weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Seelenverwandtschaft

153 Beiträge, Schlüsselwörter: Seelen, Seelenverwandtschaft
calida
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seelenverwandtschaft

30.07.2003 um 14:08
Hallo Ihr lieben,

bin neu hier und fang grad an zu lesen, bei Themen, die mich interessieren.

Nun hab ich soviel gelesen, dass ich kaum noch wußte, was das Anfangsthema war *g*
Seelenverwandtschaft.
Ich denke, es gibt sie.
Da wir hier von verschiedenen Schwingungen gesprochen haben, geh ich davon aus, dass wir im Jenseits (vor unseren Inkarnationen) eine Seelenfamilie haben und uns mit ihnen abmachen, wer welche Erfahrung machen möchte und wer uns wann als was begegnet - könnt ihr mir noch folgen? :-)

Also, dass was Lichtesser und Abraxus und Isis schreiben ist so genau meine Wellenlänge :-)

Ich werde aber dennoch versuchen, mich auch durch das physikalische/wissenschaftliche zu ackern, was mir nicht so liegt, weil ich keine Ahnung hab *breitgrins*

Hoffe, ich finde hier noch ein Plätzchen und seid alle lieb gegrüßt

Calida


melden
Anzeige

Seelenverwandtschaft

30.07.2003 um 15:38
es wäre möglich, die seelenverwandtschaft physikalisch zu erklären, wenn man sich dem prinzip der verschränktheit bedient. jeder kennt das phönomen, man kann zwei photonen so "präparieren" (glaube ich) dass das eine sich so verhält wie das andere. die beiden photonen sind veschränkt.
allerdings hat man dieses prinzip erst bei 2- teiligen systemen behandelt. wie das prinzip bei n- teiligen systemen fungiert ist noch ungeklärt.
also, eigentlich ist unser gehirn mit seinen gedanken (was gedanken sind sei mal dahingestellt) ein n- teiliges system, wobei n die anzahl der einzelnen stabilen moleküle repräsentiert. analog zum 2- teiligen system kann nun ein n- teiliges system mit einem anderen n- teiligen system verschränkt sein. man hat ein system, das sich genau wie das bezugssystem verhält.
für verschränkte systeme gilt aber das superpositionsprinzip; und die superpostion geht desto schneller verloren, je größer es ist. klar, ein gehirn wechselwirkt ja praktisch ständig mit irgenwelchen anderen teilchen.
also wäre eine seelenverwandtschaft nur von sehr kurzer dauer.

welcome to your spirit. all you see is life. take what you want. but take care!


melden
nexiod
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seelenverwandtschaft

11.08.2003 um 16:05
habt ihr Seelenverwandtschaft schon gehabt? ich habe eine sehr gute freundin die ich zufälig im chat getroffen habe. Wir wussten sofort beide das wir Seelenverwandte sind. Wir kennen uns jetzt schon 4 jahre und jeder von uns zwei meldet sich wenn was zum passiert. Wir wissen es einfach.


melden

Seelenverwandtschaft

23.08.2003 um 11:53
Hi!

Ja, es gibt Seelenwerwandtschaft! Ich habe es selbst erlebt. Meine beste Freundin und ich kennen uns aus einem (oder mehreren) früherem Leben.
Wir haben auch Erinnerungen an dieses Leben.
Und bei uns ist es auch so das wir wissen wenn es der anderen schlecht geht. Wir verstehen uns immer, egal wie wirr wir reden.

Bye
DreamingAngel


melden

Seelenverwandtschaft

23.11.2003 um 06:31
Hallo!

momentmal, wie definiert ihr Seelenverwandtschaft?? muss es dafür ein früheres leben gegeben haben? ok, ich erlebe nämlich momentan auch sowas, aber ob es aus nem früheren leben is, kann ich nich sagen...

greez,

Kyria


melden

Seelenverwandtschaft

23.11.2003 um 06:47
Palladium,

kohärente Quantenfelder, das gefällt mir.

Verschränkte photonen, du spielst hier auf das beamen an, gefält mir auch.

Aber was es noch gibt, und kaum einer glauben mag, es gibt sehr sehr ähnliche DNS und Gene. Nein, keine Klone oder natürliche Zwillinge, ich denke an die rein mütterlich vererbten Mitochondriale- DNS.

Darüber hinaus, ist die Schwangerschaftsphase, also beziehung Mutter Umwelt, Mutter Kind, wichtig in der Aubildung.

Heisst, gleiches Lebensumfeld von Zeugung an, hier auch ewaig Jahreszeitliche Einflüsse, die man als "Natürliche Horoskop Prägung" bezeichnen könnte.

Und hier stammt die über sex gehende Seelenverwandtschaft her.

Aber viel spannender, die gegenteilige variante, die Imunabwehr weitest entfernt Theorie, die eben Personen zusammenfügt, wee nach Möglichkeit eine weit voneinander entfernte Imunabwehr besitzen.

Hier aber im gegensatz zum ersteren ist verm. nur ein gesunder Erbe, nicht aber eine Lebenslange Beziehung zu erwarten.


melden

Seelenverwandtschaft

23.11.2003 um 07:51
nun, palladium, was verstehst du unter kurzer dauer?
bei mir ist es schon über ein jahr so, und es wird immer extremer, statt dass es abnimmt ;)



»Heisst, gleiches Lebensumfeld von Zeugung an, hier auch ewaig Jahreszeitliche Einflüsse, die man als "Natürliche Horoskop Prägung" bezeichnen könnte.

trifft bei mir nicht zu

»Und hier stammt die über sex gehende Seelenverwandtschaft her.

wie ist das gemeint?


»Aber viel spannender, die gegenteilige variante, die Imunabwehr weitest entfernt Theorie, die eben Personen zusammenfügt, wee nach Möglichkeit eine weit voneinander entfernte Imunabwehr besitzen.

und was meinst du damit?


melden
*isis*
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seelenverwandtschaft

23.11.2003 um 11:09
@Kyria
was genau passiert denn grade?
- geben tut es diese sogenannte seelenverwandtschaft jedenfalls.

Wenn Du das nicht hast,
dieses Stirb und Werde,
bist Du nur ein trüber Gast
auf dieser dunklen Erde.


melden

Seelenverwandtschaft

23.11.2003 um 18:36
nun, das ist ne lange geschichte, hab da jemand kennengelernt, ich kenne ihn nun schon über ein jahr, wir haben noch nie miteinander telefoniert und uns noch nie gesehen, haben uns noch nie gestritten, und einmal, was wohl das härteste bisher war, das meine vermutung der seelenverwandtschaft untermauert, da kam ich in den chat, hab noch nix gesagt, und er flüstert mich an: "was ist los mit dir?" tatsächlich ging es mir an dem tag nicht so gut. hinterher erzählte er mir, er hätte bevor ich reinkam ganz nett mit paar anderen leutchen gequatscht und als ich reinkam hatte er plötzlich so ein komisches gefühl...von der situation an wurde es immer "schlimmer" und wird es noch...nun, *ISIS* was sagst du dazu?


melden
lola6666
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seelenverwandtschaft

24.11.2003 um 10:02
hallo ihr
ja ich glaube schon das es sowas gibt ich kann mir das so vorstellen das man sich vieleicht schon aus einem leben vorher kennt oder diese seelen einfach zusammen gehören. aber erlebt habe ich sowas noch nicht aber vieleicht kommt sowas schon noch. na ja mal sehen was ihr noch so schreibt.

bis dann lola

Nicht das Leben sonder Ihr seid euer schwerster Gegner


melden

Seelenverwandtschaft

24.11.2003 um 22:30
War schon später,

"Und hier stammt die über sex gehende Seelenverwandtschaft her."

Damit ist nichts anderes gemeint als die Ähnlichkeit ererbter Gene zwischen zwei Personen, und die Ähnlichkeit des Lebensumfeldes.

Ausweichend, und das habe ich wohl nicht gewollt, hättenu die Abhandlung der Seelenverwandtschaft anhand ewtaiger Ursachen auf "Spiritueller ebene", als -im gegensatz hierzu- kommen müssen.

Doch ehrlich, auf diesem Gebiet fühle ich ich nicht so zu Hause.

Abgesehen, davon, dass ich ja irrtümlich Liebe Sex, und einfache Freundschaft verwechselt habe. Es kann ja eine Seelenverwandschaft zwischen zwei Freunden/innen geben und hier fehlt ja der biologische Fortpflanzungsspekt.

Kyria, das su mich aber auch so ertappen musst.

Zur anderen frage "Aber viel spannender, die gegenteilige variante, die Imunabwehr weitest entfernt Theorie, die eben Personen zusammenfügt, wee nach Möglichkeit eine weit voneinander entfernte Imunabwehr besitzen."

Hier wollte ich den biologischen Gegenpol zur Seelenverwandtschaf aufzeigen, nämlich den Drang der Biologie, gesunde genetische Imunstarke Erben zu erzeugen, ohne Rücksicht auf die Notwendigkeit einer starken sellischen Verbundenheit.

Dies in Anlehnung an dei Sprichwörter "Gegensätze ziehen sich an" liebe vergeht. "Auf jeden Topp da passt ein Deckel" liebe besteht.

Und "Gleich und gleich gesellt sich gern" wahre Seelenverwandtschaft.








melden
lola6666
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seelenverwandtschaft

25.11.2003 um 09:25
hallo ihr

ja was ich ja auch glaube das die seelenverwandschaft bei zwiligen sehr groß ist und da wollte ich mal von euch wissen ob ihr auch den das dies bei verwanten stärker ist als bei danderen personen.

na ja könnt ihr ja mal drüber nachdenken.

lola

Nicht das Leben sonder Ihr seid euer schwerster Gegner


melden

Seelenverwandtschaft

25.11.2003 um 23:50
oh verzeihung lexa :-)) war keine absicht....*gg*


melden
*isis*
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seelenverwandtschaft

26.11.2003 um 14:01
@Kyria

nun, das ist ne lange geschichte, hab da jemand kennengelernt, ich kenne ihn nun
schon über ein jahr, wir haben noch nie miteinander telefoniert und uns noch nie
gesehen, haben uns noch nie gestritten, und einmal, was wohl das härteste bisher war,
das meine vermutung der seelenverwandtschaft untermauert, da kam ich in den chat,
hab noch nix gesagt, und er flüstert mich an: "was ist los mit dir?" tatsächlich ging es
mir an dem tag nicht so gut. hinterher erzählte er mir, er hätte bevor ich reinkam ganz
nett mit paar anderen leutchen gequatscht und als ich reinkam hatte er plötzlich so ein
komisches gefühl...von der situation an wurde es immer "schlimmer" und wird es
noch...nun, *ISIS* was sagst du dazu?


es scheint zumindest festzustehen, daß ihr euch nahe seid und auch geistig kontakt
habt, aber ob es eine tatsächliche seelenverwandschaft ist, kann ich nicht sagen.
eine solche ist jedenfalls extrem selten, genau genommen gibt es sie immer nur einmal.
jeder mensch/geist war einst mit einem anderen verbunden - immer männlich und
weiblich, dann trennten sie sich, um sich selbst zu finden, sich also ihres selbst bewußt
zu werden und manchmal aber nur sehr sehr selten, finden diese beiden sich wieder.
was es hingegen häufiger gibt, obschon immer noch selten, sind geistige
verbindungen, die sich aufbauen können - auch bei menschen, die man meint, noch
nicht gut oder lange zu kennen (manchmal kennt man sie eben doch schon) und dann
wieder braucht es zeit und das sich kennen bis die verbindung da ist - eine art
telepathie:
ein anderer mensch, der einem nahe steht, fühlt wenn etwas nicht in ordnung ist und
du kannst genauso fühlen, wenn etwas nicht stimmt.
bei familienmitgliedern kommt dies recht häufig vor und bei zwillingen sowieso, man
weiß zb. wer dran ist, wenn das telefon klingelt, oder denkt grade an jemanden, geht um
die nächste ecke und steht genau vor ihm oder man weiß, daß etwas vorgefallen ist,
wenn eine bestimmte person den raum verläßt .... sie strahlt etwas aus, daß man
wahrnehmen kann, wenn man mit dieser person verbunden ist.


Wenn Du das nicht hast,
dieses Stirb und Werde,
bist Du nur ein trüber Gast
auf dieser dunklen Erde.


melden

Seelenverwandtschaft

26.11.2003 um 16:24
@isis

also erst mal danke, deine erklärung der seelenverwandtschaft klingt sehr interessant, ich wusste gar nicht, dass es so ist mit dem trennen und zusammensein.

also

»es scheint zumindest festzustehen, daß ihr euch nahe seid und auch geistig kontakt
habt, aber ob es eine tatsächliche seelenverwandschaft ist, kann ich nicht sagen.
eine solche ist jedenfalls extrem selten, genau genommen gibt es sie immer nur einmal.
jeder mensch/geist war einst mit einem anderen verbunden - immer männlich und
weiblich, dann trennten sie sich, um sich selbst zu finden, sich also ihres selbst bewußt
zu werden und manchmal aber nur sehr sehr selten, finden diese beiden sich wieder.


das war ja auch nur ein beispiel, also wir scheinen uns schon sehr nahe zu sein. wenn ich recht bedenke, wie wir uns kennenlernten,..wir bemerkten erst vor kurzem, dass es schon dort eine verbindung gegeben haben könnte. und sowas hab ich auch noch nie in der form erlebt.

»was es hingegen häufiger gibt, obschon immer noch selten, sind geistige
verbindungen, die sich aufbauen können - auch bei menschen, die man meint, noch
nicht gut oder lange zu kennen (manchmal kennt man sie eben doch schon) und dann
wieder braucht es zeit und das sich kennen bis die verbindung da ist - eine art
telepathie:
ein anderer mensch, der einem nahe steht, fühlt wenn etwas nicht in ordnung ist und
du kannst genauso fühlen, wenn etwas nicht stimmt.
bei familienmitgliedern kommt dies recht häufig vor und bei zwillingen sowieso, man
weiß zb. wer dran ist, wenn das telefon klingelt, oder denkt grade an jemanden, geht um
die nächste ecke und steht genau vor ihm oder man weiß, daß etwas vorgefallen ist,
wenn eine bestimmte person den raum verläßt .... sie strahlt etwas aus, daß man
wahrnehmen kann, wenn man mit dieser person verbunden ist.


wir kennen uns ja nun schon ein jahr, also ich denke schon, dass es relativ lang ist, aber kennen in diesem sinne, wie du es beschreibst, denke ich, ist es bei uns nicht, denn wie gesagt, gesehen oder gesprochen haben wir uns ja noch nie, nur gelesen. bei meiner familie und freunden merk ich das auch, klar kommt häufig vor, aber das ist eben diese sache, man kennt einen schon sehr lange, und spürt dann sowas...aber hier in dem fall ist es anders.


melden
lancasteria
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seelenverwandtschaft

22.03.2004 um 16:33
Ich denke, daß viele hier unter Seelen-"Verwandschaft" eher Seelen-Bekanntschaften meinen. Diese kommen relativ oft vor.
Auch wenn man keine besondere (tiefe) Beziehung zu demjenigen hat. Das Verhältnis kann jede Form (ob nun gut oder schlecht) haben.

Seelen-Bekanntschaften können sich auch bilden - in einem jeweiligen Leben - und man trifft sich wieder, ob nun auf familiärer Basis oder als Partner oder Kumpel usw...



Tu was Du willst, solange Du niemandem schadest...


melden
*isis*
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seelenverwandtschaft

22.03.2004 um 16:50
@lancasteria
Vollkommen richtig, ich hab selten gehört, daß jemand das so differenziert ausdrückt.
Seelenverwandtschaften sind sehr sehr selten, Seelenbekanntschaften hingegen ....
angesichts vieler vergangener Leben und vieler Begegnungen ist eine erneute
Begegnung mit einem Seelenbekannten nicht allzu selten.

Wenn Du das nicht hast,
dieses Stirb und Werde,
bist Du nur ein trüber Gast
auf dieser dunklen Erde.


melden

Seelenverwandtschaft

22.03.2004 um 17:29
ich glaube, dass man zwei formen der seelenverwandtschaft trennen könnte...
auf der einen seite fühlen viele menschen die seelenverwandtschaft mit einem anderen menschen, welche ähnlich denken, fühlen und handeln wie man selbst...man kennt diese person also...
...aber fühlt ihr nicht auch manchmal eine erinnerung oder seelische empfindung, wenn ihr manchmal ganz "bestimmte" leute seht, die ihr eigentlich gar nicht kennt...ist bei mir manchmal so ein gefühl...fast wie so eine art 7. sinn...

*****************************

Wir dürfen uns nicht kränken, daß andere uns die Wahrheit so oft verbergen, denn oft verbergen wir sie uns selber...

Hinter jedem Leben schwebt ein Schleier aus Wehmut...

Achte nicht mehr auf den Lärm draußen, und du wirst die Wahrheit vernehmen, jene kleine, sanfte Stimme in deinem Innern

So lebe, und so bin ich, und so bin ich unveränderlich, fest, und vollendet für alle Ewigkeit; denn dieses Sein ist kein von außen angenommenes, es ist mein eigenes, einiges wahres Sein, und Wesen. (Johann Gottlieb Fichte)


melden
silva
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seelenverwandtschaft

19.12.2004 um 19:42
hier gibt es auch interessante themen zu seelenverwandschaft und vieles mehr...


abaih123.bulletinboard.de

lg


melden
Anzeige
braunauge
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seelenverwandtschaft

24.12.2004 um 18:40
Also ich erlebe es gerade, ich habe vor 3 Wochen eine Frau kennengelernt und wie das so ist unterhält man sich auch über erlebtes aus der Vergangenheit, wir haben beide das selbe erlebt im positiven wie auch im negativen Sinne. Es geschieht fast täglich das wir im selben Moment die selben Sätze gleichzeitig aussprechen oder wir wissen genau was wir wollen ohne darüber zu sprechen oder sie denkt etwas , ich sage es und umgekehrt. Ich hatte mir vorher nie gedanken über Seelenvewandtschaft gemacht aber nun glaube ich das es sie gibt.


melden
223 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Satan und Okkultes8 Beiträge
Anzeigen ausblenden