Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Plötzlich hat mein Bett angefangen zu ruckeln ...

141 Beiträge, Schlüsselwörter: Seele, Bett
pokpok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Plötzlich hat mein Bett angefangen zu ruckeln ...

05.04.2014 um 07:27
@GuteAlteSeele

Was auch immer du einschmeißt, lass es! ;)


melden
Anzeige
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Plötzlich hat mein Bett angefangen zu ruckeln ...

05.04.2014 um 07:32
X-RAY-2 schrieb:Auch was die von mir erwähnten unwillkürlichen Muskelkontraktionen angeht, könnten diese ja auch in Kombination mit einem hypnagogischen Zustand aufgetreten sein ... Was auch gleichzeitig die Wahrnehmung dieser entsprechend beeinflusst haben könnte ...
Okay aber diese Muskelgeschichten dauern ja in der Regel maximal ne Sekunde und nicht 20.


melden

Plötzlich hat mein Bett angefangen zu ruckeln ...

05.04.2014 um 10:45
@Dawnclaude
Dawnclaude schrieb:Jo , da stimme ich dir zu, aber es gibt deshalb bei solchen Dingen immer nur die "Vermutungsmöglichkeit" . Kein Arzt der Welt könnte mir irgendwelche Krankheiten beweisen, so völlig ohne Auffälligkeiten. Genauso wie ich jemanden beweisen kann, das es so ist, wie es meine Überzeugung mir sagt. Und ich habe immerhin wesentlich mehr wie ne Bibel als Indiz.
Bleibt dann lediglich der Glaube, dass diese Dinge deshalb absichtlich so konstruiert sind, weil jeder auf diese Weise seinem Weltbild nachgehen kann, ohne das andere gänzlich zerstören zu können.
Ich könnte dir das zumindest nicht belegen. Aber Auffälligkeiten wären da auf jeden Fall, selbst wenn man Indizien hinzunimmt, welche man, was Beweiskraft angeht vernachlässigen kann - erst recht, wenn sie nicht eindeutig in eine bestimmte Richtung weisen.

Es ist eben so wie bei so vielem: Ein Glauben basiert stark auf dem Willen, es so zu glauben und einer Erwartungshaltung.

Aber hier sind wir eben in einem Diskussionsforum und da haben Annahmen und reiner Glauben einen sehr geringen Stellenwert um als Basis einer Argumentation zu dienen.


melden
Saarländer1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Plötzlich hat mein Bett angefangen zu ruckeln ...

05.04.2014 um 11:35
Hallo mein Bett fangt auch immer an zu ruckeln wenn ich am F:::::: bin.


melden

Plötzlich hat mein Bett angefangen zu ruckeln ...

05.04.2014 um 12:15
@Dawnclaude
Dawnclaude schrieb:Okay aber diese Muskelgeschichten dauern ja in der Regel maximal ne Sekunde und nicht 20.
Natürlich ... Aber ein Schüttelkrampf würde länger dauern ... Ich selbst hatte sowas allerdings noch nie ...


melden

Plötzlich hat mein Bett angefangen zu ruckeln ...

05.04.2014 um 13:16
@Dawnclaude

Oder du bzw. ihr stellt euch auf doof, um zu akzeptieren das es keine Beweise für Telepathie gibt.
Ist ja auch logisch, weils nunmal mit das wichtigste Element ist bei z.B. deinen angeblichen Erlebnissen.
Dabei ist eine Strategie, die Rationalität auszublenden oder sich die Realität neu zu schreiben, damit man weiterhin an seinem wahnhaften Weltbild festhalten kann. ^^

Dabei kann man sich mMn. die frage stellen, wessen Weltbild auf was für einem Fundament gebaut ist.
Und wer hier eher was zu verlieren hätte.
Schließlich brauchen ich, oder andere "Skeptiker", keine unbewiesenen Behauptungen (a la Jenseitsregeln) um andere unbewiesene Behauptungen (Telepathie) zu begründen...

Aber natürlich lässt dein Weltbild keine andere Möglichkeit zu als das du recht hast in deinen Augen, denn die Alternativen könnten ja negativ oder angsteinflössend sein ^^


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Plötzlich hat mein Bett angefangen zu ruckeln ...

05.04.2014 um 13:23
boe schrieb:Aber natürlich lässt dein Weltbild keine andere Möglichkeit zu als das du recht hast in deinen Augen, denn die Alternativen könnten ja negativ oder angsteinflössend sein ^^
Sie sind negativ, aber gleichzeitig auch falsch. Ihr ignoriert einfach die Forschungsergebnisse dazu. Ich find es eigentlich ganz gut etwas mehr über die wahrheit zu kennen. Vielleicht willst du das ja dann im nächsten Leben auch mal probieren. Du kannst mir ja später im Jenseits von deinen Vorteilen erzählen, die du so hattest. Da gibts sicherlich auch welche, z.b. das es dramatischer wird.
boe schrieb:Oder du bzw. ihr stellt euch auf doof, um zu akzeptieren das es keine Beweise für Telepathie gibt.
Also man kann ja nachlesen, was zu den Forschungen zu dem Thema gesagt wurde. Keiner hat wirklich die Dokumente gelesen und es eigentlich nur versucht abzuschwächen. und wann man versucht man das vorrangig? Wenn die Forschungen dazu z.b. für jemanden unbeliebt sind.
Die Forschungen sind dazu Fakt, die ergebnisse bekannt. Sie sind zwar nur prozentual vorhanden, aber nicht aufgrund von Zufall möglich. mal unabhängig davon, dass ich gerade rund um die Uhr telepathie erlebe, so dass es für mich ne echt crazy Farce ist überhaupt darüber noch zu streiten. Das übrigens daran ist mein Drama, aber gut, ich versuchs zu genießen... ^^


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Plötzlich hat mein Bett angefangen zu ruckeln ...

05.04.2014 um 13:59
@boe
Aber ich glaub wir werden gerade sehr OT. ich halt mich jetzt mal in dem thread zurück mit telepathie und bleib mal wieder rein beim 20 Sekunden ruckeln und der anderen Geschichte, dass sie berührt wurde.
Das wären aus paranormaler Sicht dann wohl eher telekinetische Erlebnisse oder eben die anderen Punkte, die erwähnt wurden, wobei
X-RAY-2 schrieb:Natürlich ... Aber ein Schüttelkrampf würde länger dauern ... Ich selbst hatte sowas allerdings noch nie ...
ein 20 Sekunden Schüttelkrampf, glaub ich als das auch erlebt und gewertet wird. nicht gerade dass das Bett 20 sekunden rüttelt. man kann glaub ich schon noch unterscheiden zwischen Bett und Körper. ;)


melden

Plötzlich hat mein Bett angefangen zu ruckeln ...

05.04.2014 um 14:02
@Dawnclaude
Also ich persönlich bin ja auch nicht so scharf auf Beweise, aber eine logische Erklärung versuche ich schon hinzubekommen :)

Nun meine Frage. Du sagst, das du derzeit ständig in Telepathie bist mit einem Geist!
Als Mensch der das nicht hat/kann/kennt/Erfahrungen hat, stellt sich dann die Frage, ist er verrückt(hört einfach nur Stimmen), oder ist da wirklich eine Energie am Werk die mit dir kommuniziert...

Also stelle ich Dir die Frage, was überzeugt dich das es nicht einfach nur Stimmen sind die du dir einbildest? Hast du mal 1-2 Geschichten die mir logisch erscheinen :) Oder eine Erfahrung die dir persönlich beweist das etwas auf dich einwirkt, wo nicht von Dir selbst ausgelöst wurde

gruß


melden

Plötzlich hat mein Bett angefangen zu ruckeln ...

05.04.2014 um 16:07
@Dawnclaude
Dawnclaude schrieb:ein 20 Sekunden Schüttelkrampf, glaub ich als das auch erlebt und gewertet wird. nicht gerade dass das Bett 20 sekunden rüttelt. man kann glaub ich schon noch unterscheiden zwischen Bett und Körper. ;)
Normalerweise wahrscheinlich schon, aber wenn ein hypnagogischer Zustand dazukäme, könnte es entsprechend anders aussehen ...


melden

Plötzlich hat mein Bett angefangen zu ruckeln ...

05.04.2014 um 19:51
@Dawnclaude
Dawnclaude schrieb:Es geht auch überhaupt nicht darum euch irgendwelche Beweise zu geben, weil ihr das eh nicht besonders prickelnd finden würdet,
Hier irrst Du, wie all die gefühlten hunderte Male, in denen Dir und Gleich-Glaubenden sowie und vor allem stets Gleich-Argumentierenden Ähnliches geantwortet wurde (oder hast Du einfach nur ein miserables Gedächtnis??):
Oh, jaaaaaaa, und wie prickelnd wir ENDLICH mal einen BEWEIS finden würden!!!

Her damit! Her damit! Her damit! Her damit! Her damit! Her damit! Her damit! Her damit! Her damit! Her damit! Her damit! Her damit! Her damit! Her damit! Her damit! Her damit! Her damit! Her damit! Her damit! Her damit! Her damit! Her damit! Her damit! Her damit! Her damit! Her damit! Her damit! Her damit! Her damit! Her damit! Her damit! Her damit! Her damit!

Nicht prickelnd hingegen sind Deine ewigen Fantasy-Geschichten und diese ewigen, ach so vielen, vielen, vielen Ausreden, warum denn Geisterseher unter keinen Umständen die Randi-Million beanspruchen wollen. Und die blödeste von allen: die Menschen, die Dich/Euch tagaus, tagein, nach Beweisen fragen, sollen ausgerechnet die sein, die diese Beweise dann "nicht besonders prickelnd" finden?

Das kannst Du doch besser ...


melden

Plötzlich hat mein Bett angefangen zu ruckeln ...

07.04.2014 um 11:03
Dawnclaude schrieb:Jau, genau, Gott ist auch unheimlich komplex, so komplex wie es nur geht.
Den es für mich nicht gibt. Oder zumindest hat es besseres zu tun als sich um uns zu kümmern. Denn wozu zur Hölle können wir selber Denken?
Dawnclaude schrieb:Und so ähnlich ist es dann wenn ihr paranormale Ereignisse interpretiert.
"Ich hab zwar kein Plan wies funktioniert, aber das Gehirn ist komplex, das macht das schon."
Die Antwort ist: ja kann es. Das hat nichts mit Paranormal etc zu tun. Du kannst dir eine Person real machen obwohl sie es nicht ist. Alles andere was da kommt, was du schreibst, ist selbstsuggestion. Sorry, aber so ist es. Und ja, damit kann man alles erklären.
Dawnclaude schrieb:Sie sind negativ, aber gleichzeitig auch falsch. Ihr ignoriert einfach die Forschungsergebnisse dazu.
So diskutiert man richtig, warum zu Hölle schreibe ich überhaupt was auf deine Zitate. Alles was nicht passt wird ausgeklammert. Ich weiß was jetzt kommt:
"Du glaubst/denkst/weist nicht was ich glaube/denke/weiß, weil du atheist/skeptieker/xbelibieges einfügen"


melden
Marouge
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Plötzlich hat mein Bett angefangen zu ruckeln ...

07.04.2014 um 17:53
@GuteAlteSeele

Jetzt ist mir doch noch eine mögliche Ursache eingefallen für die Vibrationen, die im Thread noch nicht erwähnt worden ist.

Aber vorher habe ich noch zwei Fragen:

1. Du hast geschrieben, Dein Erlebnis wäre letzten Sommer gewesen.
Kannst Du Dich noch an das Monat erinnern, oder sogar an das Datum (je genauer, desto besser)?

2. In welcher Stadt/Ort hast Du gelebt, als Du das Erlebnis hattest?


melden

Plötzlich hat mein Bett angefangen zu ruckeln ...

07.04.2014 um 23:17
@Marouge,

denkst Du gerade an einen Ausläufer eines Erdbeben?


melden
Marouge
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Plötzlich hat mein Bett angefangen zu ruckeln ...

07.04.2014 um 23:22
@off-peak

Ja. Es gab im Sommer 2013 tatsächlich ein paar leichte Erdbeben in Europa, die spürbar gewesen sein müßten.

Erdbeben können zudem auch noch Infraschallfrequenzen hervorrufen, die sich ebenfalls durch Vibrationen bemerkbar machen können, bis hin zu Atemnot, Angstzuständen und Hallus.

Wäre jetzt halt interessant zu erfahren, in zumindest welchem Monat und an welchem Ort das Erlebnis der TE stattfand.


melden

Plötzlich hat mein Bett angefangen zu ruckeln ...

07.04.2014 um 23:25
Infraschall wäre eine prima Erklärung, an die ich selbst leider nur selten denke - Asche auf mein Haupt.


melden

Plötzlich hat mein Bett angefangen zu ruckeln ...

22.04.2014 um 23:40
@Marouge ich glaube es war der 11.09.2013
ich glaube gegen Mitternacht eher vorher


melden

Plötzlich hat mein Bett angefangen zu ruckeln ...

23.04.2014 um 15:11
Da hätten wir ja eine plausible Erklärung.


melden
Marouge
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Plötzlich hat mein Bett angefangen zu ruckeln ...

23.04.2014 um 21:01
@GuteAlteSeele

OK, nachdem während dem gesamten September 2013 in Deutschland und Umgebung keine nennenswerten Erdbeben waren, kann man Erdbeben als Auslöser für Infraschall denk ich mal ad acta legen (vorausgesetzt, das Monat/Datum stimmt), Infraschall oder andere Schallquellen von außen, die zwar nicht unbedingt hörbar waren, aber durchaus auch als Vibrationen wahrgenommen werden können als Ursache aber noch nicht.

Deshalb hab ich noch ein paar Fragen:

Stehen in der Nähe des Ortes/Stadt (danach hatte ich übrigens auch gefragt), wo Du gelebt hattest, ev. Windkraftanlagen?

War an dem Tag ev. ein Sturm oder starker Wind?

Hattest Du das Fenster geöffnet oder war es geschlossen? (ok, daran kannst Du Dich wahrscheinlich nicht mehr erinnern, aber fragen kann man ja mal ;) )

Woraus bestand die Matratze? War es ev. eine Federkernmatratze?

Infraschall würde zumindest auch die "Umarmung" erklären
ein andermal strich mir jemand über die Schulter und wollte mich umarmen
Zum Thema Infraschall und "Spuk" gab es auch schon einige aufschlussreiche Experimente, bei denen die Versuchspersonen von diversen seltsamen Eindrücken und Empfindungen schilderten, zB bei dem, welches vom Psychologen und Ex-Magier Richard Wiseman durchgeführt worden war:
Manche meinten, die Anwesenheit einer unsichtbaren Person gespürt zu haben. Anderen war unvermittelt ein kaltes Schaudern über den Rücken gezogen; "einige gaben sogar an, berührt worden zu sein", erzählt Watt. Jeder siebte Besucher war überzeugt: Hier waren Gespenster am Werk.
http://www.sueddeutsche.de/panorama/wissenschaft-spuk-geister-und-infraschall-1.923947


melden
Anzeige
Marouge
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Plötzlich hat mein Bett angefangen zu ruckeln ...

23.04.2014 um 22:00
Hmmm... bin mal neugierig, ob´s wieder knapp 3 Wochen dauert, bis eine Antwort der TE kommt... ;)


melden
185 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt