Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Geister nachts im Bett?

274 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Geister, Geist, Paranormal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Geister nachts im Bett?

18.01.2021 um 17:31
Zitat von Enya1983Enya1983 schrieb:stur und verblendet
Labber nur weiter...

Und zum Thema "Ignoranz": DU bist es der jegliche Wissenschaft in Frage stellt und suchst nur nach Antworten die auch dein Weltbild bestätigen.


melden

Geister nachts im Bett?

18.01.2021 um 17:38
Zitat von paxitopaxito schrieb:Und dort wo das nicht der Fall ist, sind Behauptungen der Marke "es muss aber eine rationale Erklärung geben" einfach nicht hilfreich.
Die Variante "ich fasel mir einen Geist zurecht" hältst du für sinnvoller?
Wenn ja. warum?
Zitat von paxitopaxito schrieb:Traditionelles Wissen kann da helfen und wir wären dumm, es zu ignorieren.
Traditionelles Wissen? Wissen im Sinne des Hausmeisterargumentes "Dat hammer doch schon immer jeglaubt"?
Oder tatsächlich wissenschaftlich belegbar?


1x zitiertmelden

Geister nachts im Bett?

18.01.2021 um 17:52
@paxito
Dämonen können in dieser Welt nicht einfach handeln wie wir Lebenden, wenn man sich aber anbietet und das tun die Ouja Praktizierenden, handeln sie durch uns, sie geben dann Antworten die sich in ihrer Welt spiegeln und wiederhallen, dann wird eine Antwort dem verstorbenen Großvater zugeschrieben, obwohl sie sich ihrer frei bedienen können wenn sie nur daran denken, das kann auch unterbewusst geschehen ist aber wirklich KEIN ZEICHEN VON VERSTORBENEN. Ich selbst habe bei Praktizierenden beigewohnt und sie studiert neben meinen Studien in Büchern und es ist IMMER so:
Ein Verstorbener/Ein guter Geist/vielleicht sogar ein Außerirdischer Telepath nimmt Kontakt auf und liefert gleich Beweise oder auch Anhaltspunkte für eine Theorie, die den Praktizierenden beschäftigt. Spiegelwelten sind dunkle geistige Welten, es gibt Lichte und Dunkle,
der lebendene Geist kann sich in ihnen aufhalten aber was wir sehen strahlen wir selbst aus, im Geist gibt es ein Schuldgefühl gegenüber einem verstorbenen also sucht sich der Geist einen Weg um "Kontakt" aufzubauen, hier ist das Defizit Wissen, denn keiner kann in diese Welten lebendig eindringen also rutscht man in die Spiegelwelt und dort lauern Dämonen, Wesen die weder gut noch schlecht sind aber angesammelte Energie sind und das Schicksal beeinflussen. Es gibt verschiedenste aber der Geist zieht die bestimmten an, die sich dann in den Spiegelungen manifestieren, sie antworten dann auf Wiederhallen des eigenen Geistes und der Unwissende schreibt es dann dem bestimmten Figuren (Verstorbene/Außerirdische/Gute Geister) zu. Es ist wie ein Spiegelbild du bewegst dich willentlich und siehst das Spiegelbild sich genauso bewegen, denkst aber dass es ein anderes Wesen ist und in deinem Schuldgefühl oder sonstigem Defizit schreibst du es dem beschriebenen zu.
Beweise kommen daher sind aber keine Antworten sondern Widerhalle. Ich habe schon miterlebt, wie diese Sitzungen so emotional wurden, dass der Praktizierende garnicht mehr aufhöhren wollte, er wollte immer mehr, lieferte immer mehr und veränderte so sein Schicksal negativ obwohl es das nicht gibt aber veränderte es zugunsten der Spiegelung. Einmal mussten wir anderen sogar den Krankenwagen rufen, weil die Spiegelung vorgab die Oma zu sein die sich wieder mit der Enkelin vereinen möchte und sie aus dem Fenster springen wollte. Ouja ist gefährlich, es ist kein Spielzeug und es ist kein Spass, man muss wissen mit wem man es zu tun hat und Respekt zeigen, verkleidet man jemand anderes als Opa spielt er diese Rolle und will doch nur Zehren, Zehren von unserer Lebensenergie von unseren positiven Gedanken, und am Leid laben-


2x zitiertmelden

Geister nachts im Bett?

18.01.2021 um 17:58
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Die Variante "ich fasel mir einen Geist zurecht" hältst du für sinnvoller?
So würde ich es nicht nennen, aber man kennt ja deine spöttische Art. Und ja, das halte ich für sinnvoller.
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Wenn ja. warum?
Weil es funktioniert, dort wo man mit einer "es muss aber doch..." Haltung keinerlei Hilfe bieten kann.
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Traditionelles Wissen? Wissen im Sinne des Hausmeisterargumentes "Dat hammer doch schon immer jeglaubt"?
Wenn wir keine andere Erklärung haben, die weiter hilft, dann gerne auch Hausmeisterweisheiten.
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Oder tatsächlich wissenschaftlich belegbar?
Das widerspricht sich von vornherein oder?
Zitat von WanagiWanagi schrieb:Es ist wie ein Spiegelbild du bewegst dich willentlich und siehst das Spiegelbild sich genauso bewegen, denkst aber dass es ein anderes Wesen ist und in deinem Schuldgefühl oder sonstigem Defizit schreibst du es dem beschriebenen zu.
Beweise kommen daher sind aber keine Antworten sondern Widerhalle.
Das klingt aber mehr danach, als wären das innere Dämonen oder? Kommt das von dir mit den Spiegeldämonen?


2x zitiertmelden

Geister nachts im Bett?

18.01.2021 um 18:17
Zitat von paxitopaxito schrieb:Weil es funktioniert, dort wo man mit einer "es muss aber doch..." Haltung keinerlei Hilfe bieten kann.
Man kann geteilter Meinung sein ob es Sinn macht sie in ihren hanebüchenen Überzeugungungen zu bestärken.
Ein Esot/Spiritualist hackt dem anderen da wohl kein Auge aus. :D
Zitat von paxitopaxito schrieb:Wenn wir keine andere Erklärung haben, die weiter hilft, dann gerne auch Hausmeisterweisheiten
Du erzählst also gerne auch mal unbelegten Quark und fühlst dich cool dabei?
Jedem Tierchen sein Pläsierchen. :D
Zitat von paxitopaxito schrieb:Das widerspricht sich von vornherein oder?
Der zitierte Satz widerspricht sich nicht.
Letztendlich gehts doch auch hier mal wieder um die esoterisch spirituelle Sprachverwirrung. Da werden Worte einfach mal zweckentfremdet um seine Fantasien aufzuwerten.
Hast du doch gar nicht nötig.
Und merken tuts eh (fast) jeder. :D


1x zitiertmelden

Geister nachts im Bett?

18.01.2021 um 18:21
@Fedaykin
Was ist denn für dich Hokuspokus der alles verschlimmern würde ? Und was verstehst du unter echter Hilfe dir mir gegeben wird 🤔


melden

Geister nachts im Bett?

18.01.2021 um 18:24
Zitat von WanagiWanagi schrieb:Dämonen können in dieser Welt nicht einfach handeln wie wir Lebenden, wenn man sich aber anbietet und das tun die Ouja Praktizierenden, handeln sie durch uns, sie geben dann Antworten die sich in ihrer Welt spiegeln und wiederhallen, dann wird eine Antwort dem verstorbenen Großvater zugeschrieben, obwohl sie sich ihrer frei bedienen können wenn sie nur daran denken, das kann auch unterbewusst geschehen ist aber wirklich KEIN ZEICHEN VON VERSTORBENEN. Ich selbst habe bei Praktizierenden beigewohnt und sie studiert neben meinen Studien in Büchern und es ist IMMER so:
Ein Verstorbener/Ein guter Geist/vielleicht sogar ein Außerirdischer Telepath nimmt Kontakt auf und liefert gleich Beweise oder auch Anhaltspunkte für eine Theorie, die den Praktizierenden beschäftigt. Spiegelwelten sind dunkle geistige Welten, es gibt Lichte und Dunkle,
der lebendene Geist kann sich in ihnen aufhalten aber was wir sehen strahlen wir selbst aus, im Geist gibt es ein Schuldgefühl gegenüber einem verstorbenen also sucht sich der Geist einen Weg um "Kontakt" aufzubauen, hier ist das Defizit Wissen, denn keiner kann in diese Welten lebendig eindringen also rutscht man in die Spiegelwelt und dort lauern Dämonen, Wesen die weder gut noch schlecht sind aber angesammelte Energie sind und das Schicksal beeinflussen. Es gibt verschiedenste aber der Geist zieht die bestimmten an, die sich dann in den Spiegelungen manifestieren, sie antworten dann auf Wiederhallen des eigenen Geistes und der Unwissende schreibt es dann dem bestimmten Figuren (Verstorbene/Außerirdische/Gute Geister) zu. Es ist wie ein Spiegelbild du bewegst dich willentlich und siehst das Spiegelbild sich genauso bewegen, denkst aber dass es ein anderes Wesen ist und in deinem Schuldgefühl oder sonstigem Defizit schreibst du es dem beschriebenen zu.
Beweise kommen daher sind aber keine Antworten sondern Widerhalle. Ich habe schon miterlebt, wie diese Sitzungen so emotional wurden, dass der Praktizierende garnicht mehr aufhöhren wollte, er wollte immer mehr, lieferte immer mehr und veränderte so sein Schicksal negativ obwohl es das nicht gibt aber veränderte es zugunsten der Spiegelung. Einmal mussten wir anderen sogar den Krankenwagen rufen, weil die Spiegelung vorgab die Oma zu sein die sich wieder mit der Enkelin vereinen möchte und sie aus dem Fenster springen wollte. Ouja ist gefährlich, es ist kein Spielzeug und es ist kein Spass, man muss wissen mit wem man es zu tun hat und Respekt zeigen, verkleidet man jemand anderes als Opa spielt er diese Rolle und will doch nur Zehren, Zehren von unserer Lebensenergie von unseren positiven Gedanken, und am Leid laben-
Nix als unbelegte Behauptungen!


1x zitiertmelden

Geister nachts im Bett?

18.01.2021 um 18:43
Zitat von CptTripsCptTrips schrieb:Nix als unbelegte Behauptungen!
Als Antwort auf eine von mir gestellte Frage auch völlig ausreichend.
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Man kann geteilter Meinung sein ob es Sinn macht sie in ihren hanebüchenen Überzeugungungen zu bestärken.
Es ging mir doch nicht um Überzeugungen. Sagte ich doch auch schon:
Zitat von paxitopaxito schrieb:Es wäre sehr einfach, wenn das vom Denken des Betroffenen abhängt. Das wird aber schon schwierig, wenn mehrere Leute etwas wahrnehmen, unmöglich wenn es tatsächlich physische Konsequenzen gibt, die man nicht leugnen kann. Da wird es vollkommen zweitrangig, wer was glaubt, meist geht es nur noch um die Frage, wie werde ich es wieder los?
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Ein Esot/Spiritualist hackt dem anderen da wohl kein Auge aus.
Hast du eine Ahnung, schlimmer als Wissenschaftler. ;)
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Du erzählst also gerne auch mal unbelegten Quark und fühlst dich cool dabei?
Jedem Tierchen sein Pläsierchen.
Für mich sind ganz schlicht nicht überall und ausnahmslos wissenschaftliche Standarts notwendig. Erst Recht nicht, wenn die Wissenschaft nix Sinnvolles beizusteuern hat. Wenn das für dich unter "unbelegten Quark erzählen" subsumiert, dann ist das so. Wollen wir diese Diskussion tatsächlich noch mal führen?
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Hast du doch gar nicht nötig.
Und merken tuts eh (fast) jeder. :D
Jetzt kommt er mit dem Zuckerbrot, nach der Peitsche 😋


1x zitiertmelden

Geister nachts im Bett?

18.01.2021 um 18:46
@Enya1983

Stell mal ne Kamera auf und schau dir am nächsten Tag die Aufzeichnung an.


melden

Geister nachts im Bett?

18.01.2021 um 18:53
@off-peak

Danke für deine Meinung ... respektiere ich .... genauso wie viele andere... auch ganz sicher die, die eine neurologische Erklärung mit sich ziehen ... nur ist die Art und Weise der Person, zu der ich mich geäußert hatte für mich nicht in Ordnung ... und Entschuldigung ... Dachschaden ! soll mir nichts anderes mitteilen als „ du bist bekloppt!“ und nicht dass ich vielleicht einen Tumor habe, der meine Wahrnehmung täuscht ! Diese Kommentare sollten genauso bei mir ankommen, wie sie geschrieben wurden !
Die anderen, die mir auf vernünftige Art und Weise mitgeteilt haben, dass sie eher eine wissenschaftliche/ medizinische Antwort darauf sehen, hab ich weder als Ignorant noch dreist bezeichnet !
Es ging also vielmehr um die Art wie mir das mitgeteilt wurde nicht, dass ich Medizin nicht anerkenne ect.


1x zitiertmelden

Geister nachts im Bett?

18.01.2021 um 19:23
Es gibt keine "inneren Dämonen", Dämonen sind Schicksalskräfte, die weder gut noch schlecht sind. Die fanatischen Christen haben den Begriff "Dämon" negativ behaftet mit Wesen die es so nur in der fanatischen christlichen Sagenwelt gibt.
Wenn du ein Ouja Brett benutzt kommen keine "bösen" Wesen oder ähnliches, Dämonen sind Schicksalskräfte die dein Leben verändern können, wenn du selbst mit einem Fantasieglauben darein gehst und dir wünschst mit deinem verstorbenen Opa zu kommunizieren, dann erschaffst du selbst dieses geistige Spiegelbild und ob gut oder böse, was nur in der betrachtung eines dualen Glaubenssystems liegt, wird dir Resonanz geben und dir geben was du willst, nur wird dieser Weg anders enden, als es deine Intuition sagt, es wird dein Leben grundauf verändern, durch deinen Willen, durch das Wesen des Dämons.


1x zitiertmelden

Geister nachts im Bett?

18.01.2021 um 19:55
Zitat von WanagiWanagi schrieb:Es gibt keine "inneren Dämonen", Dämonen sind Schicksalskräfte, die weder gut noch schlecht sind. Die fanatischen Christen haben den Begriff "Dämon" negativ behaftet mit Wesen die es so nur in der fanatischen christlichen Sagenwelt gibt.
War es nicht so, dass in der Mythologie die Bezeichnung Schicksal dann durch Dämon ersetzt wurde?
Denke mal durch kirchliche Institutionen, um den Glauben und die Angst an Dämonen zu schüren und dem Schicksal keine Bedeutung mehr zumessen zu wollen?
Schicksal betrifft ja jeden, mit oder ohne Geister.

Dämonen ist für mich ein Unwort. Verbreitet Angst und Schrecken, anstatt das Schicksal dafür verantwortlich zu machen.
Was wir ja durchaus auch selbst mit beeinflussen können, aber Dämonen halt nicht, weil sie nicht wirklich existieren, als nur im Kopp.
.


melden

Geister nachts im Bett?

18.01.2021 um 20:12
Zitat von paxitopaxito schrieb:Wenn wir keine andere Erklärung haben, die weiter hilft, dann gerne auch Hausmeisterweisheiten.
Wenn wir keine Erklärungen haben, dann haben wir keine. Dann ist auch die Hausmeisterweisheit keine.

Wenn die Hausmeisterweisheit eine Erklärung wäre, dann hätten wir ja eine Erklärung, nicht wahr?

Bleibt jetzt nur noch die Gretchenfrage: Woher kann man denn wissen, ob eine Erklärung richtig wäre?
Zitat von Enya1983Enya1983 schrieb:nur ist die Art und Weise der Person, zu der ich mich geäußert hatte für mich nicht in Ordnung .
Gut, über die Art und Weis kann man streiten, oder melden, aber über die prinzipielle Möglichkeit allerdings nicht.

Wenn ich Dinge sehe, die nicht da sind, dann sind Geister das Letzte, Arztbesuche aber das Zweite, woran ich denke. Das Erste sind meistens Wahrnehmungstäuschungen.


2x zitiertmelden

Geister nachts im Bett?

18.01.2021 um 20:16
@Enya1983 es gibt keine Geister, das ist alles nur Einbildung.


melden

Geister nachts im Bett?

18.01.2021 um 20:57
@off-peak
Ich hab nie gesagt, dass ich einen Geist gesehen habe ! Hab ich nicht behauptet ich würde sie / es hören ... ich hab lediglich das Gefühl einer anderen Präsenz ... und ich bin nunmal fest davon überzeugt, dass wir „ der Mensch „ das einzige im Universum sind ... alle die sich das anmaßen, sich als das einzige und höchste anzusehen ... sind für mich ignorant! So sehe das !
Ich sagte auch nie , dass eine wissenschaftliche Erklärung ausgeschlossen ist ....aber ich brauche nicht für alles eine Erklärung und ein Beleg ... mir reicht mein Glaube! zumal ihr alle aber auch garnicht wisst, ob ich vielleicht schonmal selbst für so etwas „Belege“ selbst erlebt habe ...
ich weis auch ehrlich gesagt nicht wie so viele auf Schlafstörungen kommen ? Damit hat das auch nichts zu tun ... ich liege teilweise wach mit Handy im Bett wenn ich diese Präsenz fühle ...
Finde hier viele Äußerungen von denen die immer einen Beleg brauchen nicht wirklich angebracht und schon garnicht tolerant! Schade, dass man teilweise so dargestellt wird, weil man anders mit Dingen umgeht und an andere Dinge glaubt ... :(


5x zitiertmelden

Geister nachts im Bett?

18.01.2021 um 20:58
@Lothar
Sagt wer genau ?
Du? Weil du... entschuldige bitte ... die Weisheit mit Löffeln gegessen hast ? Du nicht dran glaubst ?


1x zitiertmelden

Geister nachts im Bett?

18.01.2021 um 21:01
Zitat von Enya1983Enya1983 schrieb:Du? Weil du... entschuldige bitte ... die Weisheit mit Löffeln gegessen hast ? Du nicht dran glaubst ?
Dann glaub halt weiterhin an Geister!


melden

Geister nachts im Bett?

18.01.2021 um 21:02
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:Wenn wir keine Erklärungen haben, dann haben wir keine.
Stimmt. Sagte ich aber nicht.
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:Bleibt jetzt nur noch die Gretchenfrage: Woher kann man denn wissen, ob eine Erklärung richtig wäre?
Für mich: wenn sie funktioniert. Für dich: wenn es wissenschaftliche Belege gibt.
Zitat von Enya1983Enya1983 schrieb:Ich weis auch ehrlich gesagt nicht wie so viele auf Schlafstörungen kommen?
Weil das sehr häufig vorkommt und viele Geistergeschichten genau darauf beruhen. Wie gesagt, du kannst das im Schlaflabor recht schnell feststellen.
Die Umstände deiner Schilderung weisen eben auch, erstmal, genau in diese Richtung.


melden

Geister nachts im Bett?

18.01.2021 um 21:09
@Lothar
Was für eine Antwort .... ich lese darin nicht ein Wort was deine Behauptung oder deine Aussage „ belegt „!
Das hätte mich interessiert !
Schade 🤷🏻‍♀️


melden

Geister nachts im Bett?

18.01.2021 um 21:09
Zitat von Enya1983Enya1983 schrieb:Finde hier viele Äußerungen von denen die immer einen Beleg brauchen nicht wirklich angebracht und schon garnicht tolerant!
Ich finde es schade, dass du auf die Äußerungen, die deine Überlegungen bestätigen, überhaupt nicht eingehst. Stattdessen wird nur gefaucht bei jeder anderen Überlegung ... Immer das gleiche. Warum pickt man sich hier immer die Kirschen mit Würmern drin raus und geht nicht auf das ein, was man hören wollte.


1x zitiertmelden