weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schatzkarte?

3.208 Beiträge, Schlüsselwörter: Schatzkarte

Schatzkarte?

09.10.2013 um 11:18
Nesca schrieb:Man hätte auch von Anfang an sagen können ..." Hier so und so ist das , was haltet ihr davon?
Dann hätten wir ihm aber nicht so eine geile Story konstruiert.
Aus dem Inhalt des Threads könnte jeder Das Buch "Sakrileg II" machen...


melden
Anzeige

Schatzkarte?

09.10.2013 um 11:21
@Amsivarier
@der_wicht

Heute wird jemand aus meinem Bekanntenkreis versuchen mit dem Abt Kontakt aufzunehmen, mal sehn was bei raus kommt. Mir war schon klar das an den mails was Faul ist, auch die Scheibchenweise Enthüllung immer neuer Details waren seltsam.

Mein Interesse gilt in erster Linie mal der Aufklärung, und das in alle Richtungen. Es gibt ein paar Dinge die mich an einem Fake zweifeln lassen. Z.B die mail Andis an mich, die hätte er sich sparen können nach der Sperraktion.
Das Glas hat übrigens einen Belchdeckel, irgendwo war wohl ein Bild von der verrosteten Innenseite im Thread.


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzkarte?

09.10.2013 um 11:22
Amsivarier schrieb:Dann hätten wir ihm aber nicht so eine geile Story konstruiert.
Aus dem Inhalt des Threads könnte jeder Das Buch "Sakrileg II" machen...
Jo dann hätte man auch gleich das Buch lesen können :D .
Und ausserdem finde ich diese Art veräppelerrei arm , eben weil er nicht gerade
freundlich zu manchem User hier war .
Also ich würde das Buch alleine deswegen schon nicht kaufen :D .

Ich frage mich echt warum dieser Thread nicht wieder dicht gemacht wird .


melden
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzkarte?

09.10.2013 um 11:25
der_wicht schrieb:Dass ich nicht aus dem Verwaltungsnähkästchen plaudern werde, dürfte selbst Dir einleuchten.
der 2. Halbsatz ist schon provozierend, um nicht zu sagen "frech".
der_wicht schrieb:Indizien gibt es genug, wenn man sie sehen will. Für mich ist der Fall klar, seit ich den Thread geschlossen und den Urheber des Threads entfernt habe. Aber ich will euch ja nicht mit unseren Indizien langweilen :D
Das war dein Text. oder habe ich etwas übersehen?

Von verwaltungstechnischen Hinweisen war in deinem Post nicht die Rede, außer eben diese nebulöse Bemerkung Aber ich will euch ja nicht mit unseren Indizien langweilen :D

Wenn du die nicht posten kannst oder willst, dann mach uns doch nicht erst neugierig.


melden

Schatzkarte?

09.10.2013 um 11:34
@peggy_m
@der_wicht meint damit sicherlich das man mit Hilfe der IP Adresse auf den Standort der User schließen könnte, das wäre zum Beispiel bei Doppelaccounts sehr hilfreich.
So genau kenn ich mich da aber auch nicht aus, ich weiß nur das eine IP Verfolgung immer nur bis zum letzten Knotenpunkt funktioniert, wir sind ja nicht bei CSI :)
Insofern ein Anhaltspunkt.


melden

Schatzkarte?

09.10.2013 um 11:36
@pajerro
Ein Blechdeckel mit dieser Form? Bist Du sicher?
Blechdeckel sind meist recht kurze Verschlusskappen und kein tiefer Deckel in dieser Form. Schau Dir mal Blechdeckel auf Marmeladengläsern an. Meist nur Kappen, die man mit einem Drehen öffnen kann. Das sieht für mich nach einem Plastikdeckel aus, ähnlich Nuss-Nugat Creme Verschlüssen, oder von namhaften Honigherstellern.
Ich kann natürlich auch irren. Kannst Du den Beitrag mit der Innenseite des Deckels bitte verlinken? Interessiert mich jetzt natürlich.

@peggy_m
Ok

@Nesca
Es wurde darum gebeten und ein Kollege ist der bitte nachgekommen. Warum auch nicht. Wir können niemandem verbieten daran zu glauben. Wenn die Story doch echt sein sollte, dann wird die Freude einiger User riesig sein, dass der Wicht sich so dermaßen in die Nesseln gesetzt hat :D


melden
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzkarte?

09.10.2013 um 11:36
@pajerro

das stell ich mir auch so vor. Aber warum erklärst du @der_wicht ?


melden

Schatzkarte?

09.10.2013 um 11:37
@peggy_m
ich erkläre nicht, ich vermute

@der_wicht
ja 100% gabs hier irgendo ein Foto der Innenseite mit rostigen Stellen, ich finde es nur leider nicht mehr.


melden

Schatzkarte?

09.10.2013 um 11:45
@der_wicht

Hast du die Möglichkeit ein Foto des Glases wieder zu beschaffen?

Ich meine doch auch das es definitiv ein Plastikdeckel war.


melden

Schatzkarte?

09.10.2013 um 11:46
Beitrag von andi81, Seite 3

Foto ist futsch..

Beitrag von andi81, Seite 3


melden

Schatzkarte?

09.10.2013 um 11:48
@Amsivarier
Kommt auch auf die Bildqualität an, so kann Dreck auch wie Rost wirken. Ich schau mal, was sich machen lässt

@pajerro
Auch eben gefunden. Danke


melden

Schatzkarte?

09.10.2013 um 11:53
@der_wicht
@Amsivarier
@peggy_m
@Nesca
@Halbu
@phenix
@mrhanky
@kuehlwaldo
Also kein email Verkehr und kein Pater Klaus in Weltenburg. Damit ist das schonmal wiederlegt.
Danke an meinen Informanten ;) :D

Bleibt die Frage was der ganze Aufwand sollte?
Die Beschreibung vom Buch ist übrigens am Sep 4 2013 3:04 PM editiert worden, lange bevor Andi hier auftauchte.


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzkarte?

09.10.2013 um 11:58
@pajerro
Super :) .
Was mir auch damals komisch vorkam als ich diese "Mail"gelesen habe , war dieser eine Schreibfehler .
Ich finde aber leider diese Seite nicht mehr wieder ...


melden

Schatzkarte?

09.10.2013 um 11:59
8d69c8 PICT0007.JPG

@der_wicht

Das Glas...


melden

Schatzkarte?

09.10.2013 um 11:59
hier die mails
Sehr geehrter Herr
Obwohl es meine Arbeit zur Zeit nicht erlaubt, ihrem Kartenfund auf den Grund zu gehen, kann ich Ihnen heute kurz mitteilen, daß es sich bei dem Plan sehr wahrscheinlich um eine Notiz aus der Zeit unserer Landwirtschaftsschule handelt. Ich konnte von unserem älteren Mitbruder erfahren, daß die Schüler gerne Schnitzeljagd unternahmen. Unser Klostergelände hatte dafür natürlicherweise ein geeignetes Areal geboten. Auch heute gibt es hier wieder moderne Schnitzeljagden namens Geo-Caching.
Sie haben ja in diesem Internetforum eine große Lawine losgetreten. Ich hoffe, Sie haben Verständnis dafür, daß die Abtei nicht besonders erfreut über einen möglichen Ansturm begeisterter Schatzsucher wäre. Nur kurz überflog ich dieses doch sehr fragwürdige Forum aus dem Bereich der phantastischen Science-Fiction. Bitte unterlassen Sie weitere Veranlassungen zu wilden Spekulationen auf Paracelsus-Schätze. Ansonsten sehen wir uns gezwungen, rechtliche Schritte in Erwägung zu ziehen. Selbstverständlich bleibt es Ihrem persönlichen und privaten Interesse überlassen, die Reise dieser Karte nach Augustdorf nachzuvollziehen.
Vor Allem aber lade ich Sie herzlich ein, einmal unser wunderschönes Kloster im Sinne der benediktinischen Gastfreundschaft zu besuchen. Kontaktieren Sie mich gerne für eine Reservierung in unserem Gästehaus.
Mit Segensgruß,
________________
bitte ich Sie vorerst um Ihr Verständnis und darum, nicht Weiteres öffentlich zu machen. Das Internet ist eine gute Sache für allerlei Informationen. Doch birgt es eben auch sehr viele Gefahren. Ich werde Sie in den nächsten Tagen auf dem Laufenden halten, soweit es die Umstände erlauben.
_______________
Im Archiv habe ich etwas zu einem P. Nikolaus Buchkamp OSB (+23.07.1951) gefunden, der laut dem damaligen Chronisten trotz schwieriger Zustände im Jahr 1944 „zur Erholung“ hier in Weltenburg war. Er stammte aus Paderborn und beschäftigte sich wissenschaftlich mit der Astronomie.

Anm. von mir: „Jupiter“ ???

Dann gab es von 1904 bis 1970 hier eine renommierte Landwirtschaftsschule, die auch Jungbauern und dergleichen aus Norddeutschland besuchten. Die Schule musste zur Nazizeit jedoch geschlossen werden, da hier von 41 bis46 Pioniere ausgebildet wurden, militärische und polizeiliche Ausbildungskurse stattfanden und ein großes Ausrüstungs- und Bekleidungslager für Polizeitruppen Platz finden musste.
Ein Aspekt können Sie auch noch bedenken: Am 10.01.42 läuteten unsere Kirchenglocken das letzte Mal, bevor sie abtransportiert wurden. Im Archiv fand ich dazu heute auf die Schnelle zwar nicht, wohin die Metallabgaben gebracht wurden. Aber ich weiß von anderen Kirchenglocken, daß sie nicht nur hier in Bayern eingeschmolzen, sondern auch über weite Strecken in ganz Deutschland verteilt wurden.


melden

Schatzkarte?

09.10.2013 um 12:00
@Amsivarier
Das Foto habe ich auch, daraus lässt sich aber nix erkennen. Ich frage mich ob es überhaupt eine Rolle spielt, denn die Streichhölzer sind nicht älter als 40 Jahre, und da gabs auch schon Plastikdeckel.


melden

Schatzkarte?

09.10.2013 um 12:02
@pajerro

Ist eigentlich komplett egal...

Wir haben 2 Beweise das der Mailkontakt nie stattfand.

Was soll man dann vom Rest halten... :shot:


melden

Schatzkarte?

09.10.2013 um 12:03
@Amsivarier
Ich hab mich halt schon ein wenig gewundert das ein Archäologe Namens Prof.Dr. Rind die Karte nicht sofort als Fälschung identifiziert hat.


melden

Schatzkarte?

09.10.2013 um 12:24
pajerro schrieb:denn die Streichhölzer sind nicht älter als 40 Jahre, und da gabs auch schon Plastikdeckel.
Um so merkwürdiger ist dann Andis Idee das alles zusammen von einem Soldat im 2. WK entsorgt wurde.

Oder hat er (Was ich vermute) bewusst Fehler eingebaut um zu testen wann wir Volldeppen ;) endlich den Fake raffen...


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzkarte?

09.10.2013 um 12:25
Die Mail die ich meine ist nicht dabei ... gibs doch gar nicht , ich finde sie aber auch nicht mehr .
Habe ich denn da etwas anderes im Kopf :ask: *grübel* ...
Ich meine das war eine Mail von einem Büro .... ach ich weiss es leider nicht mehr genau .
Ich habe nur damals gedacht wie man einerseits so förmlich schreibt und dann solch einen Schreibfehler macht ... und irgendwas mit ner Adresse , Öffnungszeiten ?


melden

Schatzkarte?

09.10.2013 um 12:26
@Amsivarier
den WWII Ansatz hab ich mir mit @Wolfshaag zusammen gebastelt. Hätte ja sein können.

Was uns allen sehr seltsam vorkam, und nach wie vor einen komischen Geschmack hinterlässt, ist die Tatsache das man so gut wie nix über Weltenburg im Zusammenhang mit der Nazizeit im Netz findet.
Ich hab mal die Gegenprobe gemacht und mir die Geschichte anderer Klöster zu dieser Zeit angeschaut. Da gibt es unzählige Informationen.


melden

Schatzkarte?

09.10.2013 um 12:29
@pajerro

Auf Seite 4 schreibt Andi:
Meine These ist: ein Soldat hat im 2. Weltkrieg wollte das Papier schützen und hat es in das Glas getan und es letztendlich dort (oder dort in der Nähe - wg. Hochwasser...) verloren. Aber wozu die (übrigens leere) Streichholzschachtel?? hmmm...
Haben du und Wolfi tatsächlich schom vorher den Soldateneinfall gehabt?


melden

Schatzkarte?

09.10.2013 um 12:31
@Amsivarier
Ne, das nicht! Uns war aber klar das der große Truppenübungsplatz in der Nähe ist, so kommt man schnell auf den Gedanken.

Was mich auch irritiert ist dieses KG Schlittenbauer, was im Zusammenhang keinen Sinn ergibt.
Ob das wirklich da steht bezweifle ich sehr.
Wenn man sich aud HK beziehen will, wäre ein Karl Gabriel oder nur ein Schlittenbauer ausreichend gewesen, alles andere verwirrt nur`?


melden

Schatzkarte?

09.10.2013 um 12:36
pajerro schrieb:Was mich auch irritiert ist dieses KG Schlittenbauer, was im Zusammenhang keinen Sinn ergibt.
Ob das wirklich da steht bezweifle ich sehr.
Jep.

Ab da wirkte es seeeehr konstruiert.

Und jemand der den Mordfall Hinterkaifeck nicht sehr gut kennt, würde gar nicht auf die Idee kommen etwas derartiges zu vermuten.


melden
Anzeige

Schatzkarte?

09.10.2013 um 12:39
Das blöde ist nur das da nicht Schlittenbauer steht. Siehe Ausschnitt irgendwo zwei Seiten vorher.


melden
86 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden