue Wohnung von meinem neuen Nachbarn gestalkt! Ich schätze ihn so auf Anfang 20 und sein Verhalten ist äußerst mysteriös...
Okay,TE ist eine Frau.
Allvar schrieb:So hockt er zum Beispiel am Fenster und beobachtet mich, lauert mir auf der Straße auf und versucht mir ein Gespräch aufzuzwingen, steht aus heiterem Himmel vor der Tür und klingelt, und neuerdings schreibt er mir auch noch Briefe! Traue mich gar nicht diese zu öffnen, von "giftiger Substanz" bis "Androhung von Gewalt" rechne ich mit allem!
Die TE hat NIE am Fenster gesessen und ihn beobachtet, soweit ich das verstanden habe hat sie gar kein Fenster, dass in seine Richtung geht.
Sie hat auch keine Briefe geschrieben oder versucht "Gespräche" auf zu zwingen, da er ja nie geantwortet hat.
Würden wir jetzt auf dieses fiktive Beispiel eingehen, würde es die User sicher interessieren, was auf den Briefen draufsteht oder was Inhalt des Gespräches war. Und wenn sich dann herausstellt, dass da die Bitte drauf ist, nachts leiser zu sein, wird das niemand mehr als Stalking verstehen.
kurvenkrieger schrieb:So weit so gut, aber jetzt fangt ihr auch noch an euch hier wie die einzig normalen Menschen aufzuführen und stellt Ferndiagnosen am heimischen PC. Das is schon etwas ... optimierungsfähig.
Dasselbe machst du gerade... mit der TE und allen Usern die hier sind.
Wie gesagt, alles im Internet kann gelogen sein, ich maße mir nicht an, die Wahrheit zu kennen. Ich nehme die potenziellen Fakten an und arbeite damit.


melden

Schwarzkünstler als Nachbar? Hilfe!

20.04.2013 um 14:37
@Ahiru
@Babsi6
Zum Beispiel schon mal was von selektivem Mutismus gehört?! Wären auch potentielle Fakten.. ;) Das muss nicht gleich unbedingt heißen, dass jemand krank ist und irgendwas schlimmes anstellt. Gibt einfach Menschen mit so sozialen Phobien, und dass diese gleich so abgestempelt werden in der heutigen Zeit finde ich echt heftig.

Klar, man weiß nie, aber da gleich zu unterstellen, dass er abnormal ist und irgendwas krankes da in seiner Wohnung veranstaltet, finde ich doch sehr heftig..


melden

Schwarzkünstler als Nachbar? Hilfe!

20.04.2013 um 14:43
@ahri
Okay, jemand zieht schwarze Kutten an, verweigert das Gespräch und es kommen nachts Schreie aus seiner Wohnung...
Also ist er:
a) freiberuflicher Mönch mit selektivem Mutismus der gerne Horrofilme schaut
b) ausländischer Mitbürger der kein Deutsch versteht, einen ausgefallenen Modegeschmack und ein bewegtes Liebesleben hat
c) ein netter Typ, der einfach nur ein bisschen schüchtern ist, allergisch gegen konventionelle Kleidung ist und seiner Katze das singen beibringen will.

Klingt alles voll logisch, weiß gar nicht, wieso sich die TE Sorgen machen könnte.


melden

Schwarzkünstler als Nachbar? Hilfe!

20.04.2013 um 14:52
@Ahiru
Nein, aber

a) schon mal was von gehört, dass jeder nen anderen Geschmack hat, was seine Kleidung angeht?! Ein bekannter von mir geht auf jede Feier im Bademantel, weil ihm das eben so gefällt.. Ist er deswegen jetzt ein Psychopath oder Mörder?!
b) was hat das mit Ausländer zu tun?! Wenn jemand ne Krankheit wie eben z.B (und das ist wirklich nur ein Beispiel, ich sage damit nicht, dass er das hat) Selektiven Mutismus hat, dann hat das nichts damit zu tun, welche Nationalität er hat?!
c) Auch mit Schüchternheit haben solche Krankheiten nun wirklich nichts zu tun. Das ist schon ein wenig aus der Luft gegriffen.. :D

Bei selektivem Mutismus reden Leute in gewohnter Umgebung vollkommen normal, und kaum merken sie, dass sie beobachtet werden, verhalten sie sich total komisch und reden außerdem kein Wort mehr. Da können die auch nicht einfach nett sagen, sie wollen nicht reden..

Zu den Geräuschen Nachts habe ich nichts gesagt, denn ich weiß nicht woher sie kommen. Das sollte eben weiter beobachtet werden. Aber zu den anderen Dingen, die hier behauptet werden kann ich wirklich nur den Kopf schütteln.


melden

Schwarzkünstler als Nachbar? Hilfe!

20.04.2013 um 14:57
@ahri
ahri schrieb:schon mal was von gehört, dass jeder nen anderen Geschmack hat, was seine Kleidung angeht?! Ein bekannter von mir geht auf jede Feier im Bademantel, weil ihm das eben so gefällt.. Ist er deswegen jetzt ein Psychopath oder Mörder?!
Nicht zwangsläufig, aber er braucht sich wirklich nicht wundern, wenn ihn die Leute schief anschauen.
ahri schrieb:was hat das mit Ausländer zu tun?! Wenn jemand ne Krankheit wie eben z.B (und das ist wirklich nur ein Beispiel, ich sage damit nicht, dass er das hat) Selektiven Mutismus hat, dann hat das nichts damit zu tun, welche Nationalität er hat?!
Wenn du n bisschen im Thread mitgelesen hast, da haben ein paar User vorgeschlagen er spricht nicht, weil er vll kein Deutsch kann.
ahri schrieb:Auch mit Schüchternheit haben solche Krankheiten nun wirklich nichts zu tun. Das ist schon ein wenig aus der Luft gegriffen.. :D
Ich verweise erneut auf den restlichen Thread :)
ahri schrieb:Bei selektivem Mutismus reden Leute in gewohnter Umgebung vollkommen normal, und kaum merken sie, dass sie beobachtet werden, verhalten sie sich total komisch und reden außerdem kein Wort mehr. Da können die auch nicht einfach nett sagen, sie wollen nicht reden..
Naja, falsch.
Selektiver Mutismus ist wirklich selektiv, also nicht nur wenn man beobachtet wird/sich beobachtet fühlt. Und die wollen dann nicht nicht reden, die können nicht.
ahri schrieb:Zu den Geräuschen Nachts habe ich nichts gesagt, denn ich weiß nicht woher sie kommen. Das sollte eben weiter beobachtet werden. Aber zu den anderen Dingen, die hier behauptet werden kann ich wirklich nur den Kopf schütteln.
Die sind aber wichtig und ausschlaggebend, denn ohne diese Geräusche gäbs den Thread nicht :)


melden

Schwarzkünstler als Nachbar? Hilfe!

20.04.2013 um 15:01
@Ahiru
Ja, aber ICH habe weder behauptet, dass er schüchtern ist, noch dass er Ausländer ist, also warum sprichst du das in nem Kommentar an, in dem ich ge@ed bin?! Macht nicht viel Sinn, da das ja gar nicht meine Vermutung war.

Dass er sich nicht wundern brauch, wenn Leute ihn schief anschauen ist mir klar, aber ob man schief angeschaut wird, oder für nen Psychopathen gehalten wird, ist schon ein gewaltiger Unterschied.. ;)
Ahiru schrieb: Und die wollen dann nicht nicht reden, die können nicht.
Nein, ich meinte, die können nicht zu einem sagen "Ich will / kann nicht reden", ich meinte damit, dass die dann einfach gar nicht reagieren. Beziehungsweise sehr ablehnend und ängstlich. Und es gibt sehr wohl Fälle, in denen Leute ganz normal reden und kaum werden sie beobachtet, sprechen sie nicht mehr und ziehen sich zurück. Da gibts sogar ne Stern TV Reportage darüber, dass das so ist. ;)


melden

Schwarzkünstler als Nachbar? Hilfe!

20.04.2013 um 15:02
@ahri
Damit meinte ich auch, dass selektiver Mutismus auch die eigene Mutter betreffen kann oder so...
Aber egal, nehmen wir mal an, er hätte diese Krankheit, dann könnte er doch wohl auch schlecht zum Tierarzt mit seiner Katze, oder?


melden

Schwarzkünstler als Nachbar? Hilfe!

20.04.2013 um 15:04
@Ahiru
Achso okay :D Ja das stimmt, dann könnte er auch nicht zum Tierarzt mit seiner Katze nehme ich an. Aber wie genau das bei solchen Krankheiten abläuft weiß ich auch nicht, und das Ganze sollte auch eher ein Beispiel für so ne soziale Phobie darstellen. Gibt ja auch noch andere, von denen man betroffen sein kann.


melden

Schwarzkünstler als Nachbar? Hilfe!

20.04.2013 um 15:09
@ahri
Klar, aber es ist ja nicht so, dass er nur nicht spricht.
Es ist eben die Kombination aus diesen Auffälligkeiten :)


melden

Schwarzkünstler als Nachbar? Hilfe!

20.04.2013 um 15:10
Kam eigentlich nochmal was vom TE?! Irgendwelche News oder so? ^.^


melden

Schwarzkünstler als Nachbar? Hilfe!

20.04.2013 um 15:36
Der verkleidet sich nur und denkt der kann zaubern. Es gibt weder Gott noch Teufel und der ist nur ein armer Kerl in Pannesamt ohne Freundin. Also mach dir keine Sorgen.


melden

Schwarzkünstler als Nachbar? Hilfe!

20.04.2013 um 19:59
@ahri
ahri schrieb:Kam eigentlich nochmal was vom TE?! Irgendwelche News oder so? ^.^
Sie wird wohl beim ihm geklingelt haben.
Jetzt ist sie Teil seines düsteren Geheimnis... :D


melden

Schwarzkünstler als Nachbar? Hilfe!

20.04.2013 um 20:30
@MrsDizz

Vielleicht macht es ihr ja auch Spaß. :D


melden
WalkingDead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwarzkünstler als Nachbar? Hilfe!

20.04.2013 um 21:15
habe ich es mit einem echten schwarzkünstler zu tun, der nachts dämonen beschwört? kann man sich dagegen irgendwie schützen? oder ist der typ nur ein irer tierquäler, der zu lange debri-mucke gehört hat? was soll ich machen? soll ich die polizei rufen? können die überhaupt was machen?
@Rotweinkuchen7

Ich muß echt mal lachen. Da soll der Nachbar ein "Schwarzkünstler sein, der Nachts Dämonen beschwört und Katzen/Tiere quält.
Sorry, für mich hat der TE ein (hoffentlich) "kleines" psychisches Problem.
Sollte er "Dämonen" beschwören, dann wäre das wohl nur ein Rollenspiel oder meint der TE es gäbe wirklich Dämonen? :D

Kratzen, Knirschen = Katze ist nachtaktiv und das Herrchen auch.
Schreie = Vorliebe für bestimmte Filme ;)
Kutte = individuelle Kleidung halt, ist ja nicht verboten!
spricht mit niemandrm und verlässt nur selten seine wohnung
Soll vorkommen in einer urbanen Gesellschaft. Mal davon abgesehen, wenn man nicht gerade "Blockwart" spielt, wie kannst du das so genau wissen, wann er seine Wohnung verlässt?
Das finde ich dann schon sehr grusselig, wenn ich wissen würde das mein Nachbar mir hinterher spioniert.

Ich empfehle dir mal weniger Mystery Serien anzuschauen. ;)


melden
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwarzkünstler als Nachbar? Hilfe!

20.04.2013 um 22:02
Hat sich @Rotweinkuchen7 schon mal wieder gemeldet?
Mich würde schon interessieren wie viel Leichen in seinem Keller. ;)

Mensch @Rotweinkuchen7 lass den Nachbarn leben. Weißt was, solche Nachbarn wie du machen mir da viel mehr sorgen.


melden

Schwarzkünstler als Nachbar? Hilfe!

20.04.2013 um 22:08
In dem Thread haben manche schon ein Zelt aufgeschlagen, damit ihnen nichts entgeht :)


melden

Schwarzkünstler als Nachbar? Hilfe!

21.04.2013 um 21:01
@Ahiru
schrieb
Also ist er:
a) freiberuflicher Mönch mit selektivem Mutismus der gerne Horrofilme schaut
b) ausländischer Mitbürger der kein Deutsch versteht, einen ausgefallenen Modegeschmack und ein bewegtes Liebesleben hat
c) ein netter Typ, der einfach nur ein bisschen schüchtern ist, allergisch gegen konventionelle Kleidung ist und seiner Katze das singen beibringen will.

Klingt alles voll logisch, weiß gar nicht, wieso sich die TE Sorgen machen könnte.


Ich hau mich weg, das ist zu komisch wie du das geschrieben hast! :D :D :D


melden

Schwarzkünstler als Nachbar? Hilfe!

21.04.2013 um 21:15
@kurvenkrieger
Ich hatte extra geschrieben die einzigen "Unnormalen" damit ja keiner sich angegriffen fühlt da ihr ja der Meinung seid das da alles normal sein kann mit dem Nachbar. Aber wenn du der Meinung bist das Ahiru und ich uns als einzige Normale hier aufführen bin ich schon etwas beruhigt. ;)

Wir können uns ja nur über das was der TE hier schreibt austauschen da ja der Nachbar keinen Thread hier erstellt hat. Das wäre ja das selbe wenn hier jemand über Obama, Merkel oder sonst wen schreibt und man darüber nicht diskutieren kann weil Obama, Merkel und co hier nicht angemeldet sind und ihre Version erzählen können.


melden
Anzeige

Schwarzkünstler als Nachbar? Hilfe!

21.04.2013 um 21:20
Ich würde das übrigens wirklich machen.Aus Spaß Eine weiße Kutte anziehen.Einfach mehrere Tage hintereinander.Schauen wie er reagiert.


melden
282 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden