Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schleyfrau Vorrade

104 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Bunker, Hexe, Lübeck ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Schleyfrau Vorrade

26.02.2014 um 19:08
Das ist ja lustig. Ich betreibe seit langem Ahnenforschung und bin jetzt u.a. bei der Familie Vorrade zu der Zeit in Lübeck gelandet :-). Mal schauen, was sich da so Nettes ergibt.


melden

Schleyfrau Vorrade

26.02.2014 um 19:12
@scaryhouse
Vor vielen Jahren sollen dort einmal sehr arme Bauern gelebt habe.Eines Nachts ging die Frau eines Bauern über die Felder um zu einem Kuhstall zugelangen,weil sie die Kühe füttern musste.Doch auf dem Weg dort hin hörte sie merkwürdige Stimmen.Sie folgte ihnen und kam an eine Hütte die im Wald stand.Sie schaute durch ein Fester und sah eine alte Frau.Sie sah wie die Frau plötzlich verschwand und vor Neugier konnte sie nicht anders als in das Haus zugehen.Doch die Alte merkte dies und verschleppte die Frau in ihren Keller.Jahre lang ließ sie die Frau dort unten bis man es dann heraus fand und das Haus der vermeintlichen Hexe nieder brannte.Die Leiche fand man jedoch nicht im Keller vor.
1. Nachts werden keine Kühe gefüttert!
2. Die Frau hört Schreie in der unmittelbaren Umgebung ihres Wohnhauses und kennt diese Hütte im Wald nicht?
3. Wie soll man es herausgefunden haben, dass sich die Frau dort befindet, wenn man sie nicht gefunden hat?


melden

Schleyfrau Vorrade

26.02.2014 um 19:38
Hier ein link zu dem Buch: Lübeck's Volkssagen, Legenden und Märchen .

Laut Inhaltsverzeichnis gibt es zwar die Geschichte von der Schleyfrau nicht, aber dafür gibt es eine Geschichte über Anton Vorrade: ,Abentheuer des Anton Vorrade'

Viel Spass beim Stöbern: http://books.google.ch/books?id=8rVTAAAAcAAJ&pg=PA26&dq=vorrade+l%C3%BCbeck&hl=de&sa=X&ei=xzEOU5qgB4aIzAOvyYFw&ved=0CDoQ6AEwAw#v=onepage&q=vorrade%20l%C3%BCbeck&f=false


melden

Schleyfrau Vorrade

26.02.2014 um 20:00
Auch lesenswert: Ein kurzer Abschnitt über Hexenprozesse in Lübeck (beginnt letzten Absatz Seite 108):

http://books.google.de/books?id=Sp5AAAAAYAAJ&pg=RA1-PA109&dq=hexe+l%C3%BCbeck&hl=de&sa=X&ei=wTcOU8LTLYOatQaZ6YGQBA&ved=0CDoQ6AEwAA#v=onepage&q=hexenprozesse&f=false

Bin ich froh, dass ich zu der Zeit nicht lebte :-)


melden

Schleyfrau Vorrade

27.02.2014 um 00:46
Ich kenne den Ort. Vor ein paar Monaten hab ich dort mal einen Geocache besucht. Die Überreste sind interessant anzusehen, aber was gruseliges oder sonderbares konnte ich nicht feststellen.


melden

Schleyfrau Vorrade

02.03.2014 um 17:07
Schleyfrau Vorrade, Kräuterfrau Weidenbacher. So ziemlich jede Region hat seine Hexenprozessopfer.
Heutzutage schwer vorstellbar, das es einmal derartige Verbrechen gab.


melden

Schleyfrau Vorrade

05.03.2014 um 19:26
Hallo
Ich habe vor ein paar tagen einen alten Keller mit einem Grab nahe der UKSH Lübeck
entdeckt. Der Keller ist zugänglich und an einer der innen Wände ist ein Stück eines Grabes zu erkennen. Falls jemand Interesse hat dort weiter hinein zugehen gebe ich gerne eine Wegbeschreibung an (schreibt mich an).

@nukite
Fumo ganzehrlich ich habe diese Geschichte auch nur gehört und habe sie so aufgeschrieben wie sie mir erzählt wurde.


melden

Schleyfrau Vorrade

05.03.2014 um 20:26
@scaryhouse
Es hat halt bei mir ein paar Fragen aufgeworfen, denn normalerweise sind diese Geschichten in sich etwas schlüssiger. Aber es mag sein, dass es so ist, wie Du berichtest.


melden

Schleyfrau Vorrade

06.03.2014 um 21:54
Hallo hier mal ein Link zu einer Seite über Bunker in Lübeck
altebunkerluebeck.jimdo.com


melden

Schleyfrau Vorrade

06.03.2014 um 21:54
Hallo hier mal ein Link zu einer Seite über Bunker in Lübeck
altebunkerluebeck.jimdo.com


melden

Schleyfrau Vorrade

15.07.2014 um 17:01
Zitat von scaryhousescaryhouse schrieb am 08.01.2014:@ackey
Ich muss dich leider enttäuschen der Artikel liegt bei meiner älteren Bekannten in Vorrade und ich wohne ein bisschen weiter weg.Was ich noch weiß ist,das es nichts im Internet gibt.Im Stadtarchiv Lübeck gab es mal einen Artikel(also Zeitung) dieses Archiv befindet sich aber in der Hundestraße in Lübeck.Hier ein Link zu Google maps https://maps.google.de/maps?q=vorrade&ie=UTF-8&hq=&hnear=0x47b208dacd4fba2d:0x4fb43acc0e2e010e,Vorrade,+L%C3%BCbeck&gl=de&ei=N4zNUtjSBMiatAbQ74HQBQ&ved=0CJcBELYDMA4 Wenn du auf der Karte nördlich von Vorrade schaust wirst du sehen das die Straßen karkbrede und vorraderstraße wie ein V zusammen laufen.In dem V kannst du eine gestrichelte Linie erkennen auf der befindet sich der Bunker also da ist eine kleine Baumlichtung.
Hallo scaryhouse,

Deine Beiträge über die Schleyfrau sind sehr spannend. Kannst Du ungefähr Datum/Zeitraum nennen, wann und in welcher Lübecker Zeitung der Artikel veröffentlich worden ist?


melden

Schleyfrau Vorrade

25.02.2016 um 18:52
@scaryhouse
Ich habe mal ne frage wegen der uksh wo ist den der Keller wo das Grab ist ?


melden

Schleyfrau Vorrade

25.02.2016 um 19:41
Eventuell auch eine Story die man den Kids aus der Gegend erzählt damit sie sich von einsturzgefährdeten Ruinen und/oder munitionsdurchsetztem Gelände fernhalten.


melden

Schleyfrau Vorrade

30.04.2016 um 13:30
Hallo. Ist die Ortschaft dort begehbar oder komplett in sich gefallen?
Es sollte mal jemand eine Nacht dableiben, um zu berichten. Weiss jemand also was über die baulichen Verhältnisse?


melden

Schleyfrau Vorrade

30.04.2016 um 13:34
@kevin14071993
Erinnert mich eher an einen LP.
Ich kannte diese Geschichte nicht.

Aber gibts denn nicht ein paar mehr Infos? Klingt eher an einen Kriminalfall


melden

Schleyfrau Vorrade

30.04.2016 um 18:46
Die Vorrades waren eh arm dran:

1400 sind zwei Söhne des Thideman Vorrade am gleichen Abend tödlich verunglückt, somit starb zumindest diese Linie aus. Hier die Geschichte: Seite 49 - https://books.google.ch/books?id=CcVcAAAAcAAJ&pg=PA33&lpg=PA33&dq=historischer+kern+und+ausz%C3%BCge+l%C3%BCbischer+chroniken&source=bl&ots=aeCQ-eW249&sig=UnUAmrnHvpiEzsYYMb3nLukUMhI&hl=de&sa=X&ved=0ahUKEwiPktCC57bMAhVCVBQKHSKpDAYQ6AEIJjAA#v=onepage&q=vorrahde&f=false


melden

Schleyfrau Vorrade

01.05.2016 um 21:11
Hallo.
Heute war ich tagsüber mit meiner Freundin an dem Ort.
Ausser gewöhnliche altersbedingte Spuren nicht direkt was zu sehen oder hören.
Jedoch will ich eins nicht vorenthalten:
2-3 Fotos zeigen Schatten wo nicht war bzw. bei genauer Betrachtung auch Umrisse von Augen oder Gesichtern.
Als wir uns vom Bunker weg bewegten, sprang plötzlich das Tonbandaufnahmegerät an, es befand sich in meiner Tasche aber aufgrund der Tastenkombination zu Anschalten ist ausgeschlossen das es ausersehen ansprang. Es spielte sich dann eine Aufnahme ab von gestern. Als ich direkt aus "REC" gedrückt habe habe ich ca. 20 Sekunden lang ein "brummen" aufgenommen. Geräuschkulisse war außer meiner Freundin und mir keiner da, keine Autos oder sonst was.
Am nächsten Wochenende werdender uns erneute dort hin begeben, allerdings dann zu Nachtzeit. Danach Bericht ich gerne wieder.


melden

Schleyfrau Vorrade

02.05.2016 um 09:48
@kevin14071993

Könntest du uns die Bilder die du gemacht hast hier reinstellen ? Würde mich mal sehr interessieren :)


melden

Schleyfrau Vorrade

02.05.2016 um 15:40
Ich halte es auch für ne Schauder Geschichte. Warum geht die Frau fremden Stimmen nach? Warum geht sie rein, wenn eine Frau plötzlich verschwand? Woher weiß man, dass die Hexe viel redete? Mal davon abgesehen, dass Hexen nicht existieren. Wenn die Frau nicht im Keller gefunden wurde, war sie wahrscheinlich nie da. Oder ist gestorben. Also ich glaube nicht dran. Hört sich eher an wie ein Märchen, dass zur Erziehung neugieriger Kinder erfunden wurde. Nach dem Motto:" Wenn ihr zu neugierig seid, holt euch die Hexe und sperrt euch im Keller ein!"

Lg MrRiveSir


melden

Schleyfrau Vorrade

03.05.2016 um 23:57
@pink-lady

Ich bin am Wochenende nochmal an diesem Ort, ich werde versuchen dort mehr Aufnahmen zu tätigen. Diesmal nehme ich auch ein EMF mit.
Ich berichte dann gerne nochmal..


melden