Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Absolut verrücktes Ereignis...

118 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Seltsam, Wohnung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Absolut verrücktes Ereignis...

19.06.2015 um 13:22
@Amsivarier
Zitat von AmsivarierAmsivarier schrieb:Und das wäre?
Hatten wir das nicht schon weiter oben ;)
Zitat von AmsivarierAmsivarier schrieb:Und sehr interessant das Wissenschaftler vor Ort waren, die extrem an den Haaren herbeigezogen auf Geistergeschichten kommen.
Ich erwähne es gern nochmal. Sie hat nie geschrieben das ihre Freunde einen Geist vermuten ;)

Aber ich will jetzt nicht den Thread vollkleistern ... Sollten mal abwaren ob die TE sich nochmal meldet und was sie zu den bisherigen Seiten zu sagen hat.


melden

Absolut verrücktes Ereignis...

19.06.2015 um 13:28
Amsivarier schrieb:
Und sehr interessant das Wissenschaftler vor Ort waren, die extrem an den Haaren herbeigezogen auf Geistergeschichten kommen.
Das hab ich ihr nicht in den Mund gelegt, sondern ich wollte damit andeuten wohin die Story laufen soll.
Oder lieg ich da falsch und die Story soll nicht Richtung Geister gehen?

Dann bitte ich um Verzeihung.


melden

Absolut verrücktes Ereignis...

19.06.2015 um 13:37
Sie läuft absolut in diese Richtung.
War schon klar, als sie erwähnte, dass das Haus vorm ersten Weltkrieg gebaut wurde etc...


melden

Absolut verrücktes Ereignis...

19.06.2015 um 13:44
@FlorianNoir

Ich bin mir sicher das einer der ersten Fragen gewesen wäre ob das Haus Neu oder Altbau ist. Zwecks der Elektroleitungen. Schreibt man es aber jetzt im Eingangspost ist es auch wieder nicht Richtig, Mensch ;)


melden

Absolut verrücktes Ereignis...

19.06.2015 um 13:47
Kurze Zwischenfrage:
Es gibt doch diese "Glühbirnen", die man einfach in die Fassung reinsteckt und nicht dreht.

War es so eine?


melden

Absolut verrücktes Ereignis...

19.06.2015 um 13:48
@makaeasy

Sicher hätte man das gefragt.
Aber ich glaube nicht, dass @realistin2000 das Alter des Hauses (und die Zeit im dritten Reich) nur erwähnt hatte, damit man nicht fragt, wie alt das Haus ist.

Sie lenkt das Ganze auf eine bestimmte Fährte.


@Lepus
Vielleicht wars auch ne Neonröhre...


melden

Absolut verrücktes Ereignis...

19.06.2015 um 13:52
@FlorianNoir

Das sehe ich anders

Sie erwähnt das Alter des Haues weil es Thema des Gespräches mit ihren 2 Freunden war.

Sie schreibt ja nicht bei mir passieren voll die gruseligen Sachen und achja mein Haus hier ist schon 114 Jahre alt.

Nein, im Eingangspost steht das dass Alter des Hauses das Gesprächsthema an dem Abend war.


melden

Absolut verrücktes Ereignis...

19.06.2015 um 13:54
@makaeasy
Zitat von realistin2000realistin2000 schrieb:Mein Hund der bis dahin schon seit 6 Jahren
Mir kommen immer unheimlich viele Sachen merkwürdig vor.
Warum waren die beiden Freunde offenbar seid 6 Jahren nicht da?
Denn warum sonst ein Thema über das Haus?
Das ist doch eigentlich ein Thema wenn man zum ersten mal das Haus eines Freundes sieht.

Und warum bringe ich meinen Hund zu einer Freundin, wenn er nur unruhig ist?


1x zitiertmelden

Absolut verrücktes Ereignis...

19.06.2015 um 14:01
@FlorianNoir
Stimmt, daran dachte ich gar nicht.

Eine Neonröhre ist uns uns mal aus der Fassung gesprungen - Alter, habe ich mich erschreckt. XD
Ich hatte sie nicht richtig eingesetzt.


melden

Absolut verrücktes Ereignis...

19.06.2015 um 14:05
Zitat von AmsivarierAmsivarier schrieb:Mir kommen immer unheimlich viele Sachen merkwürdig vor.
Warum waren die beiden Freunde offenbar seid 6 Jahren nicht da?
Denn warum sonst ein Thema über das Haus?
Das ist doch eigentlich ein Thema wenn man zum ersten mal das Haus eines Freundes sieht.
Ernsthaft ? REALLY ? Müssen Gesprächsthemen mit Freunden jetzt in einer bestimmten Reihenfolge abgearbeitet werden ? Außerdem ... Herr Oberschlaumeier .. Wo steht das die 3 seit 6 Jahren auch befreundet sind ? Ich glaube das steht da nirgendwo. Da steht nur das Sie und ihr Hund seit 6 Jahren da wohnen.
Zitat von realistin2000realistin2000 schrieb:Ich saß vor 5 Wochen mit 2 Freunden zusammen.
Ich weiß nicht wo du da herausliest das die 3 sich seit 6 Jahren kennen ...

Und um auf dein "Das ist doch eigentlich ein Thema wenn man zum ersten mal das Haus eines Freundes sieht" einzugehen. Steht im Text das die beiden öfter da sind ? Vielleicht waren beide das erste mal da. Vielleicht war einer das erste mal da. Vielleicht lief der Fernseher mit irgend ner Doku über die NS-Zeit und man ist deswegen auf das Alter des Hauses gekommen. Vielleicht interessiert sich einer für Architektur und man ist deswegen auf das Haus zu sprechen gekommen.

Es gibt so unfassbar viele Konstellationen warum man sich mit Freunden über die Wohnung/Haus unterhält.


melden

Absolut verrücktes Ereignis...

19.06.2015 um 14:16
@realistin2000
Zitat von realistin2000realistin2000 schrieb:Ich versteh das nicht und weiß mir keinen Rat auf das alles. In der Wohnung ist 100% nichts. Was soll das sein?
Im grunde hast du dir hier ja schon selbst auf deine Frage geantwortet. Wenn in deiner Wohnung zu 100% nichts ist, dann hat dein Hund etwas. Evtl ist er krank? unser Labrador zb hatte einen Tumor, dadurch wurde er dann relativ plötzlich komisch und teilweise aggressiv. so wie jetzt bei deinem Hund. beim Tierarzt warst du ja sicherlich. Jedenfalls nehme ich mal an, das du nach 5 Wochen seltsamen Verhalten ihn mal hast untersuchen lassen.


melden

Absolut verrücktes Ereignis...

19.06.2015 um 14:18
@realistin2000
Hatte vergessen zu fragen, wer noch alles in deinem Haus wohnt, und was mit dem Hund ist, wenn du arbeitest. Du arbeitest doch, oder? Passt dann jemand auf den Hund auf, oder gibst du ihn in der zeit weg?


melden

Absolut verrücktes Ereignis...

19.06.2015 um 14:54
Villeicht war der Teppich elektrisch geladen, ihr wisst schon :D
So das die Birne deswegen noch 2-3 Sekunden leuchtete


melden

Absolut verrücktes Ereignis...

19.06.2015 um 14:55
@Jeromee

oder beim fallen durchquerte sie hochenergetische luft :D


melden

Absolut verrücktes Ereignis...

19.06.2015 um 15:00
@realistin2000

Erstmal herzlich Willkommen auf Allmystery ^^
Es ist halt blöd, dass man die Existenz von paranormalen Phänomenen nicht nachweisen kann, ABER umgekehrt nun auch nicht.
Hast du mal versucht eine Kamera aufzustellen? Wenn nicht machs mal und schau ob was passiert. Mach es aber nicht nur einmal sondern so oft wie möglich.

LG Raven


1x zitiertmelden

Absolut verrücktes Ereignis...

19.06.2015 um 15:00
Was ich mich frage: Wenn eine Glühbirne noch flackert, ist sie dann schon so weit aus der Fassung raus, dass sie rausfallen kann?


melden

Absolut verrücktes Ereignis...

19.06.2015 um 15:02
@realistin2000
Im Grunde ist doch gar nichts dramatisches passiert. Dass die "nüchternen und rationalen Wissenschaftler" wegen einer Glühbirne panisch schreiend aus dem Zimmer rennen, erscheint ja nun wirklich nicht sehr glaubhaft ...

Sollte es darauf hinauslaufen, dass die Glühbirne quasi von Geisterhand herausgedreht wurde und der Hund sich seltsam verhält, weil er einen Geist wittert, frage ich mich, wo das nüchterne und rationale Wissenschaftlerdenken gebleiben ist ...

@Venom
Zitat von VenomVenom schrieb:Es ist halt blöd, dass man die Existenz von paranormalen Phänomenen nicht nachweisen kann, ABER umgekehrt nun auch nicht.
Das kann man so nicht gegenüberstellen, da es unmöglich ist, eine Nicht-Existenz zu beweisen.


melden

Absolut verrücktes Ereignis...

19.06.2015 um 15:03
@X-RAY-2
Ja, und deshalb kann man auch nicht ausschließen, dass es paranormale Phänomene gibt.


1x zitiertmelden

Absolut verrücktes Ereignis...

19.06.2015 um 15:04
Immer diese Sarkastischen Antworten, als ob der Threadersteller blöd ist...

Ich nehme auch mal an, dass die Threaderstellerin sich nicht über das flackern aufregte, sondern darüber, das die Glühbirne noch Sekunden leuchtete nachdem sie aus der Fassung war, sofern es wirklich eine Birne mit Glühdraht war.


1x zitiertmelden

Absolut verrücktes Ereignis...

19.06.2015 um 15:05
@Venom
Zitat von VenomVenom schrieb:Ja, und deshalb kann man auch nicht ausschließen, dass es paranormale Phänomene gibt.
Tue ich persönlich ja auch gar nicht. Aber wenn es diese gibt, dann sind sie auch (theoretisch) nachzuweisen und wissenschaftlich "erfassbar".


melden