weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schatzkarte?

3.208 Beiträge, Schlüsselwörter: Schatzkarte

Schatzkarte?

29.09.2013 um 20:54
aber die Karte nicht


melden
Anzeige
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzkarte?

29.09.2013 um 20:54
@andi81
Der Hippo-August hat auch nen Buch geschrieben:
Wikipedia: Confessiones
Könnte das gemeint sein?


melden

Schatzkarte?

29.09.2013 um 20:55
@andi81

Klaro ist die älter..ich wollte jetzt es einfach nur an der Karte fix machen mit dem Alter..ansonsten verlieren wir uns hier in ganz wilden Theorien und finden uns am Ende in einem neuen Da-Vinci-Code wieder.


melden
andi81
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzkarte?

29.09.2013 um 20:56
@Maxi79
Sorry! War´n Verleser! ;)


melden
andi81
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzkarte?

29.09.2013 um 20:57
Es gibt in der Bibel ein Buch "Numeri". Das was da unter 2.7. Numeri steht, passt aber auch nicht so ganz :(


melden
andi81
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzkarte?

29.09.2013 um 20:59
Was ist denn damit:

man schreibt doch "... n. Chr." = "... nach Christus"
Gibts da Vergleichbares mit anderen Zeitangaben z.B.???


melden

Schatzkarte?

29.09.2013 um 21:01
@andi81

Dann wäre aber ein kleines N verwendet worden und kein großes...also eher doch ein Eigennamen
so wie bei zb. Stafen Müller --> S. Müller


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzkarte?

29.09.2013 um 21:02
@andi81
Puh, Hippo-August, Para-Theo, da fehlt eigentlich nur noch der Orgel-Josef in dem Kontext. :D
http://www.razyboard.com/system/morethread-orgel-joseft-onlinede-hje-889474-6072132-0.html

@andi81
Ja, gibt es nach Mohammed, die Muslime rechnen z.B. anders, als wir, aber das passt auch nicht.


melden

Schatzkarte?

29.09.2013 um 21:04
@andi81

Wenn das Militär dort etwas versteckt hat, dann könnte es sich um Waffen handeln.
Bis jetzt hat, glaube ich, noch keiner geschaut, ob es sich bei 2.7. N. Aug nicht um eine Waffenbezeichnung handeln könnte.


melden
andi81
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzkarte?

29.09.2013 um 21:05
Wie @Maxi79 sagt, falsche Fährte... da sonst kleines n... :(
sonst hätte ich auf irgendwas "Nach August" oder so getippt...

Momentmal...
was war im August ´44 oder danach - ich mein Nazitechnisch...??


melden
andi81
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzkarte?

29.09.2013 um 21:06
@Tajna
bin ich mir nicht ganz sicher. Unsere Militärspezialisten hatten schon einige Spuren mit Waffen...


melden
Halbu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzkarte?

29.09.2013 um 21:06
@Tajna
Wenn es Waffen waren,warum eine Karte?
Das Reich lag in den letzten Zügen.Es gab nur noch letzte Rückzugsgefechte.
Eher Beutegut.


melden

Schatzkarte?

29.09.2013 um 21:08
andi81 schrieb:Momentmal...
was war im August ´44 oder danach - ich mein Nazitechnisch...??
Wie kommst du auf 44?


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzkarte?

29.09.2013 um 21:08
@Tajna
Nein, das ist keine Waffenbezeichnung, zumindest keine die kennen würde und ich kenne viele.


melden

Schatzkarte?

29.09.2013 um 21:09
@GrafHolderberg

der vorhin besagte Ordensbruder war 1944 im Kloster zur Erholung

@andi81

genau die selbe Idee hatte ich vorhin auch schon ;)


melden
andi81
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzkarte?

29.09.2013 um 21:10
@GrafHolderberg
...weil nach dem August ´45 ja nichts mehr war, oder?


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzkarte?

29.09.2013 um 21:11
@andi81
Im Mai 45 war Schluss, zumindest in Germanien. ;)


melden

Schatzkarte?

29.09.2013 um 21:12
Im August 44 fielen so ziemlich alle Alleierten in Deutschland ein. Darmstadt zB. wurde in Schutt und Asche gebombt.


melden
Halbu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzkarte?

29.09.2013 um 21:12
Es könnte auch 38 sein.Nach Reichskristallnacht und Bücherverbrennung.Also Bücher die auf dem Index standen,und vor den Nazis in Sicherheit gebracht wurden.


melden

Schatzkarte?

29.09.2013 um 21:13
Was haltet ihr von der Idee das der Pater der 1944 da war die Karte gezeichnet hat, und 2.7. N.Aug. steht für einen anderen Gast namens N.Aug. der am 2.7.44 an der Stelle was gemacht hat oder einfach irgendeinen Bezug dazu hat?!


melden
andi81
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzkarte?

29.09.2013 um 21:14
@Wolfshaag
eben.
Im Archiv habe ich etwas zu einem P. Nikolaus Buchkamp OSB (+23.07.1951) gefunden, der laut dem damaligen Chronisten trotz schwieriger Zustände im Jahr 1944 „zur Erholung“ hier in Weltenburg war. Er stammte aus Paderborn und beschäftigte sich wissenschaftlich mit der Astronomie.
Nun habe ich heute irgendwo gelesen (weiß nicht mehr wo genau), dass Klosterangehörige einen Ordensnamen bekommen - einen anderen, wie den Taufnahmen. Wenn nun Niko vorher August oder so ähnlich hieß, dann würde vielleicht die Namensabkürzung Nikolaus August Sinn machen.


melden
andi81
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzkarte?

29.09.2013 um 21:15
gab es sowas wie eine "Augustrevolution" oder "August.... irgendwas" im WW2???


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzkarte?

29.09.2013 um 21:16
@Maxi79
So eine Idee hatte ich auch schon, bezogen auf die SS, die im Kloster war und den Fährmann der Ihre Sprengladung in die Donau gepfeffert hat. Vielleicht hieß der so ähnlich und sie haben ihn wegen Defätismus an der Stelle umgelegt.


melden
keyshan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzkarte?

29.09.2013 um 21:16
die frage ist doch wohl eher, wer die karte "wegwarf".

wie schonmal erwähnt wäre das glas wesentlich mit grünsparn und allerlei dergleich bedeckt.

warum wirft sie jemand weg? -warum jetzt?


vielleicht ist es ja so, dass im krieg ( welchen ist fast egal), irgendwer, irgendwas geplant hat, das sehr schief gegangen ist.

der soldat verlor seine kameraden und um sich kurz vor seinem tod von den dingen und dieser schuld zu befreien, warf er sie in den fluss. damit er mit ruhigem gewissen da hin scheiden kann?


melden
Anzeige

Schatzkarte?

29.09.2013 um 21:16
@andi81
Schau mal hier: Ein paar Aufzeichnungen...
http://www.unterirdisch-forum.de/forum/showthread.php?t=8553

Leider muß man sich für die Bilder anmelden. Aber die Donau-Enge bei Weltenburg wird erwähnt.


melden
273 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden