Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Als Kind mit meinen Bruder eine Riesenspinne gesehen

104 Beiträge, Schlüsselwörter: Kind, Monster, Kindheit, Spinne, Riesenspinne, Weberknecht
Diese Diskussion wurde von Lightstorm geschlossen.
Begründung: Auf Wunsch des Erstellers.
LoyalToMe
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Als Kind mit meinen Bruder eine Riesenspinne gesehen

25.10.2014 um 04:18
Hallo, ich muss euch unbedingt was mitteilen. Habe mich gerade hier registriert (habe noch kaum was von dieser sehr interessanten Seite gelesen), weil ich jetzt den Drang habe, mein Erlebnis loszuwerden. Ich hätte wirklich nicht gedacht, dass ich mal in so einer Position stehen würde, aber als Kind habe was Unerklärliches gesehen. Das ist nicht normal.

Ich bin jetzt 25 Jahre alt und habe über das Erlebte, außer meiner Familie niemanden über das Gesehene gesagt. Ich weiß auch nicht warum. Ich habe mir auch nie groß darüber Gedanken gemacht, warscheinlich weil man mir nicht glaubte. Aber das ist wahr. Ich wünschte so sehr ich könnte es euch beweisen, dass macht mich wirklich sehr traurig...

Es muss 1998 gewesen sein (max. 1 +/- Jahr abweichend). Ich war 8,5 Jahre alt und lebte mit meinen Eltern, meinen 7 Jahren jüngeren Bruder und viel jüngeren Schwester in einen Familienhaus mit großen Garten. Hinter dem Haus befindet sich die Terrasse und der Garten. Es war Mittag/ Nachmittag an einen hellen Sommertag.

Ich und mein Bruder liefen von der Haustüre aus, welche links an der an der Längstseite des Hauses war, nach rechts die Wand entlang, bogen dann nach links um Ecke ab weiter der nächsten Wand entlang (wollten zum Garten, der sich hinter dem Haus befand.) Als ich und mein Bruder wieder um die nächste Ecke gingen, da wo sich die Terrasse befand, sahen wir beide (!!!) eine riesige, schwarze Spinne, dessen Größe ich dank den Stufen vor der Terrasse relativ gut einschätzen kann und ich auf 60 cm Größe schätze (2,5 -3 große Treppenstufen groß). Es sah wie eine riesige, schwarze Weberknecht-Spinne aus. Als wir das gesehen haben sind wir sofort aus Angst zurück ins Haus gerannt.

Ich und mein jüngerer Bruder haben es gesehen, das ist einfach der Wahnsinn. Wir haben es unseren Eltern erzählt, aber die haben uns irgendwie nicht viel Beachtung geschenkt, die dachten sicherlich, dass wir uns das ausgedacht haben.

Kurz zu meinen Eltern. Mein Vater ist sozusagen jemand der nur an die Wissenschaft glaubt und meine Mutter ist eher das Gegenteil. Sie glaubt an Gott, Engel und Geister. Hat sogar, als ich noch damals dort wohnte. Mit Weihrauch oder was das war, Zimmer vor bösen Geister (glaube ich zumindest) geschützt, gereinigt wie auch immer.

Jedenfalls als wir beim nächsten Mal wieder zurück kamen (vermutlich erst den nächsten Tag), war es nicht mehr da. Vor unserer Terrasse ist eine sehr kleine Treppe, wenn man das noch als
so etwas bezeichnen kann, 2-3 sehr große Treppenstufen. Ich weiß aber nicht mehr wo genau die Spinne stand. Entweder auf den Stufen oder davor oder oben am Ende (also an der Terrasse halt).

Durch einen Horrorfilm den ich mir vor ein paar Wochen angeschaut habe, ist mir das Erlebnis wieder in Erinnerung gekommen und da ich selber eher so ein Typ bin, der Zweifel an Paranormales oder solche Sachen hat, habe ich mir versucht, das zu erklären, aber ich finde keine Erklärung! Mein Bruder hat es auch gesehen, ich habe es mir also nicht eingebildet! Ich verstehe das nicht. Ich verstehe das einfach nicht. Wirklich. Ich wünschte mich würde jemand
aufklären. Wenn man mir sagen würde, dass war nicht echt, sondern nur eine Attrappe, wäre ich zufrieden, weil ich dann die Wahrheit kenne, aber das war es nicht, das halte ich für ausgeschlossen. Außerdem würde keiner meiner Familie solch einen Streich spielen, keine
Chance und ich muss das wissen. Eingebildet habe ich das auch nicht, mein Bruder ist der Beweis.

Ich kann es mir nicht erklären, wirklich nicht. Ich begreife es nicht. Eine riesige, schwarze Weberknechtspinne. Also ich weiß nicht, ob es überhaupt eine Spinne war, weil ich die Beine nicht gezählt habe^^ aber das beschreibt das Aussehen am besten.

(tut mir Leid falls es Rechtschreibfehler gibt, aber ich bin müde und musste das jetzt loswerden)

Ich weiß auch nicht was für Antworten ich erwarten soll. Wenn es aber nur eine einzige Person gibt, die mir ehrlich sagen kann, auch so etwas gesehen zu haben, wäre ich so glücklich, dass könnt ihr euch gar nicht vorstellen. Von mir aus gibt es dafür auch eine logische Erklärung, aber ich will einfach nur die Wahrheit wissen, mehr nicht :(


melden
Anzeige

Als Kind mit meinen Bruder eine Riesenspinne gesehen

25.10.2014 um 04:20
Geht das azch eventuell in Kurzfassung? Ist ein wenig viel und wird sich kaum jemand durchlesen


melden
iwok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Als Kind mit meinen Bruder eine Riesenspinne gesehen

25.10.2014 um 04:21
hatte sich die spinne damals bewegt ?


melden
LoyalToMe
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Als Kind mit meinen Bruder eine Riesenspinne gesehen

25.10.2014 um 04:27
Nein hat sie nicht. Sie stand frontal zu uns. Ich kann aber nicht mehr an das Gesicht erinnern. Was mir besonders halt auffiel war, das helliger Tag war und das Wesen oder was es war schwarz.

Versuch den Text noch kürzen, wenn es zu lang sein soll, aber vorhin ist mir die Zeit für die Bearbeitung abgelaufen.


melden
LoyalToMe
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Als Kind mit meinen Bruder eine Riesenspinne gesehen

25.10.2014 um 04:29
Ich muss schon sagen, dass ich mich schon komisch fühle mit dem was hier schreibe, weil es halt so ungewöhnlich ist für mich. Und ich bin froh das sich mal jemand mal dafür interessiert.


melden
iwok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Als Kind mit meinen Bruder eine Riesenspinne gesehen

25.10.2014 um 04:29
hmm vielleicht war es so etwas ... http://www.partyschreck-24.de/Partyschreck24-p1703h17s18-5-haengende-Spinnen-.html

60cm spinnen gibt es meines wissens nach nicht mehr, die dürften alle ausgestorben sein ... megarachnia oder megarachne, oder irgendwie so hießen die ...



edit: @Mia_Gonzo dürfte sich aber mit dem thema spinnen um einiges besser auskennen wie ich


melden
iwok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

melden
LoyalToMe
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Als Kind mit meinen Bruder eine Riesenspinne gesehen

25.10.2014 um 04:41
@iwok: Auf keinen Fall. Das bezog sich auf deinen ersten Post iwok. Oh man, endlich nimmt man mich mal ernst.

Es hatte lange, dünne, schwarze Beine gehabt. Um die Form dieses Ding zu beschreiben. Man hätte eine große Glocke darüber stecken können, welche dann passgenau wäre, wenn ihr versteht was ich meine. Kurz an den oberen Enden der Beine, ging das letzte Stück der Beine leicht schräg nach unten zu den Kopf, welche ovalförmig war. Vielleich sollte ich noch eine Zeichung anfertigen, aber erst später, weil ich mich hinlegen muss.


melden
iwok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Als Kind mit meinen Bruder eine Riesenspinne gesehen

25.10.2014 um 04:42
hmm in etwa so?
220px-Outdated Megarachne
quelle: http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/e/ed/Outdated_Megarachne.jpg/220px-Outdated_Megarachne.jpg

halt in schwarz, das soll bei dem bild mal nicht weiter stören ...


melden
LoyalToMe
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Als Kind mit meinen Bruder eine Riesenspinne gesehen

25.10.2014 um 04:46
Tut mir Leid, aber ich geh jetzt schlafen, ich werde heute noch ein Bild anfertigen, um es besser zu beschreiben.

Der Kopf war im Verhältnis zu den Beinen klein.


melden
iwok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Als Kind mit meinen Bruder eine Riesenspinne gesehen

25.10.2014 um 04:46
na da bin ich mal gespannt...

gn8 @LoyalToMe


melden
LoyalToMe
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Als Kind mit meinen Bruder eine Riesenspinne gesehen

25.10.2014 um 04:47
auch gn8 iwok


melden

Als Kind mit meinen Bruder eine Riesenspinne gesehen

25.10.2014 um 07:48
LoyalToMe schrieb:Ich war 8,5 Jahre alt und lebte mit meinen Eltern, meinen 7 Jahren jüngeren Bruder und viel jüngeren Schwester in einen Familienhaus mit großen Garten.
Wieviel jünger kann die Schwester denn gewesen sein wenn dein Bruder grade mal 1, 5 Jahre alt war?
LoyalToMe schrieb:Wir haben es unseren Eltern erzählt, aber die haben uns irgendwie nicht viel Beachtung geschenkt, die dachten sicherlich, dass wir uns das ausgedacht haben.
Ebenfalls interessieren würde mich was du für einen Wunderbruder hast der mit 1,5 Jahren schon von einer Riesenspinne berichten kann oder überhaupt richtig sprechen.


melden

Als Kind mit meinen Bruder eine Riesenspinne gesehen

25.10.2014 um 08:43
Ich hatte mich auch gewundert wegen des Alters des Bruders, ich habe mir dann zusammen gereimt, dass er vermutlich meint, dass es sich um "seinen 7 Jahre alten, jüngeren Bruder" handeln muss. ;)


melden
Countie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Als Kind mit meinen Bruder eine Riesenspinne gesehen

25.10.2014 um 08:54
LoyalToMe schrieb:Eingebildet habe ich das auch nicht, mein Bruder ist der Beweis.
Da warst du 8.5 Jahre alt, wie du schreibst und dein Bruder ist 7 Jahre jünger, wenn ich das richtig verstehe.
Das heisst, dein Bruder war zu der Zeit 1.5 Jahre alt, also mal so gerade aus dem Babyalter raus.
Und er kann sich noch an die Spinne erinnern??


melden

Als Kind mit meinen Bruder eine Riesenspinne gesehen

25.10.2014 um 09:15
Ich weiss was es war.Guckst du Video

Youtube: Mutant Giant Spider Dog (SA Wardega)


melden

Als Kind mit meinen Bruder eine Riesenspinne gesehen

25.10.2014 um 09:33
@iwok

Megarachne war keine Spinne, wurde nur lange Zeit falsch interpretiert.
http://www.wissenschaft.de/archiv/-/journal_content/56/12054/1040065/Die-Rekordspinne,-die-ein-Skorpion-war/

Megarachne wird heute bei den Eurypteriden eingeordnet
Wikipedia: Seeskorpione


melden

Als Kind mit meinen Bruder eine Riesenspinne gesehen

25.10.2014 um 10:10
@LoyalToMe
LoyalToMe schrieb:Ich war 8,5 Jahre alt und lebte mit meinen Eltern, meinen 7 Jahren jüngeren Bruder und viel jüngeren Schwester in einen Familienhaus
Jop und da war dein Bruder also 1/5 Jahre und da kann er sich also genau erinnern und bezeugen, dass er dieses „Vieh“ auch "sah“, alles klar…. Und wie auch schon angesprochen wurde, wie alt war bitte, dann deine Schwester ??
LoyalToMe schrieb:ich und mein Bruder liefen von der Haustüre aus
Der kleine Bruder ist aber flott unterwegs..
LoyalToMe schrieb: Eingebildet habe ich das auch nicht, mein Bruder ist der Beweis.
....
LoyalToMe schrieb:Ich und mein jüngerer Bruder haben es gesehen, das ist einfach der Wahnsinn. Wir haben es unseren Eltern erzählt, aber die haben uns irgendwie nicht viel Beachtung geschenkt,
Dein Bruder konnte sich also schon so gut mit eineinhalb Jahren ausdrücken und das sehr gut beschreiben… sry, selbst wenn eure Eltern, meinten ihr hättet euch das ausgedacht, wäre es doch wohl logischer, dass eure Eltern, um euch die Angst zu nehmen, zumindest mit euch nachsehen gehen…^^
LoyalToMe schrieb:Durch einen Horrorfilm den ich mir vor ein paar Wochen angeschaut habe
.....fiel dir dann diese Story mit der überdimensionalen Spinne ein,...^^

Btw. Selbst wenn du ne Spinne sahst, kann es einem als Kind viel größer erscheinen, zumal du sicherlich mit 8,5 Jahren nicht abschätzen konntest, wie viel 60 cm überhaupt sind, auch wenn du es anhand der Treppenstufen schätzt... wohnst du noch dort ?

Mein Tipp: nicht zuviel
LoyalToMe schrieb:Horrorfilm
schauen ! Ansonsten, denke ich mal, ihr habt eine große Phantasie, oder es war wirklich ein Scherz... ich wüßte nicht, daß es solch große Spinnen überhaupt noch gibt, aber viell. wissen das andere User, du könnntest deinen Thread auch in die Rubrik Natur verlagern, viell. kennen sich da einige aus.


melden

Als Kind mit meinen Bruder eine Riesenspinne gesehen

25.10.2014 um 10:24
Naja, ich denke wir alle sind einig das es eine 60cm hohe Spinne hier und jetzt nicht gibt.
Die Zeugenaussage relativiert sich dadurch das doch nur ein 8jähriger den Vorfall schildern kann, wohl kaum ein knapp 1jähriger.

Ich vermute, da das Ding sich nicht bewegte, das es eine Art Wäschespinne oder ähnliches war, das jemand dort abgestellt hatte.

Spontan würde mir Arbeitsmaterial des Schornsteinfegers einfallen...

setv2a



Öhm, eines noch:
LoyalToMe schrieb:Es muss 1998 gewesen sein (max. 1 +/- Jahr abweichend). Ich war 8,5 Jahre alt
Wie passt das denn?
Nicht das Jahr wissen, aber genau das Alter einschätzen??
Hä? Bei der ungenauen Angabe könnte dein kleiner Bruder dann sogar noch ungeboren gewesen sein! ;)
60cm genau wissen, aber das Jahr +/- ???



Eines noch:
False memory effect.

Ihr (du) habt eine große Spinne gersehen und durch die lange Zeit wurde die Spinne in der Erinnerung immer größer.
Wie bei Anglern wo aus dem 25cm Barsch ein 200cm Wels wird...


melden
Anzeige

Als Kind mit meinen Bruder eine Riesenspinne gesehen

25.10.2014 um 10:32
...oder ein Spielzeug:

grune-realistische-hartplastik-octopus-k
LoyalToMe schrieb:Ich und mein Bruder liefen von der Haustüre aus, welche links an der an der Längstseite des Hauses war, nach rechts die Wand entlang, bogen dann nach links um Ecke ab weiter der nächsten Wand entlang (wollten zum Garten, der sich hinter dem Haus befand.)
Auch da ist ein Fehler.
Einmal nach links, zweimal nach rechts geht nicht bei einem viereckigen Haus...


melden
369 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt