Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Geisterbegegnung in einer kleinen Gasse

109 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Geist, Paranormal, Nacht ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Geisterbegegnung in einer kleinen Gasse

30.07.2015 um 12:30
Ja, es könnte in der Gasse etwas Paranormales gewesen sein. Allein die Schockstarre bzw das Gefühl zu haben, da geh ich jetzt nicht weiter.

Man sollte dann auf sein Bauchgefühl hören und umdrehen.

Was das nun genau war, weiß ich auch nicht. Dazu müsste man wohl schon selber dabei gewesen sein. Aber denk nicht zuviel darüber nach. Im Leben wird es immer wieder mal Dinge geben, die nicht erklärbar sind.


melden

Geisterbegegnung in einer kleinen Gasse

30.07.2015 um 12:39
@Amsivarier
Hab gerade gesehen das der TE 16, sein Cousin 22 ist.

mir(16) und meinem Cousin(22)


Und die hyperventilieren wegen Füßen??
Das klingt in der Tat etwas hysterisch ...

Den Verdacht, dass hier ein Versuch stattfindet, die Allmy-User mit sprechenden Geisterfüssen zu verarschen, hab ich natürlich auch im Hinterkopf ...


melden

Geisterbegegnung in einer kleinen Gasse

30.07.2015 um 12:39
@captainj99

So, habe mich nun durch den ganzen Thread gewühlt; mal den ganzen widersprüchlichen Schlamm abwaschen. :D Ne, im Ernst. Mir kommt es so vor - korrigiere mich bitte, wenn ich mich täusche - als hättest du es gerne, einen vermeintlichen Geist gesehen zu haben?! Ich mein, wer kommt bei Wahrnehmungen, welche man im ersten Moment aufgrund diverser Unstimmigkeiten nicht sofort deuten kann, denn nicht auch gerne auf außergewöhnliche gar übernatürliche Dinge; so schön unheimlich, spannend und evtl. auch besonders. Ich - ich bin eher rational veranlagt, wobei ich mich auch schon bei gewissen Dingen erschrocken habe und im Nachhinein dachte, etwas sonderbares gesehen zu haben. Besonders im Dunkeln spielt uns unsere Phantasie so manches Mal einen Streich; alles nicht ungewöhnich.

Im Edeffekt habt ihr lediglich ein Paar Schuhe bzw. die Umrisse des vermeintlichen Paares Schuhe gesehen. Demnach wäre es gut möglich, dass es sich bei eurer Sichtung nur um ein Schattenspiel etc. gehandelt haben könnte. Du hast hier ja auch schon einiges an wahrscheinlichen Möglichkeiten aufgezeigt bekommen. Ob du diese nun annehmen möchtest, liegt natürlich bei dir selbst; keiner zwingt dich.

Wenn ich falsch liegen sollte, dann macht euch am besten nochmal auf zu dieser Gasse und schaut, ob ihr noch einmal soetwas oder etwas ähnliches wahrnehmen könnt. Vilt. sogar mit einer Kamera und Taschenlampen bewaffnet. Nehmt euch Marshmallows mit, manchmal kann das Warten ziemlich hungrig machen.

;)


1x zitiertmelden

Geisterbegegnung in einer kleinen Gasse

30.07.2015 um 12:49
@captainj99
Zitat von 4102606141026061 schrieb:Wenn ich falsch liegen sollte, dann macht euch am besten nochmal auf zu dieser Gasse und schaut, ob ihr noch einmal soetwas oder etwas ähnliches wahrnehmen könnt. Vilt. sogar mit einer Kamera und Taschenlampen bewaffnet.
Diesen Vorschlag von @41026061_ find ich gut.
Ich würde euch aber raten, da auch tagsüber bei Sonnenlicht nochmal hin zu gehen. Dann sieht man rumlaufende Schuhe und Beine besser.


1x zitiertmelden

Geisterbegegnung in einer kleinen Gasse

30.07.2015 um 12:53
@captainj99
Ich hatte so ein Gefühl noch nie zuvor gehabt.
Gefühle sind nur eine Reaktion deines Körpers.
Deshalb kann man Gefühle auch niemals zur 100%igen Analyse einer Situation heranziehen, auch nicht die eigenen.
Jede Entscheidung die auf Gefühlen basiert beinhaltet Hoffnungen, welche ebenso individuell sind.

Was ich sagen will: Deine Gefühle sind völlig irrelevant um die Situation aufzuklären.

Faktisch haben wir ungeklärte Schatten und einen Temperaturabfall.

Für Schatten kann es 100 rationale Erklärungen geben.
Und Temperaturunterschiede gibt es überall, auch innerhalb kleinster Radien.


melden

Geisterbegegnung in einer kleinen Gasse

30.07.2015 um 13:04
Schatten im dunkeln, da fällt mir ein das ich mich schon öfter mal erschreckt hatte
und das kam so:
Ich ging am späten Abend/ Nachts auf dem Gehweg an einer Straße entlang.
Alles war ruhig , kein Auto, es kommt bei jeder Straßenlatern vor aber man
regestriert es nicht. Aber dann doch, man geht auf eine Srasenlaterne zu, der Schatten ist hinter dir, kommt an der Latern vorbei und langsam kommt der Schatten vor einen.
Gedankenversunken kann man schon einen Schreck bekommen
das jemand von hinten herrangeschlichen kommt.
Gänsehautmoment


melden

Geisterbegegnung in einer kleinen Gasse

30.07.2015 um 13:09
@captainj99
Zitat von captainj99captainj99 schrieb:Achtung Leute, neue Info: Mein Cousin kommt aus Vorarlberg, dort bedeuten Füße das gleiche wie Beine. Er hat also ein Paar Beine gesehen(hat er mir gerade jetzt erzählt).
Kannst du deinen Cousin grad mal fragen, wie man in Vorarlberg Füße nennt, wenn dort die Beine als Füße bezeichnet werden?


melden

Geisterbegegnung in einer kleinen Gasse

30.07.2015 um 13:22
@5X5
Zitat von captainj99captainj99 schrieb:als er mir sagte er hätte einen schwarzen Fuß ohne Körper hinter einem Auto ca 2-3m vor uns vorbeigehen sehen...
Sag mal, kannst du mir erklären wie man Beine hinter einem Auto sieht???


melden

Geisterbegegnung in einer kleinen Gasse

30.07.2015 um 13:26
@captainj99
Zitat von captainj99captainj99 schrieb:(hat er mir gerade jetzt erzählt)
Das heißt um 1:54 h war Dein Cousin noch wach und mußte am Folgetag nicht arbeiten?


@5X5
Zitat von 5X55X5 schrieb:Ich würde euch aber raten, da auch tagsüber bei Sonnenlicht nochmal hin zu gehen.
Mensch, Du überlegst auch nicht was Du da schreibst, was?
Am Tage da sieht man doch alles und nichts ist mehr mysteriös. :D


1x zitiertmelden

Geisterbegegnung in einer kleinen Gasse

30.07.2015 um 13:47
@Micha007
Zitat von Micha007Micha007 schrieb:Das heißt um 1:54 h war Dein Cousin noch wach und mußte am Folgetag nicht arbeiten?
Der Cousin ist zzt zu Besuch beim TE. Zumindest wohnt er normalerweise woanders.
Sind ja auch gerade Ferien.


1x zitiertmelden

Geisterbegegnung in einer kleinen Gasse

30.07.2015 um 13:58
@5X5
Zitat von 5X55X5 schrieb:Sind ja auch gerade Ferien.
Stimmt - mit 22 hat man natürlich auch immer noch Schulferien ....


melden

Geisterbegegnung in einer kleinen Gasse

30.07.2015 um 14:06
Wenn der Schüler gerade Ferien hat und die ganze Geschichte erfunden hat, dann dürfte auch sein 22jähriger Cousin eine Erfindung sein. ;-)


melden

Geisterbegegnung in einer kleinen Gasse

30.07.2015 um 14:07
@Micha007
Es gibt tatsächlich Leute, die sind mit 22 noch in der Schule. Oder mit der Schule fertig, aber noch nicht im Job. Diese besuchen ihre kleinen Cousins schonmal in der Ferien.


melden

Geisterbegegnung in einer kleinen Gasse

30.07.2015 um 14:27
@captainj99
Zitat von captainj99captainj99 schrieb:So jetzt beginnt das nervige herumdiskutieren:
So so, kaum gibt es vernünftige Vorschläge, schon beginnt das nervige Greinen der Geistersehenwollenden ... ;)

Also, ich nenn das Diskutieren / Analysieren / oder auch einfach Nachfragen. Alles ganz vernünftige und normale Reaktionen, wenn man mehr Bescheid über etwas wissen will, bei dem man nicht selbst dabei war. Zunächst einfach mal nur, um sich die Geschichte (besser) vor stellen zu können.

Wenn Dich das nervt, dann solltest Du Deine Geschichte gar nicht erst erzählen oder gar nachfragen, was andere dazu meinen.

Solltest Du außerdem lieber eine Bestätigung Deiner bereits vorgefassten Meinung, es wäre ein Geist gewesen, erhalten wollen, dann bist Du ebenfalls an der falschen Adresse.

Solltest Du hingegen ernsthaft (ohne empört zu sein, wenn Ideen kommen, die Dich / Euch nicht als Super PSI Begabte aussehen lassen) zu wissen wünschen, was diese Erscheinung gewesen sein könnte, dann lies weiter.

Man sollte stets und immer und vor allem auch in Sachen Geistern seinen Verstand nicht abschalten und sich auch mal fragen, was so ein Geist wohl warum machen könnte, nicht wahr?
a) Will der jemanden erschrecken? Warum?
b) Will der nur mal spazieren gehen? Warum im Dunkeln?
c) Will er unerkannt bleiben? Dann sollte er wohl komplett unsichtbar bleiben.
d) Will er erkannt werden? Warum und von wem? Außerdem sollte er dann mal direkt bei der/den Person(en) vorbei schauen, die er auch besuchen möchte, sich erst dort manifestieren und nicht schon unvorsichtigerweise auf dem Wege dorthin.
e) Sonstiges

Ein halber Geist ist völlig sinnlos, es sei denn --> sein Motiv wäre --> a)

So, und nun zu einigen meiner Vorschläge:
* Schatten aller Art, so zB aus den umgebenden Fenstern. Ich nehme mal an, es gab auch Häuser. Da muss nur jemand einen Vorhang bewegt haben, und durch das Licht aus dem Zimmer sieht man natürlich auch auf der Straße Schatten, die sich aufgrund der Bewegung am Fenster dann auch auf der Straße bewegen.
* Pareidolie, genährt durch die Panik der Dunkelheit und eventuell dem Wunsch, etwas Mysteriöses zu sehen, trägt das ihrige zur „Geistersichtung“ bei.
* Ein Scherzkeks von einem Cousin, der Dich foppen wollte/will.
* Ein Scherzkeks von einem extra zu diesem Zweck frisch angemeldeten User … :D


melden

Geisterbegegnung in einer kleinen Gasse

30.07.2015 um 15:22
Herrgottnochmal!! ( und das meine ich nicht religiös, sondern genervt)

Wie wär's mal mit einer Zeichnung?!
Den strassenverlauf, die Häuser an denen ihr langgegangen seid, die Stelle markieren wo die vermeintlichen Füße auftauchten, markieren wo sie "hingegangen" sind und zuguterletzt eure Position um den Winkel erkennen zu können, von wo aus ihr das gesehen haben wollt!
Sonst kann man sich ja gar kein richtiges Bild machen.

Wie kann man eine Erklärung von Außenstehenden erwarten, die nicht mal dabei waren??
Ich kann ja auch nicht irgendjemanden in Afrika anschreiben, vorausgesetzt man spricht dieselbe Sprache, und schildern: " Du, ich hab da gestern im Dunkeln etwas gesehen, was könnte das gewesen sein?"

Also soviel erst mal dazu.

Ansonsten klingt die ganze Geschichte sehr konFUS(S) ;-)


1x zitiertmelden

Geisterbegegnung in einer kleinen Gasse

30.07.2015 um 15:28
Ich grusele mich übrigens total vor Füßen, für mich hat die Geschichte eine ganz andere Dimension als für Euch! :D


melden

Geisterbegegnung in einer kleinen Gasse

30.07.2015 um 16:00
@Minderella
Dann muß Fußnägelschneiden bei Dir ja jedes Mal zum Alptraum werden.


melden

Geisterbegegnung in einer kleinen Gasse

30.07.2015 um 16:02
Meine eigenen sind natürlich voll ok. :D Aber anderer Leute Füße gehen halt nicht. Und dann Füße ohne Mensch dran zu treffen fänd' ich wirklich arg schrecklich.


1x zitiertmelden

Geisterbegegnung in einer kleinen Gasse

30.07.2015 um 16:09
@Minderella
Zitat von MinderellaMinderella schrieb:Meine eigenen sind natürlich voll ok. :D Aber anderer Leute Füße gehen halt nicht.
Den Unterschied setzt Du aber nur in Deinem Köpfchen, denn da ist kein Unterschied zwischen Deinen und Anderen.

Ist aber ein psychologisches Problem und deshalb hier auch OT.


melden

Geisterbegegnung in einer kleinen Gasse

30.07.2015 um 16:11
Nö, hat was mit Körperpflege und -hygiene zu tun, aber es ist natürlich trotzdem off-topic. (Allerdings, was ist bei einer erfundenen Feriengeschichte eigentlich noch ontopic? Egal.)


1x zitiertmelden