Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Tara the Android

456 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Youtube, Puppe, Gesang ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Tara the Android

24.08.2015 um 10:44
So ich hab mal das 15:00min Video auseinander genommen :P

Ok den ersten Part kennen wir ja aber ab spätestens Minute 07:00 singt sie nur noch über sich.
Verstehe nicht sehr viel bei dem was später meiner Meinung nach kein singen mehr.
"i am intellgent"
"electricity"
Also denke ich das sie später nur über sich "singt" aber es hört sich nur noch nach Informationen an.
Verstehe halt vieles nicht
Bei 10:15 hört es sich für mich nicht nach einer Fehlfunktion an sondern ist so gewollt.

Ab Minute 12 sollte das Video einfach nur noch verstörend und creepy sein. Sprich zu der Zeit wollte der Macher nur noch Aufmerksamkeit weil er merkte das sein Video nur dadurch ein Berühmtheit kommt.

Aber was macht das Kabel auf der Wiese? Kann sie gehen?

Und warum zerstört er den Androiden ab Minute 12:30? Um das Material der Haut zu demonstrieren? Notwendig?

So also ich denke nicht das es einem Serienkiller gehört sondern einfach nur einem Fanatiker der stolz auf sein Werk ist. Mit dem Singen nicht weiterkam und so auf die mysteriöse und unheimliche Schiene gewechselt ist damit Leute wie wir rätseln können.


1x zitiertmelden

Tara the Android

24.08.2015 um 11:14
@Jinana
Ab Minute 12 sollte das Video einfach nur noch verstörend und creepy sein. Sprich zu der Zeit wollte der Macher nur noch Aufmerksamkeit weil er merkte das sein Video nur dadurch ein Berühmtheit kommt.

Und warum zerstört er den Androiden ab Minute 12:30? Um das Material der Haut zu demonstrieren? Notwendig?
Ganz einfach: Das Lied heißt "Brutal":
http://www.geocities.ws/androidmusicvideos/brutal_v1.mp3
Zitat von JinanaJinana schrieb:So also ich denke nicht das es einem Serienkiller gehört sondern einfach nur einem Fanatiker der stolz auf sein Werk ist. Mit dem Singen nicht weiterkam und so auf die mysteriöse und unheimliche Schiene gewechselt ist damit Leute wie wir rätseln können.
Eigentlich auch nicht. Das 15 Minutenvideo ist einfach nur ein DVD-Rip seiner "Tara-Lieder". Käuflich zu erwerben unter
http://www.androidworld.com/prod68.htm (wahrscheinlich eher nicht mehr).


melden

Tara the Android

24.08.2015 um 11:19
Btw, sorry für den Doppelpost, aber dprg.org hat wohl einige Bilder von Tara:

tara1
John Bergeron's Tara android prototype
( http://www.dprg.org/gallery/misc/0012.html (Archiv-Version vom 06.09.2015) )

tara2
Tara was built for about $2000
( http://www.dprg.org/gallery/misc/0013.html (Archiv-Version vom 06.09.2015) )

tara3
( Per Link herausgesucht )

tara4
...and is intended to resemble a human
( http://www.dprg.org/gallery/misc/0014.html (Archiv-Version vom 06.09.2015) )


melden

Tara the Android

24.08.2015 um 11:57
@Jinana
Ich glaube nicht dass sie direkt gehen kann. 2006, wenn man das Origenalvideo betrachtet, hatten die Roboter doch extreme Schwierigkeiten selbstständig zu gehen.


melden

Tara the Android

24.08.2015 um 12:18
@Hyperion99
Natürlich konnte sie nicht gehen.
Wenn man bedenkt alleine schon 2000$ für eine Puppe die grad mal Kopf, Mund und Arm bewegen konnte, und das nur sehr begrenzt.
"Richtige" Roboter gehen da glaube ich schon in die Hunderttausende an Kosten.
Und dann 2000$ alleine schon für die Puppe für so ein popeliges Video ist ja auch schon allerhand.

Btw, nur weil ein Kabel zu sehen ist, von der Fähigkeit gehen zu können zu sprechen, spricht mMn für wenig Ahnung von Technik.
Das Teil wurde bestimmt nicht von einer Batterie betrieben und auch nicht mit einer Infrarotfernbedienung gesteuert. Das war alles rein Elektro-mechanisch.


melden

Tara the Android

24.08.2015 um 12:42
@skagerak
Richtig ich habe wenig Ahnung von dieser Art Technik, man darf dennoch Vermutungen äussern und ich fand die Idee irgendwie knuffig.
Ich mache mir halt gerne über sowas Gedanken. Und wie man sieht bekommt man Erklärungen zu dem Thema da ich es nur erwähnt habe ;)
Also hatte ich doch Erfolg.


melden

Tara the Android

24.08.2015 um 13:06
@skagerak
@Jinana
Ich weiß nicht ob ich es mir einbilde oder ob es echt mal einen Film gab oder eine Serie gab, wo echt die Schreie von jemanden aufgenommen wurden, welche aber durch ein Gerät in "freundliche" Töne umgewandelt worden sind.
Wenn es so einen Film gab, hat es jemand nur für die Story genommen weil jetzt "blumig" klingt Tara ja nicht wenn sie singt^^


melden

Tara the Android

24.08.2015 um 13:48
@Jinana
War auch nicht böse gemeint, nur eine Feststellung meinerseits, da ich diese Vermutung sehr abwegig fand ;-)
Ich bin zwar auch kein Experte, aber so einiges an Sachverständnis habe ich schon und ich weiß dass da einiges mehr zugehört an Technik und vor allem Hightech um einen Roboter laufen zu lassen.
An dem Tara Beispiel kannst Du schon sehen wieviel Kabel und Mechanik schon dazu gehört um den Kopf drehen, den Mund bewegen und den Arm hoch und runter bewegen zu lassen. Und dann sind es auch noch sehr grobe Bewegungen, was man an der Ruckartigkeit und dem Wackeln der Puppe dabei sieht.

Daraus könnte man schließen, dass der Macher doch sehr viel Zeit, Geld und Mühe reingesteckt hat. Um am Ende aber lediglich so ein schnödes Video zu machen. Das ist das einzige mysteriöse an der Sache für mich.


melden

Tara the Android

24.08.2015 um 14:04
@skagerak
Man muss auch bedenken, dass die Robotertechnik, welche man benötigt damit ein Roboter halbwegs gut gehen kann, immernoch in den Kinderschuhen steckt. Damals waren sie noch nicht soweit. Mein Vater hat in einer Firma gearbeitet, die Roboter für die Fahrzeugindustrie hergestellt hat und er war Ingenieur. in seinen letzten Jahren, 2013 sagte er mir eh, dass die Robotertechnik bald einen großen Schritt nach den anderen machen wird. Also wird sozusagen alles, was für 2013 war, schon sehr altmodisch.
Sorry, daher interessiere ich mich sehr für diesen Thread^^


1x zitiertmelden

Tara the Android

24.08.2015 um 14:11
@Hyperion99
Okay, das lässt Dein Interesse in einem ganz anderen Licht stehen ;-)

Aber in den Kinderschuhen würd ich nicht mehr unbedingt sagen. Gibt doch schon z.B. diesen Japanischen Roboter, Asimo glaube ich, der kann doch sogar schon Treppen steigen. Zwar noch sehr wackelig, aber immerhin.
Wie auch immer, einige gute Schritte weiter ist man buchstäblich schon. Da hat Dein Vater ja recht gehabt ;-)


melden

Tara the Android

24.08.2015 um 14:14
@skagerak
Mit Kinderschuhen eher meinte er die Differenz zwischen dem, was sich Leute unter Robotern vorstellen und so wie sie heute sind. Tara scheint "Primitiv" zu wirken vom aufbau und relativ billig von der Anschaffung. Aber sie war wohl nur sowas wie ein Prototyp und weiter ging es wohl nicht. Passiert oft mit Roboterprojekten.
Aber im Grunde bleibt es schon ein wenig unheimlich. Ich möchte nicht Tara im Zimmer haben, egal ob ein- oder ausgeschalten


melden

Tara the Android

24.08.2015 um 14:15
@Hyperion99
Zitat von Hyperion99Hyperion99 schrieb:Mein Vater hat in einer Firma gearbeitet, die Roboter für die Fahrzeugindustrie hergestellt hat und er war Ingenieur. in seinen letzten Jahren, 2013 sagte er mir eh, dass die Robotertechnik bald einen großen Schritt nach den anderen machen wird. Also wird sozusagen alles, was für 2013 war, schon sehr altmodisch.
Jetzt machst du mich aber neugierig. Was ist denn heute so viel anders wie früher (vor 2013) in Bezug auf Roboter in der Fertigung? So ein z.B. Standard-Kuka Teil ist doch schon eh und je wie immer (vielleicht eine etwas modernere Steuerung).


melden

Tara the Android

24.08.2015 um 14:16
@Brettschreck
Ich weiß nur, es ändert sich alles vor allem in der Programmierweise. Weniger platz dafür mehr aufgaben können besser bewältigt werden und umso weniger mechanisch sollte es aussehen. Aber mehr kann ich leider nicht sagen. Ich bin Koch in ausbildung und kein Ingenieur


melden

Tara the Android

24.08.2015 um 14:35
@Hyperion99
Ja, das Teach-In kann ich mir schon vorstellen. Und daß die Steuerung halt schneller sind. Vielleicht Vernetzung untereinander. Aber das sind Evolutionen, keine Revolutionen. Aber so richtige Quantensprünge sind da eher nicht gemacht worden. Zumindest ist mir da nichts bekannt und ich treibe mich seit Jahren in Automobilwerken rum. ;-)

Dachte du hättest da Background-Infos. :D

Tara hingegen sieht mir sehr billig gemacht aus. Kein Wunder bei 2k$. Es muss von "ihr" wohl zwei Prototypen gegeben haben. Den auf den von mir verlinkten Bildern und der im Video.


melden

Tara the Android

24.08.2015 um 14:36
@Brettschreck
Nein. An Infos komme ich nicht mehr.
"Billig" ist ein falscher Audruck. Nicht jeder hat wohl ein Buget für einen teuren superroboter ^^
Aber immerhin ist der Roboter so gut gemacht dass man darüber Diskutieren kann


melden

Tara the Android

24.08.2015 um 14:40
@Hyperion99
Mit "Billig" meinte ich eher günstig zusammengewurschtelt, wobei ich dem Erbauer mein Kompliment aussprechen muss. Nicht jeder hat das Zeug mal eben schnell aus Standard-Komponenten einen Roboter zusammenzubasteln. Und für 2k$ kriegst du keine Spezialkomponenten und er musste sicher auch viel anpassen, inkl. Steuerung.


melden

Tara the Android

24.08.2015 um 14:42
@Brettschreck
Jedoch bleibe ich dabei. Das war sowas wie ein Kunst bzw. Musikprojekt wo der Erfolg ausblieb.
Aber unheimlich ist es für mich allemal


melden

Tara the Android

24.08.2015 um 14:44
@Hyperion99
Den werde ich nicht widersprechen. Genau das tippe ich auch. Dafür gibts zu viel Indizien und zu wenig belastbaren bei der Serienkiller-Lässt-Tara-Die-Schreie-Singen-Theorie.

Aber der Erfolg wäre ihr sicher ohne diese Theorie verwehrt geblieben und es wäre nur ein weiteres WTF-Youtube-Video.


melden

Tara the Android

24.08.2015 um 14:45
@Brettschreck
Wie soll es jetzt dann mit dem Thread weitergehen? Sich auf etwas zu versteifen wo wohl zu viele der Meinung sind, dass das nicht Wahr ist....


melden

Tara the Android

24.08.2015 um 14:52
@Hyperion99
Wohl genau so wie z.B. mit dem Chemtrail-Thread, in dem sich ja auch alle einig sind. Der hier wird in Vergessenheit geraten, bis wieder jemand nach einer nächtlichen Youtube-Session die Serienkiller-Theorie findet und meint sie hier zu posten. Dann wird der neue Thread geschlossen, auf diesen hier verwiesen und es geht weiter. :-P


melden