Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Meine Mutter wohnte nicht in ihrem Haus?

421 Beiträge, Schlüsselwörter: Mystery
RayAkuma
Diskussionsleiter
anwesend
dabei seit 2019

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Meine Mutter wohnte nicht in ihrem Haus?

14.05.2019 um 12:12
akropolis schrieb:wieviele parteien wohnen denn darin?
Nur meine Mutter und mein Stiefvater wenn er da ist.
Es gibt zwar einen Ersten Stock und einen Keller aber im Baugleichen Ersten Stock hat mein Onkel seinen Ganzen Nippes rumstehen und im Keller sind die Sachen meiner Mutter, meines Stiefvaters und dessen Werkstatt.


melden
Anzeige
RayAkuma
Diskussionsleiter
anwesend
dabei seit 2019

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Meine Mutter wohnte nicht in ihrem Haus?

14.05.2019 um 12:53
KaMailLeon schrieb (Beitrag gelöscht):offensichtlichen Bullshit
Wieder einer zu dem ich sage:
Deine Meinung, aber kein Fakt.
Allerdings werde ich wie gesagt nicht weiter darauf eingehen.


melden

Meine Mutter wohnte nicht in ihrem Haus?

14.05.2019 um 12:56
@RayAkuma
wo ist denn das treppenhaus wenn nur eine familie dort woht? wie muss ich mir das vorstellen?

gab es äusserlich keine eindeutigen erkennungsmerkmale wie vorgarten, blumen, deko der so ?


melden
RayAkuma
Diskussionsleiter
anwesend
dabei seit 2019

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Meine Mutter wohnte nicht in ihrem Haus?

14.05.2019 um 13:02
@akropolis
Das treppenhaus ist direkt bei der eingangstür.

Äußerlich sah alles gleich aus. Der "Vorgarten" sind Randsteine, Mosaiksteine und ein weg der von der straße zur Haustür führt.


melden

Meine Mutter wohnte nicht in ihrem Haus?

14.05.2019 um 13:29
@RayAkuma

Wieso hast du nicht bei deinem Stiefvater geklingelt am Tag des Vorfalls?

Komisch dass der Garten total gleich aussah. Das ergibt doch keinen Sinn bei einer Dimensionsverschiebung.

Poste doch bitte mal ein Bild vom haus aussen. Du kannst ja Strassenname und Hausnummer unkenntlich machen, falls die zu sehen sind.


melden
RayAkuma
Diskussionsleiter
anwesend
dabei seit 2019

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Meine Mutter wohnte nicht in ihrem Haus?

14.05.2019 um 13:32
john-erik schrieb:Komisch dass der Garten total gleich aussah.
Naja der "Garten" ist schlichtweg ein steinweg randstein und mosaikpflaster vor dem Haus.
Der sah schon vor 10 jahren so aus daher finde ich das nicht ganz so seltsam.


melden

Meine Mutter wohnte nicht in ihrem Haus?

14.05.2019 um 13:43
@RayAkuma

In der Regel sehen Gärten, auch wenn es nur kleine Steinwege sind aber anders aus bei 2 unterschiedlichen Häusern - so wie die Inneneinrichtung.

Und du sagst ja selbst, dass du dich bei der Haltestelle an der Anzeige im Bus orientierst. Also ich kann dir sagen, dass bei den Bussen hier die Anzeige bestimmt in 20% der Fahrten was Falsches anzeigt, oder defekt ist. Wäre also eine gute Möglichkeit, dich zu verwirren.


Kommt jetzt mal ein Foto von der Situation?

Warum hast du nicht bei deinem Stiefvater geklingelt?


melden

Meine Mutter wohnte nicht in ihrem Haus?

14.05.2019 um 13:45
RayAkuma schrieb:Genauso unwahrscheinlich,
Immerhin kenne ich sie gut.
Also können wir alles auf Parelleluniversen runterbrechen. Schreib das doch gleich, dann hätte man sich viele Seiten sparen können. :-)


melden

Meine Mutter wohnte nicht in ihrem Haus?

14.05.2019 um 13:53
@oBARBIEoCUEo

Vermutlich war es ein Dimensionsloch - näheres dazu hier:

https://zamonien.fandom.com/de/wiki/Dimensionsloch


melden
RayAkuma
Diskussionsleiter
anwesend
dabei seit 2019

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Meine Mutter wohnte nicht in ihrem Haus?

14.05.2019 um 13:54
oBARBIEoCUEo schrieb:Also können wir alles auf Parelleluniversen runterbrechen
Wie du wahrscheinlich überlesen hast, das tuen leute oft die sich schon auf ihre sache Festgebissen haben, gab es da noch eine Theorie die meine Mutter nicht involvieren würde. Außerdem schreibe ich wie bei Paralleluniversen unwahrscheinlich und nicht unmöglich.
john-erik schrieb:bei 2 unterschiedlichen Häusern
Wie gesagt das es ein anderes Haus war ist sehr unwahrscheinlich. Außen gleich, Raumauslegung gleich, wäre schon ein großer zufall.
john-erik schrieb:Warum hast du nicht bei deinem Stiefvater geklingelt?
Ja warum habe ich wohl nicht bei meinem Stiefvater geklingelt? Lies doch nochmal nach bevor du so dumme Fragen stellst.
john-erik schrieb:Kommt jetzt mal ein Foto von der Situation?
Erstens, weiß ich nicht wie ein Foto hier ansatzweise helfen sollte, und zweitens, warte ich teleportiere mich eben schnell für ein Foto zum zuhause meiner Mutter. ;)
john-erik schrieb:Und du sagst ja selbst, dass du dich bei der Haltestelle an der Anzeige im Bus orientierst. Also ich kann dir sagen, dass bei den Bussen hier die Anzeige bestimmt in 20% der Fahrten was Falsches anzeigt, oder defekt ist. Wäre also eine gute Möglichkeit, dich zu verwirren.
Und hättest du auch hier aufgepasst wüsstest du das ich wäre ich eine Station früher oder später ausgestiegen wäre ich es anhand der umgebung definitiv gemerkt hätte.


melden

Meine Mutter wohnte nicht in ihrem Haus?

14.05.2019 um 14:11
Die Story kenne ich aus irgendeiner koreanischen Serie, lief mal bei Netflix . Nett, aber nicht einzigartig @RayAkuma ;)


melden
RayAkuma
Diskussionsleiter
anwesend
dabei seit 2019

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Meine Mutter wohnte nicht in ihrem Haus?

14.05.2019 um 14:15
yong schrieb:Die Story kenne ich aus irgendeiner koreanischen Serie,
Ich habe sie erlebt. Wäre ja ein netter zufall. Wie heißt sie denn?


melden

Meine Mutter wohnte nicht in ihrem Haus?

14.05.2019 um 14:19
@RayAkuma

Ich schaue heute Abend mal ob sie noch bei Netflix ist, dann kann ich Dir auch den Namen nennen. War die gleiche Story. :)


melden

Meine Mutter wohnte nicht in ihrem Haus?

14.05.2019 um 14:24
yong schrieb:Die Story kenne ich aus irgendeiner koreanischen Serie, lief mal bei Netflix . Nett, aber nicht einzigartig @RayAkuma ;)
Nowhere Boys, die idee hatte ich auch schon. Kurios. ;-)


melden

Meine Mutter wohnte nicht in ihrem Haus?

14.05.2019 um 14:27
RayAkuma schrieb:Wie du wahrscheinlich überlesen hast, das tuen leute oft die sich schon auf ihre sache Festgebissen haben, gab es da noch eine Theorie die meine Mutter nicht involvieren würde. Außerdem schreibe ich wie bei Paralleluniversen unwahrscheinlich und nicht unmöglich.
Das bezog sich nicht auf Paralleluniversen, sondern auf Deine Mutter, die Gegenstand der Diskussion war. Wir beide hatten Organisation, oder Paralelluniversum. Da Du die Organisation mit Bezug zu Deiner Mutter ausschließt, bleibt nur das Paralelluniversum. ;-)


melden

Meine Mutter wohnte nicht in ihrem Haus?

14.05.2019 um 14:29
Doors schrieb:Vermutlich war es ein Dimensionsloch - näheres dazu hier:

https://zamonien.fandom.com/de/wiki/Dimensionsloch
Das hätte dann Bezug zu dem hier: :-D
oBARBIEoCUEo schrieb:Die Story kenne ich aus irgendeiner koreanischen Serie, lief mal bei Netflix . Nett, aber nicht einzigartig @RayAkuma ;)
Nowhere Boys, die idee hatte ich auch schon. Kurios. ;-)
Zwinker, zwinker


melden

Meine Mutter wohnte nicht in ihrem Haus?

14.05.2019 um 14:37
@RayAkuma

Weißt du noch, was das für ein Wochentag war, an dem sich das zugetragen hat?


melden
RayAkuma
Diskussionsleiter
anwesend
dabei seit 2019

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Meine Mutter wohnte nicht in ihrem Haus?

14.05.2019 um 14:43
john-erik schrieb:Weißt du noch, was das für ein Wochentag war
Jetzt lies doch endlich mal nach bevor du andauernd fragen stellst die schon mehrmals beantwortet wurden.
oBARBIEoCUEo schrieb:Nowhere Boys,
Ich zitiere mal die Serienbeschreibung
"Vier ungleiche Jungs, die sich unter normalen Umständen niemals anfreunden würden, leben nach einem Schulausflug in einem Paralleluniversum, in dem sie nicht existieren."

Die frage die ich mir stelle ist:
In wie fern hat das mit meiner Geschichte zu tun?
Wenn es ein Paralleluniversum war, weiß ich nicht ob ich da existiere, Ich war auf keinem Schulausflug, und sonst sehe ich auch keinen zusammenhang. Wenn man sich jetzt darauf versteift das es ein Paralleluniversum war, könnte man jede Story über Paralleluniversen nehmen und ähnlichkeiten ziehen. Korrigiert mich wenn ich das falsch sehe, aber mit meinem Erlebnis sehe ich da nicht gerade einen zusammenhang.

Edit:
Ich habe gestern Abend alleine 15 Berichte im Internet gelesen die ähnlich zu meinem Erlebnis sind. Ich habe auch gelesen das solche Vorkommnisse schon im Mittelalter vorkamen, Schriftlich festgehalten von Mönchen. Jetzt kann man sagen, alles seit dem Mittelalter gut gelogen, oder man kann sich fragen ob da nicht doch irgendwo wahrheit hinter steckt.


melden

Meine Mutter wohnte nicht in ihrem Haus?

14.05.2019 um 14:48
@RayAkuma

Entspann Dich, das war nur ein Beispiel. Es gibt genug andere Geschichten, von denen Du inspiriert worden sein könntest. Nein, die werde ich nicht aufzählen.


melden
Anzeige

Meine Mutter wohnte nicht in ihrem Haus?

14.05.2019 um 14:53
Ilvareth schrieb:Die Erklärung gehört mehr zur dissoziativen Persönlichkeitsstörung, früher „multiple Persönlichkeiten“ genannt. Schizophrenie ist was anderes und würde schon passen, allerdings ist mir kein Fall bekannt, in der die Schizophrenie mit so massiven Wahnvorstellungen auftritt und sich von selbst zeitlich begrenzt.
Ich wollte keine Diagnose abgeben, sondern einen Begriff verwenden der den meisten Menschen ein Begriff ist und dem TE eine Ahnung davon gibt, was die Psyche alles bewirken kann. Unter dem Wort Schizophrenie ploppen einem im Kopf Bilder auf, welche mit dem Thema in Verbindung stehen. Viele haben schon Filme gesehen, in denen der Hauptcharakter angeblich Schizophren ist (jedoch müsste man meist auch da, von multiplen Persönlichkeiten sprechen).

Ich hätte mir erhofft, das diese Überlegungen ihn dazu bringen würde, seine Antihaltung zu überdenken.
Diese kategorische Ablehnung, der weitaus realistischeren Thesen führt zwangsläufig dazu, das einem der Troll-Stempel aufgedrückt wird.


Da der TE mir auf meine Fragen noch nicht geantwortet hat, kann ich die Frage mit dem Bus noch spezifizieren.

Mich interessiert die Wartezeit auf den Bus, als du wieder zurück gefahren bist.

Wenn du meinen Rat beherzigst und dich mal mit der Thematik der psychischen Erkrankungen beschäftigst (lies mal ein bisschen in Wikipedia rum) oder auch welche medizinischen Gründe eine Verhaltensveränderung hervorrufen könnten, dann wärst du vielleicht für realistische Erklärungsvorschläge offener.

Googel könnte auch so dein Freund sein!
Mit 28 bist du nun sicher Alt genug, seriöse Quellen von Nichtseriösen Quellen zu unterscheiden....und somit ist dir selbstverständlich klar, das z.B. der Berufs- und Fachverband der Psychologinnen und Psychologen eine bessere Quelle darstellt, als z.B. Wandas Esoteriklädchen.

Im Netz findest du viele realistische Erklärungsansätze für deine Geschichte....und beschränke deine Auswahl auf bewiesene Möglichkeiten und laß am besten alle Theorien und Hypothese erstmal aussen vor.

Viel Glück bei der Suche nach Gleichgesinnten.


melden
378 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt