Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

War das ein Dämon?

204 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Geister, Dämon ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

War das ein Dämon?

25.02.2015 um 18:29
Oha.
Ich dachte auch erst, "Wieder ein typischer Fall von Schlafparalyse hier" und wollte die Sache schon abhaken, bis ich das mit den weißen Augen gelesen habe. Dadurch erscheint die Sache natürlich in einem völlig anderen Licht und ich gehe von einem waschechten Hausgeist aus. Typisch dafür wäre, dass die Gestalt oder ihr "Wirken" (z.B. allerlei seltsame Geräusche, verschwundene oder verschobene Gegenstände, kalte Luftzüge oder das Sich-Beobachtet-Fühlen selbst) nicht nur Dir, sondern auch anderen Hausbewohnern erschienen sind, meistens wiederholt über einen längeren Zeitraum.
Die Frage wäre dann nach dem Ursprung des Geists. In der Regel verbindet den Hausgeist eine sehr persönliche Geschichte mit seiner Wirkstätte, die oft, aber nicht zwingend zum Ableben der zugrundeliegenden natürlichen Person geführt hat. Gab es im betreffenden Haus denn mal einen Todesfall mit ungewöhnlicher Vorgeschichte?
Da Hausgeister fast immer beim Objekt bleiben, hat sich ihr Wirken normalerweise mit einem Umzug der Betroffenen erledigt - war das in Deinem Fall so? Ich habe erst ein Mal von einem Hausgeist gehört, der seinem letzten Opfer sogar in ein anderes Haus gefolgt ist, weil er sich offenbar verstanden und ernstgenommen fühlte.


1x zitiertmelden

War das ein Dämon?

25.02.2015 um 18:30
@kavinsky
Das verstehe ich nicht.
Zitat von dobiedobie schrieb:Ich habe erst ein Mal von einem Hausgeist gehört, der seinem letzten Opfer sogar in ein anderes Haus gefolgt ist, weil er sich offenbar verstanden und ernstgenommen fühlte.
:D
Das kann doch hier alles nicht wahr sein!


melden

War das ein Dämon?

25.02.2015 um 18:33
Tja @Häresie, wie soll ich es dir noch erklären? Was willst du hören?

Im Prinzip gilt doch auch hier - wie mit allem - der Mensch glaubt nur, was er selber sieht.


melden

War das ein Dämon?

25.02.2015 um 18:34
@dobie
also ich war ja zimlich jung und kann dir nicht genau sagen ob in der besagten wohnung irgendwas abgelaufen ist . ich erinnere mich aber an keine weiteren vorkomnisse .


melden

War das ein Dämon?

25.02.2015 um 18:34
Hmm. Dann war es auch kein Hausgeist.


melden

War das ein Dämon?

25.02.2015 um 18:36
@kavinsky
Ich glaube dir, dass du das gesehen hast.

Meine Erklärung wäre eben nur eine andere. Gerade wenn du traumatisiert bist.


melden

War das ein Dämon?

25.02.2015 um 18:36
ich habe auch schon von hausgeistern gehört ..... in russland sagt man das jedes haus solch einen hausgeist besitzt der auf die bewohner acht gibt das nichts böses in dieses haus kommt. wenn man jedoch im haus ständig pfeift dann verscheucht man diesen geist und man hat keinen schutz mehr vor dem bösen ...


2x zitiertmelden

War das ein Dämon?

25.02.2015 um 18:37
@Häresie

Warst .. traumatisiert warst - Präteritum. ;)


melden

War das ein Dämon?

25.02.2015 um 18:39
@Wolfshaag
glaubst du das wir im weltraum alleine sind ?
immerhin ist die existenz anderer lebensformen im weltall nicht bewiesen .


melden

War das ein Dämon?

25.02.2015 um 18:40
@schwartz
Zitat von schwartzschwartz schrieb:wenn man jedoch im haus ständig pfeift dann verscheucht man diesen geist und man hat keinen schutz mehr vor dem bösen ...
Richtig. Am besten funktionieren übrigens Hundepfeifen. Wenn du die in deinem Haus/Wohnung bläst, dann flüchten die Geister.


melden

War das ein Dämon?

25.02.2015 um 18:41
Zitat von schwartzschwartz schrieb:ich habe auch schon von hausgeistern gehört ..... in russland sagt man das jedes haus solch einen hausgeist besitzt der auf die bewohner acht gibt das nichts böses in dieses haus kommt. wenn man jedoch im haus ständig pfeift dann verscheucht man diesen geist und man hat keinen schutz mehr vor dem bösen ...
Nun, das ist allerdings eine eher ungewöhnliche Vorstellung von Hausgeistern. Aber in Russland wird ja auch gern und viel getrunken, da kann sich so eine Sache schnell verselbständigen.


melden

War das ein Dämon?

25.02.2015 um 18:41
@Zyklotrop
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Da entgeht dir aber was.
Das ist selbst für Allmyverhältnisse starker Tobak.
Ich wollte jetzt nicht den ganzen Text auseinandernehmen, sondern nur ein wesentliches Beispiel anführen.

Und ja, du hast Recht, es ist wirklich starker Tobak, selbst für allmy-Verhältnisse ...


melden

War das ein Dämon?

25.02.2015 um 18:41
@5X5
ja genau du hast vollkommen recht ....
ich sagte nur das man in russland an so etwas glaubt , weil er gerade hausgeister angesprochen hat


melden

War das ein Dämon?

25.02.2015 um 18:42
Grundsätzlich - Was wer glaubt oder nicht, hat doch noch lange nichts mit der Realität zu tun.


melden

War das ein Dämon?

25.02.2015 um 18:45
@X-RAY-2
da hast du recht , wenn jemand den glauben der scientologen glaubt heißt das ja nicht das es so ist ... denn dann gebe es tausende realitäten , weil jeder was anderes glaubt


1x zitiertmelden