Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ein möglicher Grund für Geisterexistenz?

Ein möglicher Grund für Geisterexistenz?

16.08.2014 um 01:26
Hallo Liebes Forum, mein Leben lang interessiere ich mich für Geister, Über/unnatürliches und weiteres was sich alles ua. auch hier auf dieser seite ansammelt. Ich Fühle oft in mich selber hinein und versuche meine gefühle, gedanken und emotionen bewusst wahrzunehmen und zu verstehen.
--
Nun zum eigentlichen Teil..

Ich behaupte zu "wissen" oder zu vermuten Wie geister entstehen und was sie eigentlich sind..

Nunja fangen wir von vorne an, Der Mensch hat emotionen und gefühle, sowie gedanken und Empfindung, unter anderem auch Ausstrahlung.. aber was sind emotionen und gefühle überhaupt? ich mein Bio-Wissenschaftlich sind das Hormone aber das empfinden von etwas, ist nur möglich, da emotion energie ist. Und diese Energie muss man rauslassen, Wenn man traurig ist weint man, wenn man lustig ist lacht macht, und wenn du verärgert bist willst du diese energie durch Schlagen oder Beleidigungen rauslassen. Wenn du lachen musst, dann musst du halt lachen, da kann man selten was gegen tun, so wie beim weinen.. Tatsache ist, der Mensch Prodzuiert Energie, die er in die Umwelt setzt(aber nicht muss, er kann gefühle auch unterdrücken oder überspielen.. damit behälst du die energie in dir und musst nochmal die gleiche energie aufbringen um es in zaun zu halten.. das ist auch der grund warum manche Menschen so verzweifelt sind und sogar Selbstmord begehen, weil sie diese Last/energie nichtmehr tragen können und sich befreien wollen, sie haben alles in sich reinzurückatapultiert und schaffen es nicht es raus zu lassen.. schade das diese leute nicht wissen wie es funktioniert, das würde menschenleben ersparen..) zurück zum thema.. Leute, die sich etwas mit Geistern Auseinander gesetzt haben, werden wohl festgestellt haben das es 3 unterschiedliche arten gibt, und das sie einfach Manifestierte Energie sind. "Poltergeister" tauchen nur auf wenn du an einem bestimmten Ort Oft Negative Energie freilässt..
Nunja, ich bin mir nicht sicher ob man diese Energie schon messen kann.. aber der Mensch hat 6 Sinne und kann damit auch nur riechen sehen hören .. etc. aber solche energie kann er nicht wahrnehmen, zumindest nicht bewusst, es mag wohl sein das leute die gabe haben dies bewusst zu tun und damit dann zumbeispiel zum Zwilling einen Draht aufbauen.. Die Technologie wird weiter und weiterentwickelt und ich bin fest überzeugt das man bald die Energie Messen kann, Geister beweisen kann und vieles weiteres "unnatürliches" und "übernatürliches" Erschliessen kann.. Viele dieser dinge gibt es, und sind nicht ausgedacht.. Selten aber es kommt vor das die Natur uns einen einblick in Dinge gibt, wovon der Mensch halt noch keine ahnung hat und noch von deren nonexistenz ausgeht.. Wir Menschen jetzt sind einfach viel zu Stur zu sagen es gibt etwas was wir (noch) nicht erklären können..

Ich hoffe mein Betrag hat euch etwas zum überlegen gebracht, ich Freue mich über Feedback ob Negativ oder Positiv, aber bitte Konstruktiv ;)


melden
Anzeige

Ein möglicher Grund für Geisterexistenz?

16.08.2014 um 01:38
@MarcelMertens
Und worrüber willst du jetzt Diskutieren?


melden

Ein möglicher Grund für Geisterexistenz?

16.08.2014 um 01:41
Das ergibt schon Sinn,
würde auch erklären warum man sich besser fühlt nachdem man sich ausgeheult hat oder sonstiges.


melden

Ein möglicher Grund für Geisterexistenz?

16.08.2014 um 01:45
@SilverForce ich will nicht unbedingt Diskutieren, ich möchte entweder über gegenmeinung reden oder auf das Feedback eingehen +/- Ansich hab ich mir das aus vielen Faktoren die unteranderem Bewiesen sind logisch "zusammengestellt" ;)

@hirokonee Richtig, Das emotion Energie ist, erklärt so einiges, und das diese energie in der Umwelt auch platz findet ebenso :)


melden

Ein möglicher Grund für Geisterexistenz?

16.08.2014 um 01:49
@MarcelMertens
Da ich jetzt nicht an die traditionellen Geister/Poltergeister nicht glaube gebe ich es eine 8/10. Nette Fiktion! Nein Scherz ich bin nicht Keysibuna. Naja was soll ich sagen,es ist möglich.


melden

Ein möglicher Grund für Geisterexistenz?

16.08.2014 um 01:54
@SilverForce Du musst wissen ich bin absolut Tollerant, ich würde nie sagen gibt es nicht, denn das hat man vor 500 jahren über eine Maschiene die einen Text ans andere ende der Welt innerhalb bruchteile einer sekunde überbringt auch gesagt.. niemand weiss was kommt, aber glauben es.. niemand wusste früher das die Welt eine Kugel war ;) ich will dir damit deutlich machen es besteht immer die Möglichkeit das es Vielleicht ja doch ist, und auch darüber sollte man nachdenken :)


melden
Krampedes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein möglicher Grund für Geisterexistenz?

16.08.2014 um 02:25
Deine Gehirnströme zeichnen dein Leben selbst, du siehst was du bist, du erklärst was du denkst, also wird sein was du dir vorstellst. Und jeder andere kann es anders sehen. So verhält sich Licht auf Moleküle, die eben nicht exakt gleich sind. Wir sind für Licht ein gebrochenes Glas, so macht es überhaupt nichts aus eigene Vorstellungen im Kopf zu haben, da deine Sichtweise auch nur das zeigt was für dein Gehirn die Realität ist.


melden

Ein möglicher Grund für Geisterexistenz?

16.08.2014 um 02:30
@Krampedes Ich schätze dein Kommentar und werd es mir behalten, du bist ein Mensch der ähnlich ist wie ich, das merk ich :)


melden
hawaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein möglicher Grund für Geisterexistenz?

16.08.2014 um 07:29
@MarcelMertens

Und wie erklärst Du dir die mögliche Existenz von Geisteraliens, diversen Schattenwesen, bösen Dämonen, Zombies, Vampire, Kobolden, Wald-Elfen, Osterhasen, Orks, Hexen, gestiefelte Kater usw.? Ich meine, sie haben doch, ähnlich wie irdische Geister, auch ihre Daseinsberechtigung. Aus welcher Energie bestehen sie? Und warum gibt es sie überhaupt? Irgendwo müssen die ja auch herkommen, oder? Hast Du dafür auch eine logisch nachvollziehbare Erklärung parat?
Und was ist mit den Geistern von Tieren? Produzieren sie denn keine Geister?
Ich weiß: Viele Frage...


melden

Ein möglicher Grund für Geisterexistenz?

16.08.2014 um 08:05
@MarcelMertens

Eine sehr interessante & nachvollziehbare Theorie/Definition über/von Geisterexistenz. So habe ich es bisweilen noch nicht betrachtet. :ok: Gute/weniger gute Emotionen die man zwangsläufig abgibt & irgendetwas Sie wieder aufnimmt...erinnert mich an die bedrückende Stimmung im KZ.


melden

Ein möglicher Grund für Geisterexistenz?

16.08.2014 um 08:26
@hawaii Diese dinge sind zumeist Fiktiv, und sind ausgedachte Wesen.. "Waldelfen, Osterhase, Hexen.." ich Spreche lediglich über geister, die von Menschen Projeziert werden.. ich hab nicht behauptet das ich mit mit Elfen auseinander gesetzt habe.. :)

@41026061_ Danke dir! :) und genau darum hab ich es reingestellt.. einfach um auch solche lösungen , an die Vielleicht bisher noch keiner gedacht hat, einfach zu Veröffentlichen um meine Meinung nicht alleine Tragen zu müssen ;)


melden
hawaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein möglicher Grund für Geisterexistenz?

16.08.2014 um 08:29
@MarcelMertens

Und weshalb sind ausgerechnet Geister nicht fiktiv?


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein möglicher Grund für Geisterexistenz?

16.08.2014 um 08:50
Bevor Du über Geister diskutierst, solltest Du zwei Sachen berücksichtigen, niemand liest gerne eine Textwand und zweitens schon keine, wo sich der TE nicht entscheiden kann, ob er die Groß- und Kleinschreibung beherrscht. Beides wirkt ziemlich doof. :)


melden
Micha007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein möglicher Grund für Geisterexistenz?

16.08.2014 um 10:08
@MarcelMertens
MarcelMertens schrieb:mein Leben lang interessiere ich mich für Geister, Über/unnatürliches und weiteres was sich alles ua. auch hier auf dieser seite ansammelt.
Nun, wenn dem so wäre, dann ist Dein Interesse aber recht einseitig. Und hast Dich demnach auch nicht darum bemüht, wie Geister entstehen.

Deine Aussage:
MarcelMertens schrieb:Ich behaupte zu "wissen" oder zu vermuten Wie geister entstehen und was sie eigentlich sind.
beleuchtet da nur eine Seite.

Wenn Du aber - wie Du sagst - Dich Dein Leben lang mit Geistern, etc. beschäftigt HÄTTEST, dann hättest Du nicht nur Deine emotionale Herangehensweise hinterfragt, wie sie entstehen KÖNNTEN, sondern Du hättest Dich umfassend in ALLE Richtungen informiert, um auch sagen zu können, das Du Dich ein lebenlang dafür interessierst.

So hast Du den wissenschaftlichen Aspekt z.B. völlig außer Acht gelassen. Und wenn ich dann lese, daß Du schreibst, der Mensch wäre fähig Energie entstehen zu lassen und er habe 6 (statt 5) Sinne, dann verstehe ich auch, daß Du von der wissenschaftlichen Seite her, nicht wirklich Ahnung hast.

Um also die Vermutung über die Entstehung von Geistern aufzustellen, hättest Du Dich - wie gesagt - (Dein lebenlang) umfassender mit der Thematik auseinandern setzen müssen und Dir nicht nur lari-fari was zusammengereimt, was (ungefähr) zusammenpassen KÖNNTE.

Da haben wir z.B. die Sinne:
    sehen riechen schmecken hören fühlen
Ein sechster Sinn ist mir und der Naturwissenschaften dann wohl (außer Dir) noch verborgen geblieben. Kannst Du mir diesen sechten Sinn mal benennen?

Wie wir aber mittlerweile feststellen müssen, sind unsere Sinne seeehr begrenzt. So können wir elektr. magn. Wellen nur im Bereich von 430 - 750 nm wahrnehmen. Das es daneben aber auch Infrarot und ultraviolet gibt, wüßten wir bis heute nicht, hätten wir keine Geräte entwickelt, die diese für uns "sichtbar" machen können. Radio, TV und Handys hätten wir ebensowenig entwickeln können, da wir über keinen Sinn verfügen, dieses untere elektr. magn. Band zuerkennen und ebensowenig gäbe es Röntgengeräte oder Computertomographen, weil wir auch nicht über einen Sinn verfügen, um das obere elektr. magn. Band festzustellen.

Ganz ähnlich verhält es sich mit unserem Gehör. Im Säuglingsalter können wir Frequenzen von ca. ~50Hz - ~18'000Hz wahrnehmen, aber schon im Schulalter hat sich der hörbare Bereich auf ~16Hz - ~16'000Hz verschoben. Im Alter von ca. 40 Jahren, nehmen wir nur noch Frequenzen von ~30Hz - ~10'000Hz wahr. Das es aber auch noch Infra- und Ultraschall gibt, verdanken wir wieder Geräten, die diese für uns wahrnehmbar machen.

Und so verhält es sich auch mit den anderen drei Sinnen, daß wir Geräte entwickelt haben, die tausendfach (oder gar millionenfach) sensibler sind als es unsere Sinne je wahrnehmen können.

Wenn nun Jemand - vor diesem wissenschaftlichen Hintergrund - daherkommt und behauptet, er habe Dieses oder Jenes gesehen/gespürt/etc. so wäre das in JEDEM Fall mit unseren hochsensieblen Geräten meßbar. Wenn es dann aber heißt, daß diese Phänomen mit wissenschaftlichen Geräten nicht meßbar sei, dann irrt er, da er sich nicht bewußt ist, wie begrenzt doch seine Sinne sind und um wie vieles mehr technische Geräte messen können.

Wenn Du also ergründen willst
MarcelMertens schrieb:Ich behaupte zu "wissen" oder zu vermuten Wie geister entstehen und was sie eigentlich sind.
dann mußt Du den wissenschaftlichen Aspekt auch damit einbinden, sonst wird das nichts.


melden

Ein möglicher Grund für Geisterexistenz?

16.08.2014 um 11:09
Micha007 schrieb:Wenn es dann aber heißt, daß diese Phänomen mit wissenschaftlichen Geräten nicht meßbar sei, dann irrt er, da er sich nicht bewußt ist, wie begrenzt doch seine Sinne sind und um wie vieles mehr technische Geräte messen können.
Das schrieb ich auch schon tausendmal.

Unsere Gerätschaften sind so hochempfindlich das sie in jedem Fall die Handlungen eines Geist erfassen.
Das geht schon los mit Luftverwirbelungen durch Bewegung.
Wenn der Geist was bewegt oder er spricht, gibt es Luftverwirbelungen.
Die Stelle die er berrührt, wird kurzfristig wärmer oder kälter, je nachdem welche Temperatur ein Geist hat.
Wenn er keine Temperatur hat, müsste auch das zu sehen sein.

Diese Auflistung könnte man um 1435 Punkte erweitern.


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein möglicher Grund für Geisterexistenz?

16.08.2014 um 12:50
Micha007 schrieb:Wenn nun Jemand - vor diesem wissenschaftlichen Hintergrund - daherkommt und behauptet, er habe Dieses oder Jenes gesehen/gespürt/etc. so wäre das in JEDEM Fall mit unseren hochsensieblen Geräten meßbar. Wenn es dann aber heißt, daß diese Phänomen mit wissenschaftlichen Geräten nicht meßbar sei, dann irrt er, da er sich nicht bewußt ist, wie begrenzt doch seine Sinne sind und um wie vieles mehr technische Geräte messen können.
Dazu muss man ja jerst mal in eine Situation kommen , so ein Gerät nutzen zu können.
Nehmen wir z.b. die mögliche Geisteroma von @amsivarier, die später plötzlich verschwand,
die er hätte er messen können. ^^ Aber wie soll das in der Praxis funktionieren?
Das war eine Situation von ein paar Minuten und das wars.

Außerdem weiß man nicht, ob die Geräte ausgerechnet diese Frequenzen abdecken. Man hat doch überhaupt keine praktische Erfahrung damit?
Dieses erwähnte "in JEDEM Fall" ist doch nur ein Glaube.


melden
Mia_Gonzo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein möglicher Grund für Geisterexistenz?

16.08.2014 um 13:04
@MarcelMertens
Die Erklärung klingt plausibel und könnte zu 80 % auch zutreffend sein. Meine erster Gedanken dazu waren aber auch ähnlich wie die von @hawaii

Deinen Punkt mit den Poltergeistern kann ich so nicht nachempfinden da es auch sehr häufig Poltergeisterscheinungen gab ohne dass sehr viele negative Energien ausgestoßen wurden und andersrum müssten es doch dann wesentlich mehr Erscheinungen geben?! Ich bin vielleicht nicht so bewandert wie manch anderer hier in der Materie da mein Interesse mehr auch in eine andere Richtung geht aber was mir bei Poltergeisterscheinungen auffiel war, dass sehr oft junge Mädchen/Jugendliche involviert waren und ich könnte mir vorstellen, dass eben hier der Ursprung liegt - durch das Aufgewühlt sein und die quasi "überschäumenden" Emotionen. Was ja letztlich auch mit deiner Theorie konform ist.


Um nochmals auf den Beitrag von @hawaii einzugehen bin ich immer noch der Meinung, dass viele "Wesen" nicht so einfach als fiktiv abgetan werden sollten wie es geschieht. Man weiß nicht was alles möglich ist und was vielleicht irgendwo lebt ohne das wir es wissen. Dies hat für mich jedoch nichts übernatürliches.

Also meiner Meinung nach ist es natürlich eine Möglichkeit die man nicht abtun sollte aber ich denke trotzdem dass da mehr dahinter steht.


melden
Krampedes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein möglicher Grund für Geisterexistenz?

16.08.2014 um 13:50
@Wolfshaag
Dafür kann es die unterschiedlichsten Gründe geben, etwa 50% haben aus diversen Gründen Rechtschreibprobleme, ich z.B auch, die Krankheiten dazu was Ursache sein könnte muss ich nicht aufzählen. Allerdings ist dein Verhalten wesentlich absurder, als das du den TE dafür höhnen dürftest, da lerne erst einmal etwas über Anstand, statt dich über Schwächen zu beschweren. Kannst dir das natürlich zum Hobby machen und den ganzen Tag rauf und runter im Internet nach Schwächen suchen, alle bekehren. Viel Glück *Augen verdreh*

@hawaii
Geister sind das was man sich erhofft, das von Menschen übrig bleibt, wenn diese sterben. Orks, Zombies, Osterhase usw. sind da eher Figuren ohne Motiv.


melden
hawaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein möglicher Grund für Geisterexistenz?

16.08.2014 um 13:57
@Krampedes

Krampedes schrieb: Geister sind das was man sich erhofft, das von Menschen übrig bleibt, wenn diese sterben.
Zombies und Vampire im übrigen auch. ;)
Krampedes schrieb:Orks, Zombies, Osterhase usw. sind da eher Figuren ohne Motiv.
Ohne Motiv :ask:

Bitte erläutere dies mal näher!


melden
Anzeige
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein möglicher Grund für Geisterexistenz?

16.08.2014 um 14:01
SilverForce schrieb:Und worrüber willst du jetzt Diskutieren?
Darüber das Absätze in einem langen Text das Lesen des Textes erleichtern.
Und auch Lesefaule dazu verleiten den Text zu lesen.


melden
291 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Fehler in der matrix58 Beiträge