Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Habt ihr schon mal Erfahrungen mit dem Übernatürlichen gemacht?

109 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Übernatürliches ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Habt ihr schon mal Erfahrungen mit dem Übernatürlichen gemacht?

22.05.2017 um 13:46
Zitat von sunshinelightsunshinelight schrieb:Klar, weil eine Religion auch klar belegt ist und nicht nur Behauptungen aufstellt.Dann glaubt man lieber den Glauben ohne fundamentale Handhabe und winkt dann fachkundiges ab, was tatsächlich Erklärungen liefert.
Ein Beispiel waren die "Visionen" diverser christlicher "Heiliger", zum Beispiel solche, wo der (spätere) Heilige im Traum an der Brust der Gottesmutter Maria nuckeln durfte. Und jetzt rate mal, wie jemand wie Freud solch eine "Vision" gedeutet hätte. ^^


melden

Habt ihr schon mal Erfahrungen mit dem Übernatürlichen gemacht?

22.05.2017 um 13:55
@Rao
Naja, Visionen sind ja keine Visionen.
Das kann mit dem Wunsch des späteren Heiligen zusammengehangen haben.
Das Unterbewusstsein.


melden

Habt ihr schon mal Erfahrungen mit dem Übernatürlichen gemacht?

22.05.2017 um 14:30
Astrologie, Freimaurer, Nostradamus, das ist schwer zu toppen.
Zeigt aber aus welcher Ecke deine Informationen stammen.
Beenden wir diesen Exkurs, bevor die Lächerlichkeit derart augenfällig wird, dass Hollywood für ein Drehbuch anfragt.

Im Weiteren gehts dann wieder um die Erfahrungen mit dem "Übernatürlichen".


1x zitiertmelden

Habt ihr schon mal Erfahrungen mit dem Übernatürlichen gemacht?

22.05.2017 um 17:09
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Astrologie, Freimaurer, Nostradamus, das ist schwer zu toppen.Zeigt aber aus welcher Ecke deine Informationen stammen.
Was stimmt denn nicht mit Nostradamus? Auch jemand, der angeblich einen heißen Draht zum Übernatürlichen hatte, oder? Jemand, der real als Arzt gegen die Pest kämpfte, angeblich sogar ein wirksames Mittel erfand (nachdem er seine erste Familie an die Krankheit verloren hatte) und bei der damaligen Herrscherfamilie gut gelitten war, obwohl er selten was gutes prophezeite. So gut wie der kann heutzutage keiner mehr mit dem Übernatürlichen ... ;)


melden

Habt ihr schon mal Erfahrungen mit dem Übernatürlichen gemacht?

22.05.2017 um 18:15
Also seid längerem stimmt was nicht es hat angefangen als ein junge in meiner nachbarschaft starb. Er hatte Zuckerkrankheit und hatte seinenn 18 Geburstag gefeiert.Seine Eltern waren im Urlaub. Ich war in dem alter von 8 Jahren und musste 1 Tag danach kommen . Ich klingelte an der tür und es öfnete keiner . Ich wurde auf einmal von hinten umarmt , es war seine freundin die geweint hatte . Sie schloß die tür auf da sie seit kurzem einen schlüßel hatte wie ich es mit beckommen hatte. Und ich sah ihn, er lag tot auf dem boden . Nach gefühlten 5 min kammen die Sanietäter rein. Seine Eltern kamen auch schon bald aus dem Urlaub.
Seit dem Tag an sehe ich oft in situationen wo ich eine schwere verlätzung bekommen konnte oder ums Leben kommen konnte ihn und bekomme so ein schock .
Ich kann bis jetzt noch nicht klar damit kommen und es mir selbst nicht glauben aber muss lernen damit umzugehen.


Danke für die aufmerksamkeit dass ihr es euch durchliest .


melden

Habt ihr schon mal Erfahrungen mit dem Übernatürlichen gemacht?

22.05.2017 um 18:24
@AngeVanity

Dein verstorbener Nachbar ist nur ein Zeichen bzw. ein Symbol dafür, dass du in Gefahr bist.
Du selbst bist es, die diese möglichen Gefahren spürt.


melden

Habt ihr schon mal Erfahrungen mit dem Übernatürlichen gemacht?

22.05.2017 um 18:35
@AngeVanity

Die so unerwartete Konfrontation mit dem Tod in jungen Jahren hast Du in einem Alter erleben müssen, in dem solche Erlebnisse nur schwer für das noch wachsende Gehirn verarbeitbar sind.

Die Träume sind der Versuch Deines Gehirns das Gesehene und Erlebte zu verarbeiten und ist ein ganz normaler Vorgang.

Du brauchst Dir deswegen keine Sorgen machen oder Angst haben.


melden

Habt ihr schon mal Erfahrungen mit dem Übernatürlichen gemacht?

23.05.2017 um 00:19
Bei mir haben Visualisationen von Lichtkugeln in den Chakren immer zu schüben von Kundalini-Erwachen geführt noch bevor ich theoretisch wusste was genau das ist. Intuitiv hab ich es gleich richtig eingeordnet dem Gespür und den Visionen nach. Es passierte nicht augenblicklich aber allmählich und dann manchmal plötzlich. Veränderungen der Persönlichkeit, geführte Bewegungen, Stimmen mit denen ich sprechen konnte. Aber auch Angstzustände, sehr schlimme sogar. Das lag aber an traumatischen Kindheitserfahrungen die da wieder aufgebrochen sind und gelöst wurden. Das war sehr viel und bewusste Arbeit zum schluss hin, bechäftigung mit meinen Gefühlen, Träumen, Symbolen. In meinem Leben gab es ab dem 11 Jahr etwa einen Roten Faden zu erkennen an dem sich was entwickelte. Nun hab ich Atlantis in mir entdeckt und auch als Code in der Bibel und in der Kultur und Bauten der abrahamitischen Religionen. Ich erkenne den Plan meines Lebens und der Welt. Ich habe eine Homepage wo ich meine übernatürlichen Erkenntnisse nach und nach vorstelle. http://www.torakosmos.de/atlantis.php zB. Man kann das lesen und anschauen aber nur mit dem Herzen sehen.


melden

Habt ihr schon mal Erfahrungen mit dem Übernatürlichen gemacht?

23.05.2017 um 01:26
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Die Esoterik krankt generell daran, dass sie zwar in der Lage ist fantastische Geschichtchen zu erfinden, bis heute aber nicht in der Lage ist ihre Aussagen zu belegen.
Das ist keine Krankheit sondern die Natur der Sache. Es wird niemals belegt werden wenn man sich nicht selbst rein bewegt. Es gibt Dinge in dieser Welt die man nicht fordern kann. Denn das Labor des Alchemisten ist der eigene Körper und wenn der nicht richtig eingerichtet ist dann kann man die ersehnten Erfahrungen nicht machen. Im noch einigermaßen rational begreifbaren Bereich der Einweihungen geht es dabei um Gefühle. Und da wo man sie erzwingen will sind sie nicht echt sondern beeinflusst und man erhält ein getrübtes Ergebnis das einen glauben lässt es gäbe diese Erfahrungen garnicht. Es geht aber doch, wenn auch nicht für jeden. Einstellungen wie „Beweis es mir, dann glaub ich Dir“ oder „Beweis es mir, dann nehm ichs wahr“ nennt der weise Erbauer profan weil sie Gefühle von Trotz, Spott und Hohn erkennen lassen, bzw die törichte Erwartung an sich selbst, man könne das unter allen Umständen sofort haben. Das nennt man dann einen Gralsritter. Und wer einer edlen Sache trotz oder sich nicht an ihre ihr innewohnenden Regeln zu halten bereit ist, der will sie ja nicht wirklich, bzw nicht so wie sie ist. Also bekommt er sie auch nicht. Und wer sich überfordern will bekommt es meistens auch nicht, schon allein zu seiner eigenen Sicherheit. Hier leider nur meistens. Und darum heißt es in den Schriften, dass dieses Werk gefährlich ist. Aber Angst braucht man nur zu haben wenn man die Gefahr nicht direkt spüren kann.

@Rao


1x zitiertmelden

Habt ihr schon mal Erfahrungen mit dem Übernatürlichen gemacht?

23.05.2017 um 01:34
Zitat von AnGStAnGSt schrieb:Es geht aber doch, wenn auch nicht für jeden.
Ich dachte es sei immer nur eine Sache der Willenskraft und Disziplin, meinst du das so wie du es geschrieben hast?


melden

Habt ihr schon mal Erfahrungen mit dem Übernatürlichen gemacht?

23.05.2017 um 01:45
Ich weiß nicht, ich hab das so aus dem Fluss heraus geschrieben. Es ist nicht alles hundert pro rational was ich schreibe und muss auch nicht stimmen. Vielleicht ist es eine Prüfung ob man es wirklich will und dann zu sich sagt, ja, ok, also ich probiers mal, auch wenn es vielleicht nicht klappen wird. Der Zweifel ist Dein Freund und fragt ob Du Dir wirklich sich bist.


1x zitiertmelden

Habt ihr schon mal Erfahrungen mit dem Übernatürlichen gemacht?

23.05.2017 um 01:48
hehe^^ .. habe das Gefühl das du sehr Weise bist, aber doch einige Grundregeln zu deinen Gunsten auslegst^^
Zitat von AnGStAnGSt schrieb:Der Zweifel ist Dein Freund
Naja..zumindest ein guter Bekannter, dem ich allzugern nicht vertraue.


melden

Habt ihr schon mal Erfahrungen mit dem Übernatürlichen gemacht?

23.05.2017 um 01:53
Hast Du da was bestimmtes im Auge? höhö Ich mach mir meine Tatsachen eben selber. ~ ~


2x zitiertmelden

Habt ihr schon mal Erfahrungen mit dem Übernatürlichen gemacht?

23.05.2017 um 02:09
Ok.. Ich will hier nicht "klugscheissern"

@Topic

Habe vor kurzem die Erfahrung mit der geistigen Welt "genossen" in dem mir eine Blauleuchtende Erscheinung (ca 2m gross mit Flügeln) weiss machen wollte, dass ich mich unter zu buttern habe. Das sah ich als relativ rational denkender Mensch einfach nicht ein, obwohl ich Anfangs so etwas wie Angst spürte, aber ich denke die habe ich mir nur selbst gesetzt. Ich schaffte es mich der Paralyse zu widersetzen, und eine Gegenfrage zu stellen. Und zwar, warum ich hier "festgehalten" werde. Die Kommunikation fand irgendwie "Telepsychisch" statt. Kann es mir nicht genau erklären. Jedenfalls meinte das Wesen, ich hätte kein Recht so zu "urteilen". Dann verschwand es, nachdem ich spürte dass es mir nicht so auf diese Art kommen konnte, weil ich mich widersetzte. Ein paar Tage später machte ich ich mir einen Reim darauf, und kam zu dem Schluss dass ich einen Freund meines Freundes einem essentiellen Willen widersprach. (Es war eine mehr oder weniger banale Sache). Jedenfalls bleibt das für mich die Wahrheit, weil dieses Wesen nicht erneut auftrat, um mich eines noch besseren zu belehren.


melden

Habt ihr schon mal Erfahrungen mit dem Übernatürlichen gemacht?

23.05.2017 um 02:18
@AnGSt
Zitat von AnGStAnGSt schrieb:Ich mach mir meine Tatsachen eben selber. ~ ~
Deine eigenen Erfahrungen können andere beflüglen, sowie mich. Ich schaue mich auch gern auf deiner Webseite um, aber kannst du denn auch garantieren, dass das die "Wahrheit" ist? So lang man das Wort Wahrheit überhaupt benutzen darf.


melden

Habt ihr schon mal Erfahrungen mit dem Übernatürlichen gemacht?

23.05.2017 um 02:21
@AnGSt

interessanter Ansatz!


1x zitiertmelden

Habt ihr schon mal Erfahrungen mit dem Übernatürlichen gemacht?

23.05.2017 um 02:22
Zitat von DogmatixDogmatix schrieb:interessanter Ansatz!
Welche Minute meinst du?


melden

Habt ihr schon mal Erfahrungen mit dem Übernatürlichen gemacht?

23.05.2017 um 02:40
Ich meine dass das was mir da zuteil wurde als darauf hin weisend gedacht ist dass es keine Wahrheit außer dem Nichts gibt, das es dieses natürlich auch nicht gibt und dass man die Welt aber besser verstehen kann wenn man das mal wirklich erfahren hat. Wie ganz genau das geht weiss ich auch nicht. Das höchste was ich davon bisher erfahren haben waren Glücksgefühle, veränderte Blicke auf die Realität mit Verschmelzung mit den anderen Menschen und ein paar Stunden Gedankenstille. Aber das was mir zu teil wurde kann dies Nichts nur durch eine Beschreibung des Menschen selbst, seiner Psyche, und Konsens in den Wahrheiten aufzeigen die ich wohl auch selbst bisher für unumstößlich gehalten habe, darunter zB diese Religionen oder Bauwerke wo ich nie bezweifeln konnte dass ein nicht offensichtlicher Zusammenhang existieren müsse. Dass schlussendlich unsere unbekannten Ahnen oder der Kosmos selbst aus Gott heraus uns da etwas gegeben haben das schweigend alles offenbart. Hm, klingt toll. hehe Die Zahlen, Zeichen und Formeln sowie die Bedeutung der Worte habe ich nach bestem Wissen und Gewissen ausgearbeitet und recherchiert. Aber fehlbar bin ich wohl auch, sonst wär ja gar kein Fortschritt mehr möglich. Das beschriebene begann anfangs mit Visionen und kühnen Taschenrechner operationen aber wurde letztendlich aus übernatürlichen Erfahrungen im Nachfolgen von Zeichen die sich eins aus dem anderen ergaben. Ich muss leider schlafen gehen. Ich schaue morgen wieder rein. cu


1x zitiertmelden

Habt ihr schon mal Erfahrungen mit dem Übernatürlichen gemacht?

23.05.2017 um 03:03
Zitat von AnGStAnGSt schrieb:dass es keine Wahrheit außer dem Nichts gibt
Leider bin ich der "Wahrheit" gegenüber auch noch nicht viel weiter, ausser dass ich herausfand, dass es "gut" und "böse" gibt.
Wir Menschen können die "komplette Wahrheit" wohl noch nicht ganz verstehen.
Zitat von AnGStAnGSt schrieb:Das höchste was ich davon bisher erfahren haben waren Glücksgefühle, veränderte Blicke auf die Realität mit Verschmelzung mit den anderen Menschen und ein paar Stunden Gedankenstille.
Ganz "objektiv" gefragt: hatte das substenzielle Ursachen? Unter "Zauberpilzeinfluss" habe ich auch gewisse Erfahrungen gemacht. Die aber lange nicht an meine nüchternde Erfahrung mit diesem "Blauwesen" heran kamen.

Religionen sind in meinen Augen auch Erfindungen der Menschen. Die "allgemeine" Wahrheit lässt sich auch nicht so einfach definieren, zumal wir inzwischen in einer dualen Welt leben wo immer noch/wieder mal Gut und Böse getrennt sind. Was zu Atlantiszeiten wohl nicht so ausschlaggebend war wie heutzutage. Ich auch...bis später!


melden

Habt ihr schon mal Erfahrungen mit dem Übernatürlichen gemacht?

23.05.2017 um 07:45
Zitat von AnGStAnGSt schrieb:Ich mach mir meine Tatsachen eben selber.
Jepp, so seh ich das auch.
Lässt sich wunderschoön auf die restliche Welt der Esoterik übertragen.
Danke, du hast es auf den Punkt gebracht.


melden