Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Meine Mutter wohnte nicht in ihrem Haus?

489 Beiträge, Schlüsselwörter: Mystery

Meine Mutter wohnte nicht in ihrem Haus?

04.06.2019 um 08:51
@RayAkuma
Finde ich schon bemerkungswert, dass du dich so gut an alles erinnern kannst.
Ich kann mich z.B. noch sehr gut an jedes Detail unserer Ufo-Sichtung erinnern, die 2004 war. Es hapert bei mir nur mit den genauen Zeitdaten im nachhinein.


melden
Anzeige

Meine Mutter wohnte nicht in ihrem Haus?

04.06.2019 um 20:23
Man vergisst selten Dinge komplett, wenn sie mal wichtig genug waren, um ins Langszeitgedächtnis zu geraten. Da kann man sie auch hervorholen.


melden

Meine Mutter wohnte nicht in ihrem Haus?

06.06.2019 um 13:24
Echt jetzt? Ich war erstaunt über diesen Post. Hat mich aber an einen Moment meines Lebens erinnert. Ich war mit meinem Ex-Mann noch zusammen. Ich muss dazu sagen, dass ich mich wegen häuslicher Gewalt von ihm getrennt habe. Eines Morgens war ich total neben der Spur. Wir hatten mal wieder Streit, ich hatte kaum Schlaf gehabt, war traurig und neben der Spur. Ich habe den Müll runtergebracht, bin dann zur Wohnung im 3. Stock zurück. Ich wollte aufschließen, doch der Schlüssel passte nicht ins Schloss. Das war seltsam. Ich dachte, ich bin zu doof. Aber ich war so verwirrt, durcheinander und traurig, dass ich nicht merkte: ich stehe ein Stockwerk zu tief vor der Tür der Nachbarn. Zum Glück war unsere Nachbarin sehr verständnisvoll, hat mich begrüßt und mich aufgeklärt. Was ich damit sagen will: manchmal sorgen Stress und Leid dafür, dass wir gar nicht mehr richtig bewusst leben. Wir steigern uns in Situationen hinein, haben Sinnesverwirrungen...


melden

Meine Mutter wohnte nicht in ihrem Haus?

06.06.2019 um 19:01
Vielleicht existieren parallele Realitäten ? Ich selber bin überzeugt davon. Meiner Freundin ist auch so etwas passiert, wobei nicht nur sie, sondern auch ihr Ehemann und ein Bekannter die selbe "andere" Realität wahrnahmen ( und nein, es gibt kein Foto ). Und in der Version der Realität, die sie alle wahrnahmen, geschah das gleiche Ereignis, aber mit anderen Folgen. Aber niemand hätte "während" des Vorfalls daran gezweifelt, in der echten Realität unterwegs zu sein. Daher kann ich die Geschichte, die der TE erzählt, auch wirklich nachvollziehen.@AgathaChristo


melden

Meine Mutter wohnte nicht in ihrem Haus?

10.06.2019 um 16:07
Nette Story. Hat Potential fuer einen Film.


melden

Meine Mutter wohnte nicht in ihrem Haus?

10.06.2019 um 16:39
mittwoch13 schrieb am 06.06.2019:Daher kann ich die Geschichte, die der TE erzählt, auch wirklich nachvollziehen.@AgathaChristo
Ja. Aber ich frage mich oft, wie Menschen damit umgehen? Nehmen sie es einfach so hin oder hinterfragen sie es ihr Leben lang in der Hoffnung, es doch noch entschlüsseln zu können?


melden

Meine Mutter wohnte nicht in ihrem Haus?

10.06.2019 um 20:32
Williamschrist schrieb:Hat Potential fuer einen Film.
So ähnlich gabs schon. "The sixt day", Hauptdarsteller kommt nach Hause und da ist schon jemand, der so aussieht wie der Hauptdarsteller.
Und X- Faktor hat sicherlich auch schon mal so eine Geschichte vorgestellt.


melden

Meine Mutter wohnte nicht in ihrem Haus?

10.06.2019 um 20:53
@MayorQuimby
Was ich im Prinzip damit sagen wollte, ich glaube nicht an solche Vorfälle. Also würde Mir so etwas passieren, dann würde ich auf den Ruck auch alles andere Mysteriöse glauben.


melden
Anzeige

Meine Mutter wohnte nicht in ihrem Haus?

16.06.2019 um 00:49
Sorry, aber vieles deutet aufgrund einiger Begebenheiten auf einen Traum hin. Der Schlaf bzw. Traum muss ja auch gar nicht lange angehalten haben. Unser Gehirn ist durchaus in der Lage innerhalb kürzester Zeit Informationen zu verarbeiten. Letztes soll hier aber jetzt auch gar nicht das Thema darstellen.

- Dein Handeln vor Ort an dem Haus entsprechen nicht unbedingt dem was ein normaler Mensch tun würde. Darüber ist hier im Diskussionsverlauf ja bereits häufig diskutiert worden. Auch das Vater und Kind im Wohnzimmer eine untergeordnete Rolle gespielt zu haben, deutet sehr stark auf einen Traum hin.

- Wiederum hast Du in Form von Anrufversuchen über Handy und auch Festnetzanschluss (in dem betreffenden Haus) Deine Mutter nicht erreicht. In Träumen versucht man häufig erfolglos sich Klarheit über Dinge zu verschaffen oder Hilfe einzuholen. Klassisches Beispiel: Man versucht vor Gefahr wegzulaufen, kommt jedoch nicht voran. - In Deinem Fall sind es die erfolglosen Telefonanrufe gewesen. Manche Menschen können ihre Träume komplett steuern und sich sogar mittels bestimmter Techniken bewusst machen ob man nun träumt oder es der Wirklichkeit entspricht. Du gehörst nicht zu diesen Menschen. - Vorausgesetzt natürlich, die Geschichte ist nicht doch völlig frei erfunden.

- Der getätigte und nicht erfolgreiche Anruf ist kein Beweis die Sache nicht geträumt zu haben. Jedoch ein guter Anhaltspunkt was die Zeit betrifft.

Trotzdem mal noch ein paar Fragen dazu:

1. Die Uhrzeit des erfolglosen Anruf bei Deiner Mutter passt in den Zeitrahmen wo Du zum Mittagessen eingeladen worden bist? Ich meine gelesen zu haben dem wäre so?

2. Deine Schilderungen lassen vermuten das Haus der Mutter bzw. Onkels befindet sich in einer eher ländlichen Gegend? Spielt jetzt auch nicht so die Rolle. Nach Deiner Aussage hast Du noch einige Minuten an der Bushaltestelle auf den Bus zur Rückfahrt nach Hause gewartet. Passt der Busfahrplan in das Zeitfenster des zuvor getätigten (erfolglosen) Anruf bei Deiner Mutter mittels Deinem Handy? Das gilt für Hin- und Rückfahrt.

3. Kannst Du Dich noch an das Wetter während Deines Erlebnis erinnern? Würde das überhaupt passen? Beispiel: Du hast Regen erlebt, es hat in Wirklichkeit jedoch nicht geregnet oder umgekehrt etc.. Kann man beim Wetterdienst erfragen. ;-)


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

336 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Gefallene Engel182 Beiträge