Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Meine Tochter sieht einen Geist

311 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Geist, Tod, Wiedergeboren ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Meine Tochter sieht einen Geist

03.08.2015 um 19:08
@klausbaerbel
Dawnclaude hat eine andere Vorstellung von Schutzengel als ich. Sein Engel macht ja auch Dinge, die meiner niemals machen würde. Er bringt den Engel auch dazu, Dinge zu machen. Sowas ist bei meinen unmöglich.

Also bitte unterscheiden.

Allerdings macht mir Dein Pädo-Engel gerade Angst. Da würde ich mir sogar große Sorgen machen. Wie gut, dass ich nicht an solche Engel glaube.


2x zitiertmelden

Meine Tochter sieht einen Geist

03.08.2015 um 19:15
@Feelee

Ja wie jetzt?

Vorstellung?

Wie kann man unterschiedliche Vorstellungen von Engeln haben, wenn die Engel ja nunmal in einem System organisiert und ausgebildet sind?

Es kann sich doch nicht ein Jeder seinen Engel so gestalten wie er will.

Oder aber, einige der jeweiligen Engel verscheissern seinen jeweiligen Gläubigen.
Zitat von FeeleeFeelee schrieb:Allerdings macht mir Dein Pädo-Engel gerade Angst. Da würde ich mir sogar große Sorgen machen. Wie gut, dass ich nicht an solche Engel glaube.
Also es gibt doch auch böse Geister, wie Du schonmal angemerkt hast. Warum sollte also das da jetzt zwangsläufig ein guter Engel sein?
Besonders, wenn die Kleine den Kontakt zu ihm nicht möchte?


melden

Meine Tochter sieht einen Geist

03.08.2015 um 19:20
@klausbaerbel
Nicht jeder gestaltet sich seinen Engel selber. Aber schau Dir die Menschen an. Die sind auch nicht alle gleich. Und mein Engel hat definitiv keinen Sex mit mir.

Es gibt keine bösen Engel. Aber es gibt böse Geister. Geist ist die Überform. Darunter gibt es div Arten von Geistern. So zum Beispiel die Schutzgeister. Und diese Schutzgeister sind nicht böse.

Was mich sicher macht, dass der Geist des Mädchen ok ist? Es ist ihr Schutzengel und die machen nichts Böses.


2x zitiertmelden

Meine Tochter sieht einen Geist

03.08.2015 um 19:25
Da gehts wieder in den Bereich, wo sich die Frage stellt, was Fakt ist und was Glaube, bzw dass das eine von dem anderen dringend differenziert werden sollte ...


melden

Meine Tochter sieht einen Geist

03.08.2015 um 19:33
@Feelee

Woher weißt Du, daß es ihr Schutzengel ist?

Das kannst Du nicht wissen. Du willst es eher wollen.

Wenn die Kleine den Geist nicht sehen mag, dann wird es wohl ein böser Geist sein.

Opa und Opi scheiden ja aus. Die leben beide noch und können deswegen weder Geist noch Engel sein.
Zitat von FeeleeFeelee schrieb:Aber schau Dir die Menschen an. Die sind auch nicht alle gleich.
Die Engel sind alle gleich ausgebildet und haben zwar unterschiedliche Charaktere, sind aber sehr ausgeglichen.

Schutzengel kennenlernen usw... (Seite 7) (Beitrag von Dawnclaude)

Von daher kann eine grobe Abweichung von der Engelsnorm, die durch das System festgelgt wird, kaum vorkommen.


melden

Meine Tochter sieht einen Geist

03.08.2015 um 19:36
@klausbaerbel
Große Abweichungen - nein. Aber es gibt Abweichungen.

Ich habe meinen Engel gefragt. Somit weiß ich, dass der Schutzgeist des Mädchens im Guten dort ist.
Wer dahinter steckt, kann ich nicht wissen. Ich habe die Wortwahl Opa vom TE übernommen.


2x zitiert1x verlinktmelden

Meine Tochter sieht einen Geist

03.08.2015 um 19:40
@klausbaerbel
Du bringst mich gerade dazu das letzte bisschen Glaube an diesen Engelkram zu verlieren👿😝


melden

Meine Tochter sieht einen Geist

03.08.2015 um 19:48
Feelee schrieb:
Ich habe meinen Engel gefragt. Somit weiß ich, dass der Schutzgeist des Mädchens im Guten dort ist.
Woher weiß dein Schutzengel, was für ein Geist bei der Tochter einer Userin ist, die du nur per Nicknamen aus einem Internet-Forum kennst?

Und was ist mit der "Oma", die der große Bruder vor Jahren im Bad gesehen haben soll?
Aber da warte ich noch immer auf die Antwort von der Threaderstellerin.


melden

Meine Tochter sieht einen Geist

03.08.2015 um 19:53
@Feelee

Also wenn ich mir so vor Augen führe, wie groß die Abweichung zwischen Euren beiden Engeln sind, dann sollte man mal prüfen, ob die Qualitätssicherung des engelausbildenden und führenden Systems effektiv arbeitet.

Denn der Unterschied ist schon enorm, würde ich mal meinen.
Zitat von FeeleeFeelee schrieb:Ich habe meinen Engel gefragt. Somit weiß ich, dass der Schutzgeist des Mädchens im Guten dort ist.
Also wenn ich mir das alles so recht auf der Zunge zergehen lasse, dann bin ich überzeugt, daß Dein Engel mit falschen Informationen versorgt wurde.
Zitat von FeeleeFeelee schrieb:Ich habe die Wortwahl Opa vom TE übernommen.
Ja und die Wortwahl hat eben eine Ungereimtheit. Opa und Opi leben.
Also wer ist "Toter Opa"?

Nach der ganzen Schilderung denke ich eher an einen bösen Geist.

Ich würde zu Deinen bewährten Methoden greifen um sicher zu gehen!
Das haut ja nur die Bösen weg.
Ist dann noch was da, dann dürfte es sich tatsächlich um einen Engel handeln.
Also sehr warscheinlich.
Wenn die Bösen nicht mit der Zeit durch zu häufige Abwehr darauf eingestellt sind und trotzdem bleiben.
Kann man nie sicher wissen.


melden

Meine Tochter sieht einen Geist

03.08.2015 um 19:58
@klausbaerbel
Wenn der TE Opa sagt, nenne ich es auch Opa. Mir ist der Name des Schutzgeistes nicht bekannt. Aber ich denke, so ist es verständlich.

Wie schön, dass Du weißt, wie man die bösen Geister los wird. In diesem Fall ist es aber nicht nötig. Der Engel wird sich von alleine zurück ziehen. Ganz sicher.


1x zitiertmelden

Meine Tochter sieht einen Geist

03.08.2015 um 19:59
@klausbaerbel
Da ich vor lauter lachen die Kontrolle über meine Darmwinde verloren hab und ein paar fliegen liess, dürfte hier Engelfreie Zone sein...
Dürfte ohnehin mehr bringen als ein fiktiver Ballon


melden

Meine Tochter sieht einen Geist

03.08.2015 um 20:03
Zitat von FeeleeFeelee schrieb:Der Engel wird sich von alleine zurück ziehen. Ganz sicher.
Ich denke nicht.

Da ist was faul.

Ich würde auf Nummer Sicher gehen.


melden

Meine Tochter sieht einen Geist

03.08.2015 um 20:07
@Feelee
Was ist mit meiner Frage? Woher weiß dein Engel über den Geist bei einer wildfremden Familie Bescheid?


1x zitiertmelden

Meine Tochter sieht einen Geist

03.08.2015 um 20:58
Zitat von FeeleeFeelee schrieb:Dawnclaude hat eine andere Vorstellung von Schutzengel als ich. Sein Engel macht ja auch Dinge, die meiner niemals machen würde.
Das erklärt alles.
Es sind Vorstellungen, Fantasiewesen.


melden

Meine Tochter sieht einen Geist

03.08.2015 um 21:12
@Feelee
Zitat von FeeleeFeelee schrieb:Es gibt keine bösen Engel.
Wer hat dir denn das erzählt? natürlich gibts böse Engel. Ist der Teufel nicht auch ein Engel?


melden

Meine Tochter sieht einen Geist

03.08.2015 um 21:21
Bekomme ich noch eine Antwort? Nicht nur von Feelee, sondern auch von der Threaderstellerin wegen der "Oma" des Jungen?
Wenn nicht, muss ich mir wohl meinen Teil denken.


melden

Meine Tochter sieht einen Geist

03.08.2015 um 22:33
Vermutlich ist das mit den Engeln so wie mit den Politikern: Die Menschen bekommen die, die sie verdienen ;)


melden

Meine Tochter sieht einen Geist

03.08.2015 um 23:13
Ihr seid ja krass drauf. Was Ihr alles aus meinem Text herauslest bzw. zu wissen glaubt. Ich freue mich ja über Antworten, aber was ihr mir da unterstellt, ist echt heftig.

Ich bin nicht im geringsten esoterisch angehaucht. Mein Mann noch weniger. Er ist Arzt, Schulmediziner durch und durch. Er glaubt nur an Dinge, die er erklären kann. Ja, meine Schwiegermutter ist da schon eher der esoterische Typ, aber auch nicht extrem.

Ich mache mir tatsächlich Sorgen, weil meine Tochter diesen Geist (nur ich nenne ihn so, meine Tochter kennt das Wort Geist meines Wissens noch nicht, sie spricht immer von diesem Opa und das ist bei ihr einfach ein alter Mann) nicht bei sich haben möchte. Sie sagt zwar, dass er ihr nichts tut, aber dennoch ist ihr offensichtlich seine Gegenwart unangenehm.

Ihre eigenen Opas leben beide noch. Meinen Vater hatte sie aber zum Zeitpunkt des ersten Vorfalls nur zwei Mal gesehen und da war sie erst wenige Wochen alt. Ich glaube also nicht, dass sie sich daran noch erinnert.

Sie hat auch definitiv nicht einfach nur so "Hallo Opa!" gesagt. Sie sieht irgendetwas. Ihre Augen weiten sich dann. So, als ob sie etwas schreckliches sieht.

Wenn ich das einfach nur schick finden würde, würde ich mich vielleicht eher an das Fersehen wenden oder sonst was veranstalten. Ich mache mir aber ernsthaft Sorgen.

Mein Sohn hat seiner Schwester ganz sicher nichts von der Oma erzählt. Das war schon seit Jahren kein Thema mehr bei uns. Noch dazu ist er Autist und erzählt eher selten Dinge "einfach so". Ich habe ihn gefragt, ob er die Oma noch sieht und er verneinte das ganz normal. Er bekommt keine Angst, er ist da anders als andere Kinder. Er antwortet auf eine Frage und interpretiert da nichts hinein. Er sagte nein und damit war das Thema für ihn auch schon wieder beendet.

Ich wünsche mir ganz ehrlich, dass es nur Aufmerksamkeitserregen seitens meiner Tochter ist. Die Gegenwart eines oder mehrerer Geister in unserem Haus würde ich nicht gerade begrüßen. Mir ist das unheimlich. Ich nehme meine Tochter aber ernst und rede mit ihr darüber, wenn sie damit anfängt, genauso, wie ich mit ihr über jedes andere Thema rede. Nur dieses Thema beunruhigt mich, weil sie ja scheinbar auch nicht gerade glücklich damit ist.

Die Geschichte mit der Lampe können auch ganz normale Stromschwankungen sein. Nur komisch, dass sie nur bei der einen Lampe auftreten. Es handelt sich hier nicht um eine defekte Birne, es sind 10 Lämpchen, die gleichzeitig flackern. Mit "heiklen Themen" meinte ich auch nichts esoterisches, sondern z.B. wenn ich mit den Kindern wg. etwas schimpfe. Ich habe dann manchmal den Eindruck, dass mich dieses Flackern erinnern soll, nicht zu streng zu sein. Wie auch immer. Mit der Lampe kann ich leben, aber dieser Opa/alte Mann beunruhigt mich.

Ich glaube nicht, dass meine Tochter halluziniert. Auch hatte sie bisher keine unsichtbaren Freunde.

Ich will mich hier nicht wichtig machen, sondern hatte auf einen Tip gehofft, wie ich der Sache ein Ende bereiten könnte. Sei es, etwas, was ich mit meiner Tochter besprechen könnte, um zu prüfen, ob etwas Wahres daran ist (ich glaube nicht, dass sie sich das ausdenkt) oder einen Weg, diese Herrschaften nett und freundlich aus unserem Haus zu verweisen. Wie auch immer! Ich habe keinerlei Ahnung von so etwas. Aber ich bin beunruhigt.


2x zitiertmelden

Meine Tochter sieht einen Geist

03.08.2015 um 23:20
Zitat von VickyJulesVickyJules schrieb:Es handelt sich hier nicht um eine defekte Birne, es sind 10 Lämpchen, die gleichzeitig flackern.
Bei einer Reihenschaltung muss nur eine einzige Birne defekt sein und alle anderen verhalten sich genau wie die defekte.
Kann sich also schon um eine einzelne defekte Birne handeln.


melden

Meine Tochter sieht einen Geist

03.08.2015 um 23:22
Na mal wieder ein Thread, der jegliche Sauffenbergsche Eso-Kritik bestätigt.
Zitat von VickyJulesVickyJules schrieb:Dazu kommt, dass bei uns im Wohnzimmer ganz oft eine Lampe heller und dunkler wird. Immer gerade dann, wenn wir über dieses oder ein heikles Thema sprechen. Zufall?!?
Wird mal Zeit den Elektriker anzurufen. Ihr redet ziemlich über diesen Geister-Zinnober. Natürlich Zufall!
Zitat von VickyJulesVickyJules schrieb:Als meine Schwiegermutter unsere Tochter fragte, von wo sie denn herkomme (weil sie sehr weit entwickelt ist, für ihr Alter) sagte sie von oben und zeigte in den Himmel.
Ein 2,5 jähriges Kind fragt man so etwas? Na Glückwunsch! Ich hoffe, sie hat keine Prügel bekommen, weil sie weder Geschlechtsakt noch die Befruchtung der Eizelle beschrieben hat.
Zitat von VickyJulesVickyJules schrieb:Unser Haus wurde neu gebaut, aber auf unserem Grundstück stand vorher ein Haus, in dem alte Leute wohnten, dass aber dann abgerissen wurde.
Und vorher war auf dem Grundstück ein alter Inka-Friedhof, die alten Leute wurden erhängt im Keller gefunden und sie spuken seitdem, da ihre Seelen nicht ruhen. Da haben wir es doch!
Zitat von VickyJulesVickyJules schrieb:Was meint Ihr? Ist das wirklich alles nur Zufall?
Alles Unsinn, Wahrnehmungsverzerrung, ein (un)bewusster Wunsch, dass es etwas Besonderes sein muss und keine langweilige rationale Erklärung.
Zitat von VickyJulesVickyJules schrieb:Als sie ca. 2 Jahre alt war, sagte sie beim Wickeln im Badezimmer auf dem Wickeltisch auf einmal "Hallo Opa!" und guckte nach oben. Ich fragte direkt nach, da wir alleine im Bad waren. Welcher Opa? (Man muss noch dazu erwähnen, dass meine Tochter zu Ihrem Opa keinen Kontakt hat wg. Familienstreitigkeiten und ihn auch kaum kennt. Sie kennt nur Ihren Opi und nennt diesen auch nur Opi.) Ihre Antwort war dann sofort: "Toter Opa." Mir wurde ganz anders und ich rief meinen Mann dazu. Ihm erzählte sie dann auch auf Aufforderung von dem toten Opa. Meine Tochter wusste zu diesem Zeitpunkt meiner Meinung nach nicht einmal was tot heißt.
Da sie nicht wusste, was "tot" heißt und auch das Wort "Opa" nicht kannte (nur "Opi") - muss sie es logischerweise irgendwo aufgeschnappt haben.

Ein nebensächliches Gespräch mit ner Freundin von dir, einer Tante, ihrer Oma ... weiß der Geier, wo der Satz fiel "Mein toter Opa ist jetzt im Himmel dort oben und guckt uns zu" und mit dem Finger oben gezeigt - und dieses Satz hat sich das Kind halt gemerkt ... oder entsprechende Szene im Fernsehen bei Spongebob was weiß ich ... gibt 1000 rationale Erklärungen dafür. Aber nein, das Kind sieht natürlich Geister! Unsinn.

Zitat von FeeleeFeelee schrieb:Ich habe meinen Engel gefragt. Somit weiß ich, dass der Schutzgeist des Mädchens im Guten dort ist.
Was ein Unsinn! Du hast NULL Ahnung von dem Mädchen außer der paar Zeilen hier im Internetforum und willst durch dein Fantasiewesen Informationen über den Schutzgeist des Mädchen erlangt haben? Lächerlich!

@VickyJules
Dein Kind sieht weder Geister, Engel oder sonstigen spirituellen Müll. Versuche das Problem rational anzugehen und suche die Antwort nicht in einem Internetforum, wo dir irgendwelcher sprititueller Schwachsinn wie Schutzgeister, Engel und ähnliches als Antwort gegeben wird.


melden