Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Das russische Schlafexperiment

205 Beiträge, Schlüsselwörter: Creepypasta, GAS, Schlafexperiment

Das russische Schlafexperiment

04.11.2013 um 22:04
@Isana
40 Stunden waren mein Rekord :D Hatte danach kein Bock mehr und hab gepennt :D

@the_georg
Also Elemente oder Einfache Verbindungen die einen So extrem lange Wachhalten gibt's nicht^^ Hab meine Chemie-Lehrerin gefragt und die hat Wirklich Ahnung von Chemie^^


melden
Anzeige

Das russische Schlafexperiment

04.11.2013 um 22:06
@Duath
hab garnich so richtig gelesen was die andren geschrieben haben...oh man dass is ja krass :0
wenn ich durch machen will dann gibt es immer so phasen da steht man kurz vorm einschlafen aber wenn man die überwunden hat is man wieder ganz gut wach eig. :D am tag gehts dann noch ganz gut aber die 2. nacht is dann hart wenn man durchmachen will x.x

@Kirschi
ja so wars bei mir auch nach 2 tagen :D


melden

Das russische Schlafexperiment

04.11.2013 um 22:07
@Isana
Ich mag dein Profilbild :D


melden

Das russische Schlafexperiment

04.11.2013 um 22:08
@Kirschi
Wie soll man das "einfache" denn verstehen? Gibts "Komplizierte", dies schon können? :D
(Tschuldigung, aber ich habe kein Plan von Chemie ^^)

@Isana
Ich finde ehrlich gesagt die 1. Nacht schlimmer als die zweite oO


melden

Das russische Schlafexperiment

04.11.2013 um 22:12
@Kirschi
dankeschön ;* deins is ja auch zu geil :D xD


@Duath
ich glaub jede nacht is schlimm O.o :D


melden

Das russische Schlafexperiment

04.11.2013 um 22:15
@Isana
Naja, das kommt darauf an ^^
Ab der vierten Nacht ist der Tag genau so scheiße wie die Nacht, macht dann (bei mir zumindest) keinen Unterschied mehr :D


melden

Das russische Schlafexperiment

04.11.2013 um 22:15
@Duath
Nunja mit Einfachen meine Ich Verbindungen aus Höchstens 2-4 Stoffen^^

Das Poliovirus Zb. hat eine Meiner Meinung nach Komplizierte Summenformel :D : C332652H492388N98245O131196P7501S2340


melden

Das russische Schlafexperiment

04.11.2013 um 22:15
@Isana
Ja Katzen sind schon geil :D


melden

Das russische Schlafexperiment

04.11.2013 um 22:17
@Duath
zum glück hab ich das noch nich am eigenen körper erfahren :D
aber bei galileo haben die auch mal so ein schlafexperiment gemacht. haben die dann aber wieder abgebrochen wegen gesundheitsgefährdung.weiss aber nich mehr wie lange die da durchgehalten haben.


melden

Das russische Schlafexperiment

04.11.2013 um 22:18
@Kirschi
Äh... Okay oO
Die erste Zeile hab ich noch verstanden, die zweite war mir schon zu hoch... bin ich froh, dass ich kein Chemie mehr hab :D
Kannst du sie fragen, ob kompliziertere Verbindugen sowas möglich machen würden? Oder so etwas ähnliches, nur halt nicht in dem Ausmaß.

@Isana
Sei froh drüber :D
3-5 Tage, wenn ich mich richtig erinnere.
Haben sie aber auch schon seit längerem nicht mehr ausgestrahlt.


melden

Das russische Schlafexperiment

04.11.2013 um 22:21
@Duath
wirklich nur so "kurz" ? :D ich meine mehr in erinnerung zu haben aber naja was solls ^^
des schlimmste is ja wenn in der nacht der hunger einsetzt .. das is so ein komisches gefühl .. ganz anders als tagsüber

@Kirschi
hunde aber auch :D
wie dieses video beweist xD
(wird langsam ein bisschen off topic hier :troll: )

Youtube: DOG


melden

Das russische Schlafexperiment

04.11.2013 um 22:23
@Duath
:D hab die aber auch erst wieder in einer Woche und ich frag sie dann mal,Aber Meiner Meinung nach müsste es möglich sein :D


melden

Das russische Schlafexperiment

04.11.2013 um 22:24
@Isana
Bin Leider mim Iphone on, aber Ich guck mir Das Video morgen mal an :D Google mal nach "Doge" :D


melden

Das russische Schlafexperiment

04.11.2013 um 22:25
@Kirschi
Okay, danke shcon einmal :)
Ich halte es eigentlich nicht für möglich, aber ich frage hier ja, um mich eines besseren belehren zu lassen, falls ich mich irre ^^

@Isana
Hm,kann man sicher irgendwo nachlesen.
Wenn man zu wenig/nichts schläft hat man viel stärkeren Hunger (und ja, der ist irgendwie anders), gibt auch ne Erklärung für, die müsste ich nur wiederfinden ^^


melden

Das russische Schlafexperiment

04.11.2013 um 22:28
@Kirschi
ouh ja das kenn ich xD ich liebe hunde und katuenmemes :D

@Duath
ich glaub einfach da man in der nacht für gewöhnlich schläft, also auch keinen hunger spührt(bin mir grad nich sicher ob ich spührt/spürt richtig geschrieben hab ... und ich soll aufs gymnasium gehen xD),
is es halt einfach ein ungewohntes gefühl plötzlich hunger zu haben :D


melden

Das russische Schlafexperiment

05.11.2013 um 02:16
@Duath
Duath schrieb:Warum sollte ein Mensch nach 5 Tagen ohne Schlaf "geisteskrank" werden, und was verstehst du unter diesem Begriff?
Nach mehreren Tagen (i.d.R. 3 - 5) Schlaflosigkeit fällt das menschliche Gehirn in einen (krankhaft) psychosomatischen Zustand. Natürlich ist die "Inkurbationszeit" von der allgemeinen Verfassung des menschlichen Körpers abhängig. Auf Grund dieser Autoreaktion wird der Schlafentzug in der Geschichte wie heute als Foltermaßnahme angewandt (gegenwärtig in Guantanamo). Wissenschaftliche Verifizierung des psychosomatischen Verhaltens: http://ts-si.org/content/view/2634/992/
Duath schrieb:Wenn man über längeren Zeitraum, Wochen oder Monate, (viel) zu wenig schläft kann ich mir das vorstellen. Aber naach einmaligem, wenn auch unnatürlichem, Wachbleiben über diesen Zeitraum?
Der Schlaf ist ein überlebenswichtiger Ruhezustand des menschlichen Körpers. Gehirnaktivität, Puls, Atemfrequenz - sämtliche Prozesse des Körpers verhalten sich in der Schlafphase wesentlich veränderter als im Wachzustand. Über längere Zeiten mit wenig Schlaf kann man. Doch komplett ohne Schlaf verreckst Du. Einfache Geschichte.
Duath schrieb:@kiefer Ich glaub auch dass das geht, ich hab ja auch 8 Tage geschafft... Halluzinationen sind nach ein paar Tagen da und wirklich Denken im Sinne von Ausfagben lösen funktioniert auch nicht wirklich. Aber es ist möglich ohne ins Koma zu fallen, wie du sagst :)
Du lügst wie gedruckt. Wenn ich sie denn hätte, würde ich 1.000.000 Euro wetten und behaupten, dass das ein grobes Hirngespinst Deiner Fantasie ist.

8 Tage, das sind 192 Stunden. Eine Faustregel besagt, dass ein Mensch potenziell ab dem dritten Tag, also ab 72 Stunden Schlaflosigkeit, potenziell sterben kann bzw. mit schweren geistigen oder physischen Nebenwirkungen rechnen muss welche bis hin in ein Koma reichen.

Das ein Mensch ohne weiteres acht Tage ohne Schlaf durchhalten kann ohne bemerkenswerte Nebenwirkungen ist sozusagen unmöglich. Tony Wright, Schlafentzug-Weltmeister, hielt 11 Tage aus - und das lediglich durch 20 Jahre Vorbereitung und Anpassung seines Körpers an diese Extremsituation.

Dein Schreibstil verrät, dass Du jünger bist. Warum zum Teufel solltest Du acht Tage wachgeblieben sein? Und auch noch, obwohl Du Schule hattest? Mal davon abgesehen: schon nach einer Nacht ohne Schlaf sahst Du wohl aus wie ein Eimer Scheiße und hattest entsprechende Nebenwirkungen. Der Rest lässt sich ja ausmalen. Ich behaupte, Du warst nie länger als 72 Stunden wach.


melden
IfrostyI
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das russische Schlafexperiment

05.11.2013 um 02:49
Bestimmte Sätze und einzelne Wörter haben mich sehr skeptisch gemacht, in der Geschichte, ich glaube das ist ausgedacht ...


Aber trotzdem spannend zu lesen ...


melden

Das russische Schlafexperiment

05.11.2013 um 03:53
@LiGHTNiNG11

Für Amphetamin Dauerkonsumenten sind 7-10 Tage kein Problem


melden

Das russische Schlafexperiment

05.11.2013 um 06:23
@LiGHTNiNG11
Jünger bin ich, ja. Und ob das so war oder nicht - glaubs mir, oder glaubs mir nicht, ich weiß, dass es so war. Aber wenn du der Meinung bist, dass ich lüge, ist das ja deine Sache.
Nebnwirkungen hatte ich genug und ich will auch gar nicht bestreiten, dass ich damals vielleicht hin und wieder für ne halbe Stunde oder so weggenickt bin wenn ich allein war, falls dich das glücklicher macht.

Aber darum gehts mir in dem Thread gar nicht. Ich habe das ja nur geschrieben, weil einige meinten, dass sie es für sich nicht für möglich halten, aus "eigenem" Antrieb länger als 2 Nächte wach zu bleiben.


melden
Anzeige

Das russische Schlafexperiment

05.11.2013 um 07:36
@Duath

Die abdominalen Organe unterhalb des Brustkorbs aller vier übrigen Personen wurden entfernt. Während das Herz, die Lunge und das Zwerchfell noch am Platz waren, waren die Haut und die Muskeln, welche an den Rippen befestigt waren, abgerissen worden, wodurch die Lunge sichtbar wurde. Alle Blutgefäße und Organe waren noch intakt, sie wurden nur herausgenommen und auf den Boden gelegt, während sie ausgebreitet um die ausgeweideten Körper der Testsubjekte lagen. Man konnte den Verdauungstrakt aller vier sehen, wie sie Essen verdauten. Es wurde schnell klar, dass das, was sie verdauten, ihr eigenes Fleisch war, welches sie sich selbst von ihren Körpern rissen und über die vergangenen Tage aßen.

Sag deiner Bekannten, dass das verdammt nochmal nicht möglich ist.

Der Schlafentzug hingegen schon. @LiGHTNiNG11
Schmandy schrieb:Für Amphetamin Dauerkonsumenten sind 7-10 Tage kein Problem
Das ist aus medizinischer Sicht absolut zu unterschreiben & ich habe das bereits beobachten dürfen.


melden
229 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt