Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Suche Gleichgesinnte...

117 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Geister, Übernatürliches, Hexenzirkel ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Suche Gleichgesinnte...

11.01.2015 um 13:56
Zitat von chülschüls schrieb:Wer hat diese als Fakt hingestellt? Zeig mir bitte mal die Textstelle, wo ich das behauptet habe.
Habe ich dich damit gemeint? Lies richtig und dreh die die Aussagen der user nicht so hin, wie sie dir in den Kram passen!
Erspare dir, mich anzusprechen, werde nicht mehr auf dich eingehen.


melden

Suche Gleichgesinnte...

11.01.2015 um 13:58
@onuba

Vielen Dank. :)

@X-RAY-2

Hierzu hatte ich mich schon zu @onuba geäußert:
Zitat von chülschüls schrieb:Schau Dir die Fortschritte der Wissenschaft und der Technik in den letzten Jahrzehnten an. Ich sehe da keine Stagnation, also wird es weitergehen. Und dann vergleiche mal 1915 mit 2015. Oder 1965 mit 2015.
Man kann nach heutigem Wissensstand durchaus davon ausgehen, dass die Wissenschaft noch sehr viel weiter vorankommt. Die Menschen meinten zu allesn Zeiten, der aktuelle Stand sei der ultimative und immer wurden sie eines Besseren belehrt.


1x zitiertmelden

Suche Gleichgesinnte...

11.01.2015 um 13:59
Zitat von chülschüls schrieb:Man kann nach heutigem Wissensstand durchaus davon ausgehen, dass die Wissenschaft noch sehr viel weiter vorankommt. Die Menschen meinten zu allesn Zeiten, der aktuelle Stand sei der ultimative und immer wurden sie eines Besseren belehrt.
Was hat das mit Geistern zu tun ?


melden

Suche Gleichgesinnte...

11.01.2015 um 14:00
@chüls
Aber mit Geistern oder Geisterglauben hat das alles ja nichts zu tun, auch nicht mit der Denkweise, aus der Geisterglauben hervorgeht - eher im Gegenteil sogar ...


melden

Suche Gleichgesinnte...

11.01.2015 um 14:04
@chüls
onuba schrieb:
Und? Ich kann auch ausschließen, dass du in der Bundesliga 100 Tore schießen wirst... bis du mich eines besseren belehrst.....
    chüls schrieb:
    Wenn Du etwas ausschließt, ziehst Du nichtmal die - wenn auch sehr geringe - Möglichkeit in Betracht.
Nein, da übersiehst Du etwas, denn diese Möglichkeit kann tatsächlich ausgeschlossen werden.
Zum Einen, weil Du auch in naher Zukunft nicht der Bundesliga beitreten kannst und zum Anderen Dir dadurch die Möglichkeit genommen ist, 100 Tore schießen zu können.

Du siehst, es gibt durchaus Situationen, in denen man Etwas schon von vornherein ausschließen kann.


Und um jetzt auf die Frage von @X-RAY-2 einzugehen, hast Du (chüls) den Argumente/Alternativen, die FÜR Geister sprechen könn(t)en, da Du sie ja nicht kathegorisch ausschließst. Hast Du Argumente vorzubringen über eine mögliche Ursache für eine Geistererscheinung/-phänomen.
Denn - einfach nur zu sagen, daß man nichts von vornherein ausschließen sollte wäre zu einfach, da mußt Du schon Argumente bringen, WARUM Du Dieses oder Jenes NICHT ausschließt.


1x zitiertmelden

Suche Gleichgesinnte...

11.01.2015 um 14:04
@X-RAY-2

In gewisser Weise vielleicht schon. Vielleicht werden zukünftige Gedanken oder Forschungen dazu führen, dass sowas wie Geister in einer Form existieren, die wir heute noch nicht kennen.

Wie gesagt, extrem unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich.

Deswegen hatte ich in vorherigen Beiträgen auch Fernsehen und Radiowellen angesprochen. Auch das waren Dinge, die man sich früher nicht vorstellen konnte. Hätte man vor 100 Jahren jemandem was von Fernsehern erzählt, wäre man für verrückt erklärt worden. Vielleicht findet man in der Zukunft Dinge, die man heute ebenso für unmöglich hält.

Ich hoffe, Du verstehst was ich meine....


1x zitiertmelden

Suche Gleichgesinnte...

11.01.2015 um 14:06
Sind wir nicht langsam OT?


melden

Suche Gleichgesinnte...

11.01.2015 um 14:10
@Micha007
Zitat von Micha007Micha007 schrieb:Nein, da übersiehst Du etwas, denn diese Möglichkeit kann tatsächlich ausgeschlossen werden.
Zum Einen, weil Du auch in naher Zukunft nicht der Bundesliga beitreten kannst und zum Anderen Dir dadurch die Möglichkeit genommen ist, 100 Tore schießen zu können.
Du kennst mich gar nicht. Vielleicht bin ich ja Fußballspieler in der Bundesliga. ;)

Aber nein, ich bin das nicht. Wenn ich mich da einkaufen könnte und dann 10 Gegenspieler mit roter Karte vom Platz fliegen, könnte das durchaus sein. Wie gesagt, auch etwas extrem unwahrscheinliches, aber nichts unmögliches. ;)
Zitat von Micha007Micha007 schrieb:WARUM Du Dieses oder Jenes NICHT ausschließt.
Weil die Wissenschaft viele Dinge noch nicht kennt. Dinge wie dunkle Materie, dunkel Energie, wir verstehen ja nichtmal wie die Gravitation, eine unserer 4 Grundkräfte funktioniert. Es gibt so viele unerforschte Dinge, weswegen ich auch die Geister oder zumindest irgendwie in diese Richtung geartete Form nicht kategorisch ausschließe.

Auch hier nochmal gesagt: Die Wahrscheinlichkeit für die Existenz halte ich für extrem gering aber nicht für unmöglich.


1x zitiertmelden

Suche Gleichgesinnte...

11.01.2015 um 14:16
@chüls
Ja natürlich könnte sein bzw wird es wohl sogar, dass man in 100 Jahren auch die sogenannten paranormalen Phänome wesentlich besser versteht ... Oder vielleicht sogar völlig entmystifiziert werden ...


melden

Suche Gleichgesinnte...

11.01.2015 um 14:31
Zitat von chülschüls schrieb:Wie gesagt, extrem unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich.
Das selbe gilt aber dann auch für lilagetreifte Einhörner....
Auch extrem unmöglich, aber vielleicht halten sie sich in einer Dimension auf,
die uns noch verborgen ist !
Komischerweise habe ich aber den Eindruck, Du würdest die süßen Dinger kategorisch ausschließen....


melden

Suche Gleichgesinnte...

11.01.2015 um 14:34
@chüls
Zitat von chülschüls schrieb:Du kennst mich gar nicht.
Dich persönlich kenne ich nicht, das ist soweit richtig. Ich kenne aber Deine Aussagen hier im Forum und die sagen so einiges über Deine Person und Denkweise aus.
Zitat von chülschüls schrieb:Vielleicht bin ich ja Fußballspieler in der Bundesliga.
Du, ich und alle anderen Beteiligten hier im Forum WISSEN, daß diese Aussage eine Lüge ist.
Zitat von chülschüls schrieb:Weil die Wissenschaft viele Dinge noch nicht kennt.
Heute Morgen sprachst Du von Neutrinos, die alles durchdringen.
Nun - es handelt sich dabei um jeweils nur einzelne Teilchen. Ein Geist - der sichtbar also materiell vorhanden - ist, bestünde aber aus Myriarden von Atomen. Und da verbietet es die eltr. magn. Kraft durch Wände zu gehen.
Damit wäre schonmal ausgeschlossen, daß, wenn hier Jemand erzählt, er hätte ein Geist gesehen, der aus einer Wand kam (oder in diese verschwand), schlicht und einfrach eine Lüge ist. Die Naturgesetze verbieten dies einfach.

Kommen wir dazu, das ein Geist gesehen wird.
Nun - um Etwas zu sehen muß es Photonen reflektieren und diese in unser Auge treffen. Dieses ist aber nur dann möglich, wenn dieses "Etwas" materiell existiert. Wie aber soll sich dieser Geist (oder überhaupt Etwas) materialisieren auf pysikalische den hiesigen Naturgesetzen?
Hast Du da eine Idee? Theoretisch mußt Du ja sogar eine Idee in petto haben, da Du diese Situation ja nicht ausschließt und Du demnach eine Begründung Deines Ausschlussen vorbringen müßtest.

Zu sagen:" Gibt's nicht, gibt es nicht " ist allerdings zu einfach. Eine Begründung wäre da schon förderlich.


1x zitiertmelden

Suche Gleichgesinnte...

11.01.2015 um 14:34
@chüls

Aber wir dürften uns einig sein das alles was HIER existiert, mit unserer Physik vereinbar ist.

Auch dunkle Materie wird bei Erforschung damit vereinbar sein.

Das was z. Bsp. @X-RAY-2 über Geister schrieb, ist korrekt.
Zitat von X-RAY-2X-RAY-2 schrieb:Was das kategorische Ablehnen angeht, so bin ich persönlich gegenüber dem Paranormalen allgemein und sogar Geistern im Besonderen grundsätzlich aufgeschlossen - aber beim Ohren pustenden, Namen flüsternden, nur von Katzen oder im Augenwinkel wahrgenommenen und TV-Geräte an und aus schaltendem "allmy-Geist" bin ich bestenfalls hardcore-skeptisch oder schliesse sogar alles paranormale in dem konkreten Fall definitiv aus ...



1x zitiertmelden

Suche Gleichgesinnte...

11.01.2015 um 15:04
@Micha007
Zitat von Micha007Micha007 schrieb:Ich kenne aber Deine Aussagen hier im Forum und die sagen so einiges über Deine Person und Denkweise aus.
Respekt, dass Du aus den Aussagen in einem Forum auf einen Menschen und seine Denkweise schliessen kannst.
Zitat von Micha007Micha007 schrieb:Du, ich und alle anderen Beteiligten hier im Forum WISSEN, daß diese Aussage eine Lüge ist.
Klar ist das eine Lüge, es war ironisch gemeint. Habe ich ja im Satz danach ja auch sofort gesagt. Das kann oder konnte aber keiner hier im Forum ausschließen, weil niemand weiß, wer sich hinter meinem Nickname verbirgt. Also konnte das unmöglich jemand WISSEN, lediglich mit hoher Wahrscheinlichkeit ANNEHMEN. (Wieso schreien wir eigentlich?)
Zitat von Micha007Micha007 schrieb:Heute Morgen sprachst Du von Neutrinos, die alles durchdringen.
Ja, die habe ich als Beispiel genannt. Als Beispiel dafür, dass es Teilschen gibt, die ungehindert andere Materie durchdringen und die sogar eine wenn auch sehr geringe Masse haben. Aus Neutrinos kann ein Geist aber alleine schon wegen der Geschwindigkeit, mit der sich diese Teilchen fortbewegen, nicht bestehen.

Auch das war nur als Beispiel dafür gedacht, dass es Materie gibt, die andere Materie praktisch widerstandlos durchdringen kann. Ohne dass etwas heiß wird und ohne das etwas knallt. Wenn es eine Art der Materie gibt, die sich ähnlich wie Neutrinos verhält und die in gehäufter Form auch für sichtbare Erscheinungen verantwortlich sein kann, hätte man einen Geist. Damit wäre auch die Sichtbarkeit geklärt. Eine Anhäufung derartiger Materie die, nicht miteinander verbunden, eine Geistererscheinung entstehen lassen könnte.

Aber nochmal: Das ist nur ein Gedanke, wie so eine Erscheinung in Etwa aussehen könnte, ich behaupte nicht, dass es so ist, sondern dass es auch ganz anders oder gar nicht sein kann. Es wird spannend, was die Wissenschaft noch alles zu Tage fördert, was wir heute noch für unmöglich halten.

@Amsivarier
Zitat von AmsivarierAmsivarier schrieb:Das was z. Bsp. @X-RAY-2 über Geister schrieb, ist korrekt.
Die Aussagen könnten korrekt sein. Oder falsch.

Nehmen wir den Luftzug: Stoffe können berührungslos verändert werden. Wenn Du Dein Essen in die Mikrowelle stellst, dann werden die Wassermoleküle in Schwingung versetzt und Dein Essen wird heiß, ohne dass ihm Hitze zugeführt wurde. Können wir ausschließen, dass auf ähnliche Weise die Wassermoleküle in einer hohen Luftfeuchtigkeit punktuell durch etwas ähnliches erhitzt werden und dadurch ein kurzer, gerichteter Luftzug entsteht?

Oder der Fernseher: Können wir ausschließen, dass eine Form von elektrischer Ladung oder was auch immer entsteht, die den Fernseher einschaltet? Das geht im Rahmen der Elektrizität in Teilmengen schon in den Bereich der Kugelblitze, deren Existenz noch nicht nachgewiesen wurde, für den es aber Erklärungsansätze gibt.

Und jetzt bitte nicht wieder das Argument "Heute" bringen. Wie ich schon versucht habe darzulegen, wird die Welt bzw. die Wissenschaft schon morgen vermutlich ganz anders aussehen. Sofern es Menschen gibt, die statt in heute auch in morgen denken.


2x zitiertmelden

Suche Gleichgesinnte...

11.01.2015 um 15:18
Zitat von chülschüls schrieb:Nehmen wir den Luftzug: Stoffe können berührungslos verändert werden. Wenn Du Dein Essen in die Mikrowelle stellst, dann werden die Wassermoleküle in Schwingung versetzt und Dein Essen wird heiß, ohne dass ihm Hitze zugeführt wurde. Können wir ausschließen, dass auf ähnliche Weise die Wassermoleküle in einer hohen Luftfeuchtigkeit punktuell durch etwas ähnliches erhitzt werden und dadurch ein kurzer, gerichteter Luftzug entsteht?
Das wäre dann aber kein Geist, der mit Absicht jemanden ins Ohr pustet - was ja in der Tat eine sehr abenteuerliche Idee ist ...^^
Zitat von chülschüls schrieb:Oder der Fernseher: Können wir ausschließen, dass eine Form von elektrischer Ladung oder was auch immer entsteht, die den Fernseher einschaltet? Das geht im Rahmen der Elektrizität in Teilmengen schon in den Bereich der Kugelblitze, deren Existenz noch nicht nachgewiesen wurde, für den es aber Erklärungsansätze gibt.
Auch hier wäre es nicht das selbe, wie ein Geist, der vorsätzlich ein TV-Gerät bedient ...

Das eine wären Dinge, die passieren, das andere Dinge, die gemacht werden ...


melden

Suche Gleichgesinnte...

11.01.2015 um 15:19
@X-RAY-2

Klar wäre das erstmal kein Geist.

Vielleicht wäre aber ein wie auch immer gearteter Geist, wenn es ihn gebe, in der Lage, solche Phänomene zu erzeugen. ;)


melden

Suche Gleichgesinnte...

11.01.2015 um 15:20
@chüls
Vielleicht wäre aber ein wie auch immer gearteter Geist, wenn es ihn gebe, ind der Lage, solche Phänomene zu erzeugen. ;)
Da verlassen wir dann aber den Bereich der gesicherten Fakten und gehen in Richtung Spekulation oder Fantasie ...


melden

Suche Gleichgesinnte...

11.01.2015 um 15:21
@X-RAY-2
Da verlassen wir dann aber den Bereich der Fakten und geht in Richtung Spekulation oder Fantasie ...
Richtig. Wir denken Undenkbares. Wir spekulieren.


melden

Suche Gleichgesinnte...

11.01.2015 um 15:29
@chüls
Zitat von chülschüls schrieb:Respekt, dass Du aus den Aussagen in einem Forum auf einen Menschen und seine Denkweise schliessen kannst.
Da bin ich nicht die Einzige hier im Forum, das können viele Andere User|nnen auch.
Zitat von chülschüls schrieb:Das kann oder konnte aber keiner hier im Forum ausschließen, weil niemand weiß, wer sich hinter meinem Nickname verbirgt.
Und doch konnte es Jeder hier im Forum ausschließen, das Du kein Fußballer der Bundesliga bist. Dazu braucht man nicht zu wissen, wer sich hinter dem Nicknamen verbirgt.
Zitat von chülschüls schrieb:Also konnte das unmöglich jemand WISSEN, lediglich mit hoher Wahrscheinlichkeit ANNEHMEN.
Doch konnte man es wissen
Zitat von chülschüls schrieb:(Wieso schreien wir eigentlich?)
Statt Großschrift kann man Betonungen ja auch unterstreichen.
Zitat von chülschüls schrieb:Wenn Du Dein Essen in die Mikrowelle stellst, dann werden die Wassermoleküle in Schwingung versetzt und Dein Essen wird heiß, ohne dass ihm Hitze zugeführt wurde.
Falsch. Hitze (resp. Temperatur) istSchwingung.
Zitat von chülschüls schrieb: Können wir ausschließen, dass auf ähnliche Weise die Wassermoleküle in einer hohen Luftfeuchtigkeit punktuell durch etwas ähnliches erhitzt werden und dadurch ein kurzer, gerichteter Luftzug entsteht?
Ja, können wir ausschließen, da die naturgesetze da sonst nicht mitspielen.
Zitat von chülschüls schrieb:Oder der Fernseher: Können wir ausschließen, dass eine Form von elektrischer Ladung oder was auch immer entsteht, die den Fernseher einschaltet?
Auch dieses können wir ausschließen, da es keine naturkraft gibt, die punktuell einen Einschaltknopf drücken könnte.
Zitat von chülschüls schrieb:wird die Welt bzw. die Wissenschaft schon morgen vermutlich ganz anders aussehen.
Sicher besteht diese Möglichkeit. Unsere derzeitigen Naturgesetze bleiben aber weiterhin erhalten und lediglich erweitert. Aber Gravitation wird auch morgen noch dafür sogen, daß wir nicht den Boden unter den Füßen verlieren, auch wenn wir wissen wie Gravitation "funktioniert".
Zitat von AmsivarierAmsivarier schrieb am 06.01.2015:Text



1x zitiertmelden

Suche Gleichgesinnte...

11.01.2015 um 15:35
@Micha007
Zitat von Micha007Micha007 schrieb:Da bin ich nicht die Einzige hier im Forum, das können viele Andere User|nnen auch.
Man, ihr seid toll. Echt.
Zitat von Micha007Micha007 schrieb:Und doch konnte es Jeder hier im Forum ausschließen, das Du kein Fußballer der Bundesliga bist. Dazu braucht man nicht zu wissen, wer sich hinter dem Nicknamen verbirgt.
Doch konnte man es wissen
Nein, das konnte keiner wissen. Oder schließt Du aus, dass sich Bundesligaspieler in Internetforen bewegen?
Falsch. Hitze (resp. Temperatur) istSchwingung.
Unnötige Spizfindigkeiten. Hitze wird hier nicht in Form von Hitze zugeführt, sondern in Form von Strahlung.
Zitat von Micha007Micha007 schrieb:Ja, können wir ausschließen, da die naturgesetze da sonst nicht mitspielen.
Erwärmte Luft verhält sich im Bezug auf nicht erwärmte Umgebungsluft neutral und bleibt an Ort und Stelle?
Zitat von Micha007Micha007 schrieb:Auch dieses können wir ausschließen, da es keine naturkraft gibt, die punktuell einen Einschaltknopf drücken könnte.
Keiner hat gesagt, dass ein Knopf gedrückt wird. Ein kurzer Spannungsimpuls reicht bei heutigen Regelungen aus, um ein Gerät einzuschalten.
Unsere derzeitigen Naturgesetze bleiben aber weiterhin erhalten und lediglich erweitert. Aber Gravitation wird auch morgen noch dafür sogen, daß wir nicht den Boden unter den Füßen verlieren, auch wenn wir wissen wie Gravitation "funktioniert".
Kein Widerspruch.


1x zitiertmelden

Suche Gleichgesinnte...

11.01.2015 um 15:52
@Micha007

micha007 schrieb:
Da bin ich nicht die Einzige hier im Forum, das können viele Andere User|nnen auch.


Man, ihr seid toll. Echt.
Wenn sich jemand die Mühe machen würde, meine gesamten Posts hier bei allmy durchzulesen, könnte dieser jemand sich ein recht gutes Bild von meiner Denkweise und Person machen ...

Ich denke schon, dass das was wir User hier schreiben, durchaus Rückschlüsse auf unsere Person zulässt ... Würde sogar sagen, dass jemand, der meine Posts studieren würde, mich danach besser kennen würde, als manche Person aus meinem RL, die ich seit 20 Jahren oder mehr kenne ...

Sorry etwas offtopic ...


melden