Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Nächtliche Knallgeräusche - Gibts es was neues - Sammelthread

81 Beiträge, Schlüsselwörter: Nacht, Nachts, Knall, Explosionsgeräusch, Explossion
Edward_D.
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nächtliche Knallgeräusche - Gibts es was neues - Sammelthread

25.10.2018 um 01:07
Seit über 10 Jahren gibt es nachts an verschiedenen Orten, meist um dieselbe Zeit, einen lauten Knall.

Es scheint mit den Jahren weder schlimmer geworden zu sein noch habe ich je von einer Ursachenfindung gelesen. Die Presse scheint sich nicht mehr zu interessieren, weil das Thema ausgelutscht ist. Vielleicht kann man die euch bekannten Fakten mal zusammentragen und hier niederschreiben. Es interessiert mich, weil ich es auch gehört habe, und nicht nur einmal. Ich habe irgendwann Buch darüber geführt und es war immer um dieselbe Zeit. Sowohl der Wochentag (Samstag/Sonntag) als auch die Uhrzeit (23:00 bis 2:00, meist zur vollen Stunde). Ich hätte gute Chancen gehabt, den Ort zu lokalisieren. Da hätte ich aber raus gemusst und es war Winter und kalt. Außerdem hat die Polizei mich für einen Spinner erklärt. Ein Jahr später (!) stand es in der Zeitung.

Bin mal gespannt, was ihr zu berichten habt.


melden
Anzeige

Nächtliche Knallgeräusche - Gibts es was neues - Sammelthread

25.10.2018 um 02:22
Hast du den Knall mal aufnehmen können? Akustisch..
Klingt es wie ein Schuss? Oder ein knallfrosch oder?


melden

Nächtliche Knallgeräusche - Gibts es was neues - Sammelthread

25.10.2018 um 07:12
Edward_D. schrieb:an verschiedenen Orten
Edward_D. schrieb:Ich hätte gute Chancen gehabt, den Ort zu lokalisieren.
Wie wolltest du einen Ort lokalisieren, wenn es immer an verschiedenen Stellen auftaucht? Und woher weißt du, dass der Kanll an verschiedenen Orten ist?
Von welcher Stadt reden wir denn hier überhaupt.
Edward_D. schrieb:Seit über 10 Jahren
Edward_D. schrieb:Da hätte ich aber raus gemusst und es war Winter und kalt.
Ist bei dir denn seit über zehn Jahren Winter? Oder lebst du in einem Land, in dem das der Fall ist?
Edward_D. schrieb:Ein Jahr später (!) stand es in der Zeitung.
Kannst du uns den Artikel dazu vielleicht mal verlinken oder sonst irgendwelche Beweise liefern - Aufnahmen, Berichte, irgendwas?


melden

Nächtliche Knallgeräusche - Gibts es was neues - Sammelthread

25.10.2018 um 10:53
Könnte auch mit dem "exploding-head-syndrom" zu tun haben.
Würde zur Nachtzeit passen. Bei dem Phänomen hört man kurz vorm einschlafen oder kurz vorm aufwachen ein lautes Knallgeräusch.
Hatte das bisher einmal selbst erlebt. Hörte sich bei mir 1 zu 1 wie eine Schrotflinte an.
Gibt aber auch Berichte in denen betroffene das als Bombenexplosion beschreiben.



Exploding Head Syndrom auf Wikipedia



melden

Nächtliche Knallgeräusche - Gibts es was neues - Sammelthread

25.10.2018 um 11:20
@Edward_D.
Macht es nicht mehr Sinn in den schon bestehenden Threads zu diesem Thema zu schreiben?


melden
Edward_D.
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nächtliche Knallgeräusche - Gibts es was neues - Sammelthread

25.10.2018 um 14:39
F.Einstoff schrieb:Macht es nicht mehr Sinn in den schon bestehenden Threads zu diesem Thema zu schreiben?
Ich dachte vielleicht, es ist gut, die in den Jahren gewonnenen Erkenntnise sauber zusammenzutragen. Ohne die Fragen der damaligen Zeit. Gibt's denn überhaupt Erkenntnisse und wenn ja, welche? Das Thema ist nicht mehr "in", aber interessant ist es allemal noch.
Luminita schrieb:Wie wolltest du einen Ort lokalisieren, wenn es immer an verschiedenen Stellen auftaucht? Und woher weißt du, dass der Kanll an verschiedenen Orten ist?
Verschiedene Orte bezog sich im Allgemeinen auf die Knallphänomen. In hörte es immer von derselben Stelle bzw. Richtung. In ländlicher Gegend, und zudem nachts, lässt sich das ganz gut orten.
Luminita schrieb:Ist bei dir denn seit über zehn Jahren Winter? Oder lebst du in einem Land, in dem das der Fall ist?
Es war nur in dem einen Winter.
Luminita schrieb:oder sonst irgendwelche Beweise liefern - Aufnahmen, Berichte, irgendwas?
Keine. MP3 ist doch sinnlos. Könnte ich ja überall aufgenommen haben ;)
Kurt.hustle schrieb:Hast du den Knall mal aufnehmen können? Akustisch..
Klingt es wie ein Schuss? Oder ein knallfrosch oder?
Wer es gehört hat, es ist ein Unterschied, ob nachts ein Knallkörper explodiert, oder eine riesige Explosion aus der Ferne zu hören ist. Das hallt nach und (wie soll man sagen) "knallt langsamer". Auf jeden Fall gewaltiger. Selbst die Wildschweinböller (da gab es bei uns auch ein paar) waren gegen diese Explossionen leise.
DerExperte schrieb:Könnte auch mit dem "exploding-head-syndrom" zu tun haben.
Würde zur Nachtzeit passen. Bei dem Phänomen hört man kurz vorm einschlafen oder kurz vorm aufwachen ein lautes Knallgeräusch.
Es war nicht während dem Schlaf. Ich war noch wach. Und später war ich draußen im Feld. Hund ausführen. Ich kannte ja die Zeiten, wo es knallen konnte, und habe die Zeiten so gelegt, wo ich mit dem Hund nochmal raus ging.


melden

Nächtliche Knallgeräusche - Gibts es was neues - Sammelthread

25.10.2018 um 14:50
Also, wenn es hier bei mir knallt, ist die Ursache meist ein Vaterlandsverteidiger, der meine Steuergelder verbrennt. Stichwort Überschallknall.


melden

Nächtliche Knallgeräusche - Gibts es was neues - Sammelthread

25.10.2018 um 14:52
@Edward_D.
1.Würdest du denn auch als richtiges knallen beschreiben im sinne von Explosion?
oder geht das mehr in richtung Blasinstrument das kurz und extrem laut auftönt oder ein Mechanisches Knallen?

2.Würdest du sagen das es aus dem Himmel kommt gefühlt von allen seiten? oder doch eher ne gewisse richtung immer?


melden

Nächtliche Knallgeräusche - Gibts es was neues - Sammelthread

25.10.2018 um 17:41
@DerExperte
Dieses exploding head syndrom wie du es nennst hatte ich auch schon ein paar mal. Und genau wie du schreibst kurz vorm Schlafen. Ist Tatsache wie nicht richtige Explosion mit erschütterung im Kopf. Ähnlich einem Kundalinierlebnis was ich mal hatte. Allerdings zog sich da ne Spirale zusammen bis es nicht mehr ging und explodiert wien Orgasmus nur um sich erneut zusammenzuziehen und erneut zu Schäppern. Beim ersten wummst es ohne ankündigung so das man sich echt erschrecken kann. Ich weiss ist schwer nachvollziehbar wenn mans nie hatte.

Kann mir aber nicht vorstellen dass das soviele Menschen zur selben zeit haben und ursächlich für das hier angesprochene Phänomen.


melden
Edward_D.
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nächtliche Knallgeräusche - Gibts es was neues - Sammelthread

25.10.2018 um 18:56
DerExperte schrieb:1.Würdest du denn auch als richtiges knallen beschreiben im sinne von Explosion?
oder geht das mehr in richtung Blasinstrument das kurz und extrem laut auftönt oder ein Mechanisches Knallen?
Kein Blasinstrument . Kein Mechanisches Knallen.
Ich war mal bei einer Sprengung dabei. so in etwa.
DerExperte schrieb:2.Würdest du sagen das es aus dem Himmel kommt gefühlt von allen seiten? oder doch eher ne gewisse richtung immer?
Erdbezogen, auf jeden Fall. Und die ungefähre Richtung stand auch fest. Wenn ich von einer anderen Stelle aus gelauscht hätte, und dann noch von einer dritten ... usw. , wäre die Quelle räumlich in etwa ortbar gewesen. Leider hatte ich das nicht gemacht, hätte ja stundenlang im Kalten im Auto sitzen müssen, ohne Sicherheit , dass es dann auch wirklich passiert.


melden

Nächtliche Knallgeräusche - Gibts es was neues - Sammelthread

26.10.2018 um 08:07
@Pharmi
Ja ne klar war auch nur eine idee.
Ne bei mir wars aufjedenfall nur ein Schrotflinengeräusch woran ich mich erinnere. Aber gruselig genug wars allemal.

@Edward_D.
Das ist ja wirklich merkwürdig.


melden
Edward_D.
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nächtliche Knallgeräusche - Gibts es was neues - Sammelthread

26.10.2018 um 18:59
DerExperte schrieb:Das ist ja wirklich merkwürdig.
Alles im Leben ist begründbar. Wenn es aus einem Wald knallt - und dort ist ein Waldgebiet - wurde in diesem Wald gesprengt. Punkt.

Einzig zu klärende Frage ist hier das WARUM


melden

Nächtliche Knallgeräusche - Gibts es was neues - Sammelthread

26.10.2018 um 19:55
@Edward_D.

Ich hab auch nicht das Gegenteil behauptet.
Mein "merkwürdig" hat sich nur auf die Umstände bezogen das keiner etwas dazu wusste und die Recherche im Sande verlief (angenommen er hat auch richtig recherchiert)

Da ist ein merkwürdig doch würdig geschrieben zu werden 😁😉


melden
Edward_D.
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nächtliche Knallgeräusche - Gibts es was neues - Sammelthread

26.10.2018 um 20:07
@DerExperte
Alles gut. Ich habe dich nicht kritisiert :)

Ich denke gerne lösungsorientiert. Nicht an den Problemen rumkratzen, sondern Ursachenforschung betreiben. Bei den Explossionen überall im Land vermute ich, dass es ein Schritt in das Verhängnis sein könnte. Solche Explossionen gabs früher nie. Und wenns die heute gibt, speziell meine ich deren Ausprägung, muss man davon ausgehen, dass es NICHT individuellen Ursprungs ist.


melden

Nächtliche Knallgeräusche - Gibts es was neues - Sammelthread

26.10.2018 um 20:17
@Edward_D.
Interessantes Thema, das muss ich dir schon lassen ;)
Ja an manchen Stellen auf der Erde gibt es bzw. gab es mal wiederholt Knall- bzw. explosionsartige Geräusche obwohl man keine Schäden bemerkt hat.

Nur so aus neugier (nur aus neugier nicht um mich über dich lustig zu machen, das will ich nicht) :
Wie hast du denn erfahren, dass es an manchen Orten Knallgeräusche in der Nacht gibt?


melden
Edward_D.
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nächtliche Knallgeräusche - Gibts es was neues - Sammelthread

26.10.2018 um 20:42
Niederbayern88 schrieb:Interessantes Thema, das muss ich dir schon lassen ;)
Findest du? Ich finde, es gibt interessanteres. Danke trotzdem. (Viel) Interessanter hätte ich gefunden, hätte ich es damals aufgeklärt (also den Ort lokalisiert). Anstatt, wie jeder andere auch, das Kanllen zu ignorieren.
Niederbayern88 schrieb:Wie hast du denn erfahren, dass es an manchen Orten Knallgeräusche in der Nacht gibt?
Ist die Frage wirklich ernst gemeint? Seit Jahren wird überall davon berichtet.


melden

Nächtliche Knallgeräusche - Gibts es was neues - Sammelthread

26.10.2018 um 20:54
@Edward_D.
WO wird denn darüber berichtet? Kannst du mal Orte aufzählen?
Ich weiß nur dass es in Berlin Knallgeräusche gibt/gab das weiß ich von einem Thread hier.
Auf Youtube habe ich mal nebenbei auch gesehen, dass es irgendwo in den USA, ich glaube in Texas wo in der Nacht die Leute in einer Kleinstadt durch laute Knallgeräusche geweckt wurden. Mehrfach manchmal. Aber die örtliche Polizei hat nie herausfinden können, woher das Geräusch kam oder was es verursacht hat.
Es hörte sich laut den Bewohnern an als ob man mit einer großen Kanone abfeuerte.

Habe gerade auf Youtube geschaut. Seit einigen Jahren scheint es in den USA auch wiedermal eigenartige Geräusche zu hören zu sein. Dabei meine ich nicht die "Trumpeten" sondern es sollen Knallgeräusche sein.
Du gehst ja von Knallgeräuschen aus oder? Kein Summen oder tiefes Brummen?


melden
Edward_D.
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nächtliche Knallgeräusche - Gibts es was neues - Sammelthread

26.10.2018 um 21:00
Niederbayern88 schrieb:WO wird denn darüber berichtet? Kannst du mal Orte aufzählen?
Ach komm, nimmst mich doch hoch jetzt, oder ;)

Google nächtliche knallgeräusche

Google nächtliche explossionen

Für den Fall brauchen wir die USA nicht. Bei uns gibts genug für alle. Viele Nachahmer, ist klar, und viele Fake-Meldungen (Böller & Co). Das meiste dürfte aber echt sein.


melden

Nächtliche Knallgeräusche - Gibts es was neues - Sammelthread

26.10.2018 um 21:06
@Edward_D.
Hmm. So wie es aussieht konzentriert es sich eher auf Berlin.
Das mit den Nachmachern kenne ich aus einen anderen Thread wo es um die "Himmelstrompeten" ging die dann auf einmal plötzlich (ich habe es davor sogar schon vorrausgesagt) überall auf der Welt auftauchen weil sie "cool" sind.
Nur ist es eben auch schwer, Nachmacher von echten Videos auszugrenzen. Wäre es einfach wäre das Thema auch besser zu betrachten.

In einem anderen Thread wird ja auch jahrelang über die Knallgeräusche von Berlin berichtet. Daher kenne ich das Thema. Also es hat bei mir da gleich was gesagt als ich deinen Thread gelesen habe ;)

Etwas das für mich wiederum etwas fasziniert ist folgende Tatsache:
Berlin ist die größte Stadt Deutschlands. So gut wie jeder Mensch hat ein Handy mit sehr guter Kamera.
Wenn man sogar den ungefähren Tag hat und sogar die Uhrzeit, wann das Geräusch "auftauchen" könnte, wieso hat man es noch nicht lokalisieren können? Man kann dann zumindest ungefähr die Richtung sagen oder sagen, es kommt aus der Erde, von der Straße Franz-Xaver-Platz 5B oder vom Himmel.
Die lokalisierung in so einen großen belebten Gebiet sollte eigentlich machbar sein.

Würde ich in Berlin leben (was ich nie machen würde weil ich bin ein Ur-Bayer und kann im Preußenland nicht überleben :troll: ) würde sicher mal da ne Woche finden wo ich vielleicht mal der Sache nachgehen kann.


melden
Anzeige

Nächtliche Knallgeräusche - Gibts es was neues - Sammelthread

26.10.2018 um 21:18
@Edward_D.
Bin erst jetzt wieder darauf gestoßen.
Diskussion: Mysteriöser Knall in Berlin
Kannst dich da mal kurz durchlesen. Vor 4 Jahren wurde ja mal der Thread angefangen.
Ob es genau das ist was dich hier beschäftigt oder ob es was anderes ist. Nur damit wir ein wenig differenzieren können.


melden
143 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Gedanken26 Beiträge
Anzeigen ausblenden