Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Versteckte Luke in meinem Keller

165 Beiträge, Schlüsselwörter: Mystery Haus Vermisste Personen

Versteckte Luke in meinem Keller

04.02.2019 um 09:42
@Whiterose1 lufumach auf jeden Fall Ftoos vom deuerwehreinsatz das ist wichtig sonst ncihts


melden
Anzeige

Versteckte Luke in meinem Keller

04.02.2019 um 09:42
Was wird hier wieder über Kobolde diskutiert???

Ganz ehrlich, bei meinem Schwiegervater sieht es genauso aus. Ist so bei vielen alten Menschen, die im Krieg aufgewachsen sind. Die kochen ein und lagern ein und jeder Kram wird aufgehoben, weil man ihn ja noch gebrauchen könnte. Da wird jede Ecke und Nische genutzt. Das wird ganz einfach (da ja verdeckt gewesen) beim Auszug vergessen oder übersehen worden sein. Nix giftig, nix mysteriös.
Dann müsste ich mich bei Schwiegerpapa zu Tode gruseln, weil da noch eingekochte Kirschen von Anno Dazumal in den Katakomben stehen und lustig vor sich hin gären :-D


melden

Versteckte Luke in meinem Keller

04.02.2019 um 09:43
Da ist einfach Platz unter der Treppe gewesen den man nicht sinnvoll nutzen konnte, also hat da jemand Vorräte hingestellt.
Kein Mystery, einfach nur Einweckgläser.


melden

Versteckte Luke in meinem Keller

04.02.2019 um 09:59
Whiterose1 hat sich bloß im Forum vertan, wollte nach Obi in die Baustoffabteilung. Dann kam das mit dem Kobold, und danach die Angst. Jetzt muss die Feuerwehr helfen.

....

In 50 Jahren liest man in den Geschichtsbüchern, wie das so war mit den Deutschen, und warum es keine mehr gibt.


melden

Versteckte Luke in meinem Keller

04.02.2019 um 11:46
Pfff ... Einmachgläser und ne handvoll Elektroschrott, ist doch Peanuts. Zieht Euch mal rein was wir beim renovieren gefunden haben, eingemauert in einer Zwischenwand. (Da kamen wir allerdings ins grübeln ^^)

iqi0CNe


melden

Versteckte Luke in meinem Keller

04.02.2019 um 12:43
@Whiterose1
Ich denke das sind nur abgelaufene Konserven. Die sehn dann oft undefinierbar aus.
Das kannst du ohne Angst zu haben einfach entsorgen.


melden

Versteckte Luke in meinem Keller

04.02.2019 um 12:45
@Spukulatius
Gutes Bild 😀😀
Was habt ihr mit dem Teil gemacht?


melden

Versteckte Luke in meinem Keller

04.02.2019 um 12:50
Nebelstimme schrieb:Was habt ihr mit dem Teil gemacht?
Den Molotowcocktail haben wir "fachgerecht" entsorgt und die Knarre (Luftgewehr) wurde schön aufpoliert und hängt jetzt im Zockerzimmer an der Wand :D.


melden

Versteckte Luke in meinem Keller

04.02.2019 um 12:55
@Spukulatius
Gut gelöst 👍😀


melden

Versteckte Luke in meinem Keller

04.02.2019 um 13:18
Bei unserer Renovierung hatten wir nur alte Zeitungen und Briefe gefunden. Von 1910-1920. Ob das als Dämmmaterial gedient hat oder einfach nur dort vergessen würde, wissen wir nicht


melden

Versteckte Luke in meinem Keller

04.02.2019 um 14:28
Spukulatius schrieb:Zieht Euch mal rein was wir beim renovieren gefunden haben, eingemauert in einer Zwischenwand. (Da kamen wir allerdings ins grübeln ^^
Was habt ihr da gefunden? Den Typ im Blaumann? Ja, da würde ich mir auch Gedanken machen 😁


melden

Versteckte Luke in meinem Keller

04.02.2019 um 14:31
Whiterose1 schrieb:ist trocken gelagert und nix nass...also brennt da auch nix
Aha? Weil es trocken ist kann es nicht brennen?!?!

Vielleicht solltest du demnächst etwas früher zu Bett gehen...


melden

Versteckte Luke in meinem Keller

04.02.2019 um 14:45
@Whiterose1

Ich fänd den Fund auch seltsam. Klar lagert gerne die ältere Generation "für den Notfall" eingeweckte Lebensmittel ein.

Als wir das Haus der Großeltern ausgemistet haben, kamen da auch sehr seltsame Dinge zum Vorschein, Highlight war eine Dose Erbsen&Möhren, MHD 1984. geräumt haben wir 2013 ;-)

Eigenartig ist aber bei dir, dass das ganze hinter einer verschraubten Luke mindestens 10 Jahre vor sich hingerottet ist...vielleicht waren die Vorbesitzer ein zänkisches Ehepaar, die sich Gegenseitig nichts gönnten? Da hat einer von beiden sich vielleicht seinen eigenen Vorrat angelegt?

Ich kannte mal jemanden, der hatte tierisch Angst vergiftet zu werden. Der aß nur das, was er selbst angefasst und zubereitet hat. Gibt nuchts, was es nicht gibt.

Wäre schön, wenn du dich nochmal meldest, wenn du mit deinem Kumpel die Sachen inspiziert hast.


melden

Versteckte Luke in meinem Keller

04.02.2019 um 14:46
@lord_seldom

Das dürfte Dämmmaterial gewesen sein. Ich habe hier auch Zeitungen aus den 30ern unter dem Boden und in den Wänden gefunden.


melden

Versteckte Luke in meinem Keller

04.02.2019 um 14:49
TheirSlave schrieb:Aha? Weil es trocken ist kann es nicht brennen?!?!
Klar kann es brennen. Aber ich denke er meint die Selbstentzündung durch Gärgase bei feuchtem Stroh oder Heu.
TheirSlave schrieb:Vielleicht solltest du demnächst etwas früher zu Bett gehen...
Deswegen reagiert man gleich so patzig?


melden

Versteckte Luke in meinem Keller

04.02.2019 um 15:00
Havers schrieb:Eigenartig ist aber bei dir, dass das ganze hinter einer verschraubten Luke mindestens 10 Jahre vor sich hingerottet ist.
Naja, vielleicht haben die Vorbesitzer ja schlechte Erfahrungen gemacht. Plünderung etc, und wollten deswegen nicht, dass Ihr Notvorrad zu offensichtlich irgendwo herum steht.


melden

Versteckte Luke in meinem Keller

04.02.2019 um 15:34
H.W.Flieh schrieb:Naja, vielleicht haben die Vorbesitzer ja schlechte Erfahrungen gemacht. Plünderung etc, und wollten deswegen nicht, dass Ihr Notvorrad zu offensichtlich irgendwo herum steht.
Gut möglich, insbesondere wenn es vielleicht Spätaussiedler (russische Beschriftung auf den Gläsern) waren, die bestimmt ne Menge erlebt haben und ertragen mussten.

Bei meiner Oma saß der Schock des Krieges so tief, sie hat Essen eingekocht und im Keller verstaut. Jahrzehntelang, bis zuletzt. Die ältesten Gläser stammten aus den 50ern, gefunden und ausgeräumt Anfang der 90er.


melden

Versteckte Luke in meinem Keller

04.02.2019 um 19:41
Hat die Feuerwehr den Keller nun ausgekärchert oder warten die auf den Seuchenschutz?


melden

Versteckte Luke in meinem Keller

04.02.2019 um 19:43
@Whiterose1
Das erste das mir im Sinn kam als ich die Bilder sah:
der Vorbesitzer war wohl ein "Prepper". Vielleicht wollte er sich einen Art Notnahrungsvorrat aufbauen. Da sind solche Versteckte unter Treppen oft und gern genommen.

Oder es ist einfach nur Müll.
Was ist daran groß ungewöhnlich?
Da fände ich es fast ungewöhnlicher die Uhrzeit wo du den Thread erstellt hast :D


melden
Anzeige

Versteckte Luke in meinem Keller

04.02.2019 um 19:45
trink mal ein glas - vielleicht kriegst du superkräfte :D

ne ernsthaft - halt dich da raus - wer weiss was das ist - am ende sind deine fingerabdrücke auf irgendem krassen mist.


melden
379 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden