Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Philosophie Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung +

Alte, unheimliche Häuser mit Geschichte (Sammelthread)

330 Beiträge, Schlüsselwörter: EVP, Geisterhäuser, Sammelthread, Unheimliche Häuser, Haunted-house-syndrome
Niederbayern88
Diskussionsleiter
Profil von Niederbayern88
anwesend
dabei seit 2011

Profil anzeigen
Private Nachricht

Alte, unheimliche Häuser mit Geschichte (Sammelthread)

01.02.2017 um 19:24
Hallo zusammen.

Dieser Thread hier soll ein Sammelthread für alte, verlassene und unheimliche Häuser sein, wo jedoch unerklärliche Dinge passieren bzw. in der Vergangenheit passiert sind.

Okay. Manche Häuser sehen allgemein schon unheimlich aus. 
scary house2
Aber andere zeigen auch, dass sie nicht nur unheimlich "aussehen" können.
Wie in diesem Video als gutes Beispiel:



Also es darf hier gerne über so etwas gepostet werden. Aber bitte nicht einfach Videos reinstellen und sagen "so und jetzt Diskutiert mal schön".
Wenn euch also wirklich ein Haus in den USA oder sonst wo auf der Welt interessiert, dann postet es hier, schreibt worum es geht, was euch daran interessiert usw.


Hier wäre mal ein Video, auf dass ich dank @Dogmatix aufmerksam geworden bin

Man sieht hier deutlich, dank der Wärmebildkamera, dass da wohl etwas oder jemand ist, der normalerweise nicht da sein sollte. Dank der Wärmebildkamera aber kann man erkennen, dass es kein Mensch ist, weil der wäre ja aufgrund der Körperwärme eher Rot. 
Das Bellaire Haus ist seit kurzem wohl ein Ort, der bei einigen Hobbygeisterwissenschaftlern hoch im Kurs steht, weil des öfteren dinge passieren, die nicht passieren sollten. Wer aber will, hier sieht man andere Clips vom Haus



Für mich sind solche Häuser, wie hier das Bellair Haus schon unheimlich genug. Da aber könnte ich wohl drinnen nicht lange ruhig bleiben egal wie viele Leute da sind :D
bellaireADsm

Das letzte Video wurde im Januar 2017 gemacht. Aber seit einigen Jahren waren da wohl schon so ein paar andere Leute drin. Aber das mit der Wärmebildkamera, also das Bild, finde ich sehr interessant. Was würdet ihr darüber denken? Nur so ein 08/15 Haus oder ein Haus mit echten unerklärlichen Geschehnissen? Laut einiger "Fans" vom Haus handelt es sich hierbei um ein "Portal zur Hölle", weswegen wohl oft viele EVP`s aufgezeichnet wurden.


melden
Anzeige

Alte, unheimliche Häuser mit Geschichte (Sammelthread)

01.02.2017 um 19:51
@Niederbayern88
Danke für die Mühe und schöne Idee für einen Sammelthread. Kenne noch nicht alle Videos und muss sie mir noch anschauen. Klingt interessant.


melden

Alte, unheimliche Häuser mit Geschichte (Sammelthread)

01.02.2017 um 19:56
Niederbayern88 schrieb:Okay. Manche Häuser sehen allgemein schon unheimlich aus.
Die Aussage finde ich wichtig, wenn man sich schon mit gruseligen Häusern beschäftigt. Warum wirken manche Häuser gruseliger als andere?
https://www.fastcodesign.com/3037796/why-are-victorian-houses-so-creepy
Fand ich ganz spannend.


Was ich beim Bellaire House interessant finde:
Grundsätzlich ist es ein ziemlicher Klapperkasten. Baujahr irgendwas um 1900 würde ich denken. Weder von außen noch von innen entspricht es irgendwelchen Standards, die ein Amerikaner heute an Häuser legen würde. Die ganze Gebäudesubtanz scheint alt, in großen Teilen original. Da gibt es viel Holz, das arbeitet. Nicht weit davon verläuft eine Interstate oder Highway, östlich vom Fluss eine Eisenbahnlinie.

Und das hier passt ganz gut dazu: http://www.n-tv.de/archiv/lles-nur-Basstoene--article103098.html

Erklärt sicherlich nicht alle Phänomene, die Menschen dort erlebt haben, aber zumindest klingt es für mich schlüssig.


melden

Alte, unheimliche Häuser mit Geschichte (Sammelthread)

01.02.2017 um 20:26
Das Jollerhaus in Stans. Es wird in Video Schweizerdeutsch gesprochen. 1862 wohnte die Fam. Joller in diesem Haus, und Vater Joller erzählte was in diesem Haus unheimliches geschah. Lautes Gepolter, die Wohnzimmertüre ging von selber auf. Der Tisch und die Stühle liegen verkehrt auf dem Boden. Unheimliche Gestalten erschienen.

https://www.youtube.com/watch?v=aS-0jqlIHFM


melden
Niederbayern88
Diskussionsleiter
Profil von Niederbayern88
anwesend
dabei seit 2011

Profil anzeigen
Private Nachricht

Alte, unheimliche Häuser mit Geschichte (Sammelthread)

01.02.2017 um 21:18
@Dogmatix
Gerne doch ;)
@GranaPadano
Nunja. Das mit der viktorianischen Zeitalter mit Bilder, Bauten usw. Hab davon mehr als genug gesehen.
Manche Häuser verursachen eben sowas ähnliches wie unbehagen. Aber darum gehts nicht. Sondern um Häuser, wo etwas unerklärliches passiert ist (daher ja Mysterybereich).
Aber im großen und ganzen stimme ich dir zu

@Dr.AllmyLogo

War auch ein interessants Video. Danke.
Das Schweizerdeutsch ist zwar ein wenig schwer zu verstehen, selbst für nen Altbayer wie mich, aber so wie es sich anhörte.... wäre ich da nach einer Zeit schreiend aus dem Haus gelaufen. Da hätte ich nicht schlafen können.


melden

Alte, unheimliche Häuser mit Geschichte (Sammelthread)

02.02.2017 um 11:32
Niederbayern88 schrieb:Manche Häuser verursachen eben sowas ähnliches wie unbehagen. Aber darum gehts nicht. Sondern um Häuser, wo etwas unerklärliches passiert ist
Vielleicht hängt beides miteinander zusammen? Irgendwie geht es doch schon auch darum, was genau Unbehagen auslöst.


melden

Alte, unheimliche Häuser mit Geschichte (Sammelthread)

02.02.2017 um 11:52
GranaPadano schrieb:Vielleicht hängt beides miteinander zusammen?
Ich denke, @Niederbayern88 meinte, dass es besser ist, die Diskussion(en) enger auf die Häuser und ihre Geschichte(n) zu halten, wofür ich auch wäre. Oder auch auf den Kontext, beim Bellaire House ist es z. B. interessant, dass Paranormales auch in der näheren Umgebung drum rum beobachtet werden konnte. Denn wenn nicht, wird es dann schnell zu einer "Ach ja, in manchen klapprigen Häusern spukts halt schon mal ein bischen"-Tour ... und die, die sich für diese Häuser interessieren verziehen sich dann eben woandershin und der thread ist tot. So, das nur kurz. Ich hoffe, noch das eine oder andere beitragen zu können ...


melden
Niederbayern88
Diskussionsleiter
Profil von Niederbayern88
anwesend
dabei seit 2011

Profil anzeigen
Private Nachricht

Alte, unheimliche Häuser mit Geschichte (Sammelthread)

02.02.2017 um 20:09
@GranaPadano
Ich meinte es so wie @Dogmatix es schrieb. 
Dies hier soll kein Thread werden wo man einfach ein Bild postet oder ein Video und dann einfach sagt "was haltet ihr davon?" oder "Nun diskutiert drüber".
Man sollte schon wissen worum es geht wenn man etwas hier rein postet.


melden

Alte, unheimliche Häuser mit Geschichte (Sammelthread)

02.02.2017 um 20:54
also zum Beispiel, dass es angeblich auch im Weißen Haus spuken soll, mit den Geistern von Abraham Lincoln uvm. denn selbst Churchill gesehen haben soll?


melden

Alte, unheimliche Häuser mit Geschichte (Sammelthread)

02.02.2017 um 21:18
Dogmatix schrieb: Oder auch auf den Kontext, beim Bellaire House ist es z. B. interessant, dass Paranormales auch in der näheren Umgebung drum rum beobachtet werden konnte. Denn wenn nicht, wird es dann schnell zu einer "Ach ja, in manchen klapprigen Häusern spukts halt schon mal ein bischen"-Tour ...
Ja, Kontext finde ich auch besonders wichtig, was die Glaubwürdigkeit der dort geschilderten Erlebnisse angeht. Bellaire ist kein reiches Städtchen, eher untere Mittelklasse, mit vielen Arbeitnehmer ohne Collegeabschluss oder höhere Bildung, als alte Coal Mining Town, fußt die Wirtschaft überwiegend auf produzierender Industrie, Transport usw...

Interessant ist auch, dass die Besitzerin im Jahr 2008/2009 insolvent wurde, die Bank das Haus nicht verkaufen konnte und ihr zurück gab?
Quelle 
Klingt ungewöhnlich, kommt aber in strukturschwachen Gegenden in den USA ab und an tatsächlich mal vor. Die Hauspreise vergleichbarer Immobilien sind ebenfalls traurig. Makler in dieser Gegend tun mir leid.
Warum ich das alles schreibe? Weil es mit zum Kontext gehört, wie ich finde.

Womit kann man in strukturschwachen Gegenden eigentlich Geld verdienen? Vor allem noch, wenn es dort nichts gibt, was Touristen anlockt... Ah, ein Spukhaus. Glücklicherweise gibt es alte Mienen in der Gegend, einen Indianerfriedhof, einen großen Fluss, ein altes Haus, ein ertrunkenes kleines Mädchen usw...


melden

Alte, unheimliche Häuser mit Geschichte (Sammelthread)

02.02.2017 um 21:31
@GranaPadano
Danke. Auch dieser Kontext, ja, gehört zum Kontext, absolut. Auch wenn ich jetzt die interessante alte Miene und ihre Geschichten und auch den Indianerfriedhof nicht mit dem alten Fluss vergleichen würde. Ist aber per se noch kein Grund, sich nicht näher mit der Geschichte des Hauses, den paranormalen Begebenheiten und z. B. auch mit den interessanten Videos ^^ auseinanderzusetzen, oder? Und es gibt auch "alte, unheimliche Hauser" (um den Thread-Titel zu zitieren) in weniger strukturschwachen Gebieten. Die werden sicher auch noch kommen. Zieht dann auch
GranaPadano schrieb:Womit kann man in strukturschwachen Gegenden eigentlich Geld verdienen?
das "Ah, ein Spukhaus" Argument?


melden
Niederbayern88
Diskussionsleiter
Profil von Niederbayern88
anwesend
dabei seit 2011

Profil anzeigen
Private Nachricht

Alte, unheimliche Häuser mit Geschichte (Sammelthread)

03.02.2017 um 09:04
@Dogmatix
Ich will mal kurz in das Haus von Bellaire Haus eingehen.
Du siehst ja das Wärmebild oder? Also das auf der Treppe. Was ist das für ein Roter Punkt? Oder soll das irgendein Aufnahmegerät sein?
Erinnert mich irgendwie an einen Apfel :D


melden

Alte, unheimliche Häuser mit Geschichte (Sammelthread)

03.02.2017 um 10:13
Dogmatix schrieb:Zieht dann auch das "Ah, ein Spukhaus" Argument?
Das weiß ich nicht.

Ihr habt doch beide, also du und @Niederbayern88, gebeten, man möge die Diskussion dicht am Haus halten, danach habe ich mich gerichtet und ein wenig in die jüngere Geschichte des Bellaire Hauses geschaut. Ist auch nicht recht?


melden

Alte, unheimliche Häuser mit Geschichte (Sammelthread)

03.02.2017 um 10:21
Ach ja, und: Ich glaube schon, dass es Häuser geben kann, in denen Unerklärliches passiert, ich denke nur in diesem ganz bestimmten Fall, aus den aufgeführten Gründen, dass es recht wahrscheinlich ist, dass es weitere Erklärungen gibt, für das, was im Bellaire Haus passiert.

Finde ich sehr schade, dass Euch das überhaupt nicht interessiert - ich habe eher den Eindruck, dass Ihr euch mit weiteren Möglichkeiten gar nicht auseinandersetzen wollt.


melden

Alte, unheimliche Häuser mit Geschichte (Sammelthread)

03.02.2017 um 13:02
@Niederbayern88

Ich bin da immer noch nicht mit allem durch; ka wie lang das noch dauert. Dabei sollte man u. a. ja auch auf die Chronologie achten, also scheinbar wurden ja manche Geschichten erst zutage gefördert nachdem sich diese paranormalen Begebenheiten schon wiederholt manifestiert hatten. Das mit Edwin Heatherinton u. a. Natürlich sollte man nicht jegliche Skepsis in den Wind schlagen und sich mit allen Möglichkeiten auseinandersetzen. Aber ein allzu eilfertiger Reduktionismus bringt auch nichts und manchen Leuten nur allzu genehm. Du kennst das ja hier in der mystery-Rubrik, was idR passiert wo und wann es nicht so schnell und einfach funktioniert mit dem Reduktionismus. Da ist die "Diskussion" schnell weg und stumm.

Ja, der "Apfel", das ist die Aufnahme bzw. "spirit box". Und als eben dieses eine Wort ertönt und die Kamera rechts in das vordere Zimmer schwenkt, ist da dieser mehr oder weniger aber relativ klar umrissene Torso zu erkennen, obwohl da niemand im Raum war und auch kein Spiegel oder andere spiegelnde Flächen, so hab ich das verstanden.

Aus der Video-Beschreibung auf youtube:
Weatherly was getting some disturbing responses on the Spirit box , I panned right with the Flir Camera and Captured what appears to be a free Floating upper torso of some sort of Entity that is partially coming out of the wall. No one was in that part of the house and there was nothing in that area to cause any sort of reflection or false reading.


melden

Alte, unheimliche Häuser mit Geschichte (Sammelthread)

03.02.2017 um 14:06
@Niederbayern88
Müssen die Häuser bzw die darin stattgefundenen Ereignisse alle unheimlich/beängstigend sein?
Oder interessieren dich auch die positiven unerklärlichen Ereignisse? Also sowas wie spontane Heilungen zum Beispiel. 


melden

Alte, unheimliche Häuser mit Geschichte (Sammelthread)

03.02.2017 um 14:17
@5X5
Häuser, in denen spontane Heilungen sich ereigneten? Gut, das wäre Material für n neuen Thread, mach mal.


melden
Niederbayern88
Diskussionsleiter
Profil von Niederbayern88
anwesend
dabei seit 2011

Profil anzeigen
Private Nachricht

Alte, unheimliche Häuser mit Geschichte (Sammelthread)

03.02.2017 um 14:23
@5X5
Ich muss zugeben, Häuser denen Heilkräfte nachgesagt werden, sind mir gänzlich unbekannt.
Wenn dann wäre es wohl etwas "neues" weil ansonsten würde man denken, dass in einem Haus oder Ort etwas unerklärliches passiert, denkt man ja meistens eher an böse Dinge ^^


melden

Alte, unheimliche Häuser mit Geschichte (Sammelthread)

03.02.2017 um 15:23
@Niederbayern88
@Dogmatix

Ich dachte da zB an Kirchen und Tempel.


melden
Anzeige
Niederbayern88
Diskussionsleiter
Profil von Niederbayern88
anwesend
dabei seit 2011

Profil anzeigen
Private Nachricht

Alte, unheimliche Häuser mit Geschichte (Sammelthread)

03.02.2017 um 15:28
@5X5
Achso. OKay da gebe ich dir Recht.

Aber dieser Thread hier befasst sich eher mit "negativen Paranormalen" Ereignissen.


melden

110.536 Mitglieder
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden