Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vorahnung

81 Beiträge, Schlüsselwörter: Zufall, Pech, Selektive Wahrnehmung

Vorahnung

24.11.2014 um 00:27
mitras schrieb:Dabei ist es doch wenig wichtig, ob die Intuition von Engeln, dem Unterbewusstein, aus einem Gehirnlappen stammt oder anderweitig telepathisch erzeugt wird.
Engel und Telepathie kannst du schon mal weg lassen. Beides gibt es nicht, außer im Glauben von manchen Menschen.


melden
Anzeige

Vorahnung

24.11.2014 um 00:29
@onuba
Im Glauben von dir gibt es das nicht. Ich weiß aber, dass es beides gibt, da ich beidem schon in meinem Leben begegnet bin und mich daran sehr genau erinnere, außerdem hat beides nachhaltig Wirkung auf mein Leben genommen, sonst wäre ich schon nicht mehr hier und am Leben.


melden

Vorahnung

24.11.2014 um 00:31
@mitras
Schön, dass dir dein Glaube in deinem Leben weiter hilft, das ist ja kein Thema. Aber trotzdem sollte man nicht behaupten, es gäbe Engel, Vorahnungen und Telepathie.
Vielleicht wäre es besser, man kennzeichnet seine Aussagen als eigene Meinung und nicht als unumstößlicher Fakt.


melden

Vorahnung

24.11.2014 um 00:37
@onuba
Das was man erlebt hat, kann man getrost auch so vertreten. Du musst es ja nicht annehmen. Es gibt viele Dinge, die können nicht geglaubt werden, obwohl sie wahr sind.


melden

Vorahnung

24.11.2014 um 00:39
@mitras
DU alleine hast das erlebt, bewiesen ist das aber nicht.


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vorahnung

24.11.2014 um 07:25
@mitras
Zum Thema Engel haben wir nen eigenen Thread, kannst du auch gerne mal Erfahrungen posten:
Diskussion: Kann es wirklich Geister oder Schutzengel geben?
onuba schrieb:Vielleicht wäre es besser, man kennzeichnet seine Aussagen als eigene Meinung und nicht als unumstößlicher Fakt.
Gebe ich dir schon Recht, versuche mich auch daran zu halten, allerdings *hust*:
onuba schrieb:Engel und Telepathie kannst du schon mal weg lassen. Beides gibt es nicht, außer im Glauben von manchen Menschen.
Klingt auch nach Fakt, ist aber auch nicht bewiesen. xD


melden

Vorahnung

24.11.2014 um 09:47
@Dawnclaude

Das mit Nichtexistenz beweisen kennen wir doch...


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vorahnung

24.11.2014 um 09:51
amsivarier schrieb:Das mit Nichtexistenz beweisen kennen wir doch...
Jaja die Rosa Einhorn gschichte und der Witz daran ist, dass ich davon ausgehe, dass es tatsächlich irgendwo in einer Realität Rosa Einhörner gibt. ;) Selbst die Realisten, die die Multiple Universen Theorie befürworten, müssen davon ausgehen :D


melden

Vorahnung

24.11.2014 um 09:53
Interessant. Möglicherweise gibt es iwo im Universum oder in anderen Universum Wesen, die wir Menschen "rosafarbene Einhörner" nennen würden. Und wen juckt das jetzt?


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vorahnung

24.11.2014 um 09:57
@Adajio
jo sry war offtopic.
Also zurück zum Thema. Nehmen wir an, es war tatsächlich eine Vorahnung. Ist dir jemals so etwas vorher schon passiert?


melden

Vorahnung

24.11.2014 um 11:01
Warum darf man nicht sagen, dass die Existenz der Engel im eigenen Leben Fakt ist? Diejenigen, die keine Engel an ihrer Seite haben, bezeichnen dies aber munter als Fakt.

Wenn ich weiß, dass da jemand neben mir steht, ist dies für mich Fakt. Und diejenigen, die meinen, neben ihnen steht niemand, die können sich täuschen. Es kann dort ein Engel stehen, nur derjenige weiß es nicht.


melden

Vorahnung

24.11.2014 um 12:27
Feelee schrieb: Und diejenigen, die meinen, neben ihnen steht niemand, die können sich täuschen.
Und diejenigen, die meinen, neben ihnen steht jemand, die können sich nicht täuschen??

Weisst du, im Endeffekt ist es ja vollkommen schnuppe wen und ws du neben dir hast.

Ich seh nur große Gefahren in der Eskalation.
Was ist wenn der Engel (oder was auch immer) Überhand gewinnt und dir Befehle erteilt?

Der Mann hatte die Stimmen schon öfter gehört. Seit einigen Jahren schon. Sie beherrschten sein Leben. Im Frühjahr 1995 hatten sie ihm gesagt, er solle sich umbringen. Und so stieg der Mann auf den Goetheturm im Frankfurter Stadtwald - die Polizei konnte ihn im letzten Moment retten. Einige Wochen später sagt ihm die Stimme, er solle töten. Und so zog der Mann am 12. April mit einem Schraubenzieher los und stach an einer Straßenbahnhaltestelle in Neu-Isenburg auf einen 56 Jahre alten Geschäftsmann ein. Der Angreifer wurde später wegen Schizophrenie als schuldunfähig eingestuft. http://www.faz.net/aktuell/rhein-main/region/psychotische-gewalttaeter-wenn-stimmen-die-tat-befehlen-1572984.html

http://www.derwesten.de/nrz/staedte/essen/eine-stimme-im-kopf-gab-den-befehl-zu-toeten-id943009.html

http://www.sueddeutsche.de/panorama/amoklauf-in-rostock-mordbefehl-von-stimmen-aus-dem-kosmos-1.59198

http://www.merkur-online.de/lokales/wolfratshausen/geretsried/fremde-stimmen-befehlen-alkoholfahrt-1513538.html


melden

Vorahnung

24.11.2014 um 12:39
Wollte ich noch nachreichen...

http://www.psychose.de/wissen-ueber-psychosen-05.html


melden

Vorahnung

24.11.2014 um 14:36
@amsivarier
Danke für die interessanten Links. Das ist schon schlimm, was da alles passieren kann, wenn man Stimmen hört.

Zum Glück höre ich keine Stimmen und habe den Kontakt zu den Engeln unter Kontrolle. Ich bestimme, wann ich von ihnen Antworten möchte. Bei den Leuten, die Wahnvorstellungen haben ist es so, dass sie permanent ungefragt Stimmen hören. Auch böse. Leider.


melden

Vorahnung

24.11.2014 um 15:00
Dawnclaude schrieb:der Witz daran ist, dass ich davon ausgehe, dass es tatsächlich irgendwo in einer Realität Rosa Einhörner gibt.
Nicht unbedingt in einer Realität, aber evtl. irgendwo in den Weiten des Universum.

Es ernährt sich von Krebsen wie der Flamingo, deswegen rosa.
Und mit dem Horn wirbelt es die Krebschen im Schlick auf...


melden

Vorahnung

24.11.2014 um 17:05
Feelee schrieb:Zum Glück höre ich keine Stimmen und habe den Kontakt zu den Engeln unter Kontrolle. Ich bestimme, wann ich von ihnen Antworten möchte.
Eben! Du drehst dir deine Engel so hin, wie sie dir in den Kram passen.
Feelee schrieb:Warum darf man nicht sagen, dass die Existenz der Engel im eigenen Leben Fakt ist?
Ein Fakt ist eine unumstößliche Tatsache, als etwas, was bewiesen ist und reproduzierbar ist.
Natürlich darf jeder sagen, was er will, aber echter wird es dadurch nicht.
Dawnclaude schrieb:Klingt auch nach Fakt, ist aber auch nicht bewiesen. xD
Ach komm.... fangen wir nicht wieder hiermit an... ;)


melden

Vorahnung

24.11.2014 um 17:37
Feelee schrieb:Warum darf man nicht sagen, dass die Existenz der Engel im eigenen Leben Fakt ist?
Ich glaube, Onuba hats gut erklärt, wollte so was ähnliches auch schreiben :)
onuba schrieb:Ein Fakt ist eine unumstößliche Tatsache, als etwas, was bewiesen ist und reproduzierbar ist.
Natürlich darf jeder sagen, was er will, aber echter wird es dadurch nicht.
Nur hier, in der Mysteryrubrik, braucht man halt nix beweisen, einfach Behauptungen aufstellen, reicht.


melden

Vorahnung

25.11.2014 um 00:11
Ihr seid alle auf dem Holzweg, denn ein Fakt ist mitnichten mit einer Behauptung identisch. Und wer das nicht versteht, versteht auch nicht was ein Fakt ist.


melden

Vorahnung

25.11.2014 um 00:28
mitras schrieb:Ihr seid alle auf dem Holzweg, denn ein Fakt ist mitnichten mit einer Behauptung identisch. Und wer das nicht versteht, versteht auch nicht was ein Fakt ist.
Verstehst du noch immer net, was der Unterschied zwischen Fakt und Glaube ist ?? Fakt ist Fakt und kann bewiesen werden, Glaube muß nicht bewiesen werden. Nur, es ist eben nur Glaube, nicht mehr. :) Hier, in der Rubrik, ist es so, daß man (leider) nix beweisen muß. Es ist schwer zwischen "Believer" und "Skeptikern"...


melden
Anzeige

Vorahnung

25.11.2014 um 00:51
@ackey

1) Ähm nein, ein Fakt kann nicht unbedingt bewiesen werden, es gibt Fakten, die kann man nicht oder nur sehr umständlich beweisen, z.B. die Rotverschiebung und ihre Folgerung, dass sich das Universum ausdehnt. Wir glauben daran, auch dass es Fakten gibt, weil es Medien verbreiten. In Wirklichkeit gibt es nur besser oder schlechter beweisbare, d.h. glaubbare Phänomene. Das Fallgesetz ist gut beweisbar, andere Dinge in der Quantenphysik sind viel ungewisser. Das gilt auch für sog. biologische Fakten, solche Fakten stehen in Schulbüchern und heute sind sie überholt: z.B., dass sich im Gehirn sich keine neuen Nervenzellen ausdifferenzieren können.

Fazit: Neuere Forschung ersetzt alte Fakten, also sagen Fakten per se nichts über Wahrheitsgehalt aus.

2) Eine Behauptung (These) ist kein Fakt und fordert auch kein Beweisverfahren ein. Wenn ich etwas - für mich - als feststehende Wahrheit oder Realität verkünde, es gibt Engel, folgt damit mitnichten, dass ihr, das Volk, die gleichgeschaltete Gemeinheit oder irgendeine fremde Entität daran glauben muss und es damit als Tatsache akzeptieren müsste.
ackey schrieb:Hier, in der Rubrik, ist es so, daß man (leider) nix beweisen muß. Es ist schwer zwischen "Believer" und "Skeptikern"...
Kein Problem, beweisen kann man doch in einem Forum sowieso nichts, das bleibt jedem selbst überlassen, wer so was fordert hat Grundlegendes nicht geblickt.


melden
155 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Seltsame Erlebnisse56 Beiträge
Anzeigen ausblenden