Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

3 Ereignisse die mich verfolgen ...

211 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Mystery, Krankheit, Fluch, Zigeuner

3 Ereignisse die mich verfolgen ...

05.08.2013 um 17:57
@wobel
@waterfalletje

Leute jetzt ist mal Schicht hier!

Gegenseitige Abneigung ist nicht das Thema.


melden
Anzeige

3 Ereignisse die mich verfolgen ...

05.08.2013 um 21:50
amsivarier schrieb:Und ich behaupte mal das Krebskranke den Namen ihrer Erkrankung tief ins Gedächtnis gebrannt haben.
Da sagt man nicht "Ich hatte Mochushotsch", da weiss man das es Morbus hodgkin heisst.
Ganz genau so ist es, so was vergißt man nie mehr. Schließlich weißt du von was du sprichst und ich selbst kenne genug Leute die leider an Krebs erkrankt sind, sie wissen alle wie ihre Krankheit heißt ^^
waterfalletje schrieb:Ich wäre mir hier nicht so sicher, der krebs brach zweimal aus hier.
Wenn man als kind schon ein tortur durch macht, und nicht danach googlen kann, kann es sein das manches ihre krankheit als gegeben hinnhemen, und nicht weiter googlen.
das dies erst später kommt...
Und genau DAS ist Nonsens. Gerade ein Kind das so eine Krankheit schon in jungen Jahren erleben muß, merkt sich sowas und vergißt es nie wieder, vor allem wenn der Krebs später wieder ausbricht.
Btw. früher gab es kein I-Net und man muß net erst googeln um zu wissen, wie die eigene Krankheit heißt.. :vv:


melden

3 Ereignisse die mich verfolgen ...

05.08.2013 um 21:57
@ackey
@amsivarier
Gibt es für die ganzen verschiedenen Arten von Krebs nicht auch nicht so kompliziert Namen?! Also sowas wie "Lungenkrebs" usw?!

Ich finde, wenn man als Kind vielleicht die Fachbezeichnung nicht weiß - schön und gut, das kann passieren. Aber man wird doch irgend eine Ahnung haben, was man hat?! :ask:

Vor allem, wenn der Krebs zwei mal ausgebrochen ist und man sich auch damit auseinander setzen muss, wenn man älter ist..


melden

3 Ereignisse die mich verfolgen ...

05.08.2013 um 22:02
@ahri
Natürlich gibt es eben diese Fachbezeichnungen, aber die Kinder wissen das sehr genau, sie sind nicht dumm. Aber wenn man dann 17 Jahre alt ist, weiß man es zumindest, ne :)


melden

3 Ereignisse die mich verfolgen ...

05.08.2013 um 22:04
@ackey
Genau das meine ich. Spätestens wenn man 17 ist, weiß man sowas auf jeden Fall. Wenn man als Kind vielleicht den Fachbegriff nicht weiß - das kann ich ja noch nachvollziehen. Aber spätestens, wenn der Krebs eben NOCHMAL kommt - dann weiß man das doch..


melden

3 Ereignisse die mich verfolgen ...

05.08.2013 um 22:27
@ahri
@ackey

Er bekam den Krebs mit 11 Jahren, wurde behandelt und nach einem Jahr kam es zu einem Rückfall.

Er weiß, wie seine Erkrankung heißt, aber er weiß nicht, wie man es schreibt.
Und Deutsch ist nicht seine Muttersprache.

Es gibt übrigens massenweise Menschen, die nicht wissen, welche Krankheiten sie früher hatten oder weswegen sie früher mal operiert wurden.


melden

3 Ereignisse die mich verfolgen ...

05.08.2013 um 22:28
@ackey
ackey schrieb:Natürlich gibt es eben diese Fachbezeichnungen, aber die Kinder wissen das sehr genau, sie sind nicht dumm. Aber wenn man dann 17 Jahre alt ist, weiß man es zumindest, ne :)
Sehe ich etwas anders.
Sehe sie nicht als dumm, finde die jugend auch nicht dumm ... sondern manche tun es sich nicht an..
desinteresse, keine lust.. vielleicht auch innere schutz..oder es ist so und kann es eh nicht ändern..


melden

3 Ereignisse die mich verfolgen ...

05.08.2013 um 23:10
waterfalletje schrieb:sondern manche tun es sich nicht an..
desinteresse, keine lust.. vielleicht auch innere schutz..oder es ist so und kann es eh nicht ändern..
Sry, aber auch das ist Unsinn. Wenn man so eine schwere Krankheit hat, kann man sie nicht so einfach ignorieren. Wie kann man da von Desinteresse sprechen? Ich meine man ist ja damit automatisch konfrontiert, ob man will oder nicht, sowas vergißt man net. Jeder "normale" Mensch, wenn er eine Krankheit hat, weiß wie diese heißt. Und was heißt bitte keine Lust?? Man muß sich damit auseinandersetzen, schließlich ist man ja auch in Behandlung. *kopfschüttel*


melden
ddaniel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

3 Ereignisse die mich verfolgen ...

05.08.2013 um 23:12
@ackey
ackey schrieb:Wenn man so eine schwere Krankheit hat, kann man sie nicht so einfach ignorieren.
Ignorieren nicht, aber verdrängen.


melden

3 Ereignisse die mich verfolgen ...

05.08.2013 um 23:14
@ddaniel
Verdrängen eventuell, trotzdem weiß man wie die eigene Krankheit heißt, nur mit dem Verdrängen ist auch so ne Sache, aufarbeiten wäre der sinnvollere Weg, aber jeder wie er mag, bzw. jeder ist anders..^^
@Tajna
sry, hab dich glatt überlesen :)


melden

3 Ereignisse die mich verfolgen ...

06.08.2013 um 00:06
Tajna schrieb:Er weiß, wie seine Erkrankung heißt, aber er weiß nicht, wie man es schreibt.
Und Deutsch ist nicht seine Muttersprache.
Sry, soweit ich sehen kann, heißt diese Krankheit überall so, aber abgesehen davon, ehrlich gesagt, wenn man so ne Krankheit schon 2mal hatte/hat, weiß man, wie man es schreibt..^^ bzw. er kann es ruhig, sollte sie in nen anderen Land anders benannt werden, in seiner Muttersprache schreiben..^^
Tajna schrieb:Es gibt übrigens massenweise Menschen, die nicht wissen, welche Krankheiten sie früher hatten oder weswegen sie früher mal operiert wurden.
Aber wir reden hier ja nicht von einer Grippe oder nen kleinen operativen Eingriff, hier geht es um eine schwere Erkrankung. Ich kenne jedenfalls keine Menschen, die ihre Krankheit nicht kennen, und ich rede nicht von mehreren Krankheiten, da kann die eine oder andere schon mal in "Vergessenheit" geraten, insofern sie nicht so schwerwiegend war, aber in diesem Falle, kann ich es nicht nachvollziehen.

Wie gesagt, ich will darauf nicht herumreiten, mir geht es nur darum, in wie weit, man dann solche Aussagen ernst nehmen kann.

Was übrigens dieses "mysteriöse" Baummuster betrifft, wie schon erwähnt, erstens kann ich weder einen Baum noch sonst was erkennen, zweitens, sind das für mich normale Druckstellen, vom Liegen oder sonstigem, sprich Kleidung, aber doch kein Muster, herrje.

Aber dem TE scheint es ja hier um iwelchen Aberglauben zu gehen und das hat mit der Krankheit, wie gesagt, wenn es sie denn jemals gab bzw. wenn diese Geschichte stimmen sollte.. ^^ (ich geh mal davon aus, will nicht immer alles gleich abtun, aber ich gebe zu, sie wirkt für mich sehr unglaubwürdig) absolut nichts zu tun.


melden
Helenus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

3 Ereignisse die mich verfolgen ...

06.08.2013 um 02:09
Endlich ein Thread, der schon auf den ersten Seiten meine Gier nach nacktem Fleisch befriedigt .... Hallelujah, es ist Weihnachtstag :) :D :D


melden

3 Ereignisse die mich verfolgen ...

06.08.2013 um 09:36
ahri schrieb:Wie gesagt, ich gehe jetzt nicht von einem Fake aus. Ich denke eher, dass da viel Aberglaube, Einbildung und naja tatsächlich die Krankheit eine Rolle spielen und man sich dann auch etwas reinsteigert..
Als stille Mitleserin kann ich dem Kommentar nur zustimmen. Gerade in den slawischen Ländern ist die Angst vor Flüchen immernoch stark verbreitet, die Kinder wachsen mit viel
Aberglauben auf. Und dann kann man sich in vieles reinsteigern.

Von der psychologischen Seite ist es aber ganz interessant, ob der Aberglaube dazu reicht, das man wrirklich krank wird, also das einem scimme
Dinge durch Winbildung, durch das Unterbewusstsein passieren? Würde auf sowas tippen...


melden

3 Ereignisse die mich verfolgen ...

06.08.2013 um 09:52
@ackey
na und ich hab HMSN und ehrlich gesagt wenn mich wer fragt für was die Abkürzung steht, muss ich auch ewig überlegen wie es richtig heißt.


Und ja sowas solls geben das Menschen schlimmer Sachen verdrängen können auch Krankheiten.
Nalia schrieb:Gerade in den slawischen Ländern ist die Angst vor Flüchen immernoch stark verbreitet, die Kinder wachsen mit viel
Aberglauben auf. Und dann kann man sich in vieles reinsteigern.
Kann ich nur zustimmen.


melden

3 Ereignisse die mich verfolgen ...

06.08.2013 um 09:59
@Skyler
Ja und, aber du weißt wie diese heißt, auch wenns ne Abkürzung ist und kannst zumindest beschreiben, was du genau hast, der TE zierte sich sehr lange bis er sagte was er "wirklich"
hat/hatte..^^ außerdem wollte er anscheinend diese nicht verdrängen, sondern er hat sie explizit erwähnt, nur mal so nebenbei, aber auf nähere Befragung, kam erst mal nichts.

Ja dann sollen sie es verdrängen, aber wenn man sie fragt, wissen sie was für eine Krankheit sie haben/hatten, das kann mir niemand erzählen, daß er es net weiß..^^


melden

3 Ereignisse die mich verfolgen ...

06.08.2013 um 10:02
@ackey
Er hatt eh gewusst das er Krebs hat, genau so wie ich nur sagen kann das ich eine Nervenkrankheit habe.


Aber ich glaub wir werden es eh nicht genau wissen, da er ja gesperrt wurde.


melden
Sandy2012
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

3 Ereignisse die mich verfolgen ...

06.08.2013 um 11:02
@ackey
Meine Tochter hatte einen Riesennäevus, der bösartig wurde. Das war vor 3 Jahren. Ich weiß die ganzen Fachausdrücke nicht mehr, die mir die Ärzte um die Ohren gehauen haben. Und auch meine Tochter kennt keine Fachausdrücke mehr, wenn sie zB beim Friseur ( Näevus war am Hinterkopf) gefragt wird woher sie diese langen Narben hat, auf denen keine Haare mehr wachsen, kommt nur Hautkrebs. In dem Moment der Diagnose und auch danach hat man so viel im Kopf, da ist das letzte Problem den genauen lateinischen Namen für die Krankheit zu kennen...Ich musste gerade sogar googeln um zu schauen wie man Näevus schreibt.
Edit Und hab das Wort trotzdem falsch geschrieben :(


melden

3 Ereignisse die mich verfolgen ...

06.08.2013 um 11:11
@Sandy2012


Nochmal, ganz kurz: der eine weiß zumindest, was für eine Art von Krankheit er hat/hatte, nämlich ne spezielle Form einer Nervenkrankheit, auch wenns ne Abkürzung ist, und du weißt zumindest, daß es Hautkrebs bei deiner Tochter war.
Aber der TE konnte nicht mal das benennen, es gibt so viele Arten von Krebs..^^

Egal, ich will das Thema nicht mehr vertiefen und somit hat sich das für mich erledigt, denn ich kann diesen Thread leider nicht mehr ernst nehmen..^^


melden

3 Ereignisse die mich verfolgen ...

06.08.2013 um 11:22
@ackey

Ich finde schon, du gehst zu stark von deinen eigenen Erfahrungen aus.

Du hast z.B. hier im Forum über 1000 Beiträge geschrieben und hast somit sehr viel Erfahrung, deine Gedanken kurz und verständlich schriftlich auszudrücken und Ähnliches trifft sicher auch für die meisten von deinen Bekannten und Freunden zu.

Aber es passt nicht, wenn du deine Maßstäbe, die sich aus deinen Erfahrungen ableiten, auf Leute überträgst, die wenig schreiben und lesen und dann vielleicht auch noch aus einer anderen Kultur kommen.


melden

3 Ereignisse die mich verfolgen ...

06.08.2013 um 11:29
@Tajna
Tajna schrieb:Aber es passt nicht, wenn du deine Maßstäbe, die sich aus deinen Erfahrungen ableiten, auf Leute überträgst, die wenig schreiben und lesen und dann vielleicht auch noch aus einer anderen Kultur kommen.
Wenn ich einen Thread eröffne bereite ich mich sorgfältig darauf vor und lese (lesen kann der TE ja) mir zumindest, wenn ich es schon nicht benennen kann, durch (bzw. kann man auch hier reinkopieren), wie meine Krankheit denn heißt, wenn ich sie schon extra erwähne. Mit Gegenfragen muß man nunmal rechnen..^^ Wie soll man da dem TE sonst helfen können?

Ansonsten gilt:
ackey schrieb: ich will das Thema nicht mehr vertiefen und somit hat sich das für mich erledigt, denn ich kann diesen Thread leider nicht mehr ernst nehmen..^^


melden

3 Ereignisse die mich verfolgen ...

06.08.2013 um 11:33
@ackey
Wenn ich einen Thread eröffne bereite ich mich sorgfältig darauf vor und lese (lesen kann der TE ja) mir zumindest, wenn ich es schon nicht benennen kann, durch (bzw. kann man auch hier reinkopieren), wie meine denn Krankheit heißt, wenn ich sie schon extra erwähne. Mit Gegenfragen muß man nunmal rechnen..^^
Siehste das is es!

Von so einem Vorgehen sind viele TEs meilenweit entfernt, das kennen sie gar nicht.


melden

3 Ereignisse die mich verfolgen ...

06.08.2013 um 11:52
@ackey
Das ist ein Thread und keine Abschlussarbeit oder ein Referat. Und bei einem Perfektem Thread würde ich mehr misstrauen haben als bei diesem hier.


melden

3 Ereignisse die mich verfolgen ...

06.08.2013 um 11:58
@Skyler

Es geht darum, die richtigen Information bei Fragen zu bekommen, bzw. diese im EP gleich zu erwähnen, nicht mehr und nicht weniger und nicht um Referate zu halten oder gar ne Abschlussarbeit zu tätigen. Aber wenn man erst 10mal nachfragen muß bei ner Frage, bis man eine Antwort bekommt, dann ist das sehr mühsam, für die Forumsteilnehmer.
Das kann doch bitte nicht zu schwer sein, dies kurz und bündig zu schreiben.


melden

3 Ereignisse die mich verfolgen ...

06.08.2013 um 12:02
@Skyler

Und es gibt noch genügend user die nicht foren erfahren sind.. und somit nicht vorbereitet..
was auch ganz menschlich ist ;-)


melden
Anzeige

3 Ereignisse die mich verfolgen ...

06.08.2013 um 12:11
@waterfalletje
ja darauf will ich hinaus.


Aber ich muss wirklich sagen das der TE undeutlich geschrieben hatt, aber das provozieren das war wirklich nicht notwendig.


melden
255 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden