Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was macht der Urknall? Was war davor? Was hat das mit Déjà-vus zu tun?

71 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Urknall, Deja-vu, Ewigkeit ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Was macht der Urknall? Was war davor? Was hat das mit Déjà-vus zu tun?

28.03.2014 um 18:40
@Darksaber
Zitat von DarksaberDarksaber schrieb:Ja ist eine tatsachenbehauptung gebe ich zu.
Und nur um die ging es mir. Du maßt Dir an, so etwas als Tatsache zu wissen, und ich frage Dich, woher dieses Wissen stammt. Oder ob es sich nicht vielmehr nur um Deinen persönlichen Glauben handelt, daß es keine Seele gebe.

Sollte das nur Deine persönliche Annahme sein, dann ist natürlich auch hinfällig, was es an "richtigem Wissen" nicht geben könne, weil ja keine Seele existiere.

So trittst Du aber nicht auf, für Dich ist der Seelen Nichtexistenz eine Tatsache, so tatsachig, daß Du daraus sogar Folgerungen ziehst und sie anderen als "richtiges Wissen" präsentierst. Und der Witz ist, Du verhältst Dich damit just so wie jene, die Du genau für das kritisierst.

Und nochmal erkläre ich es nicht. Entweder Du verstehst es nun beim dritten Mal, oder ich hab wieder was gelernt.

Und bitte auch keine erneute PN.

Pertti


1x zitiertmelden

Was macht der Urknall? Was war davor? Was hat das mit Déjà-vus zu tun?

28.03.2014 um 18:49
Der Begriff "Seele" hat ja nun schon etwas unwissenschaftliches und "verklärtes" an sich ... Eine wissenschaftliche Definition des Begriffs "Seele" ist mir zumindest nicht bekannt ...

Ich denke aber, dass man schon davon ausgehen kann, dass es keine "Seele" im religiösen, oder in einem von Körper/Gehirn unabhängigem Sinne gibt ...

Insgesamt ist dieser seltsame Thread doch auch etwas wirr und zusammenhangslos ... Was sich schon im Threattitel zeigt ...

Urknall und Déjà-vus ... Ja der Zusammenhang ist offensichtlich ... :D


melden

Was macht der Urknall? Was war davor? Was hat das mit Déjà-vus zu tun?

28.03.2014 um 18:59
@X-RAY-2
Unbestritten, da stimme ich Dir zu. Wenn aber die Kritik ebenso fragwürdig daherkommt, wirds halt auch nicht besser.


1x zitiertmelden

Was macht der Urknall? Was war davor? Was hat das mit Déjà-vus zu tun?

28.03.2014 um 19:25
@X-RAY-2
@testor1203

Macht Sinn...

Vor dem Takt eines Musikstückes, war die Musik bereits...Man hat nur gelernt, die Schöpfung der Natur in Noten zu fassen...Vielleicht sagt dir der Begriff "Der Geist hinter der Musik" etwas...

Musik ist nicht nur eine Notensache oder ein Gefühl oder einfach irgendwelche Melodien, die dahingeplätschert werden...Nein die Musik ist eine Form, die Natur zu beschreiben...bez. Der Anfang von allem...Musik ist eine Sprache und vor der Sprache muss es auch diese gegeben haben, ansonsten würde man nicht die Sprache finden bez. erkennen...Alles ist bez war bereits immer da...nichts ist jemals erfunden worden, Nein - Bloss entdeckt und wieder Leben eingehaucht.

Wir versuchen lediglich die Natur in irgendwelche Formen zu pressen...obwohl sie bereits zu uns spricht...Die Melodien im Kopf waren vorher da, bevor sie ein Künstler umsetzte etc. etc. etc.


1x zitiertmelden

Was macht der Urknall? Was war davor? Was hat das mit Déjà-vus zu tun?

28.03.2014 um 19:27
@perttivalkonen
Zitat von perttivalkonenperttivalkonen schrieb:So trittst Du aber nicht auf, für Dich ist der Seelen Nichtexistenz eine Tatsache, so tatsachig, daß Du daraus sogar Folgerungen ziehst und sie anderen als "richtiges Wissen" präsentierst. Und der Witz ist, Du verhältst Dich damit just so wie jene, die Du genau für das kritisierst.
Nun mal langsam. testor1203 hat behauptet dass es noch kein richtiges Wissen über die Seele gibt. Was für mich eine Suggerierung ist dass es absolut sicher ist dass in Zukunft richtiges wissen darüber gibt.

Wenn du mal seinen Post genau liest erkennst du dass er meint dass es noch Glauben ist, aber bald richtiges Wissen sein wird. Und dass halte ich für Illusorisch. Ja ich habe einfach rotzfrech behauptet dass es darüber kein richtiges Wissen geben wird, weil es keine Seelen gibt. Und ja ich habe es als Tatsache dargestellt. Ich habe dir aber auch im nachhinein gesagt dass dies nur meine persönliche Meinung ist.
Zitat von perttivalkonenperttivalkonen schrieb:Und nochmal erkläre ich es nicht.
Verstanden habe ich dich schon, aber ich habe mich vielleicht auch etwas Missverständlich ausgedrückt. Entschuldige falls dies geschehen ist.

und eine weitere erklärung will ich auch nicht.

mfg Darksaber


1x zitiertmelden

Was macht der Urknall? Was war davor? Was hat das mit Déjà-vus zu tun?

28.03.2014 um 20:33
OK, @Darksaber
hast Du also noch immer nicht vertstanden, daß es mir nicht um testors Irrtum ging, sondern nur um Deinen. Hättest Du, also verstanden, dann würdest Du nicht wieder von jaaberdertestor daherlabern. Na dann, bleib wie Du bist.
Tschaui,
Pertti


melden

Was macht der Urknall? Was war davor? Was hat das mit Déjà-vus zu tun?

28.03.2014 um 21:48
@Mayar
Zitat von MayarMayar schrieb:Vor dem Takt eines Musikstückes, war die Musik bereits...
Inwiefern ...?
Zitat von MayarMayar schrieb:Man hat nur gelernt, die Schöpfung der Natur in Noten zu fassen...Vielleicht sagt dir der

Begriff "Der Geist hinter der Musik" etwas...
Welche Schöpfung der Natur ...? Und in was sollte man Musik denn sonst fassen, wenn nicht in Noten ...?
Zitat von MayarMayar schrieb:Musik ist nicht nur eine Notensache oder ein Gefühl oder einfach

irgendwelche Melodien, die dahingeplätschert werden...Nein die Musik ist eine

Form, die Natur zu beschreiben...bez. Der Anfang von allem...Musik ist eine Sprache und vor der Sprache muss es auch diese gegeben haben, ansonsten würde man nicht die Sprache finden bez. erkennen...Alles ist bez war bereits immer da...nichts ist jemals erfunden worden, Nein - Bloss entdeckt und wieder Leben eingehaucht.

Wir versuchen lediglich die Natur in irgendwelche Formen zu pressen...

obwohl sie bereits zu uns spricht...
Musik ist mathematisch erfassbar ... Nennt man: Harmonielehre ...

Und nein, Musik muss erst komponiert werden, vorher ist sie auch nicht da ...
Zitat von MayarMayar schrieb:Die Melodien im Kopf waren vorher da,

bevor sie ein Künstler umsetzte etc. etc. etc.
Ich denke mal, du hast das Beispiel von mir (ich das auch nur mal gelesen und nicht selbst erdacht) nicht verstanden mit den ersten Takt eines Musikstücks in Bezug auf die Frage nach dem "Vorher" des Urknalls ...

Es ging um die Veranschaulichung des Umstands, dass es kein "vorher" gibt ... Und das gibt es in einer Musikpartitur nicht ...

@perttivalkonen
Zitat von perttivalkonenperttivalkonen schrieb:Unbestritten, da stimme ich Dir zu. Wenn aber die Kritik ebenso fragwürdig daherkommt, wirds halt auch nicht besser.
Was genau ist fragwürdig ...? Von der Nichtexistenz einer von Körper/Gehirn unabhängigen Seele auszugehen ...?

Edit: Ich gestehe, in einem Thread zu schreiben, von dem ich gar nicht genau weiss, worum es geht ...


1x zitiertmelden

Was macht der Urknall? Was war davor? Was hat das mit Déjà-vus zu tun?

28.03.2014 um 22:00
Der Eingangspost ist schwer verständlich - soviel sei schon mal gesagt.
Zitat von testor1203testor1203 schrieb:Der Urknall und das Leben sind immer was Gleichgültiges, etwas was immer gleich bleibt.
Sprichst du vielleicht vom Kreislauf des ewigen "Geboren-Werdens" und Sterbens, welcher sich sowohl in der kleinsten Mikrobe als auch in der größten Galaxie wiederfinden lässt? Beim Urknall wird es komplizierter und bei dem Was davor kommt erst recht.


melden

Was macht der Urknall? Was war davor? Was hat das mit Déjà-vus zu tun?

28.03.2014 um 22:08
Es gab nie ein Urknall


melden

Was macht der Urknall? Was war davor? Was hat das mit Déjà-vus zu tun?

28.03.2014 um 22:12
@AtHeNoX

Schleifen-Quantengravitation?


melden

Was macht der Urknall? Was war davor? Was hat das mit Déjà-vus zu tun?

28.03.2014 um 22:27
Zitat von X-RAY-2X-RAY-2 schrieb:Was genau ist fragwürdig ...? Von der Nichtexistenz einer von Körper/Gehirn unabhängigen Seele auszugehen ...?
Nö, das geht schon in Ordnung. Aber es wie ne erwiesene Tatsache zu behandeln, sodaß sich damit ein Beweis über die Realität führen ließe, das geht eben nicht. Was ist denn daran nun so schwer zu verstehen? Wenn jemand sagt, XY würde nicht möglich sein, und es damit begründet "weil die Seele nicht existiert", dann muß "Seele existiert nicht" ne erwiesene Tatsache sein, ansonsten hat sich nämlich der Beweisgang für "XY ist so nicht möglich" mal eben weggebröselt.

Wenn "A ist, weil B ist", dann sollte "B ist" schon unbestritten wahr sein.

Das ist sowas von Logik-Urschleim, daß es echt weh tut, das extra erklären zu müssen. Und wieder und wieder. Und nochmal.

Pertti


1x zitiertmelden

Was macht der Urknall? Was war davor? Was hat das mit Déjà-vus zu tun?

28.03.2014 um 22:29
@AtHeNoX

Klar gabs den Urknall! Das beweist diese filmische Aufnahme:

https://www.youtube.com/watch?v=fjn-OEIeprc (Video: Family Guy - Der Urknall german)


melden

Was macht der Urknall? Was war davor? Was hat das mit Déjà-vus zu tun?

28.03.2014 um 22:32
@perttivalkonen

Glaub doch was du willst es gab kein Urknall !!! Punkt!!


melden

Was macht der Urknall? Was war davor? Was hat das mit Déjà-vus zu tun?

28.03.2014 um 22:34
@AtHeNoX

Wie sieht denn deine Theorie aus? Die Urknall-Theorie ist keineswegs gesichert, nur warum schließt du sie kategorisch aus?


melden

Was macht der Urknall? Was war davor? Was hat das mit Déjà-vus zu tun?

28.03.2014 um 22:35
Weil sonst vor dem Urknall etwas schon war.


1x zitiertmelden

Was macht der Urknall? Was war davor? Was hat das mit Déjà-vus zu tun?

28.03.2014 um 22:40
Zitat von AtHeNoXAtHeNoX schrieb:Weil sonst vor dem Urknall etwas schon war.
Verstehe ich nicht.

Die Theorie der Schleifen-Quantengravitation, welche ich erwähnte, geht zumindest davon aus, dass etwas vor dem Big Bang, besser gesagt, vor dem Big Bounce war.

http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/kosmologie-was-vor-dem-urknall-geschah-a-492074.html

Man muss nicht von einer Singularität ausgehen. Aber wenigstens sollte man die eigene Aussage irgendwie mit Belegen untermauern.


melden

Was macht der Urknall? Was war davor? Was hat das mit Déjà-vus zu tun?

28.03.2014 um 22:41
@Aldaris

Ja ich kann net besser in Worte fassen sry.


melden

Was macht der Urknall? Was war davor? Was hat das mit Déjà-vus zu tun?

28.03.2014 um 22:42
@AtHeNoX

Macht ja nichts. Ich habe auch schon drei Bier getrunken. :)


melden

Was macht der Urknall? Was war davor? Was hat das mit Déjà-vus zu tun?

28.03.2014 um 22:44
@Aldaris


ich trinke nicht :D


melden

Was macht der Urknall? Was war davor? Was hat das mit Déjà-vus zu tun?

28.03.2014 um 22:45
@AtHeNoX

Na und dann kannst du das Alles nicht in Worte fassen. Sowas blödes aber auch.


melden